Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share
Time to say good bye ...

Nach über 14 Jahren, fast 130.000 Postings die mehr als 4,7 Millionen mal gelesen wurden und mit weit über 3.000 registrierten Benutzern haben wir das Forum der G-Laderseite.de in einen Passivmodus geschaltet. Das heißt es können noch alle Postings gelesen werden - ein schreiben von neuen Postings oder ein beantworten von bestehenen Postings ist nun nicht mehr möglich. Auch kann man sich nicht mehr im Forum anmelden.

Wir haben diesen Schritt freiwillig getan, da das Forum in der jetzigen Form technisch veraltet ist und nicht mehr auf einen aktuellen Stand upgedated werden kann - der Aufwand hierfür wäre einfach zu hoch. Es gibt mittlerweile andere gute Foren, so dass der Abschied nicht so schwer fällt :-)

Es war schön mit euch!



>> Foren-Übersicht -> G-Lader -> G60 Nagelt bitte um hilfe
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

G60 Nagelt bitte um hilfe
BeitragVerfasst am: Sa Sep 04, 2010 3:34 pm Antworten mit Zitat
knoppers86Offline
Anmeldung: 04.09.2010
Alter: 32
Beiträge: 5
Wohnort: olfen
Forum-Tester
Forum-Tester




Guten Tag ich bin neu hier hoffe ihr könnt mir helfen... =)

Und zwar ich hatte mein Golf 3 vor einiger Zeit auf g60 umgebaut (und eingetragen)
Letzte Woche nach einer ausfahrt habe ich ein seltsames klappern vernommen.
Naja ich habe den Keilrippenriemen losgenommen um Sachen wie Lager schaden Klima/Lichtmaschine/g60 auszuschließen. Mir ist nach starten des Motors aufgefallen das ich kein Nageln mehr höre. Also hab ich den Riemen wieder drauf gemacht und mich auf die Suche mit meinem langen Schraubenzieher begeben. Da es nicht eindeutig war habe ich die Ladeluftschläuche abgenommen, naja was ich da gehört habe war nicht ganz so schön, es kam meiner Meinung nach vom G LADER.
Ich habe noch mal den Riemen runtergenommen und habe einen wiederstand beim Drehen gemerkt( es hat sich angefühlt wie eine Mofa mit wenig Kompression) also mal leichter wiederstand schwerer wiederstand...

Kurz weg habe ich beschlossen den Lader zu überholen und neu zu lagern.

Heute:
Heute war ich mit der Überholung fertig und habe alles wieder eingebaut. Nach einem Probelauf habe ich das gleiche Geräusch und weis somit nicht mehr weiter...

Würde mich um eine schnelle Antwort sehr freuen =)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

BeitragVerfasst am: Sa Sep 04, 2010 5:26 pm Antworten mit Zitat
downloadbearOffline
Anmeldung: 28.12.2003
Alter: 37
Beiträge: 2949
General
General




Hi und willkommen im Forum!
Welche Teile hast Du bei der Überholung ersetzt?
Gruß, Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Sep 04, 2010 6:56 pm Antworten mit Zitat
knoppers86Offline
Anmeldung: 04.09.2010
Alter: 32
Beiträge: 5
Wohnort: olfen
Forum-Tester
Forum-Tester




Danke =)

Ich habe FAG lager verbaut ( bin grade leider nicht bei mir an der werkstatt ich meine c3 lager )
Simmerringe und Dichleisten neu die sachen wurden von m-mtuning , weis nicht ob es ein begriff ist?

mfg


Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden - und mit unglaublicher Gewalt daherfahren (Leonardo da Vinci, 1452-1519 ).

http://www.street-tuner-nrw.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

BeitragVerfasst am: Sa Sep 04, 2010 7:06 pm Antworten mit Zitat
radochrisOffline
Anmeldung: 22.10.2008
Alter: 42
Beiträge: 31
Wohnort: Wiggensbach
Neuling
Neuling




servus,

nagelt er immer, oder nur bei einer bestimmten drehzahl?

gruss chris


Sex, Drugs and Rock'n' Roll
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Sep 04, 2010 7:13 pm Antworten mit Zitat
knoppers86Offline
Anmeldung: 04.09.2010
Alter: 32
Beiträge: 5
Wohnort: olfen
Forum-Tester
Forum-Tester




ne das macht er immer , auch im leerlauf, höerer drehzahlen habe ich noch nicht ausprobiert also nicht jenseits der 3000

mfg


Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden - und mit unglaublicher Gewalt daherfahren (Leonardo da Vinci, 1452-1519 ).

http://www.street-tuner-nrw.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

BeitragVerfasst am: Sa Sep 04, 2010 7:26 pm Antworten mit Zitat
radochrisOffline
Anmeldung: 22.10.2008
Alter: 42
Beiträge: 31
Wohnort: Wiggensbach
Neuling
Neuling




ok...ja der G 60 hat etwas probleme mit den pleullagern, aber die machen sich eher erst im mittlerem drehzahlbereich bemerkbar.


Sex, Drugs and Rock'n' Roll
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Sep 05, 2010 1:09 am Antworten mit Zitat
HG40Offline
Anmeldung: 08.12.2003
Beiträge: 325
Wohnort: Bad Fallingbostel
Profi
Profi




[quote]Und zwar ich hatte mein Golf 3 vor einiger Zeit auf g60 umgebaut (und eingetragen) [/quote]


sorry für OT,aber darf ich fragen wie du das geschafft hast? Euro1 Golf3?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger

BeitragVerfasst am: So Sep 05, 2010 1:42 am Antworten mit Zitat
knoppers86Offline
Anmeldung: 04.09.2010
Alter: 32
Beiträge: 5
Wohnort: olfen
Forum-Tester
Forum-Tester




[quote="HG40"][quote]Und zwar ich hatte mein Golf 3 vor einiger Zeit auf g60 umgebaut (und eingetragen) [/quote]


sorry für OT,aber darf ich fragen wie du das geschafft hast? Euro1 Golf3?[/quote]
Es gibt SAT in euskirchen, Die machen einiges möglich , das ganze nennt sich TÜV Managment...
Desweiteren habe ich nen mini kat eingebaut der den motor auf euro 2 bringt, war aber trotz alledem kein zuckerschlecken. Ich kann es keinem empfehlen, der keine ausdauer hatt

mfg


Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden - und mit unglaublicher Gewalt daherfahren (Leonardo da Vinci, 1452-1519 ).

http://www.street-tuner-nrw.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

BeitragVerfasst am: So Sep 05, 2010 11:48 am Antworten mit Zitat
downloadbearOffline
Anmeldung: 28.12.2003
Alter: 37
Beiträge: 2949
General
General




@radochris: Er hat ja schon festgestellt, dass das Geräusch vom Lader kommt....
Du hast also ALLE Lager erneuert, auch das Nebenwellenlager? Wenn der Lader von Hand gedreht wird, hakt es dann irgendwo? Dass es an bestimmten Punkten schwerer zu drehen geht, ist normal, nur haken sollte es nicht.
Gruß, Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Sep 05, 2010 1:38 pm Antworten mit Zitat
knoppers86Offline
Anmeldung: 04.09.2010
Alter: 32
Beiträge: 5
Wohnort: olfen
Forum-Tester
Forum-Tester




nein Haken tut er nicht , es geht halt nur am scheitelpuntkt von dem verdränger etwas schwerer was aber auch an dem fett liegen kann( denke ich ) ...
Ja ich habe 5 lager erneuert drei hauptwelle 2 nebenwelle .
Deswegen verstehe ich das ganze ja nicht :(


Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden - und mit unglaublicher Gewalt daherfahren (Leonardo da Vinci, 1452-1519 ).

http://www.street-tuner-nrw.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

G60 Nagelt bitte um hilfe
  >> Foren-Übersicht -> G-Lader
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Hilfe! :-( jonas Motoren 3 Mo Mai 19, 2014 7:31 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fehlerspeicher auslesen lassen....HIL... Koradhil Technik 9 Di Feb 25, 2014 5:57 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge HILFE!! Schraube beim Riemenspanner a... Inter Motoren 1 Mo Feb 24, 2014 10:46 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge HILFE..Einspritzung..Motor mit Benzin... Polo32fgt Technik 12 Sa Okt 19, 2013 5:48 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dringende Hilfe bei Zahnriemenwechsel Polo32fgt Motoren 9 Mi Feb 13, 2013 3:14 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife