Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share
Time to say good bye ...

Nach über 14 Jahren, fast 130.000 Postings die mehr als 4,7 Millionen mal gelesen wurden und mit weit über 3.000 registrierten Benutzern haben wir das Forum der G-Laderseite.de in einen Passivmodus geschaltet. Das heißt es können noch alle Postings gelesen werden - ein schreiben von neuen Postings oder ein beantworten von bestehenen Postings ist nun nicht mehr möglich. Auch kann man sich nicht mehr im Forum anmelden.

Wir haben diesen Schritt freiwillig getan, da das Forum in der jetzigen Form technisch veraltet ist und nicht mehr auf einen aktuellen Stand upgedated werden kann - der Aufwand hierfür wäre einfach zu hoch. Es gibt mittlerweile andere gute Foren, so dass der Abschied nicht so schwer fällt :-)

Es war schön mit euch!



>> Foren-Übersicht -> ... zum TÜV -> G40 eintragung
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

G40 eintragung
BeitragVerfasst am: Mo Jul 13, 2009 8:01 pm Antworten mit Zitat
Flame-DoGOffline
Anmeldung: 28.11.2008
Alter: 33
Beiträge: 12
Wohnort: Mannheim
Neuling
Neuling




Hallo ich hab mir mein 3f Polo zum G40 umgebaut hab aber überhaubt keine papiere oder sonstiges von motor :roll: . Hab gehört das ich keine stabis umbauen muss oder bremsen wenn man denn 3f schon hatte stimmt das ??
Und was ich noch fragen wollte wenn ich zum tüv fahre schaut er nur denn motor an oder auch die tieferlegung felgen etc`? mfg Flame vielleicht hat jemand ja paar papiere für mich würd mich freuen :oops:
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

BeitragVerfasst am: Mo Jul 13, 2009 9:37 pm Antworten mit Zitat
ersguterpoloOffline
Anmeldung: 04.05.2008
Beiträge: 482
Wohnort: Alfeld
Profi
Profi




papiere brauchst du da eigentlich net wegen dem motor....kommt drauf an wonach dr tüv guckt....muss er denn auch zur hu oder soll nur der motor eingetragen werden?


200 PS und mehr auf 820kg...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jul 14, 2009 4:48 pm Antworten mit Zitat
Flame-DoGOffline
Anmeldung: 28.11.2008
Alter: 33
Beiträge: 12
Wohnort: Mannheim
Neuling
Neuling




Also zu hu ist so nee sache er müsste auch dämnexst hin aber sollange er noch hat würde ich halt noch denn motor eintragen wollen ! weiss nicht was für test der tüv da macht und deshalb hab ich bissel angst das dann mehr sachen dazu kommen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

BeitragVerfasst am: Di Jul 14, 2009 6:18 pm Antworten mit Zitat
XG11Offline
Anmeldung: 20.01.2007
Alter: 36
Beiträge: 261
Wohnort: Cham/Bayern
Experte
Experte




Hi,

also bei mir wurde damals nur nach der Bremsanlage, Hinterachse und nach den Reifen (Traglast und ob V Reifen drauf sind) geschaut....klar unter die Haube hat er kurz geschaut aber das wars.... :mrgreen:
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jul 14, 2009 8:00 pm Antworten mit Zitat
Flame-DoGOffline
Anmeldung: 28.11.2008
Alter: 33
Beiträge: 12
Wohnort: Mannheim
Neuling
Neuling




Ok dann der Tüv bemängeln wenn ich unter denn 50 cm scheinwerferkante bin also gewindefahrwerk und ats in 13 zoll sind eingetragen und auch drauf schauen die auch auf sowas ????
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

BeitragVerfasst am: Di Jul 14, 2009 8:12 pm Antworten mit Zitat
XG11Offline
Anmeldung: 20.01.2007
Alter: 36
Beiträge: 261
Wohnort: Cham/Bayern
Experte
Experte




also ich kann nur sagen wie es bei mir war, da hat dem Prüfer die Scheinwerferkante nicht interessiert, der hat sich nur das Zeug zwecks der Motoreintragung angesehen und gut wars......

kommt aber auch immer auf den Prüfer drauf an....... manche haben sich ja recht zickig..... :mrgreen: :mrgreen:
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Jul 16, 2009 9:25 pm Antworten mit Zitat
BlottoOffline
Anmeldung: 24.04.2008
Alter: 34
Beiträge: 267
Wohnort: Bad Oeynhausen
Experte
Experte




also wenn das nen py-block wäre gibts da bestimmt keine probleme....aber nen 3f motor auf aufladung umzubauen...ich glaub da wirds schon interessanter oder?auch wenns im prinzip irgendwo das selbe ist aber es ist kein py...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Jul 16, 2009 10:06 pm Antworten mit Zitat
XG11Offline
Anmeldung: 20.01.2007
Alter: 36
Beiträge: 261
Wohnort: Cham/Bayern
Experte
Experte




also ich hab gedacht er hatte nen 3f und hat jetzt auf PY umgebaut :?: oder nicht :?: :?:
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Jul 16, 2009 10:17 pm Antworten mit Zitat
steppiOffline
Anmeldung: 07.06.2008
Beiträge: 2788
General
General




Wird das hier mit dem Thread Zahnriemen im Motorenteil verwechselt? Da hat jemand dazu wegen dem Zahnriemen eine Frage. Bei Flame-DoG geht es um eine Eintragung von einem Komplettumbau. So verstehe ich das jedenfalls. :D
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Jul 20, 2009 6:04 pm Antworten mit Zitat
Flame-DoGOffline
Anmeldung: 28.11.2008
Alter: 33
Beiträge: 12
Wohnort: Mannheim
Neuling
Neuling




jap hatte ein 3F vorher drin und jetzt ein G40 PY
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

G40 eintragung
  >> Foren-Übersicht -> ... zum TÜV
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Tuner für Eintragung G60-Motor - Ober... OSO ... zu Tunern 7 Do Dez 29, 2011 12:44 am Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Tuner für Eintragung G60-Motor - Ober... G60Golf1Cabrio Motoren 1 Mi Dez 28, 2011 8:00 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vollschalen Eintragung?! polo-playa85 ... zum TÜV 3 Mo Sep 27, 2010 9:18 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eintragung Tuningkit G40 sk8erjoe ... zu Tunern 1 Di Jun 29, 2010 11:22 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge G40-Eintragung steppi ... zum TÜV 25 Mi Apr 07, 2010 5:14 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife