Die G-Laderseite.de

- bypassklappe -

Meldungen auswählen von
# übertragen # FAQ
[Drucken]

>> >> www.g-laderseite.de » Forum » G-Lader
#1: bypassklappe Autor: finaldownWohnort: hannover BeitragVerfasst am: Fr Jul 15, 2011 8:39 pm
    —
moin moin,

ich hab mal ne kleine frage,

und zwar wollte ich mal mein ladeluftsystem prüfen weil irgendwie die leistung nicht mehr stimmt.


hab schon gelesen das ich die bypassklappe schliessen muss und hören ob es pfeift.

die sitz ja in der drosselklappe oder?

meine frage ist nun muss ich die dk ausbauen? und woran erkenn ich die klappe vom bypass.

kann ich die aushängen um die zuschliessen sonst müsste ich ja vollgas geben.
schonmal danke für die hilfe.

#2: hebel! Autor: HonesterWohnort: Wiesbaden BeitragVerfasst am: Fr Jul 15, 2011 9:26 pm
    —
An der Drosselklappeneinheit links nähe Gaszug ist ein Hebel angebracht den Du aus der Kugelpanne oben aushängen kannst um dann die Bypassklappe von Hand zu schließen.Der Druck kann so nicht abgabaut werden es entsteht überdruck .Sollte was undicht sein würde man es jetzt zischen hören.
#3:  Autor: finaldownWohnort: hannover BeitragVerfasst am: Fr Jul 15, 2011 9:31 pm
    —
ok danke dir.

also muss ich die drosselklappeneinheit nicht ausbauen?

#4:  Autor: MG4Wohnort: Rotenburg/Wümme BeitragVerfasst am: Fr Jul 15, 2011 10:28 pm
    —
Nein,muss man nicht.
Nur das Bypassgestänge aushaken und Klappe per Hand schliessen.
Aber nur bei Standgas und nicht länger als 5 Sekunden am Stück.
Wirst merken wenn sich der Lader quält :mrgreen:

Gruß MG4

#5:  Autor: Lars GWohnort: Köln/Bonn BeitragVerfasst am: Fr Jul 15, 2011 10:29 pm
    —
Nein, musst du nicht ausbauen. Nur den leicht abgewinkelten Hebel vorsichtig aus der Kugelpfanne aushängen.
>> www.g-laderseite.de » Forum » G-Lader


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin