Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share
Time to say good bye ...

Nach über 14 Jahren, fast 130.000 Postings die mehr als 4,7 Millionen mal gelesen wurden und mit weit über 3.000 registrierten Benutzern haben wir das Forum der G-Laderseite.de in einen Passivmodus geschaltet. Das heißt es können noch alle Postings gelesen werden - ein schreiben von neuen Postings oder ein beantworten von bestehenen Postings ist nun nicht mehr möglich. Auch kann man sich nicht mehr im Forum anmelden.

Wir haben diesen Schritt freiwillig getan, da das Forum in der jetzigen Form technisch veraltet ist und nicht mehr auf einen aktuellen Stand upgedated werden kann - der Aufwand hierfür wäre einfach zu hoch. Es gibt mittlerweile andere gute Foren, so dass der Abschied nicht so schwer fällt :-)

Es war schön mit euch!



>> Foren-Übersicht -> Motoren -> Riemenscheibe der Kurbelwelle schleift an Karosserie
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Riemenscheibe der Kurbelwelle schleift an Karosserie
BeitragVerfasst am: Do Jun 13, 2013 1:56 pm Antworten mit Zitat
TidalixOffline
Anmeldung: 11.05.2009
Beiträge: 173
Junior
Junior




Seit dem Umbau auf das Keilrippenriemen Kit hier von der Seite schleift die Riemenscheibe der Kurbelwelle bei schnellgefahrenen Linkskurven an der Karroserie. Der Motor "kippt" halt ein wenig zur kurvenäußeren rechten Seite.

Aber was tun?

Einfach schauen ob in den Motorlagern noch genug Spiel ist, um den weiter nach links zu verschieben? 8)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Jun 13, 2013 4:19 pm Antworten mit Zitat
hypertoxicOffline
Anmeldung: 13.05.2006
Alter: 40
Beiträge: 367
Wohnort: meerbusch
Moderator
Moderator




wie alt sind denn die motorlager? vielleicht sind die ja verschlissen.... bisschen toleranz haste dabei... bei mir passt es auch mit 6pk/zahnriemen ohne dass es ankommt...


liebe grüße

frank


my g40 babe
http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=24591
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Do Jun 13, 2013 9:09 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 39
Beiträge: 1053
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Beim 6PK Satz kann es sein, das der stabihalter etwas bearbeitet werden muss.


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das :-)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So Jun 16, 2013 11:32 pm Antworten mit Zitat
TidalixOffline
Anmeldung: 11.05.2009
Beiträge: 173
Junior
Junior




[quote="hypertoxic"]wie alt sind denn die motorlager? ...[/quote]
Die sind noch nie getauscht worden und werden daher bei dieser Gelegenheit jetzt gewechselt.


Zuletzt bearbeitet von Tidalix am Do Jun 20, 2013 12:14 am, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Jun 19, 2013 6:23 pm Antworten mit Zitat
sw!tchb4ckOffline
Anmeldung: 08.07.2009
Alter: 32
Beiträge: 875
Wohnort: Salzgitter
Baron
Baron




da wo die riemenscheibe schleift ist doch eh nur dünnes blech sieh es mit hand ein wenig raus und fertgi ;)


Wenn den Baum siehst, in den du rein
fährst, hast untersteuern. Wenn ihn
nur hörst, hast übersteuern
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Jul 21, 2013 6:10 pm Antworten mit Zitat
TidalixOffline
Anmeldung: 11.05.2009
Beiträge: 173
Junior
Junior




[quote="sw!tchb4ck"]da wo die riemenscheibe schleift ist doch eh nur dünnes blech sieh es mit hand ein wenig raus und fertgi ;)[/quote]
Da zieht man nix mal eben mit der Hand. Die Riemenscheibe hat am Halter des Stabilisators geschliffen.

Der Halter ist jetzt ein wenig bearbeitet und die Motorlager wurden auch getauscht. Nun hat es genug Spiel, da schleift nichts mehr.

:-)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Jul 21, 2013 10:58 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 39
Beiträge: 1053
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Sehr gut ;)


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das :-)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So Jul 21, 2013 11:01 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 39
Beiträge: 1053
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Sehr gut ;)


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das :-)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Jul 22, 2013 12:05 am Antworten mit Zitat
InterOffline
Anmeldung: 09.07.2012
Alter: 47
Beiträge: 373
Wohnort: Garbsen
Profi
Profi




[quote="Tidalix"]
Die Riemenscheibe hat am Halter des Stabilisators geschliffen.

Der Halter ist jetzt ein wenig bearbeitet und die Motorlager wurden auch getauscht. Nun hat es genug Spiel, da schleift nichts mehr.

:-)[/quote]

Dann war das aber die Riemenscheibe von der Lima und nicht von der Kurbelwelle.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jul 23, 2013 9:08 am Antworten mit Zitat
triumphator2Offline
Anmeldung: 14.06.2006
Beiträge: 174
Wohnort: Bochum
Junior
Junior




Richtig.
Aber dann ist das Problem nur aufgeschoben und nicht aufgehoben.
Ich musste den Halter trotz nagelneuer Motorlager so bearbeiten, dass er mir nach einem Jahr während Stadtfahrt weggebrochen ist. Ohne die Versteifung des Halters durch die umgelegten Kanten ist das einfach zu schwach.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di Jul 23, 2013 11:02 am Antworten mit Zitat
InterOffline
Anmeldung: 09.07.2012
Alter: 47
Beiträge: 373
Wohnort: Garbsen
Profi
Profi




Die umgelegte Kante sollte man ja auch nicht komplett wegschleifen. Ich habe bei mir ein kleines Stück stehen gelassen und hatte bisher keine Probleme damit.
Ansonsten müßte man mal (falls man den nicht schon drin hat) den originalen G40 Lagerbock ausprobieren. Der ist original weiter ausgeschnitten als der vom Sauger.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Riemenscheibe der Kurbelwelle schleift an Karosserie
  >> Foren-Übersicht -> Motoren
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Größere Riemenscheibe statt kleinerem... Dellen G-Lader 8 Mi März 20, 2013 9:43 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stabilisator schleift am Fächerkrümmer.. NeverGiveUp Technik 21 So Feb 03, 2013 2:14 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Brauche Hilfe mit 86,9 Hub Kurbelwelle Ricardaspolo86c Motoren 0 Mo Nov 14, 2011 7:54 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Polo 2F G40 ohne Karosserie verkaufen... audi50gl Dies und das 9 Mo Mai 02, 2011 5:36 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Karosserie-Verstärkungen G40 / Verste... SEMA-Motorsport Technik 8 Di Jun 29, 2010 10:58 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife