Die G-Laderseite.de

- Schweizer gesucht: G60 Lader in Polo G40 eintragen -

Meldungen auswählen von
# übertragen # FAQ
[Drucken]

>> >> www.g-laderseite.de » Forum » ... zum TÜV
#1: Schweizer gesucht: G60 Lader in Polo G40 eintragen Autor: rouschiWohnort: Schweiz BeitragVerfasst am: Mo März 21, 2011 11:07 pm
    —
Sälü zusammen

Ich wollte fragen ob jemand aus der Schweiz einen G60 Lader in einem Polo G40 Prüfen konnte?

Danke

#2:  Autor: Polo_0815Wohnort: Schweiz / Luzern BeitragVerfasst am: Di März 22, 2011 1:43 pm
    —
Ich kenne leider niemand. Es würde gehen kosten aber richtig Geld.
Nicht mehr als 20% Leistungssteigerung
Lärmmessung(Vorbeifahrstmessung)
Abgasmessung(Fahrzyklus mit welchem das Fahrzeugtypengeprüft worden ist.)
Du müsstest mit Kosten in der Höhe von 3'000-6'000CHF rechnen.
Willst du mehr als 20% prüfen lassen leg mal 15'000CHF und mehr auf die Seite. :shocker:

Genauere Angaben kann dir da das DTC-Center in Biel machen. Es gibt noch eine weitere Autorisierte Firma, kostet aber genausoviel bei der.

#3:  Autor: POLO2G40Wohnort: Zürich BeitragVerfasst am: Do Mai 17, 2012 9:44 am
    —
Bin auch grad am überlegen ob ich nicht mehr als 20% Leistungssteigerung mache, angeblich hatt der Tüv Pfalz ein abkommen mit dem DTC. Was ich noch rausfinden muss ob ich das Fahrzeug in Deutschland anmelden müsste, wenn nicht könntest alle relevanten Prüfungen in Deutschland machen und dann die Unterlagen beim DTC fürs Mfk umschreiben lassen.

Es gibt auch eine Schweizer Gemeinde mit Deutscher Stvo, somit auch Tüv. Könntest so den ganzen Zoll scheiss umgehen.

>> www.g-laderseite.de » Forum » ... zum TÜV


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin