Die G-Laderseite.de

- Laderad umbau sinnvoll ? -

Meldungen auswählen von
# übertragen # FAQ
[Drucken]

>> >> www.g-laderseite.de » Forum » G-Lader
#1: Laderad umbau sinnvoll ? Autor: IkkeG40 BeitragVerfasst am: So Aug 05, 2012 3:16 pm
    —
Moin,

hab vor diesen Winter mein G40 umzubauen.

Dachte an Zahnriehmantrieb und kleineres Laderad.

Fahr momentan ein 70er + Chip (B&B Stufe 1)

Lohnt sich er umbau von 70er auf 68er Laderad (kleiner will ich nicht)

Sonst ist er original....

Hab ihr Tipps wo ich am besten die Teile
bestellen soll ? (evtl. hier :mrgreen: )

Grüße :D

#2:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: So Aug 05, 2012 6:42 pm
    —
Kann dir einen 5PK Riemenumbau empfehlen...
Mit einem 68 LR hast du in der Regel ein klein wenig mehr Leistung als mit dem 70LR aber auch ein wenig mehr Verschleiß am Lader. Am besten vorher den Lader mal überholen und dann passt das schon.

#3:  Autor: ersguterpoloWohnort: Alfeld BeitragVerfasst am: So Aug 05, 2012 7:44 pm
    —
hatte mit zahnriemenantrieb 0,1bar ladedruck mehr,als mit doppelriemen... :mrgreen:
#4:  Autor: IkkeG40 BeitragVerfasst am: So Aug 05, 2012 9:33 pm
    —
Lader wird so oder so noch überholt diesen winter....

warum würdest du den 5pk empfehlen und nicht zahnriehm ? find das pfeifen/jaulen so toll :-P

#5:  Autor: Manu34Wohnort: Siegen BeitragVerfasst am: So Aug 05, 2012 10:42 pm
    —
Eben wiesen diesem Geräusch gefällt mir das nicht. Man hat natürlich 0 Riemenschlupf aber mit 5PK auch keine Thema.
Musste mal hier im Forum ein wenig unter "suchen" den Zahnriemenantrieb suchen, da gab es noch 1-2 andere Meinungen und Erfahrungen zu.

#6:  Autor: Polo32fgtWohnort: Horst BeitragVerfasst am: Mo Aug 06, 2012 9:15 pm
    —
Laß den Lader RS-bearbeiten bei SLS und nimm den ZR-Antrieb mit 68 Laderad, der Sound und die Leistungsentfalltung werden dich überraschen ;)
#7:  Autor: GpfirsichWohnort: Neu-Isenburg BeitragVerfasst am: Mo Aug 06, 2012 10:50 pm
    —
Hab einen so gut wie nagelneuen 5PK Riemen zu verkaufen, bei INteresse PN !!
#8:  Autor: IkkeG40 BeitragVerfasst am: Sa Feb 23, 2013 2:17 am
    —
[quote="Polo32fgt"]Laß den Lader RS-bearbeiten bei SLS und nimm den ZR-Antrieb mit 68 Laderad, der Sound und die Leistungsentfalltung werden dich überraschen ;)[/quote]

RS oder gleich RS2 ? SLS oder iwo anders, das scheiden sich ja die geister, jeder sagt was anderes zu SLS....

Sonstige gute Firmen ?

#9:  Autor: sw!tchb4ckWohnort: Salzgitter BeitragVerfasst am: Sa Feb 23, 2013 3:58 am
    —
ich kann dir nur SLS empfehlen...habe schon 3 autos da machen lassen und immer top gewesen....bessere werte bei weniger ladedruck viel bessere kruvenverläufe als andere tuner ;)
und g laderbearbeitung machen die auch schon ewig....das is bei sowas immer wichtig, dass viel erfarung da ist

#10:  Autor: Polo32fgtWohnort: Horst BeitragVerfasst am: Sa Feb 23, 2013 4:56 pm
    —
[quote="sw!tchb4ck"]ich kann dir nur SLS empfehlen...habe schon 3 autos da machen lassen und immer top gewesen....bessere werte bei weniger ladedruck viel bessere kruvenverläufe als andere tuner ;)
und g laderbearbeitung machen die auch schon ewig....das is bei sowas immer wichtig, dass viel erfarung da ist[/quote]

Genau so siehts aus ;)

#11:  Autor: IkkeG40 BeitragVerfasst am: So Feb 24, 2013 12:26 am
    —
Was haltet ihr von theibach oder SGT-Motorsport ?
#12:  Autor: KoradhilWohnort: Berlin BeitragVerfasst am: So Feb 24, 2013 6:38 am
    —
Kann nur gutes von SLS berichten

Hatte meinen Lader überholen lassen

3 Worte zu SLS : freundlich / kompetent / zuverlässig

Gruss Koradhil

#13:  Autor: IkkeG40 BeitragVerfasst am: Mi Feb 27, 2013 2:25 pm
    —
Alles klar danke. Da ich ja jetzt ein 70er laderad habe und auf 68er umsteigen will, wäre es dann sinnvoll den passenden Chip auch bei sls zu bestellen ? Den Zahnriemenantrieb werde ich mir wo anders holen. Oder doch Antrieb und Chip bei einem Hersteller ?
#14:  Autor: G40er in SpeeWohnort: Thüringen BeitragVerfasst am: Sa Jun 08, 2013 10:13 am
    —
Weil es weiter oben ums Laderad ging. Wie sieht das eigentlich aus zwecks Aluminium oder Stahl? Gibt es da Erfahrungen? VW hat original Stahl verbaut aber bei Tunern gibt es oft nur das Alurad.

MfGrüßen

#15:  Autor: hypertoxicWohnort: meerbusch BeitragVerfasst am: Sa Jun 08, 2013 10:26 am
    —
aluminuim laderrad ist nicht zu empfehlen, hast du mehr schlupf als mit stahl :D

liebe grüße

frank

ps: fahre auch zahnriemen schon beim zweiten g40 und würde nichts anderes mehr fahren, weil mag auch den sound ;)

#16:  Autor: G40er in SpeeWohnort: Thüringen BeitragVerfasst am: Sa Jun 08, 2013 10:30 am
    —
Kann mir auch nicht vorstellen das es taugt. Und die paar Gramm Gewichtseinsparung hol ich mir woanders. Ist mir schon sospekt da Alu einen viel höheren Ausdehnungskoeffizienten hat ums mal auf Fachsuaheli auszudrücken. Heißt, es reagiert viel empfindlicher auf Temperaturschwankungen als Stahl.
#17:  Autor: PoloundT3bus TobbeWohnort: Mössingen / BW BeitragVerfasst am: So Jun 09, 2013 9:08 am
    —
Das Problem bei alu ist das es sich auf den Keilriemen abreibt .... und der ist dann quasi alubeschichtet. Alu auf alu rutscht halt besser als alu auf gummi.... und bei Stahl ist das nicht so.

Ich hab mir mal selber aus baustahl ein 62er LR gedreht. ... das läuft mit den originalen Riemen einwandfrei seit jahren... und ohne das heulen von nem zu stark gespannten zahnriemen ;-)

Gruß tobi

#18:  Autor: PowerMikeWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: Mo Jan 12, 2015 10:18 am
    —
[quote="G40er in Spee"]Kann mir auch nicht vorstellen das es taugt. Und die paar Gramm Gewichtseinsparung hol ich mir woanders. Ist mir schon sospekt da Alu einen viel höheren Ausdehnungskoeffizienten hat ums mal auf Fachsuaheli auszudrücken. Heißt, es reagiert viel empfindlicher auf Temperaturschwankungen als Stahl.[/quote]
Am besten vorher den Lader mal überholen und dann passt das schon.




[url=http://www.galaxys5huelle.com][color=#C9C9C9]lg g3 schutzhülle[/color][/url]

>> www.g-laderseite.de » Forum » G-Lader


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin