Die G-Laderseite.de

- G-lader zahnriemen risse? -

Meldungen auswählen von
# übertragen # FAQ
[Drucken]

>> >> www.g-laderseite.de » Forum » G-Lader
#1: G-lader zahnriemen risse? Autor: G40-Driver BeitragVerfasst am: Do Okt 18, 2012 11:45 pm
    —
N,abend zusammen,


Wie sieht das beim lader zahnriemen aus

muss ich was beachten beim zerlegen Bzw. beim zusammenbau (OT stellung oder so etwas)?? :?


Zuletzt bearbeitet von G40-Driver am So Okt 21, 2012 10:43 am, insgesamt einmal bearbeitet

#2:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Do Okt 18, 2012 11:58 pm
    —
Den alten Zahnriemen einfach abziehen und den neuen einfach drauf montieren. Gibt keine Spannrolle o.ä.
Natürlich vorher markieren, die beiden Räder müssen genau so bleiben.
Nicht mit dem Schraubenzieher helfen, der Riemen passt haargenau...

VG

#3:  Autor: InterWohnort: Garbsen BeitragVerfasst am: Fr Okt 19, 2012 1:17 am
    —
Auf den Zahnriemenrädern sind Markierungen drauf. Beim Einbau des Zahnriemens darauf auchten, daß beide Markierungen in die gleiche Richtung zeigen!
#4:  Autor: MG4Wohnort: Rotenburg/Wümme BeitragVerfasst am: Fr Okt 19, 2012 5:15 am
    —
www.g-lader.info/technik_ueberholung_zahnriemen.htm
#5:  Autor: polo1G60Wohnort: Saarland BeitragVerfasst am: Fr Okt 19, 2012 6:58 am
    —
am besten dann nochmal von hand durchduddeln, dann bist du auf nummer sicher gegangen ;)
#6:  Autor: G40-Driver BeitragVerfasst am: Fr Okt 19, 2012 10:30 am
    —
Danke für die hilfreichen tipps :)
#7:  Autor: G40-Driver BeitragVerfasst am: Fr Okt 19, 2012 10:32 pm
    —
Soo,

habe jetzt meinen lader halb zerlegt.

dabei sind mir 2 sachen aufgefallen,
1.der zahnriemen hat außenrum winzige risse durchgängig am ausenkranz,

Nr.2 mein lader ist innen schwarz wie bremsstaub und so viel ich weis gab es doch nie schwarze dichtleisten da ich welche verbaut habe...

muss sie eh erneuern da sie komplett in der nut verschwinden aber nur ausen.Am verdrenger sehen sie besser aus(Alle austauschen ist mir klar) :)

#8:  Autor: T.TheibachWohnort: 72178 Waldachtal / Black Forest BeitragVerfasst am: So Okt 28, 2012 7:10 pm
    —
Hi,

die Rissen können dadruch verursacht sein, dass der Riemen zu breit war. Wenn er aussen am Zahnkranz ansteht, passiert nämlich genau das.

Der Staub/Dreck ist Abrieb von den Dichtleisten und Laufflächen. Prüfe mal Deine Laufflächen auf Verschleiss bzw. ob sich da schon Riefen gebildet haben.

Grüsse

Tobias Theibach

#9:  Autor: G40-Driver BeitragVerfasst am: So Okt 28, 2012 7:15 pm
    —
Also am verdrenger außen rum sind riefen zu sehen man fühlt sie auch

ist das schlimm sind nich tief aber fülbar

#10:  Autor: T.TheibachWohnort: 72178 Waldachtal / Black Forest BeitragVerfasst am: So Okt 28, 2012 10:16 pm
    —
das kann man so nicht lassen. Innerhalb von kurzer Zeit sind da auch gleich die neuen Dichtleisten beschädigt und der Effekt wird verstärkt! Das wird immer tiefer - bis die Dichtleiste an der Stelle aus der Nut rutschen kann.

Grüße

Toby

>> www.g-laderseite.de » Forum » G-Lader


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin