Die G-Laderseite.de

- Schwarze Schafe!!! - eBay, Forenmitglieder etc -

Meldungen auswählen von
# übertragen # FAQ
[Drucken]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter  :| |:
>> >> www.g-laderseite.de » Forum » Dies und das
#1: Schwarze Schafe!!! - eBay, Forenmitglieder etc Autor: VW4ever_deWohnort: Berlin BeitragVerfasst am: Di Feb 12, 2008 5:30 pm
    —
Hallo Leute,

es wurde ja schon öfter mal angefragt!
Aus gegebenen Anlass mache ich hiermit mal eine schwarze Liste auf für nicht vertrauenswürdige eBayer, Forenmitglieder (auch andere Foren ruhig mit angeben) und was sonst noch so reinpasst. Damit nicht auch andere auf die Schnauze fallen...

Egal ob als Käufer oder Verkäufer!!!

Ich fang dann mal an!

Käufer
Forumsname: stecg60
EBayname: vr6-turbodynamics

wir hatten per mail einen preis abgemacht, ich hab die auktion vorzeitig zu seinen gunsten beendet, damit es auch ein ebaykauf ist und seitdem keine antwort oder geld!

mfg Andreas

#2:  Autor: polo1G60Wohnort: Saarland BeitragVerfasst am: Di Feb 12, 2008 7:55 pm
    —
bewerten kannst du ihn ja auch nicht negativ, dann bekommst de ne negative zurueck Traurig
hast du es mal ueber ebay versucht, dass die ihn kontaktieren?

#3:  Autor: GpfirsichWohnort: Neu-Isenburg BeitragVerfasst am: Di Feb 12, 2008 8:03 pm
    —
Mal schauhen ob er sich dazu äussert!!!
#4:  Autor: VW4ever_deWohnort: Berlin BeitragVerfasst am: Di Feb 12, 2008 8:06 pm
    —
hatte eine unstimmigkeit aufgemacht und auch darauf wurde nicht reagiert, habe ihn dann nach weiteren 8 tage negativ bewertet und die unstimmigkeit geschlossen worauf er nun von ebay eine verwarnung erhält! nach geschlossener unstimmigkeit soll lt ebay der käufer keine negative bewertung mehr abgeben können!
selbst wenn wäre mir egal... finde es allg. ne frechheit!

mfg Andreas

#5:  Autor: GpfirsichWohnort: Neu-Isenburg BeitragVerfasst am: Di Feb 12, 2008 8:08 pm
    —
PoloTurbo hat folgendes geschrieben:

selbst wenn wäre mir egal... finde es allg. ne frechheit!

mfg Andreas


Sehe ich genauso, Schweinerei sowas.....

#6:  Autor: [ iLLuSioN ] BeitragVerfasst am: Di Feb 12, 2008 8:32 pm
    —
Schon mal versucht ihn anzurufen ? Seine Nummer steht ja hier im Forum ...
#7:  Autor: VW4ever_deWohnort: Berlin BeitragVerfasst am: Di Feb 12, 2008 8:34 pm
    —
echt? wo? hab ich wohl überlesen...

mfg Andreas

#8:  Autor: [ iLLuSioN ] BeitragVerfasst am: Di Feb 12, 2008 9:40 pm
    —
Hmm - war ein Beitrag im Biete-Forum ... scheint aber schon zu lange her gewesen zu sein ...

Bekommst gleich mal ne PN mit der Nummer ...

#9:  Autor: Markus1812Wohnort: Ludwigsburg BeitragVerfasst am: Mi Feb 13, 2008 1:41 pm
    —
Ich hatte mal bei ebay was ersteigert und geld überwiesen ( ok waren glaub nur 20-30 euro aber trotdem) und dann kahm nichts und ebay gemeldet und da passierte dann aber trotzdem nichts.

Also des wegen kauf ich langsam ziemlich ungern bei ebay, am anfang hatte ich da keine probleme aber es wird immer schlimmer.

Wenn dan kauf ich neusachen vom ebay hänlder, klar da kannst auch auf die schnautze fallen aber ned so wie bei privaten finde ich.

#10:  Autor: Patrick B.Wohnort: Bünde BeitragVerfasst am: Mi Feb 13, 2008 6:51 pm
    —
EBAY: 16V-polo
Hatte mal was ersteigert, auch sehr regen Email und PN Kontakt (Polofans.de).
Nachdem ich überwiesen hatte wurde es sehr schleppend bis garnichts mehr passierte.
Erst als mein Tonfall schärfer wurde kamen sporadisch antworten, so von wegen der Sitz wäre zurückgekommen usw.
Nach einigem hin und her hat ein Bekannter dann nen Hausbesuch gemacht und das Ding geholt (Er hatte ihn inzwischen auch wieder ausgepackt Augen rollen (Wers glaubt wird selig)).
Naja, der Sitz war okay, aber auf die Rückzahlung der 25€ Versandkosten warte ich heute noch... Uneinsichtig

Naja, auch mal Lehrgeld bezahlt.

Unnötig zu erwähnen das er es so lange herausgezögert hat das ich nicht mehr bewerten konnte.

Zukünftig wird Zeitnah eine Strafanzeige erstattet und ein Rechtsanwalt in solchen fällen eingeschaltet, und zwar ohne Rücksicht auf Verluste.

Mfg Patrick

#11:  Autor: PoloNinoWohnort: Remscheid BeitragVerfasst am: Di März 25, 2008 10:29 pm
    —
ebay name : turbo-satt

unfair, lässt preise hoch treiben und dann ist die ware geklaut oder fehlerhaft...

hat schon nen grund warum der nun in der JVA sitz.... aber treibt trotzdem noch bei ebay sein unwessen...

#12:  Autor: VW4ever_deWohnort: Berlin BeitragVerfasst am: Do Mai 22, 2008 10:58 pm
    —
damit nicht auch noch andere schlechte erfahrungen mit denen machen oder ewig warten!!!

Polo Fox 2f
prince polo


beide wollen sachen kaufen, sagen alles zu etc... man hält diese teileweise 2 monate aufgrund von geldmangel zurück und dann kommt nicht mal mehr ne antwort, PNs werden ungelesen gelöscht etc

sind wir hier langsam im kindergarten?! frechheit sowas...
nicht mal mehr auf kollegen aus den eigenen reihen kann man sich hier verlassen, das forum scheint zumindest in die biete/suche richtung teilweise echt zu verkommen...

etwas anstand sollte man schon haben, eine antwort kann jeder erwarten und ist nicht zuviel verlangt... mangelnde erziehung?!

naja mit fällt dazu nur eins ein: denn du bist deutschland!!!


mfg Andreas

#13:  Autor: FinissWohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Do Jun 19, 2008 2:18 pm
    —
Wollte von Iceman hier ausm Forum ein Laderrad kaufen. Hab das Geld überwiesen, da kam dann nur noch die Nachricht, er habe sich bei der Laderradgröße vertan und überweise mir das Geld zurück.

Nie Geld bekommen...

Ich kaufe ausschließlich nur noch Teile aus Foren, wenn ich die Mitglieder kenne bzw. weiß das die von heute auf Morgen nicht einfach untertauchen werden.

Kenne aber auch das Problem wenn man was verkaufen will. Erst haben sig Leute interesse. Dann auf einmal meldet sich kaum noch einer...

Kann da nur sagen: Echt klasse! Daumen hoch...

#14:  Autor: Robin BeitragVerfasst am: Fr Jun 20, 2008 12:17 am
    —
im notfall einfach telefonnummer und adresse anfordern das man was in der hand hat und nicht immer nur email adresse .... nen anrufe bewirkt manchmal wunder, wenn es bei der person direkt nicht klappt bei der famile - hatte es bisher einmal und plötzlich klappte es nach nem "netten" anruf Blinzeln
#15:  Autor: FinissWohnort: Siegen BeitragVerfasst am: Fr Jun 20, 2008 12:22 am
    —
Der Iceman is aber komplett untergetaucht. Im Forum isser nicht mehr angemeldet... Hatte leider nur die Bankdaten. Über den Namen konnte ich nichts rauskriegen...
#16:  Autor: Robin BeitragVerfasst am: Fr Jun 20, 2008 11:44 am
    —
mit den bankdaten geht doch auch =)
Ist doch bestimmt ne bank die in seinem wohnort oder in der nähe ist. Dann www.dastelefonbuch.de , den Nachnamen rein und jeden anrufen ob er einen XY XY kennt und dann kommt man auch zu seinem Ziel und hat Verwandte, Eltern, Geschwister oder oder am Telefon. Danach wird der Kerl nie wieder jemand bescheissen wollen. Anzeige bei der Polizei geht auch und sogar fix in nur ca. 30 Minuten Blinzeln

#17:  Autor: MarcelG60Wohnort: Wuppertal BeitragVerfasst am: Di Jul 15, 2008 6:18 pm
    —
kennt sich den einer bisschen besser aus.. mit so nachforschungen..? hab da so nen problem.. und zwar e-bay will ode rkann mir da ned helfen.. ich hatte eine allarmanlage in e-bay ersteigert.. problem war das ich dann 1 woche nach auktionsende mich nicht mehr einlocken konnte.. somit ich die daten nicht bekomen hatte und nichts.. von denen is aber danna uch nichst gekommen und nichts..

nach 3 monaten dann hab ich endlich über e-bay mich wiede reinlocken können.. dann hatte ich der firma mein geld überwießen dann ist gekommen das die AL. nicht mehr lieferbar is usw.. und sie aber meinten das in ca 1 monat diese wieder ovrhanden sei.. nach dieser zeit wollt ich da anrufen aber seid dem is da keiner mehr erreichbar..

die firma is in köln.. somit nur paar minuten von mir.. problem.. unter den von dennen angegebenen adressen 3 an der zahl gibt es diese firma nicht...

hatte da aber auc nur gekauft da sie schon an die 10000 verkaufte sachen hatten und mir somit doch mehr oder weniger gut vorgekommen sind..

nun habe ich 5 telefonnummern (wo niemand mehr drann geht) und 3 adressen..

was kann ich nun tun?? den e-bay name kann ich nicht mehr finden...
da das nach 3 monaten ja in dem sch.. ebay ja nicht mehr zurückverfolgbar ist...

bittschön um kurze hilfe=D

#18:  Autor: Stummel BeitragVerfasst am: Di Jul 15, 2008 6:37 pm
    —
wieviel € waren das???


wenns unter 150€ lohnt da nit viel an nachforschungen kommt eh nix bei rum

#19:  Autor: MarcelG60Wohnort: Wuppertal BeitragVerfasst am: Di Jul 15, 2008 8:38 pm
    —
ja ca 100... ja das dachte ich ma schon.. bin ja ned so... ich fahr da schon noch mal hin.. wenn ich ma nen Tag frei hab oder so...


nervt halt tierisch.. so ne assy firma echt..

(sorry für meine nicht sachliche Ausdruckswiese....)

#20:  Autor: Manu B.Wohnort: Kreis Recklinghausen BeitragVerfasst am: So Aug 24, 2008 10:52 am
    —
Ich hätte da auch mal ne Frage zum Thema E-Bay.

Ich habe da jetzt eine Vespa zur Abholung verkauft. Habe in der Auktion auch schon Reingeschrieben, das sie innerhalb von 7 Tagen abgeholt werden muss.
Nun rief mich 1 tag nach der Auktion jemand an, der aber nur Italienisch sprach. Nach ca. 5 minuten ergebnissloser Kommunikationsversuchen brach der andere das Gespräch ab.
Nun meldet er sich auch nicht auf E-Mails o.Ä.

Was kann ich jetzt tun?

MFg Manuel

>> www.g-laderseite.de » Forum » Dies und das


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter  :| |:
Seite 1 von 5

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin