Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share
Time to say good bye ...

Nach über 14 Jahren, fast 130.000 Postings die mehr als 4,7 Millionen mal gelesen wurden und mit weit über 3.000 registrierten Benutzern haben wir das Forum der G-Laderseite.de in einen Passivmodus geschaltet. Das heißt es können noch alle Postings gelesen werden - ein schreiben von neuen Postings oder ein beantworten von bestehenen Postings ist nun nicht mehr möglich. Auch kann man sich nicht mehr im Forum anmelden.

Wir haben diesen Schritt freiwillig getan, da das Forum in der jetzigen Form technisch veraltet ist und nicht mehr auf einen aktuellen Stand upgedated werden kann - der Aufwand hierfür wäre einfach zu hoch. Es gibt mittlerweile andere gute Foren, so dass der Abschied nicht so schwer fällt :-)

Es war schön mit euch!



>> Foren-Übersicht -> Technik -> Überflutung im Fußraum Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Überflutung im Fußraum
BeitragVerfasst am: Mo Dez 24, 2012 5:05 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 52
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Hi Jungs,

in meinen Polo 2f hat es reingeregnet. Im Fahrerfußraum und hinter dem Fahrersitz ist der Boden total nass (Beifahrerseite ist trocken).

Ich hatte erst den Verdacht das Wasser kommt durch die Öffnung wo der Haubenöffnungszug durchgeht. Aber auch nach dem Abidchten war heute morgen wieder alles nass.

Ich finde einfach nicht wo das Wasser herkommt. Gibt es einschlägige Stellen? Habt ihr nen Tipp?

Grüße
Lars


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Dez 24, 2012 5:11 pm Antworten mit Zitat
GenesisfahrerOffline
Anmeldung: 15.02.2005
Alter: 35
Beiträge: 2010
Wohnort: Wartenberg/ Bayern
General
General




Hast du ein Schiebedach? wenn ja schau dir mal die Abläufe an, vielleicht sind die ja zu.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Dez 24, 2012 5:42 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 52
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




ja, Schiebedach habe ich. Aber es kommt nicht von oben. Zumindest nicht sichbar. Es ist alles trocken bis auf den Teppich im Fußraum.


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Dez 24, 2012 6:27 pm Antworten mit Zitat
nickOffline
Anmeldung: 29.11.2006
Beiträge: 313
Profi
Profi




Die Türdichtung evtl?
War bei mir leicht verschoben (wenn die Tür leicht hängt) .


vw rules
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Dez 25, 2012 12:11 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 44
Beiträge: 5812
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Frontscheibenrahmen?

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Dez 25, 2012 4:50 pm Antworten mit Zitat
InterOffline
Anmeldung: 09.07.2012
Alter: 47
Beiträge: 373
Wohnort: Garbsen
Profi
Profi




Guck mal nach, ob der Ablauf in der Mitte des Wasserkastens frei ist. Ich meine diesen Gummischnorchel direkt vor dem Gebläsekasten. Wenn der zu ist, läuft das Wasser in den Kasten und im Innenraum durch die Fußraumausströmer direkt in den Fußraum.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Dez 25, 2012 9:04 pm Antworten mit Zitat
PoloundT3bus TobbeOffline
Anmeldung: 04.06.2006
Alter: 36
Beiträge: 460
Wohnort: Mössingen / BW
Profi
Profi




Türdichtung hatte ich auch schon mal... die Dichtung hat alle paar cm so kleine Löcher, die waren bei mir verstopft...

Ist nur eine Seite oder Beide naß?

der vollständigkeit halber... Batteriefach ist net durchgerostet?

Trotzdem schöne Weihnachten :D
Gruß Tobi


Der moderne Personenwagen ist leider eine Kreuzung zwischen Maschine, Fußball und
Lippenstift, wobei die Maschine vielfach zu kurz gekommen ist. (Prof. P. Kössler, 1896 - 1987)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Dez 25, 2012 10:22 pm Antworten mit Zitat
poloschrauberOffline
Anmeldung: 06.12.2004
Alter: 39
Beiträge: 432
Wohnort: Gera
Profi
Profi




Teppich raus und zu 2 in die wasch anlage fahren und dann mal sprühen

MFG

Bei mir war es mal bei ein Polo beim schweller beim fahren rein gekommen kleiner spalt.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Dez 25, 2012 10:31 pm Antworten mit Zitat
JensKOffline
Anmeldung: 22.01.2010
Beiträge: 141
Wohnort: SHG
Junior
Junior




Bei dem hier beschriebenen Symptom war bei mir jedesmal die Türdichtungsfolie hin.

Gruß,
Jens
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Dez 26, 2012 10:00 am Antworten mit Zitat
dansonOffline
Anmeldung: 27.01.2005
Alter: 40
Beiträge: 288
Wohnort: Ludwigsburg
Experte
Experte




Auch wenn man am Schiebedach nichts sieht:
Bei mir war auch hinter dem Fahrersitz ein See, verursacht durch einen verstopften Ablaufschlauch im Schiebedachkasten.
Wenn das Wasser da nicht ablaufen kann, staut es sich im Schiebedachkasten, läuft in den Himmel und dann schön unsichtbar die B-Säule hinter der Gurtabdeckung runter und sammelt sich in der Fusswanne hinter dem Sitz.
Mach den Test: Dach auf, langsam mit der Giesskanne in die Ablaufrinne und schauen was passiert. Mach mal die Türdichtung oben weg, öffne den Himmel und schau, ob die Dämmmatten im Himmel vollgesaugt sind. Die waren bei mir voll wie ein Schwamm.
Seit der Ablaufschlauch wieder sauber das Wasser abführt, hat sich das Problem komplett erledigt.


Alle machen Nordic-Walking -
ich G-he lieber !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Dez 26, 2012 11:24 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 52
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Danke für die Tipps, werde mich die Tage nochmal dran geben.

Es ist übrigens nur auf der Fahrerseite nass und zwar vorne und hinten. Wobei ich fast glaube, dass das Wasser von vorne nach hinten läuft. Und es kommt definitiv rein wenn der Wagen abgestellt ist.


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Do Dez 27, 2012 11:52 pm Antworten mit Zitat
G40 RocketOffline
Anmeldung: 21.12.2009
Alter: 40
Beiträge: 489
Wohnort: Waldshut
Profi
Profi




wilkommen im Club :roll: ich such immer noch


Polo G40 Bj.91 ---Chip---68 Laderrad---Gruppe A Auspuff---40 tiefer---

Seat Ibiza Cupra 1,8T Chip MTM, Turbo Downpipe Gruppe A, H&R Cup Kit,
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Dez 28, 2012 12:37 pm Antworten mit Zitat
sturm20Offline
Anmeldung: 01.04.2007
Alter: 40
Beiträge: 453
Wohnort: Nicklheim
Profi
Profi




Hallo,

bei mir war es damals eine kaputte Scheibendichtung.
Sind auch erst drauf gekommen, als wir das A-Brett demontierten
und mit dem Dampfstrahler auf die Scheibe hielten...

(War nicht lustig, als ich damals völlig Schlaftrunken ins Auto gestiegen bin und ich auf einmal komplett nasse Füsse hatte :mrgreen: War danach wenigstens 100% wach... )

Gruß
Dennis


[size=18][b][url=http://www.spanferkelgrill-verleih.com]www.spanferkelgrill-verleih.com[/url][/b][/size] [img]http://imageshack.us/a/img707/8281/ad4832b5t.jpg[/img]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Dez 29, 2012 12:01 am Antworten mit Zitat
Christofer B.Offline
Anmeldung: 05.06.2007
Alter: 35
Beiträge: 220
Wohnort: Sankt Augustin
Experte
Experte




@Lars

unser 2f coupé hat das gleiche Symptom! Fahrerseite nass vorne+hinten.
allerdings kein schiebedach.
bin auch noch auf der Suche...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Dez 29, 2012 7:23 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 52
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Also Schiebdach und Wasserkastenablauf ist es schonmal nicht. Beides frei...


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Sa Dez 29, 2012 7:42 pm Antworten mit Zitat
coshG40Offline
Anmeldung: 16.07.2007
Alter: 36
Beiträge: 125
Junior
Junior




schauh mal nach der türdichtung, die folie unter der türverkleidung
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Dez 30, 2012 3:04 am Antworten mit Zitat
TidalixOffline
Anmeldung: 11.05.2009
Beiträge: 173
Junior
Junior




[quote="Lars G"]Also Schiebdach und Wasserkastenablauf ist es schonmal nicht. Beides frei...[/quote]
An die hinteren Abläufe, die nicht sichtbar in der Schiebedachkasette sitzen, gedacht?

Ich hatte ich diese zuerst übersehen, waren aber genau die Ursache bei meinem Wassereinbruch.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Dez 30, 2012 11:50 am Antworten mit Zitat
JensKOffline
Anmeldung: 22.01.2010
Beiträge: 141
Wohnort: SHG
Junior
Junior




@Tidalix:
Wie hast du das Problem dann gelöst?

Gruß,
Jens
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Dez 30, 2012 12:08 pm Antworten mit Zitat
Manu34Offline
Anmeldung: 20.08.2004
Alter: 36
Beiträge: 1293
Wohnort: Siegen
König
König




Wenn man einen Kompressor hat, dann kann man z.b mit einer Luftpistole richtig reinblasen, damit wird das dann normal wieder frei.


Wohldem, der noch ein ORIGINAL hat!

www.Baupirat.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Dez 30, 2012 6:28 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 52
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Wie kommt mann denn da mit der Luftpistole dran wenn die unsichtbar in der Schiebedachkasette sitzen?


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Überflutung im Fußraum
  >> Foren-Übersicht -> Technik
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 2  

  
  

Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife