Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das man zur Sicherheit den kleinen Zahnriemen am G-Lader jedes Jahr austauschen sollte?  
 
>> Foren-Übersicht -> Motoren -> Ölthemperatur 120°C mit Ölkühler?!?!? Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Ölthemperatur 120°C mit Ölkühler?!?!?
BeitragVerfasst am: So Sep 30, 2007 2:06 am Antworten mit Zitat
PoloindianOffline
Anmeldung: 22.04.2007
Alter: 32
Beiträge: 705
Wohnort: Ulm / Ehingen
Baron
Baron




Hey,

hab jetzt schon ca. Monat mein Ölkühler drin hab jetzt heute noch die Ölthemperaturanzeige reingemacht und musste staunen, wenn ich so viertelstunde fahr bin ich bei 120°C Ölthemperatur auf Autobahn sowieso echt komisch geht zwar net weiter aber ich mein mit 13 reihen Ölkühler schon bissl derb viel oder?


Enjoy the road, but only with a Polo!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Sep 30, 2007 9:24 am Antworten mit Zitat
patrick himselfOffline
Anmeldung: 06.12.2005
Alter: 33
Beiträge: 1453
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
König
König




komisch, bei mir habe ich nur knapp 100°C Öl-Temp, wenn ich eine ganze weile vollgas gebe komme ich auf 110, höchstens auf 115...
Sicher dass alles funktioniert und sich der Thermostat öffnet bzw. schließt!? (Werden die Schläuche warm??)
MfG P
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: So Sep 30, 2007 10:29 am Antworten mit Zitat
SchelliOffline
Anmeldung: 08.10.2006
Alter: 33
Beiträge: 86
Wohnort: Hildburghausen
Junior
Junior




Was ist das für eine Öl. Temp. Anzeige?
Kann sein dass die nicht genau arbeitet.
Wenn deine Temp. Ab den 120° konstant bleibt, geh ich mal davon aus, dass dein Thermostat funktioniert


Projekt: Polo 2 Coupe mit 1.3l 8V - Einzeldrossel Einspritzanlage und Megasquirt
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Sep 30, 2007 11:10 am Antworten mit Zitat
Steffen G40
Gast




laut meiner anzeige habe ich genau 80°C ölthemperatur... wobei ich das nicht so recht glauben kann. ich habe festgestellt das der themperaturgeber in der ölwanne recht ungenau ist. vielleicht sind es echte 100°C aber höher als 90°C aufder anzeige war ich noch nie, auch nicht auf der autobahn bei 190km/h und 30°C im schatten

BeitragVerfasst am: So Sep 30, 2007 11:33 am Antworten mit Zitat
PoloindianOffline
Anmeldung: 22.04.2007
Alter: 32
Beiträge: 705
Wohnort: Ulm / Ehingen
Baron
Baron




hmm also die schläuche und der ölkühler sind warm also da geht schon öl druch und ich hab auch den geber an der ölwanne montiert.
ich werd jetzt mal ne andere anzeige versuchen dann mal schauen


Enjoy the road, but only with a Polo!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Sep 30, 2007 2:31 pm Antworten mit Zitat
patrick himselfOffline
Anmeldung: 06.12.2005
Alter: 33
Beiträge: 1453
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
König
König




wenn du einen vdo geber und eine vdo anzeige hast, sollte das passen... zu z.b. fk anzeigen und vdo gebern kann ich nix sage, ich wollte es aber nicht ausprobieren...
habe den geber übrigens auch in der ölwanne unten, wo normalerweise die ablassschraube ist, aber bis jetzt habe ich keine probleme damit feststellen können...
mfg p
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: So Sep 30, 2007 3:15 pm Antworten mit Zitat
FinissOffline
Anmeldung: 11.12.2005
Alter: 32
Beiträge: 2311
Wohnort: Siegen
General
General




Hab VDO Geber und Anzeige verbaut. Laut meiner Anzeige habe ich sehr reale Werte. Fahre ich nur 5 minuten Vollgas auf der Bahn um die 200km/h hab ich sehr schnell über 120° Öltemperatur (Ohne Kühler)

In der Stadt morgens dauert es gute 15 minuten bis auf 80/90° Öltemp.

Kumpel hat den Krempel von RaidHP bzw. FK drin und der hat nach 5minuten schon knapp 100°

...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Sep 30, 2007 3:32 pm Antworten mit Zitat
PoloindianOffline
Anmeldung: 22.04.2007
Alter: 32
Beiträge: 705
Wohnort: Ulm / Ehingen
Baron
Baron




hmm also ich hab den fühler bei sandtler geholt wie gesagt der wo anstatt der ölablassschraube reinkommt
und anzeige hol ich mir auch die normale VDO hab jetzt nur eine von nem kumpel drin von DTS bis ich meine hab weis auch net mal schauen wenn ich meine hab


Enjoy the road, but only with a Polo!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Sep 30, 2007 4:47 pm Antworten mit Zitat
patrick himselfOffline
Anmeldung: 06.12.2005
Alter: 33
Beiträge: 1453
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
König
König




würde auf jedenfall vom einem hersteller die instrumente und zubehörteile verwenden! finde ich am vernünftigsten...
mfg p
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: So Sep 30, 2007 9:22 pm Antworten mit Zitat
polo1turboOffline
Anmeldung: 06.11.2005
Alter: 36
Beiträge: 722
Wohnort: 52146 Würselen
Baron
Baron




HI
Also ich habe auch mit VDO und Mocal 13 Reiher 330mm länge wenn ich Autobahn fahre 120°C und eigentlich immer knapp über 100°C.
Thermostat ist OK man kann fühler wenn es öffnet.
Ich denke das ist normal.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Sep 30, 2007 11:27 pm Antworten mit Zitat
PoloindianOffline
Anmeldung: 22.04.2007
Alter: 32
Beiträge: 705
Wohnort: Ulm / Ehingen
Baron
Baron




naja aber das dann manche hier unter 90grad sind oder so?
naja gut leistung macht eben hitze Blinzeln


Enjoy the road, but only with a Polo!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Okt 01, 2007 5:09 am Antworten mit Zitat
patrick himselfOffline
Anmeldung: 06.12.2005
Alter: 33
Beiträge: 1453
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
König
König




definiere mal deine leistung - was hast du denn alles gemacht, dass du wirklich auf 120° kommen kannst...
also 100° würde ich als normal bezeichnen...
wenns halt auf die bahn geht solltest du normalerweise nicht über 120° kommen mit dem kühler, also ich habe es zumindest noch nicht geschaft!
das öl ist ja auch für mehr ausgelegt, vorraussgesetzt es ist kein schrott aus dem baumarkt.
was für öl hast du denn drin!?
mfg p
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mo Okt 01, 2007 6:41 pm Antworten mit Zitat
PoloindianOffline
Anmeldung: 22.04.2007
Alter: 32
Beiträge: 705
Wohnort: Ulm / Ehingen
Baron
Baron




also ich war vor kurzem aufm prüfstand hatte 130ps
hab 68er laderad mit chip lufi und RS1 bearbeitung
hab jetzt noch ne schrick nocke 264/286 oder so rein gemacht sonst ist nix gemacht
öl ist von liqui moly 10w40 halt


Enjoy the road, but only with a Polo!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Okt 02, 2007 4:51 am Antworten mit Zitat
patrick himselfOffline
Anmeldung: 06.12.2005
Alter: 33
Beiträge: 1453
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
König
König




von den motor einstellungen und chip her stimmt alles, gehe ich mal stark davon aus. 10w40 ist auch nicht verkehrt, viele mit mehr leistung fahren hier aber das castrol rs (edge) 10w60, unter anderem ich, und bin hoch zufrieden...
mfg p
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di Okt 02, 2007 5:29 pm Antworten mit Zitat
StummelOffline
Anmeldung: 07.07.2006
Alter: 33
Beiträge: 2227
General
General




hiho


vllt sollte man dabei schreiben wo der kühler sitzt wenn der irgendwo hinter nem nebler sitzt oder da wo der wischwassertank ist wird die kühlleistung schlechter sein wie wenn der mittig in der unteren stoßstangenöffung sitzt


Real Power can't be given,it must be taken!!
Rocco3 2.0tfsi+DSG
86c16v 105kw
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Okt 02, 2007 5:49 pm Antworten mit Zitat
patrick himselfOffline
Anmeldung: 06.12.2005
Alter: 33
Beiträge: 1453
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
König
König




da bin ich jetzt eigentlich davon ausgegangen dass der kühler logischerweise guten fahrtwind abkriegt...
oder ist das nicht der fall!? wo wurde er denn genau verbaut?!
mfg p
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di Okt 02, 2007 6:45 pm Antworten mit Zitat
StummelOffline
Anmeldung: 07.07.2006
Alter: 33
Beiträge: 2227
General
General




hiho


jo sollte man von ausgehn aber man weiß es nicht und wenn hier manche leute schreiben das die das dingen dahin schrauben wo der wischwasser tank ist....


Real Power can't be given,it must be taken!!
Rocco3 2.0tfsi+DSG
86c16v 105kw
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Okt 02, 2007 8:07 pm Antworten mit Zitat
FinissOffline
Anmeldung: 11.12.2005
Alter: 32
Beiträge: 2311
Wohnort: Siegen
General
General




Hast du ein Problem mit meiner Idee? Musst es ja nicht nachbauen... Augen rollen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Okt 02, 2007 8:38 pm Antworten mit Zitat
StummelOffline
Anmeldung: 07.07.2006
Alter: 33
Beiträge: 2227
General
General




hiho

nein.. wusste nu auch garnimmer von wem die war aber normal bau ich mir kein kram ins auto der dann nachher eh nutzlos ist


Real Power can't be given,it must be taken!!
Rocco3 2.0tfsi+DSG
86c16v 105kw
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Okt 02, 2007 9:21 pm Antworten mit Zitat
PoloindianOffline
Anmeldung: 22.04.2007
Alter: 32
Beiträge: 705
Wohnort: Ulm / Ehingen
Baron
Baron




also der kühler ist hinter meim frontgrill also vorm wasserkühler da zieht eigentlich schon luft hin vor allem ich bin auch schon ohne grill gefahren und die temp bleibt immer bei 120grad ka was da los ist


Enjoy the road, but only with a Polo!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Ölthemperatur 120°C mit Ölkühler?!?!?
  >> Foren-Übersicht -> Motoren
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 2  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ölkühler joirdo Motoren 4 Mo März 25, 2013 1:18 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ölkühler wohin? hollepolo Motoren 4 Mi Sep 26, 2012 9:37 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ölkühler ins radhaus(fahrerseite) Patrick B. Motoren 10 Di Jan 10, 2012 1:11 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge wo ist platz für einen ölkühler beim ... derbyg402 Motoren 8 Do Mai 05, 2011 10:21 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ölkühler größe und Spal-lüfter???!! Turbinenrad81 Motoren 32 Mi Feb 02, 2011 9:58 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife