Die G-Laderseite.de

- Lambdaregelung G40 defekt? Schlechtes Ansprechverhalten usw. -

Meldungen auswählen von
# übertragen # FAQ
[Drucken]

>> >> www.g-laderseite.de » Forum » Motoren
#1: Lambdaregelung G40 defekt? Schlechtes Ansprechverhalten usw. Autor: drg40 BeitragVerfasst am: Di März 16, 2004 3:05 pm
    —
Mahlzeit

Nachdem sich nun die ersten Frühlinggstrahlen zeigen wirds Zeit meien G40 wieder fürn Sommer fit zumachen. In diesem Zuge will ich auch endlich mal noch n paar G40 Krankheiten eliminieren.
Was mich derzeit am meisten nervt:

Nach dem warmfahren (ca. 5- 10 min) hängt manchmal die Drehzahl auf ca 1500 U/min und fällt dann teilweise schlagartig ab so dass der Motor (beinahe) abstirbt.
Außerdem bemerke ich beim Beschleunigen so nen Art "Gummiband "Effekt, gerade z,u als wenn wie bei nem großen Turbo der Ladedruck erst aufgebaut werden muss.
Ich vermute dass das Regelverhalten der Lambdasonde einfach mittlerweile träge geworden ist und das Gemisch teilweise recht stark abmagert. Bemerkbar wird dies dadurch, dass bei Vollast die Temperaturen für Öl und Wassser recht schnell nach oben klettern (Anzeigen).
Folgendes wurde bereits geprüft:

-Temp-Geber blau --> neu
-DK-Schalter --> i .O.
-Ladedruck (Anzeige) dicht und ca. 0,65 bar--> i. O.
-Fehlerspeicher -->leer
Leistung Serie: 305.000 (!) km alles Original Lader wurde schonmal überholtjavascript:emoticon('Lachen')

Da ich bei den VW-Schwachköppen immer nur die Antwort kriege "Tja, ähm, nen G40, hm, ich vermute, bnla blabla javascript:emoticon('Noch mehr geschockt') wende ich mich an euch
Präventivhalber werde ich mal demnächst die Lambda-Sonde tauschen (obwohl kein OBD-Eintrag)
Wer weiß wo es günstige L-Sonden gibt, Unifit?

Im vorraus recht herzlichen Dank


P.S: Meine MFA fürn G40 iss demnächst fertig...javascript:emoticon('Smile')

#2: Antwort: Lambdaregelung G40 defekt? Schlechtes Ansprechverha Autor: hoggel BeitragVerfasst am: Di März 16, 2004 7:26 pm
    —
Hallo!
Ich habe heute meinen G40 aus der Garage geholt ,dabei ist mir das von dir geschilderte auch gleich wieder eingefallen!
Also ich glaube nicht das es an der Lamdasonde liegt.
1.ich habe meine vor einem Jahr erneuert (wegen anderer Symptome)
2.bin mir nicht sicher, aber ich glaube im Warmlauf (Übergang kalt zu warm) wird das Lamdasignal vernachlässigt.

Ich bin aber auch sehr an einer Lösung des Problems interessiert!
Ich denke langsam das es am LL-Regler oder am Steuergerät liegt.

#3: Antwort: Lambdaregelung G40 defekt? Schlechtes Ansprechverha Autor: VW4ever_deWohnort: Berlin BeitragVerfasst am: Mi März 17, 2004 8:31 am
    —
lambdasonde würde ich hier auch ausschliessen!
das problem könnte beim zusatzluftschieber unter der ansaugbrücke liegen! den evtl mal überprüfen oder gegen nen anderen tauschen!

zu deinem beschleunigungsproblem, mmh...
du hast 305000 km runter, ich würde doch gerne mal die werte deiner kompression wissen, evtl liegt da schon das problem!
mess doch alle vier zylinder der reihe durch und schrieb die werte mal hier rein!
serie hat er ca. 10 - 10,5 bar!

mfg Andreas

#4: Antwort: Lambdaregelung G40 defekt? Schlechtes Ansprechverha Autor: drg40 BeitragVerfasst am: Mi März 17, 2004 10:51 am
    —
Moin moin

ich bins nochmal

Also die Kompression liegt so bei ca. 9 bar, ich denke iss für die Laufleistung noch ok.
Die o.G. Symptome treten ja auch nicht immer auf, es gibt Tage da läuft er wie sau und manchmal kommt er nicht in die Pötte, hat dann auch so ne Art ruckeln bei Teillast. Wie gesagt, wenn er gut drauf ist rennt er mit 195/50-15 seine 200 - 205 (Tacho GEEICHT!) also würd ich sagen ok.
Aber manchmal läuft er halt total scheiße, geht manchmal aus. Außerdem schwankt manchmal die Leerlaufdrehzahl extrem stark wenn ich auf die BREMSE! trete (Bremskraftverstärker undicht?) Schlauch incl. Rückschlagventil sind jedoch neu.
Scheißßfehler ich weiß...('Noch mehr geschockt')

#5: Antwort: Lambdaregelung G40 defekt? Schlechtes Ansprechverha Autor: VW4ever_deWohnort: Berlin BeitragVerfasst am: Mi März 17, 2004 11:43 am
    —
ah ja...
dann würd ich noch drei sachen kontrollieren!

1. zündkerzen, zündkabel und verteiler (evtl hallgeber ne macke)
2. steuergerät evtl mal ein anderes probieren
3. tankentlüftung, schauen ob da alles i.o. ist

was anderes kann es dann kaum noch sein!

mfg Andreas

>> www.g-laderseite.de » Forum » Motoren


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin