Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das seit Beginn dieses Forums hier schon über 127.000 Artikel von mehr als 3.000 Mitgliedern veröffentlicht wurden?  
 
>> Foren-Übersicht -> Technik -> welche slicks??
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

welche slicks??
BeitragVerfasst am: Mo Aug 18, 2008 7:14 pm Antworten mit Zitat
OG 40Offline
Anmeldung: 07.04.2008
Alter: 35
Beiträge: 122
Junior
Junior




moin!!

Suche slicks für meinen derby! Und ich wollt eigentlich meine felgendrauf lassen! Weiss nur nicht wie das ist mit den querschnitt von slicks! Die sind meistens schon sehr hoch oder?
Nicht das die dann nicht ins radhaus passen!

Kann mir mal einer die größen erklären und sagen welche marke gut ist und welche nicht??

danke..........

Gruß


Wenn schon scheise, dann scheise mit Schwung!!

"Ah der derby wieder...der hat mir eben schonmal das trommelfell rausgeblasen!!"
1/4 meile aldenhoven
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Aug 18, 2008 8:03 pm Antworten mit Zitat
Rainer16VOffline
Anmeldung: 13.01.2004
Alter: 42
Beiträge: 69
Wohnort: Osterode (OHA)
Junior
Junior




Ich denke mal für 1/4 meile, Mickey Thompson ET Drag oder einen Semi Slick.
Ich fahre z.B. Toyo Proxes R888 ind 205/50 15 bin aber früher MT ET Drag gefahren in 22.0/8.0-15.
Das heißt 22Zoll ist der gesamte Reifen hoch, 8 Zoll breit und für 15 Zoll Felgen.

Rainer
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Aug 18, 2008 8:33 pm Antworten mit Zitat
OG 40Offline
Anmeldung: 07.04.2008
Alter: 35
Beiträge: 122
Junior
Junior




Hmm hört sich sehr groß an und viel platz ist da nicht mehr! Werd ich wohl doch 13er nehmen


Wenn schon scheise, dann scheise mit Schwung!!

"Ah der derby wieder...der hat mir eben schonmal das trommelfell rausgeblasen!!"
1/4 meile aldenhoven
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Aug 18, 2008 10:57 pm Antworten mit Zitat
polomannOffline
Anmeldung: 14.12.2006
Alter: 35
Beiträge: 191
Wohnort: Nußloch (bei Heidelberg)
Junior
Junior




Hey !

Du musst schauen, dass Du einen Tourenwagenslick bekommst. Ein Formel-Slick (zB Michelin, Hoosier oder was weiß ich) baut höher und die Flanke ist viel weicher. Also schau dich nach nem Slick für Slalom, Berg oder meinetwegen Rundstrecke um.
Wenn es für die 1/4 Meile ist würde ich einen Berg Slick suchen,d a die super-soft sind und Grip ab der ersten Kurve haben müssen.
Mein Slalom-Slick von Dunlop ist zB ein 180/510-13. 180mm breit, 510mm Durchmesser und 13" Felgendurchmesser. Der ist kaum höher als nen 175/50er Reifen.

gruß Stefan
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Aug 18, 2008 11:01 pm Antworten mit Zitat
OG 40Offline
Anmeldung: 07.04.2008
Alter: 35
Beiträge: 122
Junior
Junior




J asowas such ich für ne 15er felge! Und soft ist sowieso am besten! Muss best möglich grip hinbekommen!

HAst du ne bezeichnung von den soften??


Wenn schon scheise, dann scheise mit Schwung!!

"Ah der derby wieder...der hat mir eben schonmal das trommelfell rausgeblasen!!"
1/4 meile aldenhoven
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Aug 19, 2008 3:33 pm Antworten mit Zitat
Rainer16VOffline
Anmeldung: 13.01.2004
Alter: 42
Beiträge: 69
Wohnort: Osterode (OHA)
Junior
Junior




Also die Mickey Thompson 22.0/8.0-15 sind ca so groß wie 205/50 15.

Rainer
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Aug 20, 2008 3:58 pm Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 30
Beiträge: 2938
General
General




Ich hab noch 4 stück bei interesse PN 22/53/13
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Aug 20, 2008 10:15 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 43
Beiträge: 5810
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




polomann hat folgendes geschrieben:
Hey !

Du musst schauen, dass Du einen Tourenwagenslick bekommst. Ein Formel-Slick (zB Michelin, Hoosier oder was weiß ich) baut höher und die Flanke ist viel weicher.

gruß Stefan

Muß aber Prinzipiell nicht schlecht sein.
Ich erinnere da mal an Joc Dorband´s "Monsterderby" der mit gebrauchten Formel 3 Reifen den CHC aufgemischt hat.
Und wenn das Monstermotörchen gehalten hat auch recht erfolgreich.
Von den endgeilen Sound mal garnicht zu reden. Grinser

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Aug 20, 2008 10:50 pm Antworten mit Zitat
Rainer16VOffline
Anmeldung: 13.01.2004
Alter: 42
Beiträge: 69
Wohnort: Osterode (OHA)
Junior
Junior




Aber fakt ist Formel- oder auch Tourenslicks sind zu Hart für die 1/4 Meile. Die Mickey Thompson oder auch die Hoosier Drag Reifen sind im kalten zustand schon wie ein Radiergummi Grinser und nicht zu vergleichen mit Rundstreckenslicks.

Rainer
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Aug 20, 2008 11:01 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 43
Beiträge: 5810
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Das mag wohl sein, wollte nur andeuten das Formelslicks nicht generell schlecht auf Polo´s (Egal ob mit oder ohne Kofferraum) sind.

BTW, wenn noch jemand Slicks in 15" hat die einen kleineren Abrollumfang als 180/570R15 haben info an mich, denke nämlich das unser kleiner 6N an etwas zu großen Reifen leidet.
(Oder doch nur (wie alle Rennwagen generell) an zu wenig Leistung? Grinser )

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Aug 20, 2008 11:06 pm Antworten mit Zitat
Polo G40Offline
Anmeldung: 21.05.2005
Beiträge: 163
Wohnort: Hannover
Junior
Junior




hallo Rainer

sag mal bis du am wochen ende mit dein polo in ballenstedt bei der meile

gruß Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Aug 20, 2008 11:36 pm Antworten mit Zitat
Rainer16VOffline
Anmeldung: 13.01.2004
Alter: 42
Beiträge: 69
Wohnort: Osterode (OHA)
Junior
Junior




@ Polo G40

Nee mit meinem Polo werde ich nicht da sein, der steht noch zerlegt in der Halle. Aber ich werde wohl ohne Polo da sein.

Rainer
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Aug 20, 2008 11:48 pm Antworten mit Zitat
Polo G40Offline
Anmeldung: 21.05.2005
Beiträge: 163
Wohnort: Hannover
Junior
Junior




alles klar man sieht sich dar wohl

gruß Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Do Aug 21, 2008 10:03 pm Antworten mit Zitat
polomannOffline
Anmeldung: 14.12.2006
Alter: 35
Beiträge: 191
Wohnort: Nußloch (bei Heidelberg)
Junior
Junior




@Patrick:
Ok Joc´s Monster war schon ne Ansage, zumindest was ich damals so vom Auto gelesen habe. Aber ich denke, dass man die 20,8km Nordschleife nicht mit 400m Sprint oder 2km Slalom vergleichen kann. Bis man beim Sprint im Ziel ist, ist man auf dem Ring gerade mal aus dem historischen Fahrerlager rausgefahren. Beim Slalom und am Berg sind die Kurven enger, der Reifen muss mehr walken als auf der Nordschleife, da fehlt schnell die Lenkpräzision, die man auf dem Ring in dem Maße wohl gar nicht braucht.
Drum kann es durchaus sein,dass wie in dem Fall "Nordschleife" auch ein F3 Slick auf dem Polo funktioniert.
Aber Rainer hats chon gesagt : nen Drag-Slick ist wahrscheinlich das Optimum, dann muss man beim Polo wohl aber das Getriebe anpassen und kürzen, sonst ist die Übersetzung abartig groß. Stichwort 5.07er- Schweden-Achse ?! Aber das ist ein anderes Thema.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Do Aug 21, 2008 11:56 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 43
Beiträge: 5810
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Stimmt.
Hatte ich ja aber auch schon geschrieben, war allgemein gedacht. Speziell Dragracing wird wohl nur mit speziellen Pellen optimal funktionieren.

Nach der "Käfig-Einbauaktion" neulich in den Clio denke ich ja auch wieder verstärkt über ein Ringtool nach.
Leider ist der Monsterderby ja nun wirklich EXTREM weit von der StVZO entfernt, Traurig
Die Kiste mit ihren 730Kg, einen kernigen G40 Motor vorne rein und man hat ein nicht zu unterschätzendes Ringtool. Geschockt 1A
Der Preis für den Derby (Ohne Motor) war ja ansich okay...
Aber wie so oft stand der Tüv im Weg...


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Fr Aug 22, 2008 12:31 pm Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 30
Beiträge: 2938
General
General




oder holst slliks vom Berg hab nohc 4 superweiche!!!

Mischung soft !

Hab die Michelin s210 drauf die kleben schon pervers und sind wennse kalt sind verhältnissmässig hart musste also warmfahrn.

Wenn de dann den Avon slick holst meiner meinung nach das a und o der sich auch bei feuchter strecke absolut sicher und schnell fahren lässt. Der iss wenn er kalt ist superweich wie lakritze Grinser oder so!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

welche slicks??
  >> Foren-Übersicht -> Technik
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Zylinderköpfe für welche Motoren??????? triumphator2 Motoren 1 Sa Jun 29, 2013 8:23 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Übermaßkolben , welche Kopfdichtung? auf-G-laden Motoren 4 Mo Feb 18, 2013 1:35 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge dringend! welche bremsschläuche an sb... Polosteffl Technik 17 Mo Mai 14, 2012 8:35 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welches Öl und welche Zündkerzen? Polo32fgt Motoren 18 Do Feb 23, 2012 2:22 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge schmiedekolben für g60 welche Julius90 Motoren 2 So Feb 05, 2012 8:21 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife