Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share
Time to say good bye ...

Nach über 14 Jahren, fast 130.000 Postings die mehr als 4,7 Millionen mal gelesen wurden und mit weit über 3.000 registrierten Benutzern haben wir das Forum der G-Laderseite.de in einen Passivmodus geschaltet. Das heißt es können noch alle Postings gelesen werden - ein schreiben von neuen Postings oder ein beantworten von bestehenen Postings ist nun nicht mehr möglich. Auch kann man sich nicht mehr im Forum anmelden.

Wir haben diesen Schritt freiwillig getan, da das Forum in der jetzigen Form technisch veraltet ist und nicht mehr auf einen aktuellen Stand upgedated werden kann - der Aufwand hierfür wäre einfach zu hoch. Es gibt mittlerweile andere gute Foren, so dass der Abschied nicht so schwer fällt :-)

Es war schön mit euch!



>> Foren-Übersicht -> Dies und das -> Vor der Rolle,nach der Rolle... Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Vor der Rolle,nach der Rolle...
BeitragVerfasst am: Do Jul 20, 2006 10:09 pm Antworten mit Zitat
PoloheinzOffline
Anmeldung: 02.11.2004
Alter: 40
Beiträge: 2519
Wohnort: Siegen
Moderator
Moderator




In diesem Thread,würde ich gerne eure Leistungseinschätzungen vor dem Prüfstandslauf erfassen,und später auch das reale Ergebnis vielleicht mit Diagramm,veröffentlichen.
Einzelheiten zum Setup wären auch interessant.

Ich fange mal an:

Polo 2F G40
Motor: original
Laufleistung. über 200tkm
Geschätzte Leistung: 113PS (eher weniger...)

Mfg
Heinz


Poloheinz fährt Polo einz

VW Polo IG Deutschland e.V.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Do Jul 20, 2006 10:59 pm Antworten mit Zitat
Manu34Offline
Anmeldung: 20.08.2004
Alter: 35
Beiträge: 1293
Wohnort: Siegen
König
König




Ja, ich denke, dass ich ca. 150 Ps habe. Hoffe ich doch mal,vielleicht noch ein wenig mehr.

Block Original
RS Lader 1,15 Bar LD
Schrick 268/264
Chip vom Andi
Gruppe A

Mal sehen, was dabei rauskommt!


Gruss Manu


Wohldem, der noch ein ORIGINAL hat!

www.Baupirat.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Do Jul 20, 2006 11:01 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 43
Beiträge: 5812
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Ich sehe das ähnlich, Serienmotor, ausserd em K&N Einsatz und dem Remus ESD.
Laufleistung 186000Km,
Geschätze Leistung: Serie, also 113Ps +-5
Da ich ausser meinem aber bisher kaum andere 3er gefahren habe fehlt mir etwas der Vergleich.
Aber wir werden es schon sehen.

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Fr Jul 21, 2006 12:50 am Antworten mit Zitat
StonyG40Offline
Anmeldung: 24.04.2006
Alter: 33
Beiträge: 56
Wohnort: Siegen
Junior
Junior




Also...



Fahrzeug: Polo 2F G40
Motorblock: Original
Laufleistung: 80000
Geschätzte Leistung: Laut Papiere: 136PS
Sonstige Tech. verän.: 65er LR; Zündpunkteinstellung (8°);
Luftfilteröffnung erweitert


Mal sehen was der Prüfstand sagt.
Da ich ja immernoch so einen scheiß Riemenschlupf habe...


[img]http://i35.photobucket.com/albums/d197/Stony2206/G-LadeneGste1.jpg[/img]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Fr Jul 21, 2006 11:59 am Antworten mit Zitat
Jensg40Offline
Anmeldung: 28.04.2004
Alter: 37
Beiträge: 1077
Wohnort: Siegen
Baron
Baron




Hi

Fahrzeug: Polo 2F G40
Motorblock: Original
Laufleistung: ca. 170000 - 200000
Geschätzte Leistung: Laut Papiere: 148 PS
Sonstige Tech. verän.: 68er Laderrad (wahrscheinlich beim Prüfsatndslauf dann ein 65er) Lader RS2 Drosselklappe etwas bearbeitet sonst Original.

Ich rechne mal mit 130 Ps falls das 65er schon fertig gedreht ist tippe ich auf 140.

Mal sehen


SI-kommen :-)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Fr Jul 21, 2006 3:15 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 51
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Schade, der Polo wird wahrscheinlich nicht fertig. Ich schaffts zeitlich einfach nicht.

Komme aber mit dem Autobianchi A112 Abarth (Bj. 73)

Set-Up ;)
1036 ccm, erhöhte Verdichtung 12,8:1
bearbeiteter 4 Kanal-Zylinderkopf mit großen Ein- und Auslassventilen
ausgeliterte Brennräume
2 Stk. 40er Weber Vergaser
316 Grad Nockenwelle
Fächerkrümmer mit rückstoßfreier Eigenbauanlage :mrgreen:
Schmiedekolben, Schmiedepleuel
erleichter und feingewuchteter Schwung

Erwartete Leistung: 95 PS mit +- 3 PS


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Fr Jul 21, 2006 9:48 pm Antworten mit Zitat
polo1turboOffline
Anmeldung: 06.11.2005
Alter: 36
Beiträge: 722
Wohnort: 52146 Würselen
Baron
Baron




Dann mache ich mal weiter.

PY Motor umgebaut auf Turbo

K03 Lader 1,1 bar
3F Nockenwelle
Auspuff komplett in 60mm
100 Zeller Matallkat
K&N Einlage
LLK vom Polo2 G40
Benzindruckregler @ 3,8bar
PY Düsen
Walbro Benzinpumpe
Chip vom Andi

Bei der letzten messung hatte ich nur 140 PS. Seitdem hat sich aber noch etscheidendes getan. hoffe auf über 150PS Aber mal sehen was der Prüfstand sagt, denn der Lügt nicht.

mfg Bernd
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Jul 24, 2006 8:39 am Antworten mit Zitat
PumaOffline
Anmeldung: 23.07.2006
Alter: 35
Beiträge: 213
Wohnort: Essen
Experte
Experte




Da ich ja auch dabei bin:

Laufleistung des Motors: ca. 96.000km
Änderungen des Motors:

68er Laderad
Chip
Nockenwelle
Bearbeitung des Blocks durch Rüddel :lol:
Prüfstandsmessung bei Rüddel 2003: 148,9 PS

Erwartete Leistung: Ca. 140 PS

Da die beschichtung runter sein dürfte und der Motor ja auch schon einiges gelaufen hat,


Gruß Freddy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Jul 24, 2006 5:25 pm Antworten mit Zitat
PatrickG40Offline
Anmeldung: 22.09.2004
Alter: 37
Beiträge: 56
Wohnort: Siegen
Junior
Junior




Unn meiner:

Polo 2f G40
Laufleistung: 160tkm - 215tkm
Eigentlich alles Orginal, außer 65er Laderad und Luftfilteröffnung erweitert
ca 1bar Ladedruck

Tippe mal so auf 135PS
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Jul 25, 2006 12:08 pm Antworten mit Zitat
G-LadenerOffline
Anmeldung: 01.12.2005
Beiträge: 72
Junior
Junior




Ja dann wolln wa mal:

orig. Motor mit ca. 210 tkm
RS Lader mit 70er Lr 0,85 Bar und 6pk Riemen
Bar Tek Chip

Denke so das da um die <125 Ps bei rausspringen..

Bin mal gespannt.

Also bis Samstag
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Jul 28, 2006 11:22 pm Antworten mit Zitat
PolozistOffline
Anmeldung: 10.03.2006
Alter: 34
Beiträge: 41
Wohnort: duisburg
Junior
Junior




so 185ps soll er haben

1,4lblock
1w welle werksneu nix dran gemacht
76,22mmkolben orginal pleul
wapu ölpumpe neu alles neu abgedichtet

252/272asy. nocke

kopf mit 33mmauslass
serieneinlass optimiert
kanäle strömungsgünstig

3fbrücke unten aufgedrehmelt
Noch bis zum turboumbau verbaut
fächer 100zeller 63,5mm Supersprint edelstahl
frischer g40lader mit65er rad
neuer ladeluftkühler
andere kerzen
luffieinlage


naja was soll ich sagen..der renntschon verdammt gut mal sehen was er morgen sagt..wird sein erstes mal im begrenzer sein..

185 sol er so haben...225 mit turbo oder g60...bei 1,4bar.hab jetzt 0,9..
mal gucken was der morgen macht


druck ist nicht alles
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Jul 29, 2006 6:53 pm Antworten mit Zitat
PumaOffline
Anmeldung: 23.07.2006
Alter: 35
Beiträge: 213
Wohnort: Essen
Experte
Experte




So bin wieder daheim...

War ein super Tag, nette Leute und mal ein paar G40 gesehen und auch sehr interessant wie die Prüfstandsläufe so ausgegangen sind.

Man sollte mal eben sagen, für die Leute die nicht da waren, das Rüddels Püfstand schon sehr gut geeicht ist :mrgreen:

So dann zu meinem Wagen:

Motor hat ca. 96 tkm gelaufen
68er Laderad, nockenwelle und damals auch bei Rüddel abgestimmt.
Damals 148 PS.

Nun muß man sagen das der Lader von mir wohl nicht mehr der beste ist und auch was nicht stimmt, da der Ladedruck erst sehr spät ansteigt.

Facts von Heute:


Norm-Leistung: 95,5 KW ( 129,8 PS )
Max Leistung bei 6230 rpm
Max Drehzahl: 6510

Ladedruck max: 0,79 Bar (aber steigt erst wirklich bei 5800 auf diese Zahl an, ab 2800 hatte ich ca. 0,55)

Drehmoment: 160 Nm

Wichtig: Lufttemperatur: 29 Grad


Wäre gut wenn jeder die Lufttemp bei schreiben würde, würde mich mal interessieren, da meiner ja auch als letzter auf der Rolle war.

Werde mal sehen ob ich mir bald mal einen neuen Lader an Land ziehen kann....

Danke noch mal an Lars und Poloheinz für die organisation des Tages,

Gruß Freddy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Jul 29, 2006 7:08 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 51
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Bin auch wieder daheim.

Von mir auch ein dickes Dankeschön an all die netten Jungs (und Mädels ;) ) . War ein sehr schöner Fachsimpel-Tag mit interessanten Prüfstandsergebnissen. Vor allem hat mich gewundert, dass die Motoren mit hohen Laufleistungen um die 200.000 km und Serien- oder nahezu Seriensetup noch so gut im Futter standen. Ich kann mich da an Leistungen um die 90 KW erinnern. Rüddel hat ja bei jedem den Ladedruck auch mitgemessen und als Kurve auf dem Ausdruck abgebildet. Da gab es schon ganz schön große Unterschiede. Nicht nur bzgl. des Maximaldrucks sondern vor allem im Ladedruckverlauf. Aber es wäre ganz schön wenn jeder einzelne hier ein bisschen was zu "seinem Ergebnis" schreiben würde. Evtl. könnt ihr ja sogar die Diagramme scannen und hier einstellen.

Würde mich freuen, wenn wir das im nächsten Jahr nochmal wiederholen könnten. Evtl. hat dann der ein oder andere der heutigen Teilnehmer etwas am Setup geändert und möchte noch einmal messen lassen oder es finden sich hier im Forum noch andere PS-Kranke :mrgreen: .
Ich denke ein Termin im Oktober wäre sicher besser, obwohl wir heute mit dem Wetter absolut Glück hatten. Morgens noch recht kühl und ab mittags wunderbares Grillwetter (hab mir ganz schön den Pelz verbrannt).

Bis bald mal

Lars


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Sa Jul 29, 2006 7:25 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 43
Beiträge: 5812
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




[quote="Lars G"]Bin auch wieder daheim.

Von mir auch ein dickes Dankeschön an all die netten Jungs (und Mädels ;) ) . War ein sehr schöner Fachsimpel-Tag mit interessanten Prüfstandsergebnissen. Vor allem hat mich gewundert, dass die Motoren mit hohen Laufleistungen um die 200.000 km und Serien- oder nahezu Seriensetup noch so gut im Futter standen. Ich kann mich da an Leistungen um die 90 KW erinnern. Rüddel hat ja bei jedem den Ladedruck auch mitgemessen und als Kurve auf dem Ausdruck abgebildet. Da gab es schon ganz schön große Unterschiede. Nicht nur bzgl. des Maximaldrucks sondern vor allem im Ladedruckverlauf. Aber es wäre ganz schön wenn jeder einzelne hier ein bisschen was zu "seinem Ergebnis" schreiben würde. Evtl. könnt ihr ja sogar die Diagramme scannen und hier einstellen.[/quote]
Auch von mir vielen Dank an das "Orga-Team".
War ein sehr schöner Tag, und wie Üblich wenn ich micht mit Thorsten (Schlagwein) Treffe ordentlich den Pelz verbrannt. :mrgreen:
Naja, wenn man den mitgeführten Hut und die Sonnencreme in der Türablage liegen läßt statt bestimmungsgemäß zu benutzen muß man wohl sagen selber Schuld.
Es lebe das "LDS" Prinzip.

Nun zu den Fakten,
die 90 Kw waren von mir.
Wie oben schon geschrieben, ausser dem K&N Lufieinsatz, der entfernten Drossel im Lufikasten und dem Remus ESD alles Serie!
Laufleistung 1885XX Km.
Die Maximale Leistung lag bei 6170 Umdrehungen an.
153Nm Drehmoment bei 4230 Umdrehungen.
Lufttemp.: 24°C
Das Diagramm kommt nachher noch auf den Scanner.

[quote]Würde mich freuen, wenn wir das im nächsten Jahr nochmal wiederholen könnten. Evtl. hat dann der ein oder andere der heutigen Teilnehmer etwas am Setup geändert und möchte noch einmal messen lassen oder es finden sich hier im Forum noch andere PS-Kranke :mrgreen: .
Ich denke ein Termin im Oktober wäre sicher besser, obwohl wir heute mit dem Wetter absolut Glück hatten. Morgens noch recht kühl und ab mittags wunderbares Grillwetter (hab mir ganz schön den Pelz verbrannt).

Bis bald mal

Lars[/quote]
Also ich wäre nächstes Jahr auch gerne wieder dabei.
Es hat auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht.

Was mich am meisten erstaunt hat ist aber wie stark die Geräuschentwiklung durch den Einbau eines Turbos reduziert wird. :shocker:

Mfg Patrick


Zuletzt bearbeitet von Patrick B. am Sa Jul 29, 2006 7:25 pm, insgesamt einmal bearbeitet


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa Jul 29, 2006 7:25 pm Antworten mit Zitat
Manu34Offline
Anmeldung: 20.08.2004
Alter: 35
Beiträge: 1293
Wohnort: Siegen
König
König




Ich bin auch wieder daheim. War ein nettes Treffen, hat mich gefreut einige kennenzulernen...

Tja, was mein Polo an Leistung brachte, war enttäuschend!


Block/Kopf Serie
65LR
Schrick Nocke
und dies und das

Auf der Bahn hatte ich wie immer 1.1 Bar LD und auf dem Prüfstand nur 0.9 !!??
Naja, ich weiss nicht woran es liegt aber hier sind die Daten:

Norm-Leistung: 96,0 kW (130,5 PS)
Motorleistung: 94,0 kW (127,8PS)
Radleistung: 75,5kW (102,6PS)

Drehmoment: 173Nm

und hier das Diagramm:
http://www.expressupload.de/index.php?file=AQ3CbD3042K.jpg


Gruss Manuel


Wohldem, der noch ein ORIGINAL hat!

www.Baupirat.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa Jul 29, 2006 7:34 pm Antworten mit Zitat
PatrickG40Offline
Anmeldung: 22.09.2004
Alter: 37
Beiträge: 56
Wohnort: Siegen
Junior
Junior




Unn ich bin uch wieder daheim.

Ich fand's auch ganz gut heute, unn bin mit Sicherheit das nächste mal auch wieder dabei, werde dann natürlich auch verushcen noch bissi mehr Leistung raus zu hohlen!

Meine Ergebnisse:

Lufttemp.: 27°
Norm_Leistung: 125,8PS
Max Leistung bei 6230 u/min
Max Drehzahl 6480 u/min
Drehmoment: 155Nm
Laufleistung 213tkm
Ladedruck Max 0,925 bar ( allerdings wird der Druck wohl nicht mehr verarbeitet, da der Motor sonst serie iss, werde es also mal mit chip unn ner anderen Auspuffanlage versuchen)


Badanke mich auch bei denen die's organisiert haben!

Gruß Patrick

PS: Wenn ich mal annen Scanner komme werde ich mein Diagramm auch noch hier rein stellen!


Zuletzt bearbeitet von PatrickG40 am Sa Jul 29, 2006 7:43 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa Jul 29, 2006 7:39 pm Antworten mit Zitat
PumaOffline
Anmeldung: 23.07.2006
Alter: 35
Beiträge: 213
Wohnort: Essen
Experte
Experte




Ui,
das ist aber eine sehr interessante Sache...

Manus Radleistung beträgt 102,6PS bei Norm von 130,5PS
Ich habe nur eine Radleistung von 96,5PS bei Norm von 129,8PS

Da wirft sich mir die Frage auf warum ich eine so deutlich abweichung von der Radleistung habe, bei fast gleicher Leistung.

Liegt es daran das mein Lader erst so spät druck aufbaut?
Manus hat ja schon relativ früh einen hoehen Ladedruck...


Gruß Freddy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Jul 29, 2006 8:51 pm Antworten mit Zitat
StonyG40Offline
Anmeldung: 24.04.2006
Alter: 33
Beiträge: 56
Wohnort: Siegen
Junior
Junior




Also so einiges hab ich schon im anderen Thread gepostet..


Hier mal meine Daten:


Laufleistung: 82000km
P-Norm: 90,0kW (122,4PS)
P-Mot: 88,0kW (119,6PS)
P-Rad: 69,5kW (94,5PS)
P-Schlepp: 18,5kW (25,1PS)

Drehmoment: 165Nm

Maximales Drehmoment bei 110km/h bzw 3860 1/min
Max. Geschwindigkeit: 162km/h (also ich hatte vorhin auf der Bahn 235 im Begrenzer :D )
Max. 1/min: 5690 1/min (Und da hatte ich vorhin auf der Bahn auch 6500 1/min :shock: )

Ladedruck wurde leider nicht gemessen.. hatte er wohl vergessen..

Aber laut VDO-Anzeige habsch 0,95bar...
Hab aber auch ab 5600 1/min einen Riemenschlupf..

Lufttemp. lag bei 26°C


Also ich denke nächstes Jahr werde ich wieder dabei sein.. und hoffentlich mehr Leistung zeigen...

Sobald ich das Diagramm eingescannt habe, werde ich es auch hier mal darstellen..



Von mir auch nochmal großen dank an das ORGA-Team und an Rüddel Motorsport für den gelungen Samstag..



Gruß Tony


[img]http://i35.photobucket.com/albums/d197/Stony2206/G-LadeneGste1.jpg[/img]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa Jul 29, 2006 10:22 pm Antworten mit Zitat
polo1turboOffline
Anmeldung: 06.11.2005
Alter: 36
Beiträge: 722
Wohnort: 52146 Würselen
Baron
Baron




Ja war wirklich ein sehr schöner Tag. Viel Gefachsimpelt, gutes wetter gehabt, für Motoren und zum Grillen und sehr viel ,Spaß.

Mit Meiner Lesitung war ich leider alles andere als zufrieden.

Normlesitung 92,5KW ( 125,8PS )
Motorleistung 90,5KW ( 123,0PS )
Radlesitung 68KW ( 92,4PS )
Schlepplesitung 22,5KW ( 30,6PS )

170Nm
Max Lesitung bei ca 6000 1/min
Lufttemp. 25 Grad

Bei dem Setup sollten eigentlich 160PS drin sein. Woran es lag werde ich noch untersuchen müssen.
Lesider haben wir bei mir den Ladedruckverlauf nicht aufgezeichnet. Denn der war bei der Heimfahrt nicht i.O. Kann aber nicht sagen ob das bei der Messung auch war.

Fazit: Lesitung entäuschend, Tag Super!
Wäre jederzeit wieder dabei.

mfg Bernd
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Jul 30, 2006 8:54 pm Antworten mit Zitat
PolozistOffline
Anmeldung: 10.03.2006
Alter: 34
Beiträge: 41
Wohnort: duisburg
Junior
Junior




mein enttäuschendes ergebniss will ich nich posten...da ja ab 6200 der riemen gerutscht iss und nur noch voll wenig ladedruck da war...vor allem fand ich die 0,8bar echt kacke....

waren aber trotzdem noch 157ps und 183nm

bei 6800 wobei ja wiegesagt kein druck da war:(
werde aber wohl doch eher jetzte nen g60er draufhängen...
also einer interesse an meinem lader????

macht 0,8 auf meinem motor und ihr wisst was der allet hat...keine 5000gelaufen mit rechnung von l&scartec von 1004€
VB 600 frischer lader...denk da an puma:)

naja ich werde nächste woche nochma drauf gehen mit neuen doppelriemen und dann sind wohl so auch die 185ps drinn..mal sehen...


druck ist nicht alles
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Vor der Rolle,nach der Rolle...
  >> Foren-Übersicht -> Dies und das
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 4  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Nach Umbau auf Scheibe hinten wenig B... Inter Technik 10 Di Sep 02, 2014 7:13 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Getriebeproblem von Gang 5 nach 4 Tidalix Motoren 2 Do Jun 05, 2014 4:20 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge motorlauf einstellen nach turboumbau coshG40 Turbo 2 Mi Apr 30, 2014 11:20 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bilstein B4 dämpfer nach 5 jahren def... Honester Technik 1 Sa Mai 25, 2013 2:35 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Motoreinstellung nach Zahnriemenumbau Polo32fgt Motoren 16 Mo Mai 20, 2013 9:47 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife