Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 Mehr Mods wie diesen gibts hier 
 
>> Foren-Übersicht -> Fahrzeug-Vorstellungen -> Manu´s Alltagspolo, nun mit ABU
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Manu´s Alltagspolo, nun mit ABU
BeitragVerfasst am: So Aug 14, 2011 8:07 pm Antworten mit Zitat
Manu B.Offline
Anmeldung: 17.08.2006
Alter: 34
Beiträge: 1394
Wohnort: Kreis Recklinghausen
König
König




Dann werde ich nun auch mal.

Zuerst zu mir:
Ich heiße Manuel bin 28Jahre alt und gelernter KFZ-Servictechniker, mache aber noch in Abendschule meinen "Bachelor of Engeneering". Bin also keinesfalls Unwissend.
Ich Fahre und besitze seit 10 Jahren Polo 2F, sollte also schon zu den kennern zählen.


Nun aber zu meinem Aktuellsten:

Ein Polo FOX mit AAU, 4 gang Getriebe und NULL ausstattung. zudem einige TÜV-Mängel, aber mit guter Substanz.







Zum Glück, hatte ein Kollege gerade seinen Genesis Technisch Überholt, das Projekt aber wegen viel Rost, durchgerostetem Bodenblech, >250tkm und Undichtem Motor aufgegeben.



Ich habe den Günstig Very Happy erworben und dann gleich mal die gute Außenausstattung, die Innenausstattung und das Komplett überholte Fahrwerk(Bilstein+Eibach) inkl neuer Bremsen und die Felgen umgebaut.






So hat sich das Auto schon deutlich verbessert und das sollte erstmal fürs erste Reichen.


MFG Manu


Ich möchte mal sterben wie mein Großvater-ruhig und im Schlaf.......
...und nicht so hektisch und laut kreischend wie sein Beifahrer.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Aug 14, 2011 8:08 pm Antworten mit Zitat
Manu B.Offline
Anmeldung: 17.08.2006
Alter: 34
Beiträge: 1394
Wohnort: Kreis Recklinghausen
König
König




Wie es aber bei dem Hobby ist, haben sich die Ideen schon sehr Bald wieder in den Vordergrund gedrängt. An erster Stelle sollten erstmal wieder etwas Größere Sommerschlappen drauf.


Da ich einem Arbeitskollege öfters mal geholfen hatte, habe ich UMSONST Borbet Felgen geschenkt bekommen. Und mit der Größe 7x15 ET35 ideal fürn 86C. Dazu mit 5mm vorn und 15mm Spurverbreiterung hinten montiert, sieht das auch schonmal passender aus.



Dazu kam ich noch Günstig an ein 32er Raid und der Tacho wurde gegen einen 6stelligen mit Tageskilometer getauscht.



Die nur links Höhenverstellbare Sitzkonsolen wurden dann auch noch gegen Flachere und verstellbare getauscht.



Dann zum TÜV Fahrwerk, Felgen und das 32er Raid schonmal problemlos eintragen lassen.


Das sollte es dann aber mal wieder gewesen sein......vorerst.


MFG Manu


Ich möchte mal sterben wie mein Großvater-ruhig und im Schlaf.......
...und nicht so hektisch und laut kreischend wie sein Beifahrer.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Aug 14, 2011 8:08 pm Antworten mit Zitat
Manu B.Offline
Anmeldung: 17.08.2006
Alter: 34
Beiträge: 1394
Wohnort: Kreis Recklinghausen
König
König




Durch die 15" ist das Fahrverhalten durch die weiche Vorderachse natürlich nicht wirklich besser geworden.

Ich habe daraufhin ne Wiechers Querlenkstrebe verbaut,

Wellems Doml und Stabilager verbaut,

dazu noch ne Strebe zwischen den Stabiaufnahmen angepasst.

Diese muss noch zuende verschweisst und dann Lackiert werden.


Dann habe ich mir ein defektes 5gang Getriebe besorgt und zerlegt.
Der fehler an dem Getriebe war schnell gefunden.



Neues Gangrad verbaut und alles mit neuen Dichtungen, Simmeringen und Nadellagern wieder zusammengebaut.

Leider hat sich dieses als "nicht Geräuscharm" herausgestellt und wurde erstmal wieder ausgebaut und zerlegt.


Ich finde nun aber nicht den Defekt! :furious:


Das Fahrverhalten ist schonmal ganz gut geworden, doch nun kam der Wunsch nach mehr Leistung!


MFg Manu


Ich möchte mal sterben wie mein Großvater-ruhig und im Schlaf.......
...und nicht so hektisch und laut kreischend wie sein Beifahrer.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Aug 14, 2011 8:09 pm Antworten mit Zitat
Manu B.Offline
Anmeldung: 17.08.2006
Alter: 34
Beiträge: 1394
Wohnort: Kreis Recklinghausen
König
König




Die Lust nach günstiger und haltbarer "Leistung" wurde kurzerhand durch ein ABU Motor befriedigt.

Dieser wurde neu abgedichtet, mit dem Serien 86c Schwung, ner neuen ABU Kupplung und natürlich neuem Zahnriemen versehen.

Kurzerhand wanderte der ABU dann in den Motorraum:


Da ich ja bereits einen Monopointer hatte, brauchte ich nicht den Kabelbaum, sondern nur das Steuergerät und die Einspritzeinheit(bei mir komplett ADZ)Tauschen bis er lief.

Nach über 4 Wochen Lieferzeit(scheiss EBAY verkäufer!) kam dann auch endlich der Diesel Luftfilterkasten und wurde direkt angepasst.



Trotz der kühlen Aussentemperaturen der letzten tage viel mir auf, das der Kühler mit der Abwärme des größeren Motors nicht klar kam.
Kurzerhand wurde daraufhin ein G40 Kühler mit 3 Stufen lüfter besorgt:



Um auch Bremsentechnisch dem Motor gerecht zu werden, wurde hier ebenfalls eine vom G40 besorgt und direkt überarbeitet:



Das ist momentan der stand der Dinge. Noch geplante Umbauten:
- passendes 5 gang Getriebe finden(jetzt 4gang)
- "richtigen" Auspuff verbauen(noch vom AAU)
- Domstrebe vorne oben(eine zum klemmen)
- eventuell wieder nen kleinen VA-Rahmen schweissen(hatte am G40 sehr viel gebracht.)


Und jetzt ihr und eure Komentare bitte!

MFG Manu


Ich möchte mal sterben wie mein Großvater-ruhig und im Schlaf.......
...und nicht so hektisch und laut kreischend wie sein Beifahrer.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Aug 15, 2011 12:02 am Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




ABU is doch immer wieder nett im 86c. Noch ne andere Nocke und Auspuffanlage und dann geht er noch besser. Ich hab damals die 3F Technik an so einem Motor verpflanzt Blinzeln


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Aug 15, 2011 1:30 am Antworten mit Zitat
G40TerracottaOffline
Anmeldung: 12.02.2008
Alter: 36
Beiträge: 982
Baron
Baron




Hast du den Genesis danach etwa verschrottet ???

Schleifen die 15"er nicht an der Stossstange mit den Wellems Stabilager ? Das war bei mir leider der Fall !
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Aug 15, 2011 10:03 pm Antworten mit Zitat
Manu B.Offline
Anmeldung: 17.08.2006
Alter: 34
Beiträge: 1394
Wohnort: Kreis Recklinghausen
König
König




G40Terracotta hat folgendes geschrieben:
Hast du den Genesis danach etwa verschrottet ???

Natürlich. Warum denn auch nicht? War doch nichts mehr dran zu gebrauchen.


G40Terracotta hat folgendes geschrieben:
Schleifen die 15"er nicht an der Stossstange mit den Wellems Stabilager ? Das war bei mir leider der Fall !


Noch nicht. Sind aber momentan auch wirklich sehr sehr Schmale 195er "AURA" reifen drauf. Die ziehen sich selbst auf der 7"felge.


MFg Manu


Ich möchte mal sterben wie mein Großvater-ruhig und im Schlaf.......
...und nicht so hektisch und laut kreischend wie sein Beifahrer.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Manu´s Alltagspolo, nun mit ABU
  >> Foren-Übersicht -> Fahrzeug-Vorstellungen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Manu's neuer Polo 2f G40 Manu34 Fahrzeug-Vorstellungen 30 Do Aug 24, 2017 10:27 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mein Alltagspolo Frosch-Polo Fahrzeug-Vorstellungen 20 Fr Jan 01, 2010 8:32 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Manu´s Polo Geschichte derbyg40 Fahrzeug-Vorstellungen 8 Fr März 21, 2008 8:37 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife