Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das dieses Forum mehr als 3.000 Mitglieder hat?  
 
>> Foren-Übersicht -> G-Lader -> air intak system für g40
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

air intak system für g40
BeitragVerfasst am: Do März 27, 2008 11:52 pm Antworten mit Zitat
sebastianOffline
Anmeldung: 16.01.2008
Alter: 31
Beiträge: 160
Junior
Junior




hi wollt mal fragen ob es möglich ist in ner lippe unter der stoßstange in die lufteinlässe ein schlauch zum luftfilter zu legen,
bringt es was oder kommt so eher dreck der auf der straße liegt zum luftfilter? was habt ihr gemacht damit euer g genug frischluft bekommt?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr März 28, 2008 12:09 am Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 51
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Hi Sebastian,
habe das über eine Airbox gelöst, d.h. ich habe den Luftfilterkasten so umgebaut, dass er einerseits mehr Volumen bekommt und andererseits optimal über einen Einlasse in der Stoßstange und Verbindungsschlauch (anstalle des Aktivkohlefilters) an den vorgelagerten Sammler mit Frischluft angeströmt wird.

Hier mal ein paar Bilder von der Entstehung bis zur fast fertigen Lösung:







Anpassen im Auto:







Fast fertiges Ergebnis:



Von Vorne durch die Scheinwerferöffnung fotografiert:



Von unten ins Radhaus fotografiert:



Damit der Lader den vollen Fahrtwind reingedrückt bekommt hab ich einen Lufteinlass in der Stoßstange gemacht (anstelle der Nebelscheinwerfer), der mit einem 100er Belüftungsschlauch mit der Airbox verbunden wird.
Das witzige ist, dass jetzt im Leerlauf bei geschlossener Bypassklappe aus der Stoßstange nach vorne "Wind" rauskommt!

Ergebnis: 0,1 bar mehr Ladedruck ab ca. 160 km/h


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Fr März 28, 2008 9:20 am Antworten mit Zitat
Gee4Ti aka Gee6TiOffline
Anmeldung: 05.02.2004
Beiträge: 2288
Wohnort: Nürnberg
General
General




Und wieder haben wir hier eine Copyright-Verletzung..
Der Lars hat mein Hirn mit meinen Ideen... Grinser

Kleiner Spaß, habs identisch gelöst wie du.. unglaublich... Blinzeln


grüßla
Jochen



[ Leistungsgewicht: 3,9130kg pro PS by 900kg ]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

BeitragVerfasst am: Fr März 28, 2008 9:08 pm Antworten mit Zitat
DUBRacersOffline
Anmeldung: 11.02.2007
Alter: 40
Beiträge: 351
Wohnort: Königswalde
Profi
Profi




Super Idee und sehr gut gelöst! 1A

Den Lader hats auch gleich mit augepumpt. Grinser


www.DUBRacers.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So März 30, 2008 2:59 pm Antworten mit Zitat
G40TerracottaOffline
Anmeldung: 12.02.2008
Alter: 36
Beiträge: 982
Baron
Baron




wo ist denn nun der Kohlefilter Grinser
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So März 30, 2008 8:58 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 51
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Den gibt es sogar noch, zwischen Batterie und Spritzwand.


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 1:12 pm Antworten mit Zitat
VitaminG60Offline
Anmeldung: 26.01.2007
Alter: 32
Beiträge: 627
Meister
Meister




Und wie sieht es auds mit der besagten Verschmutzung des Luftfilters? Gibt es da keine Probleme? Was sagt der Tüv Dazu
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 11:26 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 51
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Habe unten im Übergang vom Lufteinlass zum Schlauch ein Drahtnetz drin, dass den gröbsten Schmutz abhält.
Der Tüv hat bisher nix gesagt, weil ich dabei einen Originallufikasten eingebaut hatte Blinzeln, wobei ich aber denke, dass die bei einem G60 Umbau, wo sowie alles inkl. Ansaugschläuche anders aussieht, das eh nicht blicken würden...


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

air intak system für g40
  >> Foren-Übersicht -> G-Lader
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge zeitronix-system an tablet pc hollepolo Elektronik 0 Mi Jan 11, 2012 6:41 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wichers hatt neues System für Käfige/... polo2 Motorsport 1 Do Nov 03, 2011 12:29 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge So ein twin turbo system schon mal ge... Finiss Dies und das 21 Do Nov 20, 2008 1:03 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Anordnung 3 Wege System auf Hutablage Garagenperle Elektronik 3 Do Sep 25, 2008 8:41 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge unterdruck system turbo Cassius Turbo 7 Di Jul 22, 2008 6:25 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife