Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share
Time to say good bye ...

Nach über 14 Jahren, fast 130.000 Postings die mehr als 4,7 Millionen mal gelesen wurden und mit weit über 3.000 registrierten Benutzern haben wir das Forum der G-Laderseite.de in einen Passivmodus geschaltet. Das heißt es können noch alle Postings gelesen werden - ein schreiben von neuen Postings oder ein beantworten von bestehenen Postings ist nun nicht mehr möglich. Auch kann man sich nicht mehr im Forum anmelden.

Wir haben diesen Schritt freiwillig getan, da das Forum in der jetzigen Form technisch veraltet ist und nicht mehr auf einen aktuellen Stand upgedated werden kann - der Aufwand hierfür wäre einfach zu hoch. Es gibt mittlerweile andere gute Foren, so dass der Abschied nicht so schwer fällt :-)

Es war schön mit euch!



>> Foren-Übersicht -> G-Lader -> Überholten G-Lader einbauen!
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Überholten G-Lader einbauen!
BeitragVerfasst am: So Aug 07, 2011 7:35 pm Antworten mit Zitat
MacRedOffline
Anmeldung: 07.05.2011
Beiträge: 11
Neuling
Neuling




Hi Leute, was muss man beachten wenn ein überholter G-Lader eingebaut wird?
Ich dachte nur weil der ist ja gefettet ist und Öl ist da auch drin, ob man den erst laufen lassen muss, ohne die Luftschläuche dran zu machen wegen dem Kat z.B.
Oder gibs da ein bestimmtes "Ritual" was man einhalten muss?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Aug 07, 2011 8:10 pm Antworten mit Zitat
g40doctorOffline
Anmeldung: 30.01.2006
Alter: 35
Beiträge: 1973
Wohnort: Sinntal
Guru
Guru




Nur nicht gleich vollgas fahren. 100km etwas ruhiger angehen lassen und gut ist es.


Wer später bremst, ist länger schnell
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So Aug 07, 2011 8:36 pm Antworten mit Zitat
ersguterpoloOffline
Anmeldung: 04.05.2008
Beiträge: 482
Wohnort: Alfeld
Profi
Profi




mit dem öl wär ich ein bisschen vorsichtig....würde alles normal zusammenbauen und vorm ersten starten den stecker an der zündspule der zum verteiler geht abmachen und erstmal orgeln lassen,damit tatsächlich öl in den lader gelangt.


200 PS und mehr auf 820kg...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Aug 07, 2011 9:15 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 38
Beiträge: 1053
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Und ne neue Ölzulaufleitung verbauen :!:


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das :-)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So Aug 07, 2011 9:32 pm Antworten mit Zitat
steppiOffline
Anmeldung: 07.06.2008
Beiträge: 2788
General
General




Und auch testen, ob die Rücklaufleitung frei ist. Ich halte einen cm dicken Schlauch auf die Metallöse, drücke die andere Seite mit einem Finger zu und puste durch. Man hört schon, ob alles frei ist. Als mein Neulader verbaut wurde, habe ich vorher alles mit Frischhaltebeuteln abgedichtet. Die Tüte auf dem Ziharmonikaschlauch bewegte sich beim blasen, was ja positiv ist. Gruß, Andreas. :D
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Aug 08, 2011 10:00 pm Antworten mit Zitat
MacRedOffline
Anmeldung: 07.05.2011
Beiträge: 11
Neuling
Neuling




Habt Dank für eure Ratschläge werde es so machen.
Ist doch einfacher als ich gedacht habe und das ist gut so^^
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Aug 09, 2011 9:30 am Antworten mit Zitat
G40 RocketOffline
Anmeldung: 21.12.2009
Alter: 39
Beiträge: 489
Wohnort: Waldshut
Profi
Profi




Na ja man sieht doch schon beim Abbau ob da Öl aus den Schläuchen raus läuft oder nicht. Wenn ja alles gut :mrgreen: .


Polo G40 Bj.91 ---Chip---68 Laderrad---Gruppe A Auspuff---40 tiefer---

Seat Ibiza Cupra 1,8T Chip MTM, Turbo Downpipe Gruppe A, H&R Cup Kit,
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Überholten G-Lader einbauen!
  >> Foren-Übersicht -> G-Lader
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Helicoileinsaetze fuer die Hohlschrau... Manu34 G-Lader 8 Fr Sep 01, 2017 3:02 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge G45 vs. G40 RS2 Lader Maschi_Geladen G-Lader 1 Sa Aug 22, 2015 1:17 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Anschlüsse K03 Lader cydan1 Turbo 0 Fr Jan 17, 2014 5:01 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stahlflex Ölleitung zum g Lader zu? Honester G-Lader 10 Sa Aug 24, 2013 8:29 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge G40 RS 2 Lader mit VWM Konturen am Ve... Christofer B. G-Lader 58 Mi Feb 27, 2013 10:09 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife