Die G-Laderseite.de

- TurboStefan´s Poloextreme 1,5l Turbo -

Meldungen auswählen von
# übertragen # FAQ
[Drucken]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter  :| |:
>> >> www.g-laderseite.de » Forum » Fahrzeug-Vorstellungen
#1: TurboStefan´s Poloextreme 1,5l Turbo Autor: TurboStefanWohnort: Lich / Hessen BeitragVerfasst am: Mo Mai 19, 2008 9:20 pm
    —
Hi,
so jetzt stell ich mal meine Karre vor !! einige kennen uns ja schon Lachen

Den jetztigen Polo fahre ich jetzt schon ca. 8 Jahre.. und er hat eine menge Geld und zeit verschlungen..

werde immermal neu bilder usw. hier vorstellen..

sooo jetzt mal zu den fakten:

Fahrzeug:
Polo 2 86c Coupe Gt
Bj 86
Basis 75Ps GK
Umbau auf G40 Turbo


Karosse:
Rundum Golf 1 Radläufe
Lufteinlässe an der HA
Böser Blick
Haube ohne Wischerdüsen
Alle Löcher geschlossen (Heckklappe Plastik
usw.)
Geänderte Kpu Stossfänge VA HA
Kpu Spiegel
Audi Griffe
Color Vergassung
Farbe: Flip-Flop Blau bearbeitet


Motor:
1W Kurbelwelle 77er WössnerKolben
K04R Turbolader (DER echte)
Eigenbau Turbokrümmer 4-2-1
76er Hosenrohr bis Kat
Bastuck Gr.A nur mit Endtopf
Kopfbearbeitung (33er Auslass Ventile...usw.)
Dbilas Turbo Nocke
Verstellbares NW-Rad
G60 Düsen (Grün)
Bearb.3F Ansaugbrücke
Drosselklappe vom Cup Polo
Ladeluft Kühler vom 2er G40
Edelstahldruckrohre
HKS Pop-OFF
Greddy Profec B2
Offener K+N Luftfilter vom VR6
Röhm ventildeckel
Spal Lüfter
ATV Getriebe Plus Sperre
Sportkupplung

Fahrwerk:
Fk-KönigsportGewinde mit Koni
Salzmann Vorderachse mit Dreieckslenker
Rennhinterachse Salzmann (Stabi
Scheibenbremse HA)
Teflonlager an der Hinterachse
Domstreben Vorne Oben, hinten Oben und Mitte

Fahrwerk:
Fk-KönigsportGewinde mit Koni
Salzmann Vorderachse mit Dreieckslenker
Rennhinterachse Salzmann (Stabi
Scheibenbremse HA)
Teflonlager an der Hinterachse
Domstreben Vorne Oben, hinten Oben und Mitte

Innenraum:
Wicherskäfig mit H Flanken und Kreuzstrebe
VDO und Racimex Zusatzinstumente
2x Recaro Sportstiz
2x Schrothgurte Schwarz
Hinten alles leer (Leicht)

Felgen:
Früher 8x13 ET minus 9 an der VA
8x13 ET minus 19 HA
Jetzt: 8x14 ET 15 und 9x14 ET 10
Manchmal : 8x15 et 10





Zuletzt bearbeitet von TurboStefan am Mo Mai 19, 2008 9:35 pm, insgesamt einmal bearbeitet

#2:  Autor: TurboStefanWohnort: Lich / Hessen BeitragVerfasst am: Mo Mai 19, 2008 9:31 pm
    —
und hier noch ein paar Bilder die ich auf dem Laptop habe...
aktuelle gibts auch bald, morgen melde ich ihn an. dann gibts neue pixs










die neuen felgen



Zuletzt bearbeitet von TurboStefan am Sa Mai 31, 2008 8:58 pm, insgesamt einmal bearbeitet

#3:  Autor: downloadbear BeitragVerfasst am: Mo Mai 19, 2008 9:49 pm
    —
Geiles Gerät! Mir gefallen zwar die Revos (aka Schmidt ML) besser als die neuen Felgen, aber sonst: Schöner Polo! Der zieht bestimmt auch ganz gut weg - wieviel Leistung ist bei deinem Setup zu erwarten? Warst schonmal auf nem Prüfstand?

Gruß, Markus

#4:  Autor: TurboStefanWohnort: Lich / Hessen BeitragVerfasst am: Mo Mai 19, 2008 10:20 pm
    —
jo, leztes jahr war ich auf dem Prüfstand *G* aber über Leistung spricht Mann nicht ......... ne ne ich fahre wenn meine VollLast abstimmung fertig ist noch mal hin , und dann werde ich es sagen und beweisen *G*

hier noch mal ein bild von meinen geliebten 13 zöllern



#5:  Autor: TurboStefanWohnort: Lich / Hessen BeitragVerfasst am: Sa Mai 31, 2008 8:19 pm
    —
So ich hab mal wieder zeit gefunden ein paar bilder vom Handy runter zu laden...


so erst mal mein Alltagsauto ein Golf III mit der enormen Leistung von 55KW aus 1,8l
Lachen


Die neuen Räder an der VA


wieder mal mein Turbo mit Stoßaufladungsmischlings Krümmer Grinser Grinser


Noch ein paar Bilder von aussen









Der wie immer nicht aufgeräumte Innenraum Teufel (Mit Inovate Lambda Toll wegen der noch nicht ganz fertigen Vollastabstimmung) Very Happy Grinser


Eine riesen Hifi anlage werdet ihr in diesem Auto niefinden Hammersmiley


Gruss
Stefan

#6:  Autor: TurboStefanWohnort: Lich / Hessen BeitragVerfasst am: Sa Mai 31, 2008 9:18 pm
    —
es geht weiter:::::::
Beim genauen einstellen der Steuerzeiten Augen rollen


Der ansaug Kanal des schönen Zyl. Kopfs mit 33er Auslässen bei intresse Anmailen.



Der Ölhobel


Die Kolbenboden kühlung

erst mal Mas nehmen Augen rollen


dann schnelle Plan fräßen Geschockt


dann schnell die Löcher bohren und gewinde schneiden


zum schluss schnell die Düsen mit Super mega Hochfestem Loctide ein (kleben) und schon fertig


und zu guter letzt noch mal der turbo samt Krümmer




So jetzt schickts erst mal .........
Hoffe euch hat ein kleiner einblick gefallen.

Gruss
stefan

#7:  Autor: CastomWohnort: Sachsen BeitragVerfasst am: So Jun 01, 2008 12:45 pm
    —
Schick Schick, aber mich würde interessieren was für ein Motor Block das ist den du verwendet hast, bzw wenns nen G40 Block ist wie du das mit den Schraubventilen für die Ölspritzdüsen gelöst hast die den Hauptölkanal für die KW lager fast komplett verschließen, optisch sinds die gleichen mit den ich rum probiert habe und das funzt nett??? Ölpumpe auch geändert???


Gruß Thomas

#8:  Autor: TurboStefanWohnort: Lich / Hessen BeitragVerfasst am: So Jun 01, 2008 12:53 pm
    —
hi,
schrauben sind vom 6N ,düsen vom 2,0l 16v passat,,, mit kupferscheiben ein wenig untergelegt... kolben fenster gefräst (könnte bei orginal kw auch so gehen) .... oelpumpe ist auich ne andere aber net den verbreiterungs müll.

mfg
stefan

#9:  Autor: TurboStefanWohnort: Lich / Hessen BeitragVerfasst am: So Jun 01, 2008 12:56 pm
    —
bei mir funzt es 100 pro haben das gleich bei mehreren blöcken gemacht die laufen alle.... der haupt kanal ist nicht zu ....da steht nur ca. min. das wo die kugel drin ist rein.

mfg
stefan

#10:  Autor: CastomWohnort: Sachsen BeitragVerfasst am: So Jun 01, 2008 1:02 pm
    —
Komisch, habe die gleichen Teile Probiert aber bei 2 Blöcken das gleiche Ergebniss, die Kugel liegt fast am "boden" des Ölkanals an....Seltsam

Kolbenfenster mußten wir nicht fräsen, würde so passen aber die Schraubventile machen mir zu schaffen. Na mal schauen.



Gruß Thomas

#11:  Autor: JOKERWohnort: sachsen BeitragVerfasst am: So Jun 01, 2008 3:00 pm
    —
hallo

darf mann fragen was du für eine ölpumpe du verbaut hast?

#12:  Autor: TurboStefanWohnort: Lich / Hessen BeitragVerfasst am: Mo Jun 30, 2008 3:42 pm
    —
sooooooooo,
ich melde mich mal wieder zurück *lach*.......
da ich des öffterren DSL ausfälle habe....

Aber jetzt ist meine Abstimmung fertig....
natürlich bis 1,8 bar (iss klar) voller Ladedruck liegt dank des Krümmers bei ca. 3200 bis 3300 U/Min an der motor hat ein mega spürbares Drehmoment pluss... in der 2008er ausbaustufe.
Was auch die Kupplung gemerkt hat den die ist seit gestern abend wieder mal platt, hatte ich letztes jahr um diese zeit auch schon ern. Naja werde dann jetzt wohl mal von OMP auf Sachs umsteigen..

Ja da waren so die neuigkeiten.

gruss
stefan

#13:  Autor: downloadbear BeitragVerfasst am: Mo Jun 30, 2008 4:00 pm
    —
Was hast du denn für ne Ölpumpe drin?

Gruß, Markus

#14:  Autor: TurboStefanWohnort: Lich / Hessen BeitragVerfasst am: Mo Jun 30, 2008 4:21 pm
    —
hi,
sie ist von schadeck kannst eine von mir kaufen hab noch eine 130€ plus versand.

gruss
stefan

#15:  Autor: JOKERWohnort: sachsen BeitragVerfasst am: Mo Jun 30, 2008 7:54 pm
    —
hallo

kannst du mal ein bild posten

#16:  Autor: TurboStefanWohnort: Lich / Hessen BeitragVerfasst am: Di Jul 01, 2008 9:11 am
    —
HI,
Bilder hab ich auch irgendwo wartet mal !!!!!


soooo rechts die (Tuningpumpe) links g40 orginal



und nochmal von aussen.

[URL=


soo mehr infos gibts hier erst mal nicht es gibt auch Tuner die mit dieser Pumpe ein bisschen viel *G* Geld Verdienen wollen.

mfg
stefan

#17:  Autor: Polo1 GT25RWohnort: Burg BeitragVerfasst am: Di Jul 01, 2008 6:50 pm
    —
Hallo,wo hast du denn deine Abstimmung machen lassen?
Wie siehts aus mit dem Drehmoment?

#18:  Autor: johann der heizerWohnort: Schwerin/hh BeitragVerfasst am: Di Jul 01, 2008 10:09 pm
    —
hallo ist das noch die standart westgatedose? wenn ja gebe ich dir einen tip bau eine stärkere ein. fahre auch k04 und ich habe eine andere eingebaut und siehe da gleich besseres ansprechverhalten und mehr leistung! meine alte orginale war nämlich zu weich und wurde immer schon durch die abgase aufgedrückt und wenn ich richtig ld habe wollte musste ich sie immer kneipfen also richtig auf spannung setzten! wie teuer wäre den so ein krümmer?

aber sonst ist er schick der polo Lachen

#19:  Autor: NoxNeo BeitragVerfasst am: Di Jul 01, 2008 10:29 pm
    —
servus,

ich fahr ja fast das gleiche setup wie du mit 1,7 bar und das kupplungsproblem habe ich auch, die hats binnen paar monaten zerissen Grinser

hast du schon umgebaut auf sachs?

was bist du bis jetzt gefahren, organische oder sintermetall?

mfg

#20:  Autor: Gee4Ti aka Gee6TiWohnort: Nürnberg BeitragVerfasst am: Mi Jul 02, 2008 8:28 am
    —
Ich fahr aktuell die Sachs.. bei entsprechend Vernünftiger Fahrweise hält diese schon etwas länger.. aber nachdem ich mal spontan maximale Leistung abgerufen habe ist diese auch dahin gegangen...

Sprich solltet ihr eine Haltbare Kupplung gefunden haben (für Leistung > 230PS) dann gebt mir bescheid.. brauch eine neue...

>> www.g-laderseite.de » Forum » Fahrzeug-Vorstellungen


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter  :| |:
Seite 1 von 6

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin