Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das das "G" in der Bezeichnung von G-Lader von der Kontur der Gehäusehälften und des Verdrängers kommt?  
 
>> Foren-Übersicht -> G-Lader -> G40 LADER ÜBERHOLEN UND RS2 BEARBEITEN Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

BeitragVerfasst am: So Sep 14, 2008 8:43 pm Antworten mit Zitat
GladenOffline
Anmeldung: 10.09.2008
Alter: 32
Beiträge: 15
Wohnort: Lage
Neuling
Neuling




An alle, noch mal zu der frage: War einer von euch schon mal mit ähnlicher modifikation auf der rolle und wen, mit welchem ergäbniss?


Hubraum ist alles, LADEDRUCK IST MEHR!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Sep 15, 2008 2:06 am Antworten mit Zitat
poloracer40Offline
Anmeldung: 03.08.2008
Alter: 32
Beiträge: 490
Wohnort: Harpstedt (bei Bremen)
Profi
Profi




Ich war auf der Rolle mit´m Polo damals........

Setup: Fächer
Sportnockenwelle
RS-Lader
68er oder 65er Laderad......
Bastuck Gruppe A
GroßerLadeluftkühler
angepasster Chip

Ergebnis bei 24 grad Lufttemperatur: Standhafte(echte) 146 PS

Die messung wurde gemacht um den effekt von G40 Lader auf Turbo zu verdeutlichen......waren danach mit Turbo ein paar Pferdchen mehr......


My Car is a racecar! Yours the Pacecar XD
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Rs Bearbeitung do it yourself
BeitragVerfasst am: Mo Sep 15, 2008 9:09 pm Antworten mit Zitat
terry_gilliamOffline
Anmeldung: 26.07.2008
Alter: 29
Beiträge: 8
Wohnort: Freiburg
Forum-Tester
Forum-Tester




Hallo leute!!!

Wollte euch mal fragen was ihr von meiner bearbeitung haltet, bin zwar noch nicht ganz fertig, aber nimmt mich wunder ob das eurer meinung nach was taugt!? hier mal ein paar fotos...



[img]http://www.partyguide.ch/members/view_node.php?id=9191262&type=3#[/img]

[img]http://www.partyguide.ch/members/view_node.php?id=9191268&type=3#[/img]


[img]http://www.partyguide.ch/members/view_node.php?id=9191260&type=3#[/img]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mo Sep 15, 2008 9:11 pm Antworten mit Zitat
terry_gilliamOffline
Anmeldung: 26.07.2008
Alter: 29
Beiträge: 8
Wohnort: Freiburg
Forum-Tester
Forum-Tester




Ach und sorry der unfähigkeit meinerseits, ich brings nicht fertig bilder rein zu tun Schämen

aber man kann den link brauchen Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mo Sep 15, 2008 9:12 pm Antworten mit Zitat
polo1G60Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 3190
Wohnort: Saarland
General
General




aber nur, wenn man sich da anmeldet oder? Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Sep 17, 2008 5:22 pm Antworten mit Zitat
terry_gilliamOffline
Anmeldung: 26.07.2008
Alter: 29
Beiträge: 8
Wohnort: Freiburg
Forum-Tester
Forum-Tester




Ouuuu!!!! sorry Schämen war angemeldet als ichs probiert habe...

Noch ein versuch:





http://s2.directupload.net/file/d/1555/hbda49wb_jpg.htm

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mi Sep 17, 2008 5:24 pm Antworten mit Zitat
terry_gilliamOffline
Anmeldung: 26.07.2008
Alter: 29
Beiträge: 8
Wohnort: Freiburg
Forum-Tester
Forum-Tester




War gross- zu gross- ich weiss Irritiert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: So Sep 21, 2008 9:52 pm Antworten mit Zitat
GladenOffline
Anmeldung: 10.09.2008
Alter: 32
Beiträge: 15
Wohnort: Lage
Neuling
Neuling




hallo, eine frage noch, womit soll ich die beiden gehäusehälften beim zusammenbau abdichten?


Hubraum ist alles, LADEDRUCK IST MEHR!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Sep 22, 2008 7:01 am Antworten mit Zitat
DUBRacersOffline
Anmeldung: 11.02.2007
Alter: 40
Beiträge: 351
Wohnort: Königswalde
Profi
Profi




z.B. loctite Flächendichtung blau oder auch Curil T grün.
Aber nur am Rand etwas dünn auftragen, das reicht.
Nicht ne 5mm Wurst draufdrücken. Blinzeln


www.DUBRacers.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Sep 22, 2008 7:15 am Antworten mit Zitat
polo1G60Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 3190
Wohnort: Saarland
General
General




frage, die stege von der auslaßseite sind die alle so schmal? frag nur, weil es auf dem bild so aussieht und in einem steg ja der ölkanal verlaeuft Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Sep 22, 2008 12:25 pm Antworten mit Zitat
DUBRacersOffline
Anmeldung: 11.02.2007
Alter: 40
Beiträge: 351
Wohnort: Königswalde
Profi
Profi




Der Ölsteg ist bestimmt dicker geblieben, der ist zwar auf dem Bild gut versteckt hinter dem gewinde für den Auslasstutzen aber es sieht so aus.


www.DUBRacers.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Sep 22, 2008 5:41 pm Antworten mit Zitat
terry_gilliamOffline
Anmeldung: 26.07.2008
Alter: 29
Beiträge: 8
Wohnort: Freiburg
Forum-Tester
Forum-Tester




Hallo

Nene, ich habe dem Steg bloss die Kanten genommen. Ansonsten ist jede unnötige kante gebrochen und poliert....

Mal schauen was daraus wird Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2008 5:23 pm Antworten mit Zitat
steppiOffline
Anmeldung: 07.06.2008
Beiträge: 2788
General
General




War das ein doller Unterschied zu vorher beim Fahren? Und lauter auch? Gruß, Andreas. Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2008 5:32 pm Antworten mit Zitat
polo1G60Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 3190
Wohnort: Saarland
General
General




andreas, du scherzkeks Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2008 7:58 pm Antworten mit Zitat
terry_gilliamOffline
Anmeldung: 26.07.2008
Alter: 29
Beiträge: 8
Wohnort: Freiburg
Forum-Tester
Forum-Tester




Hab ihn leider noch nicht fertig beisammen Teufel Ich habe dümmsterweise die verdammten federleisten unter den dichtleisten nicht entfert bevor ich ihn zum trockeneistrahlen gegeben habe. dummerweise hat kolege essig die weggeschmissen als sie hinausgeblasen wurden.... nehm dann die vom montierten lader aber dazu hatte ich leider bis jetzt keine zeit....

Sag euch dann was es gebracht hat, denke mal das bringt vorallen im anspruch und in unteren drehzahlen etwas...

(appropo anspruch, gehört ja dicht da rein aber wenn ich grad dabei bin... die drosselklappe hat ja so ein hebelchen welches den bypass ansteurert. Ich habe das ding gekürtzt und somit schliesst die drosselklappe eher=> spricht schon bei wenig gaspedal-betätigung deutlich mehr an... aber die Frage wäre: wird das gemisch dadurch nicht abgemagert? Das potti an der klappe ist "tiefer" als normal, aber es steht mer LD an....)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: So Sep 28, 2008 3:13 pm Antworten mit Zitat
terry_gilliamOffline
Anmeldung: 26.07.2008
Alter: 29
Beiträge: 8
Wohnort: Freiburg
Forum-Tester
Forum-Tester




So habe das ding Montiert. Leider bin ich noch nicht dazugekommen ein laderrad zu drehen, also fhare ich noch mit dem orginalen bis es soweit ist.
Den chip habe ich montiert, muss sagen es hat mich positiv überrascht Smile Smile


bei knapp 2000 umdrehungen liegt bereitzs beinahe 0.6 bar an, maximal ist etwa 0,7 => es geht richtig ab Smile
Beim beschleunigen hört man ein pfeiffen vom lader, was meines wissens ja ein gutes zeichen sein sollte. In kombination mit der umgestellten Drosselklappe zieht er auch auch bei gassstössen direkt an, ohne auf ladedruck zu warten (wie bereits vermutet)


Alles in allem hat sich der aufwand gelohnt (hoffe das hällt ne zeit lang) ich bin noch gespannt was ein 70er oder 68er Laderrad bringen wird Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mo Sep 29, 2008 10:01 pm Antworten mit Zitat
VwWolf2Offline
Anmeldung: 20.04.2008
Beiträge: 27
Wohnort: Österreich
Neuling
Neuling




was hast genau bei der drosselklappe gemacht hast vll ein paar bilder oder gute beschreibung
danke Lachen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di Sep 30, 2008 6:56 pm Antworten mit Zitat
terry_gilliamOffline
Anmeldung: 26.07.2008
Alter: 29
Beiträge: 8
Wohnort: Freiburg
Forum-Tester
Forum-Tester




Hallo!!! Eigentlich nur ganz wenig Smile
Sorry habe grade keine Zeit fotos zu machen, aber werde es dier begreiflich erklären:



Also je mehr gas du gibst, umso mehr schliesst das Bypassventil (die Klappe, an der der schlauch wo die Luft, welche nicht "gebraucht" wird zurückgefürhrt wird, angebracht ist.) Wenn jetzt diese Klappe eher zugeht (schon bei weniger gas geben) steht früher ladeluft an...

An der klappe kannst du eine Messingachse sehen, welche auf beiden Seiten so Kugelösen hat. Diese kannst du abmontieren (einfach abklappen).

Normale variante: Beide kugelösen ganz zurück drehen (je weiter umso eher schliesst die klappe)

Bischen derber: sägst beidseitig ein stück ab und gewindest die achse nach um noch einen kleineren weg zu haben... (selber noch nicht ausprobiert, aber davon gehärt)

Das montieren kann ev. etwas gedult kosten da diese kugelösen nicht gerdade Freiwillig über diese Kugeln hüpfen Smile

Wenn ich falsch liege korrigiert mich bitte.

Wenns nicht klar ist könnt ihr gerne noch fragen stellen, bin leider kein hirsch im erklären Irritiert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Fr Okt 17, 2008 3:32 pm Antworten mit Zitat
mähhOffline
Anmeldung: 13.08.2006
Beiträge: 61
Junior
Junior




hi, hat keiner die bebilderte Anleitung um den G-lader zu warten, die es mal auf der .INFO seite gab

Gruss
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mo Okt 27, 2008 9:21 pm Antworten mit Zitat
VwWolf2Offline
Anmeldung: 20.04.2008
Beiträge: 27
Wohnort: Österreich
Neuling
Neuling




terry_gilliam hat folgendes geschrieben:
Hallo!!! Eigentlich nur ganz wenig Smile
Sorry habe grade keine Zeit fotos zu machen, aber werde es dier begreiflich erklären:



Also je mehr gas du gibst, umso mehr schliesst das Bypassventil (die Klappe, an der der schlauch wo die Luft, welche nicht "gebraucht" wird zurückgefürhrt wird, angebracht ist.) Wenn jetzt diese Klappe eher zugeht (schon bei weniger gas geben) steht früher ladeluft an...

An der klappe kannst du eine Messingachse sehen, welche auf beiden Seiten so Kugelösen hat. Diese kannst du abmontieren (einfach abklappen).

Normale variante: Beide kugelösen ganz zurück drehen (je weiter umso eher schliesst die klappe)

Bischen derber: sägst beidseitig ein stück ab und gewindest die achse nach um noch einen kleineren weg zu haben... (selber noch nicht ausprobiert, aber davon gehärt)

Das montieren kann ev. etwas gedult kosten da diese kugelösen nicht gerdade Freiwillig über diese Kugeln hüpfen Smile

Wenn ich falsch liege korrigiert mich bitte.

Wenns nicht klar ist könnt ihr gerne noch fragen stellen, bin leider kein hirsch im erklären Irritiert


wäre sehr dankbar über ein paar bilder
danke
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

G40 LADER ÜBERHOLEN UND RS2 BEARBEITEN
  >> Foren-Übersicht -> G-Lader
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 2 von 3  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Helicoileinsaetze fuer die Hohlschrau... Manu34 G-Lader 8 Fr Sep 01, 2017 3:02 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge G45 vs. G40 RS2 Lader Maschi_Geladen G-Lader 1 Sa Aug 22, 2015 1:17 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bremse überholen hinten sw!tchb4ck Technik 8 So Feb 02, 2014 6:04 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Anschlüsse K03 Lader cydan1 Turbo 0 Fr Jan 17, 2014 5:01 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge motor überholen <blackline> Motoren 9 Mo Sep 09, 2013 9:00 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife