Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das ich für verschiedene Foren noch Moderatoren suche?  
 
>> Foren-Übersicht -> Motoren -> Anlasser dreht nicht????
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Anlasser dreht nicht????
BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2007 6:47 am Antworten mit Zitat
chefkochOffline
Anmeldung: 30.12.2004
Alter: 35
Beiträge: 646
Wohnort: bei Hamburg
Meister
Meister




Tach Post,

bin grade etwas nich so auf der Höhe und weiss grad nich weiter!!

Und zwar um welchen es sich dreht weiss man ja bekanntlich Polo 86C MKB: PY

Nun habe ich folgendes Problem und zwar dreht mein Anlasser nicht an!!!

Massepunkte an der Karosserie alle samt überprüft, alle i.O.!! Anlasserstromzufuhr, Klemme 30 i.O.; Massepunkt i.O.; Klemme 15 bei Schlüsselstellung auf Zündung i.O.!! Sicherungen am Sicherungskasten alle i.O.!!!

Ich habe ne 3fache Wegfahrsperre nachträglich mal eingebaut über eine Alarmanlage diese habe ich überbrückt um den evtl. Zufall des defekten Gerätes mal auszuschließen, aber nüscht passiert :490:

Naja und nun weiss ich grad nich weiter, weil nen Schaltrelais besitzt der Wagen fürn Anlasser ja meines Wissens nicht?!

Weiss da jemand Rat???

Danke Mfg Markus


....ich bin ein Kind der Liebe, aus Vernunft zeugt man sowas nicht!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2007 7:15 am Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Hast Du mal geguckt on das "Klemme 50" Signal am Anlasser ankommt?
Also nicht nur Stecker am Anlasser abziehen LED Prüflampe rein und Anlasser betätigen, sondern mit einem Multimeter messen ob wirklich 12V ankommen? bessernoch den Spannungsabfall am Anlasser messen.
Hast Du den Zündanlassschalter schon ersetzt?

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2007 8:43 am Antworten mit Zitat
chefkochOffline
Anmeldung: 30.12.2004
Alter: 35
Beiträge: 646
Wohnort: bei Hamburg
Meister
Meister




Zündanlassschalter?? Wer wie was?? Lachen Sag ja ich bin auf dem Gebiet noch nicht ganz so ausgereift Schämen

Also mitm Multimeter war ich gestern ja bei und habe gemessen Blinzeln

Die dicken roten Kabel, wo eins zur Lima geht und eins zur Batt die haben über 12V is ja Dauerversorung am Anlasser. Und der Flach-Stecker bekommt auch über 12V bei Schlüsselstellung auf Zündung.

Wo sitzt denn der Zündanlassschalter??


....ich bin ein Kind der Liebe, aus Vernunft zeugt man sowas nicht!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2007 9:30 am Antworten mit Zitat
Pitten611Offline
Anmeldung: 24.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 220
Wohnort: Hamelspringe
Experte
Experte




Hi.

Der Zündanlassschalter ist der Schalter der hinter dem Zündschloss sitzt.

Ist entweder weiss oder schwarz das Ding. Die gehen sehr gerne kaputt. Würde auch sagen, daß das das Problem ist. (Man, man ganz schön viele "das").

Greetz
Benny
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2007 9:37 am Antworten mit Zitat
chefkochOffline
Anmeldung: 30.12.2004
Alter: 35
Beiträge: 646
Wohnort: bei Hamburg
Meister
Meister




Hey,

okay danke, dann werde ich den mal ersetzen und das Ergebnis dann hier posten Blinzeln

Danke schonmal für die Hilfestellung Blinzeln

Mfg Markus


....ich bin ein Kind der Liebe, aus Vernunft zeugt man sowas nicht!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2007 11:35 am Antworten mit Zitat
chefkochOffline
Anmeldung: 30.12.2004
Alter: 35
Beiträge: 646
Wohnort: bei Hamburg
Meister
Meister




Ich nochmal Very Happy

Aber was ich mich noch frage, wenn der Anlasser aber über Klemme 50 oder 15 was das ist, die 12 Volt als Signal bekommt beim Schlüssel drehen, dann kann der Zündanlassschalter doch gar nicht kaputt sein oder??

Oder steh ich aufm Schlauch

Mfg Markus


....ich bin ein Kind der Liebe, aus Vernunft zeugt man sowas nicht!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2007 12:47 pm Antworten mit Zitat
Polo PickupOffline
Anmeldung: 19.05.2006
Alter: 35
Beiträge: 132
Wohnort: im Hohen Norden
Junior
Junior




Also ich bin zwar nicht so mit dem Klemmenbezeichnung vertraut aber soviel Elektrik hat ja ein Anlasser nicht. Wenn jedoch Plus direkt von der Batterie anliegt und der Motor auch Masse hat dann bleibt nicht viel übrig. Probier doch einfach mal ein Überbrückungskabel vom Motorblock direkt an die Batterie.Hatte auch schonmal ein Massekabel vom Motorblock an die Karosse vergessen. Ansonsten kannst du auch direkt 12V an die Ansteuerleitung legen und dann müßte es der Anlasser eigentlich machen. Oder du hast das Ansteuerkabel an den falschen Kontakt am Anlasser angeschlossen. Ich habe es nicht direkt vor Augen aber der Anlasser müßte 2 haben und nur einer davon geht. Oder die letzte Möglichkeit wäre ein Defekt vom Anlasser? Klickt er zumindest?

Marcel
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name

BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2007 12:58 pm Antworten mit Zitat
chefkochOffline
Anmeldung: 30.12.2004
Alter: 35
Beiträge: 646
Wohnort: bei Hamburg
Meister
Meister




Den defekt des Anlassers kann ich ausschließen, da er grade von einem "Fachmann" general überholt wurde!! Der Mann verdient damit sein Geld der weiss was er da macht Blinzeln

Ja is richtig man brauch nur einen Flachsteckeranschluß und das ist der, der zur Karosse hinzeigt (Klemme 15 oder 50 weiss ich grad nicht) das is die Leitung die schaltet beim Schlüsseldrehen!! Da kommt auch Strom drauf. Und die dicke Plusleitung ist ja logisch sind ja Ösen drauf Blinzeln

Der G40 hat am Getriebe ja noch ne Masseleitung mit dran richtig==??? Die habe ich nicht dran habe nur die Masseleitung vorne am Motorhalter mit dran. Habe schon gehört das es evtl. auch daran liegen könnte, da der Unterschied nur max. 0,5Volt betragen darf im Gegensatz zur Batterie??!!

Alles komisch ey.......ich werd mal nachher erstmal den Anlasser überbrücken und gucken ob er dreht, weil wenn das nich der Fall ist, dann muss es ja nen Masseproblem sein oder??

Mfg Markus


....ich bin ein Kind der Liebe, aus Vernunft zeugt man sowas nicht!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2007 1:09 pm Antworten mit Zitat
Polo PickupOffline
Anmeldung: 19.05.2006
Alter: 35
Beiträge: 132
Wohnort: im Hohen Norden
Junior
Junior




Also mein G40 oder was davon noch übrig ist hatte auch nur die Masseleitung am Motorhalter. Die sollte langen. Die 0,5V sind auch Quatsch. Du könntest ja mal den Widerstand vom AnlasserGehäuse zur Massebatteriepolklemme messen (Batterie dabei abmachen). Ansonsten halt mal ein Überbrückungskabel vom Motor zur -Klemme der Batterie. Evtl ist auch der Übergang vom Anlasser zum Motorblock elektrisch gesehen nicht optimal. Was mich aber stutzig macht ist das der Anlasser gar nichts macht. Also hat er entweder gar keine Masse oder die Ansteuerung stimmt nicht. Evtl doch mal den anderen Anschluss am Anlasser testen? Ich weiß es nämlich nicht aus dem Kopf welcher der richtige ist. Wenn die Masse schlecht wäre müßte er zumindest etwas machen. Wenn du aber 12V am Anlasser gegen das Gehäuse vom Anlasser misst,dann müßte aber Masse vorhanden sein.

Marcel
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name

BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2007 1:47 pm Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




chefkoch hat folgendes geschrieben:


Ja is richtig man brauch nur einen Flachsteckeranschluß und das ist der, der zur Karosse hinzeigt (Klemme 15 oder 50 weiss ich grad nicht) das is die Leitung die schaltet beim Schlüsseldrehen!! Da kommt auch Strom drauf. Und die dicke Plusleitung ist ja logisch sind ja Ösen drauf Blinzeln


Stop bei mir ist der pin belegt der zum Motor zeigt! nicht der zur Spritzwand
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2007 1:59 pm Antworten mit Zitat
chefkochOffline
Anmeldung: 30.12.2004
Alter: 35
Beiträge: 646
Wohnort: bei Hamburg
Meister
Meister




Turboboost hat folgendes geschrieben:
chefkoch hat folgendes geschrieben:


Ja is richtig man brauch nur einen Flachsteckeranschluß und das ist der, der zur Karosse hinzeigt (Klemme 15 oder 50 weiss ich grad nicht) das is die Leitung die schaltet beim Schlüsseldrehen!! Da kommt auch Strom drauf. Und die dicke Plusleitung ist ja logisch sind ja Ösen drauf Blinzeln


Stop bei mir ist der pin belegt der zum Motor zeigt! nicht der zur Spritzwand


Im Ernst?????

Aber vorher war der bei mir auch nicht belegt??????


....ich bin ein Kind der Liebe, aus Vernunft zeugt man sowas nicht!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2007 2:45 pm Antworten mit Zitat
Polo PickupOffline
Anmeldung: 19.05.2006
Alter: 35
Beiträge: 132
Wohnort: im Hohen Norden
Junior
Junior




Probier den anderen einfach mal,kaputt geht nichts dabei,zumindest bei meinem anlasser!

Marcel
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name

BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2007 10:45 pm Antworten mit Zitat
chefkochOffline
Anmeldung: 30.12.2004
Alter: 35
Beiträge: 646
Wohnort: bei Hamburg
Meister
Meister




Tag,

so habs getauscht Very Happy

Naja was soll ich sagen ich bin wohl doch etwas mit der Zeit dumm geworden beim schrauben........ Grinser

Heute is mein Motor und mein Projekt ein Schritt näher gekommen bald die Saison einzuleiten Very Happy

Er ist auf anhieb angesprungen und läuft wie ein Uhrwerk nach über 2 Jahren Bauphase!!!

Danke für den Tipp.......

Mfg Markus


....ich bin ein Kind der Liebe, aus Vernunft zeugt man sowas nicht!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2007 11:31 pm Antworten mit Zitat
Pitten611Offline
Anmeldung: 24.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 220
Wohnort: Hamelspringe
Experte
Experte




Sowas ist doch jedem schonmal passiert. Machen doch alle mal Fehler. Blinzeln

Greetz
Benny
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mi Apr 04, 2007 9:22 am Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




Soo ich Trinke Karlsberg Ur Pils Bier
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Apr 04, 2007 11:53 am Antworten mit Zitat
chefkochOffline
Anmeldung: 30.12.2004
Alter: 35
Beiträge: 646
Wohnort: bei Hamburg
Meister
Meister




Turboboost hat folgendes geschrieben:
Soo ich Trinke Karlsberg Ur Pils Bier

Iiiiiiiiiiih Grinser

Aber prost denn Very Happy

Ja hab ja beim Kollegen geschaut noch an meinem alten Alltagspolo, da war das genauso gesteckt, egal. Er läuft und das gut und das ist herrrrrrrrrrrlichst Teufel

Danke dir...

Mfg Markus


....ich bin ein Kind der Liebe, aus Vernunft zeugt man sowas nicht!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Apr 04, 2007 12:05 pm Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




Wie ihhh ???

Nee ich kenn das manchmal isses dann doch zu leicht! Grinser
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Apr 04, 2007 2:13 pm Antworten mit Zitat
chrisG40Offline
Anmeldung: 02.10.2004
Alter: 34
Beiträge: 181
Wohnort: Landkreis AS, Oberpfalz
Junior
Junior




Karlsberger Brodl.... Grinser
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Anlasser dreht nicht????
  >> Foren-Übersicht -> Motoren
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge 5pk Riemen passt nicht ist zu kurz poloGT3 G-Lader 2 Do Jan 28, 2016 9:54 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zündung lässt sich nicht einstellen!!... Zwoelf Motoren 7 So März 15, 2015 6:23 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Auch nicht schlecht... sturm20 Dies und das 2 So Okt 27, 2013 8:21 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Drehzahlmesser funktioniert nicht meh... polog4ever Elektronik 9 So Jun 16, 2013 7:35 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Motor dreht beim starten schwer durch Zwoelf Motoren 16 Di Feb 26, 2013 7:56 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife