Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share
Time to say good bye ...

Nach über 14 Jahren, fast 130.000 Postings die mehr als 4,7 Millionen mal gelesen wurden und mit weit über 3.000 registrierten Benutzern haben wir das Forum der G-Laderseite.de in einen Passivmodus geschaltet. Das heißt es können noch alle Postings gelesen werden - ein schreiben von neuen Postings oder ein beantworten von bestehenen Postings ist nun nicht mehr möglich. Auch kann man sich nicht mehr im Forum anmelden.

Wir haben diesen Schritt freiwillig getan, da das Forum in der jetzigen Form technisch veraltet ist und nicht mehr auf einen aktuellen Stand upgedated werden kann - der Aufwand hierfür wäre einfach zu hoch. Es gibt mittlerweile andere gute Foren, so dass der Abschied nicht so schwer fällt :-)

Es war schön mit euch!



>> Foren-Übersicht -> Motoren -> Frage an die g 40 fahrer !Kalt Leerlaufzrehzahl wie hoch?
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Frage an die g 40 fahrer !Kalt Leerlaufzrehzahl wie hoch?
BeitragVerfasst am: Di Sep 08, 2009 1:57 pm Antworten mit Zitat
HonesterOffline
Anmeldung: 29.12.2007
Alter: 50
Beiträge: 608
Wohnort: Wiesbaden
Meister
Meister




Kann mir das einer das von euch beantworten??Wie schauts bei euch aus mit der Kaltleerlauf drehzahl aus.Wie hoch ist die bei euch serien naher mortor.Habe meinen Zusatluftschieber eingestellt sprich die Feder die die Scheibe im kalten auf zieht dann die Biemetallfeder bestromt und so eingestellt das die Scheibe bei warmer Biemetallfeder zu ist.Jetzt dreht er kalt am Anfang 1500U/MIN dann so 1200 geht dann auf 1000 /970 runter wenn wer ca 5 min gelaufen ist.Sind die 1500 nicht zu hoch nach kaltsatrt???? sollten es nicht eher 1250 sein?? :?:
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Sep 08, 2009 4:40 pm Antworten mit Zitat
HonesterOffline
Anmeldung: 29.12.2007
Alter: 50
Beiträge: 608
Wohnort: Wiesbaden
Meister
Meister




keiner von euch vergleichs drehzahlen für mich?? :(
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Sep 08, 2009 6:54 pm Antworten mit Zitat
steppiOffline
Anmeldung: 07.06.2008
Beiträge: 2788
General
General




Also, meiner hat ganz kalt etwas über 1000 Umdrehungen. Aber 1500 Umdrehungen, und dann immer niedriger, wenn er wärmer wird, hören sich doch gut an. Beim Neuwagen war das doch auch mit den 1500 U/min so, wenn ich mich recht erinnere. :D
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Sep 08, 2009 7:49 pm Antworten mit Zitat
BlottoOffline
Anmeldung: 24.04.2008
Alter: 34
Beiträge: 267
Wohnort: Bad Oeynhausen
Experte
Experte




meiner fängt auch so bei um die 1000u/min an und senkt sich dann auf so ca 950 oder so wenn er warm ist.
haben allerdings auch mal dn co anständig eingestellt...der vorbesitzer hat da übelst dran rum geferkelt und den voll aufgerissen ins fette....da drehte der auch überwiegend so 1500touren.....
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Sep 09, 2009 12:15 am Antworten mit Zitat
HonesterOffline
Anmeldung: 29.12.2007
Alter: 50
Beiträge: 608
Wohnort: Wiesbaden
Meister
Meister




deshalb haben wir ja einen Zustazluftschieber für den Kaltstart um die leerlaufdrehzahl an zu heben.Die Drehzahl muss meiner meiner meinung nach über 1200u/min min liegen bis er warm wird nur ob 1500 ok sind war ich mir nicht sicher aber scheint gut zu sein fällt auch schnell auf 1200/1000 ab sobald die Bimetallfeder sich erwärmt und den zustazluft kanal verschließt.Wichtig ist halt das der kanal bei erwärmter feder ganz geschlossen ist.Und so hab ich ihn auch eingestellt :lol:
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Sep 09, 2009 10:02 pm Antworten mit Zitat
Golf1G40Offline
Anmeldung: 16.05.2009
Alter: 30
Beiträge: 57
Junior
Junior




Wie so hast du ihn auch eingestellt?Redest du jetzt vom Zusatzluftschieber, wenn ja kann man da was einstellen?
Lg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Sep 09, 2009 10:19 pm Antworten mit Zitat
HonesterOffline
Anmeldung: 29.12.2007
Alter: 50
Beiträge: 608
Wohnort: Wiesbaden
Meister
Meister




denke schon da ist eine Mutter schlüsselweite 7 die habe ich geöffnet und den Bolzen verschoben, und damit ließ sich die Scheibe verstellen.Also das ding an Plus minus geklemmt 10 min stehen lassen und geschaut wo die Scheibe steht und dann korregiert das sie im warmen zu ist .Denke wichtig ist wie gesagt wenn die Biemetallfeder erhitz ist die Scheibe zu ist und keine luft mehr durch kann. :shocker:
PS:Es handelt sich um einen gebrauchten Luftschieber da hatte schon einer an der Einstellung gewerkelt und die Scheibe hat im warmen nicht ganz geschlossen.Mein alter hat sich nicht mehr bewegt war immer fast ganz geschlossen ob klalt oder warm.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Sep 13, 2009 12:52 am Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 52
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Hi,

Danke für den Tipp mit dem einstellen der Bimetallfeder. Habe ihm jetzt im kalten Zustand etwas mehr Luft gegeben und siehe da, das Problem, dass er beim Kupplung treten ausgeht oder kurz nach dem Starten fast abnippelt ist weg.

Meiner dreht jetzt im kalten 1400 U/min, wobei es heute nachmittag ja nicht richtig kalt war. Mal sehn wie es ist wenn wir 0 Grad haben.
Bin aber der Meinung, dass je nach Motorsetup eine etwas höhere Kaltlaufdrehzahl sogar besser ist.


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Frage an die g 40 fahrer !Kalt Leerlaufzrehzahl wie hoch?
  >> Foren-Übersicht -> Motoren
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge G40 stellt beim Gas geben und auskupp... Simon415 Motoren 2 So Jul 09, 2017 11:15 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge G40 mit G60, Auspuff-Frage danson Motoren 8 Mo Feb 15, 2016 2:04 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reifen frage g40 195/45 14 Honester Technik 4 So Jul 05, 2015 7:23 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Golf 2 Antriebswellen im Polo- neue F... jonas Technik 4 Mo Jul 14, 2014 8:19 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge g40 Bremsen frage! Honester Technik 2 Sa Okt 12, 2013 7:53 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife