Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das der G-Lader nur zwischen den Jahren 1987 bis 1993 von VW in Fahrzeugen eingebaut wurde?  
 
>> Foren-Übersicht -> Motoren -> Leistungsentfaltung g40?
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Leistungsentfaltung g40?
BeitragVerfasst am: Do Apr 30, 2009 11:18 pm Antworten mit Zitat
Chris81Offline
Anmeldung: 30.04.2009
Alter: 36
Beiträge: 29
Neuling
Neuling




Hallo bin noch neu hier und habe leider noch keine Erfahrung mit g40 Motoren und wollte mir gerne einen g40 zulegen..
Was kann so an Leistung rausgeholt werden ohne das die Alltagstauglichkeit leidet...
Da ich damals noch einen Corsa B Gsi 16V mit C20Xe Motor also 2Liter 16V 150Ps gefahren habe wobei an dem Motor noch etwas gemacht wurden ist und er so ca. 170 PS hatte,bin ich auf den Polo g40 eines bekannten aufmerksam geworden der um die 150PS gehabt haben sollte.Bei einer Vergleichsfahrt ging dieser aber aus dem Stand so ca. 3 Autolängen schlechter als mein Corsa,auch auf der Autobahn war er nicht wirklich schneller sondern so 7 Autolängen sowohl in der Beschleunigung als auch in der Endgeschwindigkeit langsamer....
Danach fuhr ich einen Golf3 VR6 der so ca 200ps gehabt haben soll und laut vorbesitzer.Der wiederum ging aus dem Stand besser als mein damaliger Corsa ab dem 3.Gang war der Corsa zwar kurz schneller aber oben rum war der Vr wieder schneller und auch so ca 10 Autolängen bei der Endgeschwindigkeit vorne.
Als ich dann mal einen polo g40 auf der Autobahnauffahrt hinter mir hatte(ging sogar BergauF!!!)Hat der g40 Gas gegeben und ich dachte ich stehe der hat mir bis Tacho 225 Übelst die Packung gegeben so mindestens 20 Autolängen!!!
wie kann das sein und was könnte an dem Motor gemacht wurden sein???
danke im vorraus
Chris
[/b]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Apr 30, 2009 11:30 pm Antworten mit Zitat
Floppi-typ86Offline
Anmeldung: 07.06.2006
Alter: 33
Beiträge: 1543
Wohnort: soest
König
König




hi

naja soll 150ps haben.....hat dann vielleicht echte 130ps. wenn sollte man das schon irgendwo mit nem prüfstand belegen können.
leistungsmäßig geht auch im alltag einiges. hier fährt jemand ausm forum 207ps im alltag. die meisten richtig schnellen g40's haben entweder nen g60 lader drauf oder halt nen turbolader.
verallgemeinern kann man das halt nie was an nem schnellen polo gemacht wurde.
polos gibts ja auch mit 2 liter 16v motoren + turbo Blinzeln


______________________________________________________________rechts is gas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Do Apr 30, 2009 11:58 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 51
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Wenn man genug Geld investiert ist ein PY auch mit 230 PS noch voll alltagstauglich. Wobei beim G40 Alltagstauglichkeit eigentlich der falsche Begriff ist. Denn selbst sehr stark getunte 1,3er G40 mit Literleistungen von mehr als 170 PS fahren sich noch äußerst kultiviert. Stabiler Leerlauf, saubere Gasannahme, super Leitungsentfaltung mit hohem Drehmoment über den gesamten Drehzahlbereich.

Die richtige Frage wäre die nach der Haltbarkeit. Wenn man die erreichen will sind aber auch 10.000 Euro inkl. Umbau auf Golfgetriebe weg.

Mit vertretbaren Aufwand gehen beim G40 150 PS , alles darüber wird recht teuer, denn dann reichen nicht mehr Nockenwelle und ein kleines Laderrad.... weiter gehts mit G60 oder Turbo-Umbau, evtl. mehr Hubraum, Kopfbearbeitung, große Ventile, große Drosselklappe, Ansaugbrücke, andere Einspritzdüsen, stärkere Benzinpumpe, LLk-Kühler, Fächerkrümmer, Rennkat, Auspuffanlage, verstärkte Kupplung, individuelle Prüfstandsabstimmung, Vorderachsverstärkung (Salzmannrahmen) mit Dreieckslenkern usw. usw...


Zuletzt bearbeitet von Lars G am Fr Mai 01, 2009 12:06 am, insgesamt einmal bearbeitet


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Fr Mai 01, 2009 12:04 am Antworten mit Zitat
Chris81Offline
Anmeldung: 30.04.2009
Alter: 36
Beiträge: 29
Neuling
Neuling




Danke für die schnell antwort!!!!!


Wenn ich den Motor drin habe, kann ich mich ja dann schon mal auf Leistung freuen....... Very Happy

Wenn der wirklich echte 130PS hatte und so gut schon mitging, denke ich mal werde ich mich mit 160PS im Polo mich gut fühlen
Lachen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Mai 01, 2009 12:16 am Antworten mit Zitat
Chris81Offline
Anmeldung: 30.04.2009
Alter: 36
Beiträge: 29
Neuling
Neuling




Also hab nochmal nachgefragt der Bekannte hatte laut Aussage
folgende Teile verbaut:65er Laderad,Chip,Nockenwelle,Gruppe A Auspuffanlage,Luftfiltermatte K&N,G-Lader RS bearbeitet....
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Mai 01, 2009 12:28 am Antworten mit Zitat
TimmiOffline
Anmeldung: 15.04.2007
Beiträge: 229
Experte
Experte




Dann wird er ca 0,9 bis 1 bar ladedruck gehabt haben und ich schätze mal vorsichtig mit anständiger Zündungeinstellung und Kompression ca 140PS (150 denke ich sind definitv zu viel, 130 wären etwas mager, irgendwo so dazwischen) gehabt haben/immer noch haben. Kleiner als ein 65er Rad würde ich nicht gehen. Das heisst vom Lader her ist das Tuning hier am Ende (bei diesem Lader) , jetzt müsste man sich um den Motor kümmern.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Fr Mai 01, 2009 8:48 am Antworten mit Zitat
steppiOffline
Anmeldung: 07.06.2008
Beiträge: 2788
General
General




Ist zwar keine Antwort auf Deine Frage, aber es kommt meiner Meinung darauf an, daß das Auto Spaß macht, und nicht, um schneller als andere zu sein. Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Mai 01, 2009 10:42 am Antworten mit Zitat
polotreter bastiOffline
Anmeldung: 15.03.2008
Alter: 34
Beiträge: 176
Junior
Junior




hey,da schließ ich mich dem seppi an.sicher macht es spass reihenweise grosse kisten platt zu machen.aber was bringt es dir wenn sich der ofen beim nem sprint an der ampel oder unter volllast auf der bahn bei 220 auflöst?mir gehts net anders,jedesma wenn i leistungstechnisch am polo was gemacht hab kam irgendwann wieder der leistungshunger.könnte auch noch ein bisschen mehr rausholen aus meinem aber die langlebigkeit is mir wichtiger,und mein ganzes taschengeld will ich auch net in den wagen stecken-dafür hab ich zu viele projekte.wenn ich nen kleinen kick brauch such ich mir bei uns ne schöne schmale kurvenreiche strecke.meist is es unsere bergsprinnt-strecke um die ecke! Lachen Lachen


Toleranz is heilbar
Die erste Nacht am Galgen is die schlimmste
Wer andern an der mumu schmatzt is selbst ne sau
Wer andern eine grube gräbt-is bauarbeiter!!
Deine mutter schiebt nachts LKWs auf DSF!!Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Fr Mai 01, 2009 10:45 am Antworten mit Zitat
steppiOffline
Anmeldung: 07.06.2008
Beiträge: 2788
General
General




Du meinst mich mit seppi? Ich heiße Steppi, macht aber nichts. Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Mai 01, 2009 12:03 pm Antworten mit Zitat
Chris81Offline
Anmeldung: 30.04.2009
Alter: 36
Beiträge: 29
Neuling
Neuling




Erstmel danke für eure schnellen Antworten,denke das ich auf jeden Fall was dazu gelernt habe in Sachen g40.Werd mir jetzt aber auf jeden fall erstmal einen zulegen.
Müsste jetzt auch reichen mit den Antworten.
Natürlich sollte das Auto spass machen aber das wird er mir 100% auch nach euren Aussagen Very Happy Lachen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Mai 01, 2009 12:39 pm Antworten mit Zitat
VitaminG60Offline
Anmeldung: 26.01.2007
Alter: 32
Beiträge: 627
Meister
Meister




Also ich finde das Polos Taschenraketen sind mit denen man so einiges stehen lassen kann , aber ich rate dir ab dir einen polo zu Holen um mit ihm Mit 240 über die Autobahn zu schiessen , das ist meiner meinung nach lebensgefährlich weil es mit nem G40 ab ca 200 echt keinen Spass mehr macht ,das ist dann pure Arbeit.

Auch die angaben wie der hat ca130 oder 150 ps oder sonst was , da überschätzt man sich gerne

Aber wenn du auf kurze prints stehst dann ist ein polo genau das richtige . Grinser


Wenn die Sicht schlecht ist, fahre ich ein bißchen schneller als sonst - damit mir hinten keiner drauffährt! "
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Mai 01, 2009 1:04 pm Antworten mit Zitat
steppiOffline
Anmeldung: 07.06.2008
Beiträge: 2788
General
General




1A
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Mai 01, 2009 1:16 pm Antworten mit Zitat
poloracer40Offline
Anmeldung: 03.08.2008
Alter: 32
Beiträge: 490
Wohnort: Harpstedt (bei Bremen)
Profi
Profi




Wer einmal G40 gefahren hat, kauft sich früher oder später immer wieder einen. Das is ne Sucht oder so. Fahre nun seit längerem nen G60 Corrado, geiles Auto...keine Frage! Super Leistungsentfaltung und auch sonst Sahne. Vermisse aber trotzdem das G40 feelingn und werd mir wieder einen als Zweitwagen zulegen.


My Car is a racecar! Yours the Pacecar XD
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Mai 01, 2009 2:19 pm Antworten mit Zitat
polotreter bastiOffline
Anmeldung: 15.03.2008
Alter: 34
Beiträge: 176
Junior
Junior




GROSSES SORRY @steppi Very Happy


Toleranz is heilbar
Die erste Nacht am Galgen is die schlimmste
Wer andern an der mumu schmatzt is selbst ne sau
Wer andern eine grube gräbt-is bauarbeiter!!
Deine mutter schiebt nachts LKWs auf DSF!!Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Fr Mai 01, 2009 8:46 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 51
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




VitaminG60 hat folgendes geschrieben:
... ich rate dir ab dir einen polo zu Holen um mit ihm Mit 240 über die Autobahn zu schiessen , das ist meiner meinung nach lebensgefährlich weil es mit nem G40 ab ca 200 echt keinen Spass mehr macht ,das ist dann pure Arbeit.


Nöö, mit nem guten Fahrwerk ist das kein Problem, oder sehen die knapp 270 km/h hier nach Arbeit aus?

http://www.youtube.com/watch?v=H-XiMW3x1eE


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Fr Mai 01, 2009 10:23 pm Antworten mit Zitat
Chris81Offline
Anmeldung: 30.04.2009
Alter: 36
Beiträge: 29
Neuling
Neuling




Nettes Video!!!
Das ist ja noch ne Leistungsstufe mehr könnte mir auch gefallen Lachen Lachen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Leistungsentfaltung g40?
  >> Foren-Übersicht -> Motoren
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge leistungsentfaltung g-lader Manu B. G-Lader 41 Sa Jun 14, 2008 10:03 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife