Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das das "G" in der Bezeichnung von G-Lader von der Kontur der Gehäusehälften und des Verdrängers kommt?  
 
>> Foren-Übersicht -> ... mit der Polizei -> Was dürfen die Ohü's eigentlich?
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Was dürfen die Ohü's eigentlich?
BeitragVerfasst am: Do Apr 12, 2007 9:59 pm Antworten mit Zitat
Pitten611Offline
Anmeldung: 24.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 220
Wohnort: Hamelspringe
Experte
Experte




Hi.

Da ich heute endlich nach Jahren mal wieder angehalten wollte, kam in mir mal wieder der Gedanke zum Vorschein, was die netten Ohü's bei der Allgemeinen Verkehrskontrolle eigentlich alles dürfen/müssen und was nicht.

Zu meinen bisherigen Infos:
Ich weiß, daß die Jungs ihre Kopfbedeckung tragen müßen, wenn sie aussteigen und sich ausweisen müßen. Zumindest müßen sie mir Namen, Dienstgrad und Dienststelle nennen.
Desweiteren weiß ich, daß sie von mir nur verlangen können, daß ich entweder Motorhaube, oder Heckklappe öffne. Soll ich nbeides öffnen, brauchen sie einen Durchsuchungsbefehl oder einen begründeten Verdacht.

Bin ich da soweit richtig informiert?
Woran müßen sich die Jungs sonst noch so halten? (Rechte & Pflichten)
Was dürfen sie alles?

Bin über jede Antwort dankbar.

Greetz
Benny
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Sa Apr 14, 2007 11:13 pm Antworten mit Zitat
Pitten611Offline
Anmeldung: 24.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 220
Wohnort: Hamelspringe
Experte
Experte




Hat denn niemand Erfahrungen in diesem Bereich?

Bitte alles posten.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mi Apr 18, 2007 3:50 pm Antworten mit Zitat
NoxNeoOffline
Anmeldung: 28.08.2006
Beiträge: 1054
Baron
Baron




was nützt es dir, wenn sie zu dir sagen machen alles auf oder kurbel die scheibe hoch und runter, bist doch eh immer der depp
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Apr 18, 2007 5:19 pm Antworten mit Zitat
Pitten611Offline
Anmeldung: 24.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 220
Wohnort: Hamelspringe
Experte
Experte




Das ist im Großen und Ganzen schon richtig.

Aber ich bin halt nicht so gerne der Typ, der sich verarschen lässt.
Alles dürfen die Jungs nämlich auch nicht, aber sie machen es einfach, weil keiner was dagegen sagt, oder es keiner weiß.

Wenn man aber auch mal freundlich aber bestimmt den Mund aufmacht, ist daß bestimmt bei manchen Sachen hilfreich.

Zumindest im nachhinein.

Die netten Herren von der Polizei würden sich bstimmt auch nicht über ne Beschwerde freuen, oder wenn man mal mit seinem netten Freund von der Zeitung redet.

Versteh mich jetzt nicht falsch, ich bin nicht der Typ, der sich immer sofort beschwehren geht, aber wenn es nicht anders geht, muß man halt auch mal solche Schritte wagen.

Die netten Herren Ohü's sind schließlich keine Götter (Wie sie sich aber manchmal aufführen).

Greetz
Benny
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mi Apr 18, 2007 11:20 pm Antworten mit Zitat
chrisG40Offline
Anmeldung: 02.10.2004
Alter: 34
Beiträge: 181
Wohnort: Landkreis AS, Oberpfalz
Junior
Junior




Also zum Thema kann ich nur sagen "wie man in den Wald reinschreit, so kommt auch das echo zurück" . was ich damit sagen will, wenn du freundlich bleibst und nicht so kommst wie bei uns das manche machen zb "ihr könnt mir garnix alles eingetragen " usw dann bleiben die das meist auch. Wenn du narürlich hinpöbelst oder dergleichen ist es klar dass sie suchen bis sie was finden. Wenn sie mich aufhalten ist mir das relativ egal ob er seine Mütze aufhat oder net, oder ob er in den kofferraum und Motorraum schauen will oder nicht. Hab doch nix zu verheimlichen. Wenn er nen blick reinwerfen will sollen sie doch. Warum soll ich mich mit denen Rumstreiten wegen einer Verkehrskontrolle. Zumal sie mich meist eh aufhalten wenn ich gerade im stress bin, will ich schnell wieder weiter.


chris
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Do Apr 19, 2007 12:52 am Antworten mit Zitat
patrick himselfOffline
Anmeldung: 06.12.2005
Alter: 33
Beiträge: 1453
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
König
König




hallo
von mir aus können sie das ganze auto ansehen (nicht anfassen), denn normalerweise hat man ja wirklich nichts zu verbergen,
aber es gibt doch teilweise schwarze scharfe auch bei der polizei, die müssen eben ihr bischen mehr macht was sie haben raushängen und sind oftmals schlecht drauf...
...alles leider schon erlebt, aber echte probleme hatte ich noch nie...
mfg
patrick
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Do Apr 19, 2007 10:19 pm Antworten mit Zitat
Pitten611Offline
Anmeldung: 24.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 220
Wohnort: Hamelspringe
Experte
Experte




Die Sache ist ja, ich bin immer freundlich zu den Jungs.

Das kommt auch so von denen zurück, trotzdem filzen die wirklich komplett alles.

Das letzte Mal hatte ich echt das volle Programm.

Manueller Drogentest, Pinkeln (Medikamente- und Drogentest), komplette Karre angeschaut, Verbandskasten, Warndreieck, ....

Und weswegen haben se mich am Ende gef...?

Wegen meiner Brille welche ich zu Hause liegen lassen hab. 25 Euronen und ein Verbot der Weiterfahrt.

Da habe ich aber sparsam geschaut.

Als ich für letzteres ne Begründung haben wollte, meinten die zu mir ich wäre ohne Brille eine "Gefährdung für den Straßenverkehr"!

Das müßt ihr euch mal vorstellen.
Habe schon Leute gesehen, die mit Brille ne wesentlich größere Gefährdung waren.

Greetz
Benny
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Sa Apr 21, 2007 9:24 pm Antworten mit Zitat
AlexMcVwOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Beiträge: 57
Wohnort: Büren bei Paderborn
Junior
Junior




ja, ärgerlich ist das auf jeden Fall! Aaaber, muss man nicht auch dazu sagen, das im Führerschein vermerkt ist, das Du ein Brille tragen "musst"?
Und daher würde ich das als angemessen empfinden, da die Grünen ja nicht wissen,ob Du evtl. total kurzsichtig bist..Smile
Ist nur mal meine Meinung!Blinzeln

Gruß
Alexander


"Immer locker und gediegen, was nicht fertig wird bleibt liegen!"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa Okt 06, 2007 8:29 pm Antworten mit Zitat
polo1G60Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 3190
Wohnort: Saarland
General
General




hab jetzt in einer autozeitung gelesen, dass die sheriffs, irgendwo in bayern, mopeds abschleppen lassen bzw. beschlagnahmen, nur weil diese zu schnell in geschwindigkeisbeschraenkungen waren.
da gibs irgend ein bayerisches gesetz, das das erlaubt.....also nix zu laut oder irgendwas net eingetragen, zu schnell fahren reicht da schon.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Dez 04, 2007 3:22 pm Antworten mit Zitat
streetfighterOffline
Anmeldung: 06.05.2005
Alter: 35
Beiträge: 160
Wohnort: kiel
Junior
Junior




was dürfen sie???gute frage!!!!!
nach meiner erfahrung alles denn man kommt gegen sie nicht an!
wie ich darauf komme:
es war das letzte woe vorm 1mai ich bin mit nem kollegen in kiel loß gewesen alles für die party am 1 zu besorgen.
es war sonnig und ich bin ausnahmsweise nach vorschrift gefahren nicht geraßt motor hochgedreht oder so.
ich stand an einer ampel und wollte nach links abbiegen ampel grün ich loß in der straße stand eine polizei streife an dritter stelle in der gegenrichtung.soweit so gut.ich fahr weiter seh im rückspiegel und ja was kommt klar auto tiefergelegt da fahren wir doch mal hinterher.also die rennleitung rückwärtsgang rein und wie die irren rückwarts auf der suche nach ner wendemöglichkeitich bin weitergefahren da keine signalwirkung von ihnen war hupe blaulicht horn oder co..ich sagte noch zu meinen kollegen wir werden gleich wohl angehalten am ende der straße ist rechts vor linksalso ich angehalten geschautund dann nach links abgebogen.von den jungs keine spur!?!dann zum baumarkt drauf was unser ziel war auf einmal waren sie dann hinter unsblaulicht und horn und der gute schriftzug,ich links ran motor aus und wartend auf das übliche.soweit alles normal!!!!!!!soweit!
ich sehe gerade in den rückspiegel wo sie bleiben da geht erst die beifahrertür auf dann meine hmm..
ich und mein kollege werden angebrüllt raus aus dem auto auf den boden die schweine haben uns vesucht aus den gurten zu ziehen was bei schrotth gurten bekanntermasen schwer bis unmöglich ist.ich habe meinen verschluß geöffnet und wollte raus wurde aber gleich zu boden gebracht.ich fragte was ich gemacht hätte?!! darauf zeitgleich das wissen sie ganz genau!!!er war dabei mir handschellen anzulegen und drückte mir schön sein knie in den rücken.ich sagte zu ihm bleiben sie bitte ruhig ich wehre mich nicht darauf hin zeigte er mir wie weit ,man meinen arm doch hochdrücken konnte.nach einiger zeit war er dann auch fertig und ich durfte aufstehen mit seiner freundlichen hilfe packte er mich am kragen und zerrte mich nach oben vorne was das aufstehen nicht vereinfacht.ich wurde weiter beleidigt warum ich mich so anstelle.für erklärungen war jedoch keine zeit es gelang mir dann aufzustehen und wurde an die wand gedrückt.das alles kam mir so seltsam vor das ich die versteckte kamera gesucht habe.ich bin trotzdem höfflich geblieben und fragte erneut was denn loß ist.
dann kamen die anschuldigungen dort wäre eine 30 zone,falsch!
ein kind wollte über die straße,falsch
dann dursuchten sie mich und fanden nix denke ich denn ich hatte keine drogen alkohol oder sibirische nutten im auto oder am mann.
dann wollten sie an den kofferraum und der typ hat beinahe meine leiste abgebrochen er fragte wie der kofferraum aufgeht ich sagte ihm der gelbe knopf in der mitte im armatu´ren brett er machte sich auf und hat wirklich sämtliche knöpfe hebel und schalter gedrückt nur nicht den signifikanten gelben knopf welches der einzige ist.
das ging noch so ne ganze weile hin und her und ja ende vom lied uns wurden die fesseln gelößt wir fragten dann nach ihren namen bzw dienstnummer darauf hin sagten sie das wir die nicht bekommen würden und das eine ganz normale vorgehensweise gewesen sei.wofur keine ahnung das wurde uns nicht gesagt!!!
zum anwalt und ermitteln lassen wir hatten ja das nummernschild
und es hat ein dreiviertel jahr gedauert bis wir die akte zur einsicht bekamen.was darin stand war so was von gelogen und erstunken nicht feierlich wir also anzeige erstattet nur da wir ja nur zu zweit waren und die auch wurde die ganze sache aus mangel an beweisen eingestellt.
so und jetzt kommt ihr
mfg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Dez 04, 2007 3:52 pm Antworten mit Zitat
Floppi-typ86Offline
Anmeldung: 07.06.2006
Alter: 32
Beiträge: 1543
Wohnort: soest
König
König




oh man handschellen. armes deutschland. Augen rollen is ja echt ne unglaublich story wenn man das mal so hört. ich glaube ich wäre auf direktem wege zur polizeiwache gefahren und hätte dort ne anzeige gemacht.
eventuell haben zeugen das gesehen wie ihr behandelt wurdet, die hätte man auch noch hinzu ziehen können.

ich hatte damals mit meinen mopped (aprilia rs50, serienmäßig 100kmh) auch stress mit den bullen. allerdings nicht wegen überhöhter geschwindigkeit.
bin damals langsam im 2ten gang auf den mopped/fahrradparkplatz gefahren um karre dort abzustellen. dort lauerten aber die bullen um die allmonatliche kontrolle durchzuführen. ich jedenfalls angehalten und abgestiegen da kam der erste bulle an. "machen sie die nochmal das moped an" ich die säge angeworfen und er am gas gedreht. au au au das dingen is frisiert das is viel zu laut das is kein serienauspuff. naja ich ihm krümmer und endschalldämpfer geziegt wo die seriennummern mit aprilia logo eingeschlagen sind. nee bla bla ging nen bisschen hin und her ich aber weiterhin freundlich geblieben. mit 16 is man da ja auch noch eingeschüchtert.
irgendwann sagte er dann das mein mopped mitgenommen würde und von einem gutachter zerlegt würde. weil ich das mopped getunt hätte würde mich meine dummheit jetzt 400€ für den gutachter kosten und ich mich schon mal auf konsequenzen einstellen könnte.

das ganze dauerte dann ganze 8 wochen bis ich post bekam. dadrin stand das alles soweit okay wäre und ich mein mopped abholen könnte.
bin dann sofort am nächsten tag zusammen mit meinem dad hingefahren um die kiste endlich wieder zu holen.
ich da rein alles soweit okay. einer is mit rausgekommen und hat dann die garage aufgeschlossen wo alle beschlagnahmten fahrzeuge standen.
nur leider war nichts mit aufsteigen und nach hause fahren....ganze karre war zerlegt. das kurbelwellengehäuse war rand voll mit kühlwasser und alle einzelteile waren in gefrierbeutel gepackt.
ich weiss auch nich ob das due normale vorgehensweise is. das grenzt ja schon an sachbeschädigung Frage? Achtung!
habe dann noch kurz nen foto gemacht und bin dann zum anwalt gefahren.
kurze zeit später habe ich das mopped mit einem anhänger abgeholt und zum aprilia händler gebracht der neue kurbelwellenlager eingebaut und alles weitere zusammengesetzt hat.

dank anwalt kamen rund 400€ gutachter kosten, 559,63€ reperaturkosten und die kosten des anwalts auf die polizei zu.
keine entschuldigung nichts. sonst sind die auch groß im briefe schreiben aber entschuldigungen haben die nicht nötig da die sich wohl immer im recht fühlen.


ein ganz grosses problem ist das niemand die polizei kontroliert. is ja wohl logisch das kein bulle seinem kollegen so schnell in den rücken fällt. Motzi


______________________________________________________________rechts is gas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Dez 04, 2007 4:03 pm Antworten mit Zitat
streetfighterOffline
Anmeldung: 06.05.2005
Alter: 35
Beiträge: 160
Wohnort: kiel
Junior
Junior




zu mir noch mal mein auto alles eingetragen tüv und au waren frisch keine beanstandung.in der akte stand wegen verdacht auf diebstahl.ist ja auch sehr ungewöhnlich junge erwachsene in einem gepimmpten auto.kann ja nur froh sein das ich kein rentner im mercedes war ist ja auch nicht üblich sonst hät ich wohl nen herzinfarkt.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Dez 04, 2007 4:04 pm Antworten mit Zitat
streetfighterOffline
Anmeldung: 06.05.2005
Alter: 35
Beiträge: 160
Wohnort: kiel
Junior
Junior




zu mir noch mal mein auto alles eingetragen tüv und au waren frisch keine beanstandung.in der akte stand wegen verdacht auf diebstahl.ist ja auch sehr ungewöhnlich junge erwachsene in einem gepimmpten auto.kann ja nur froh sein das ich kein rentner im mercedes war ist ja auch nicht üblich sonst hät ich wohl nen herzinfarkt.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Dez 04, 2007 5:00 pm Antworten mit Zitat
polo1G60Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 3190
Wohnort: Saarland
General
General




das ist schon beschissen, was man da ab un zu erlebt. und wenn ich jetzt wuerde sagen, es waeren nur die alten, dann stimmt das ja nicht.
oft sind es ja die jungen sheriffs, die sich noch profilieren wollen. null ahnung und denken dann, sie duerften alles.
am besten immer ne kamera oder zumindestens ein diktiergeraet dabei. aber wenn du denen ans bein pink..., dann bekommst de das 100mal zurueck, da du ja dann auf der wache bekannt bist.
alles schei.... Traurig
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Apr 01, 2009 1:37 pm Antworten mit Zitat
HG40Offline
Anmeldung: 08.12.2003
Beiträge: 325
Wohnort: Bad Fallingbostel
Profi
Profi




Vorsicht Keylogger!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Was dürfen die Ohü's eigentlich?
  >> Foren-Übersicht -> ... mit der Polizei
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Notlaufprogramm: Was passiert da eige... Patrick B. Motoren 19 Di Dez 20, 2011 1:15 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wieivel PEch kann man eigentlich haben.. Patrick B. Motoren 29 Sa Aug 14, 2010 8:55 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat der originale Öleinfülldeckel eig... Stummel Motoren 5 Sa Jun 13, 2009 9:38 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie weit dürfen Felgen raus stehen? g40wassim ... zum TÜV 3 Do Jun 03, 2004 4:08 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wieviel Spiel dürfen die Lager haben? Tech11 G-Lader 2 So Apr 04, 2004 12:17 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife