Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader
Kawasaki G60 ´Wild Think´

Berlin im Jahre 2001. Irgendwo aus der Halle einer Motorradwerkstatt läßt sich der bekannte Klang eines G-Laders heraushören. Wie bitte - G-Lader ?!? Was um Himmels Willen sucht ein G-Lader in einer Motorradwerkstatt? Was Peter Lustig immer sagt, trifft auch hier passend zu: "Klingt komisch ... ist aber so!"

Was hier Harry Peuser und sein Team (http://www.hms-sportbikes.de) auf die Beine bzw. Räder gestellt haben ist wahrhaftig eine wilde Sache. Anstatt konservativ einen Kompressor oder einen Turbolader in das Superstreetbike einzubauen, wurde kurzer Hand ein G60-Lader aus einem VW Golf G60 verbaut.
Kawasaki G60 ´Wild Think´
Technische Daten

Basismodell:
Kawasaki ZZR 1100, Modell 91

Motor:
1086 ccm Wiseco Turbo-Kolben
HMS-Zylinderkopftuning Stage 4+
Web-Cam-Nockenwellen
Manley Ventile
G60-Lader (1)
HMS- Steuerzeiten
MRE-Kupplung
Mr. Turbo Ölwanne
Carillo Pleule

Auspuff:
HMS - 4-4, mit Ausgang hinter Sitzbank (5)

Gemischaufbereitung:
"Elektromotive TEC-Motronic"
(Digitales Motormanagement)
Wassereinspritzung (2)

Treibstoff:
Rennbenzin 112 Octan (3)

Fahrwerk:
ZZR 1100 Rahmen in HMS-Superstreet-Variation
GPZ 500 Gabel & Vorderrad
HMS-Mono
Verlängerte ZZR 1100 Serienschwinge (4)
Radstand: 1730 mm (7)

Hinterrad:
Von "Deget" auf 7" verbreiterte ZZR Serienfelge (6)
200er Bereifung

Leistung:
300+ PS

400m Zeit:
9,34 sec = 256 km/h bei Zieldurchfahrt

Besitzer:
Harry Peuser Harrys Motorrad Service
Parkstr. 13, Halle 19
13585 Berlin
Tel: 030 - 35 50 35 35
harry@hms-sportbikes.de
www.hms-sportbikes.de
G-Laderbefestigung sowie -antrieb
G-Laderbefestigung sowie -antrieb

Man beachte den verlängerten Radstand
Man beachte den verlängerten Radstand

Geht nicht, gibt´s nicht ;-)
Geht nicht, gibt´s nicht ;-)

Motorelektronik "Elektromotive TEC-Motronic"
Motorelektronik "Elektromotive TEC-Motronic"
Wusstest Du schon, dass der VW Polo G40 das gleiche Leistungsgewicht (9,9 kg/kW) wie der VW Corrado G60 hat?

Webdesign by Bitfashion
Startseite - Impressum - Intern - Presse - Datenschutzerklärung - Übersicht
©1998-2013 by Thorsten Schlagwein
Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Schaltknauf mit digitaler Ganganzeige
Zu den Artikeln ...
Absolut edle Hightech-Schalthebel

Digitale
Schaltanzeige

Zu den Artikeln ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zu den Artikeln ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.

G60 Motorsport Verdränger
Zu den Artikeln ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zu den Artikeln ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile

Racingkit 2
Zu den Artikeln ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.