Die G-Laderseite.de

- Seltsames verhalten bei der AU -

Meldungen auswählen von
# übertragen # FAQ
[Drucken]

>> >> www.g-laderseite.de » Forum » Motoren
#1: Seltsames verhalten bei der AU Autor: rybeckWohnort: NRW BeitragVerfasst am: Mi Okt 22, 2014 5:11 pm
    —
Hallo zusammen,


nun war ich diesen Monat beim TÜV , und die AU habe ich nicht bestanden.

Fahrzeug Polo G40 Turbo

Grund: CO zu hoch.

Im stand lief er top, nur bei erhöter Lerlaufdrehzahl habe ich ein CO wert von 3! Vor zwei Jahren waren es noch 0,030.

Bin den wagen die letzten 2 Jare grade mal 1500 km gefahren.

Später hab ich direkt mal das LM 2 reingehauen und geschaut.

Der fettet bei erhöter Lerlaufdrehzahl auf AFR 12:1 an
:shock:

Klar das dann die kiste zu fett läuft bei der AU, aber warum? Die Lambdaregelung ist doch bei diesen Drehzahlen Aktiv.

Wärend der fahrt im dahin gleiten ist alles tutti 14,7:1


:? :?:

#2:  Autor: Nolimit022 BeitragVerfasst am: Mo Okt 27, 2014 10:02 am
    —
Sieht so aus also wärst du im Kennfeld ausserhalb des Lambdaregelbereiches. Was hattest du bei 3% Co Lambda?
#3:  Autor: rybeckWohnort: NRW BeitragVerfasst am: Mi Okt 29, 2014 6:05 pm
    —
Lambda war ok so um 1 rum schwankend.

Aber warum sollte das Kennfeld ausserhalb des Regelbereichs sein?


Die abstimmung ist vom Andy.

>> www.g-laderseite.de » Forum » Motoren


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin