Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das der G-Lader kein Kompressor sondern ein Spirallader ist?  
 
>> Foren-Übersicht -> ... mit der Polizei -> Polizeikontrolle mit meinem G60. Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

BeitragVerfasst am: Fr März 18, 2005 1:04 pm Antworten mit Zitat
gti-racingOffline
Anmeldung: 06.02.2005
Beiträge: 53
Wohnort: Franken
Junior
Junior




Also ich hab auch schon so einiges erlebt aber das härteste war mal als wir auf einem Parkplatz standen und einfach nur warteten auf einmal kam da ein !er Golf Cabrio an und wir schauten es uns an und sah nicht schlecht aus. Auf einmal stiegen 2 nette Herren aus und meinte Fahrzeugkontrolle. Das war mal gut getarnt Very Happy
Und es kommt sicherlich auch auf den netten Herren an wie er so gelaunt ist habe auch schon mit Beamten über Fahrwerke diskutiert und hab bei denne mal auf dem Auto herüm gedrückt wie hart er den war und so Grinser waren halt in Zivil also denk ich mir mal das die etwas höheres Waren und nicht soviel Interrese hatten mich in die Pfanne zu hauen. Denn wenn sie gewollt hätten wär ich auch mit einer Mega Mängelkarte weitergefahren soweit ich den überhaupt noch weitergefahren währe.
Mfg


Brauch man das??
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mo März 21, 2005 11:04 pm Antworten mit Zitat
weskerOffline
Anmeldung: 20.03.2005
Beiträge: 44
Wohnort: zürich
Junior
Junior




ich hatte auch solche probleme mit meinem alten gti da haben mich die ohüs jedes mal gestoppt wenn sie mich gesehen haben nach 2 wochen wurde es mir zuviel und da hab ich mal meinen kumpel(sohn vom staatsanwalt bei uns in der stadt)gefragt was ich machen soll der sagte ich solle ein protokoll verlangen wo alles was sie machen eingetragen werden muss mit uhrzeit und grund also hab ich das beim nächsten mal verlangt zuerst sagten sie so was gäbe es nicht dann hab ich gesagt das mir der staatsanwalt das gesagt hat und shcon gab es eins und seit dem wurde ich ne mehr gestoppt Grinser Noch mehr geschockt
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2005 12:03 pm Antworten mit Zitat
rain_air_g40Offline
Anmeldung: 17.01.2005
Alter: 34
Beiträge: 304
Wohnort: Österreich/Eferding
Profi
Profi




@ wuraider

hast deinen g60 schon wieder?


lg, rainer


give me a >G<
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2005 1:29 pm Antworten mit Zitat
Poloman82Offline
Anmeldung: 08.12.2004
Alter: 34
Beiträge: 1229
Wohnort: Langenberg
König
König




Hallo,

leute, ich berichtete schon mal in einem anderen topic über den super motoradbullen in unserer gegend.Am we war es mal wieder soweit, ich fahre einen umbau von polo gt auf g40. bei der kontrolle am we, wollte er mir dann einen reinwürgen, weil ich die colorverglasung vom g40 in meinen polo gt umgebaut habe, und nicht hab eintragen lassen. dann geilte er sich noch an der lautstärke der bastuck anlage auf, (gut, wie die sich nach knapp 300 kilometern autobahn wohl angehöhrt hat kann sich jeder denken Grinser ). hat ihn aber nicht sonderlich beeindruckt. sollte dann direkt zum tüv, hab mir seine pk geben lassen und bin direkt zum anwalt gefahren. Der sah mich an der tür, und meinte nur, auto, ..........(name des bullen), und was ist es diesmal.

soviel dazu. mal schauen was jetzt so passiert. hat auf jeden fall auch was von schikane gefaselt. Abwarten.

Aber normal ist das alles nicht mehr. Traurig

MFG Basti


"12 Stunden am tag beschäftige ich mich mit meinem Auto, die restlichen 12 Stunden denke ich darüber nach. "

Ayeton Senna
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2005 4:18 pm Antworten mit Zitat
rain_air_g40Offline
Anmeldung: 17.01.2005
Alter: 34
Beiträge: 304
Wohnort: Österreich/Eferding
Profi
Profi




und wie lange darfst du jetzt noch fahren mit deinem g? oder hast du gar keine frist?


give me a >G<
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Mai 02, 2005 5:40 pm Antworten mit Zitat
MarkusOffline
Anmeldung: 14.12.2003
Beiträge: 14
Wohnort: Neuensalz
Neuling
Neuling




hallo leute

allso ich komme aus dem schönen vogtland,muß sagen unsere ordnungshüter sind soweit ganz ok.
aber letstes jahr ist mir eine zivilstreife hinterher gefahren und das auf der autobahn, bin so ca 25/30 km mit meinen golf g60 um die 180 bis 220 gefahrn
runter von der autobahn und drann war ich, haben sich alles genau angeschaut und gesucht,aber alles eingetragen.
zum schluss kam der auspuff,hab da eine komplette anlage von bastuck dran ,umgebaut auf s-rohr,und nun leute!!!!!!
er bückt sich um die nummer vom endschalldämpfer zu überprüfen und stützt sich voll am s- rohr ab,und das hatte schöne anlauffarben,glaube auch ein zzsch gehört zu haben bevor er gebrüllt hat.wuste nicht wie ich mir das lachen verkneifen sollte,die sind dan auch ganz schnell weg,der typ war gans blass Grinser
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Mai 02, 2005 5:57 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5799
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Lachen Trampolin
Der war gut.
Jaja, gucken mit Auge, nicht mit Finger. Grinser

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Mai 02, 2005 6:08 pm Antworten mit Zitat
Jensg40Offline
Anmeldung: 28.04.2004
Alter: 35
Beiträge: 1077
Wohnort: Siegen
Baron
Baron




Grinser Selber schuld!! Ob er daraus gelernt hat! Grinser
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Fr Jun 17, 2005 8:49 am Antworten mit Zitat
Wuraider
Gast




....


Zuletzt bearbeitet von Wuraider am Do Apr 16, 2009 10:27 pm, insgesamt einmal bearbeitet

Antwort: Polizeikontrolle mit meinem G60.
BeitragVerfasst am: Mi Okt 26, 2005 4:15 pm Antworten mit Zitat
Alex@G40Offline
Anmeldung: 20.11.2004
Alter: 32
Beiträge: 264
Wohnort: Bremen
Experte
Experte




Ich hab meinen G40 seit etwa 11 Monaten und wurde schon 6 mal angehalten, ist echt nicht normal.

Mein Wagen ist dezent getunt mit Understatement, versteht sich ;D

Aber der Hammer war die 4te Kontrolle im vergangenen August.

Ich komme mit einem Freund vom WithFullForce Festival und vor uns son grottenhässlicher Opel mit 4 total besoffenen Typen drin, die alle bester Laune gröhlend ihre Bierflaschen aus dem Fenster schwenken und Sauflieder anstimmen, mir ja ladde, ich will ja nur nach Hause.

Der Polizei wars auch ladde und hat die Typen durchfahren lassen und bei mir kam die Kelle, klasse!

Endete mit einer 10€ Verwarnung, weil ich nur ne Kopie vom Fahrzeugschein dabei hatte^^

Soviel dazu...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Antwort: Polizeikontrolle mit meinem G60.
BeitragVerfasst am: Mi Okt 26, 2005 4:57 pm Antworten mit Zitat
GpfirsichOffline
Anmeldung: 17.12.2003
Alter: 36
Beiträge: 3239
Wohnort: Neu-Isenburg
Moderator
Moderator




Aja, lieber die BÖSEN getunten Autos raushohlen als die besoffenen!!!! So ist Deutschland!!!! Grinser


Hubraum ist nur durch noch mehr Ladedruck zu ersetzen!! Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mi März 01, 2006 2:55 pm Antworten mit Zitat
downloadbearOffline
Anmeldung: 28.12.2003
Alter: 35
Beiträge: 2944
General
General




Noch was zur Zulassungsstelle:

Mein Kumpel hat bei seinem Golf 3 den TÜV überzogen, ist aber nicht mehr mit dem Auto rumgefahren. Letztendlich hat er es abgemeldet (stand ja eh nur rum) weil er im Moment keine Kohle zum fitmachen hatte. Also ab zur Zulassung, Auto abgemeldet, alles kein Thema. Vier Wochen später kommt ein Zahlschein von der örtlichen Polizei, er hat den TÜV überzogen und muss nun zahlen.

Der Hammer: Als Zeuge stand die Dame der Zulassungsstelle drin, bei der er das Auto abgemeldet hat.

Super, oder?

mfg Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi März 01, 2006 3:01 pm Antworten mit Zitat
GpfirsichOffline
Anmeldung: 17.12.2003
Alter: 36
Beiträge: 3239
Wohnort: Neu-Isenburg
Moderator
Moderator




Noch mehr geschockt


Hubraum ist nur durch noch mehr Ladedruck zu ersetzen!! Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mi März 01, 2006 3:02 pm Antworten mit Zitat
Alex@G40Offline
Anmeldung: 20.11.2004
Alter: 32
Beiträge: 264
Wohnort: Bremen
Experte
Experte




Alles Gauner und Halunken, die arbeiten sich doch alle gegenseitig in die Tasche Motzi


Die Leistung,die man nicht sieht, bricht dem Gegner das Genick.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi März 01, 2006 3:59 pm Antworten mit Zitat
pg40Offline
Anmeldung: 26.10.2004
Beiträge: 520
Meister
Meister




Schweigepflicht für die Damen der Zulassungsstelle Achtung!


Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Apr 03, 2006 4:09 pm Antworten mit Zitat
TurboStyleOffline
Anmeldung: 03.04.2006
Alter: 39
Beiträge: 34
Wohnort: München
Neuling
Neuling




Hallo Leidensgenossen,

bin zwar neu im Forum, aber auch schon mittlerweile erfahren mit den Münchener Cops. Das erste Mal per Abschleppwagen zum TÜV wegen eines eingetragenen, aber angeblich zu lauten G-Power ESD....die Jungs hatten ihr mobiles Geräuschmessgerät direkt dabei.....Hut ab! Gut ausgestattet Blinzeln
Beim zweiten Mal.....wieder München.......kam der Ohü direkt mit nem Zahnarztspiegel und dachte meine Räder schleifen....was sie nicht getan haben. Aber egal...ab zur Dekra und wieder war die Karre weg für ein paar Tage.

Nachdem ich in beiden Fällen einen Einspruch eingelegt und gegen die Gutachten argumentiert hatte, sind aber beide Verfahren eingestellt worden. Mächtig Glück gehabt! Trotz 68er Laderrad und beim zweiten Mal nem KN 57i Luffi.

Im Ruhrpott bekam man noch ein Kompliment für ein schönes Auto bei ner Kontrolle....in München nich!
Also.....seit vorsichtig hier!

Gruß

Bastian
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jul 11, 2006 10:05 pm Antworten mit Zitat
polo1turboOffline
Anmeldung: 06.11.2005
Alter: 35
Beiträge: 722
Wohnort: 52146 Würselen
Baron
Baron




Zum Thema kontrollen kan ich auch noch erzählen.

Ist aber schon einige Jahre her.

Ich grade 18! Stolz auf meinen ersten Polo.
Hatte ein Fahrwerk drin, Powertech Felgen und Distanzscheiben auf der HA und ein 30er Lenkrad.
Alles soweit eingetragen bis auf die Distanzscheiben.

Als ich von der Arbeit gekommen bin, standen sie auf einem P+R Parkplatz am Ortseingang. Kaum war ich vorbei fuhren sie los. Ich wusste direkt das sie hinter mir her fahren würden. 30 Zone und 50 zone bin ich immer schön brav gefahren. zwischen den grünen und mir war ein Auto und ca 150m. Aber als ich in die kleineren Straßen fuhr war es definitiv, das sie mich besuchen wollten.
Bin dann bei mir auf die Einfahrt gefahren und hab den Wagen abgestellt. Sie stellten ihren direkt hinter die Einfahrt und stiegen aus.

Dann das übliche Führers... Fahrzeugp. ..... usw.
Dann kontollierten sie die Eintragungen. Soweit allos OK aber was war mit den Distanzscheiben?
1er Kommentag: " ihre Reifenb gucken zu weit raus "
Ich: Nein sie gucken nicht zuweit raus. Lauffläche war abgedeckt. auch im 45 grad bereich. Lediglich die Flanke war etwas draußen.
2er K: Doch die gucken zu weit raus. Da haben sie ja auch diestanzscheiben drauf.
Ich: Ja habe ich drauf. Habe ich aber ein Gutachten zu. ( Ihm das gegeben)
3er.K : Die gucken aber zu weit raus.
Ich: Ganz freundlich und sachlich wie immer. Nein die Gucken nicht zu weit raus. Und hab es ihm dann erklärt, wie das gemessen wird.

Dann sagte er noch: "Ok dann noch einen schönen Tag" ( original Wortlaut )

Ich war froh, das sie nichts wegen den Distanzscheiben gesagt hatten, aber mit der Lauffläche war ich mir sicher.

IMMER FREUNDLICH BLEIEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

mfg Bernd
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Jan 13, 2007 11:48 am Antworten mit Zitat
DöddelTomekOffline
Anmeldung: 10.12.2005
Beiträge: 136
Wohnort: Wolfsburg
Junior
Junior




Ist zwar schon ne Weile her das hier der letzt eintrag geschrieben wurde aber, werd hier auch mal meine Erfahrungen einbringen.

Also ich kann nur sagen das sind sie hier bei mir in Wolfsburg richtig human. Bei der Zulassungsstelle habn sie nur alles vom TÜV bericht abgeschrieben und wenn mich die Polizei angehalten hat, lol die haben höchstens geschaut ob das Auto geklaut ist und ob ich Drogen Alk oder sowat intus habe. Dier haben nich einmal die eintragungen Kontrolliert das einzigste was mal war, machen sie die Haube mal bitte auf und dann kam, Was ist das denn.... da konnt ich mir ein grinse nicht verkneifen und hab gesagt ein Motor. ^^ Und meint kleiner scherz, das ein G40. Da haben sie auch mal den Text unten in den Papieren gelesen und dann war ok.

Hier bei uns in de Niedersachsenland scheint das bißchen lockerer abzulaufen hab ich das gefühl.

Mfg
Thomas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Fr Feb 16, 2007 12:23 am Antworten mit Zitat
Pitten611Offline
Anmeldung: 24.10.2006
Alter: 36
Beiträge: 220
Wohnort: Hamelspringe
Experte
Experte




Da hätte ich auch noch eine nette Geschichte beizutragen...

Ich, damals in jungen Jahren, mit meinem Golf 2 G60 unterwegs. Schön im Ort mit 50, wie es sich ja auch gehört Grinser .

Kommen mir die Ohü#s entgegen. Die natürlich, als sie mich sahen, wenden auf der Hochachse und hinter mir her.

War dann auch mal so freundlich und habe angehalten, als der nette Schriftzug kam. Natürlich auf einem belebten Parkplatz damit die sich auch richtig zum Affen machen.

Die Jungs raus aus'm Bauernhof, und das übliche: "Führerschein, Fahrzeugschein bitte."

Dann ging's los:

"Könnten sie mal die Motorhaube öffnen?"

Ich ja nichts zu verbergen gehabt, also auf mit dem Ding.

Er reingelinst und gleich Stielaugen bekommen:
"Was ist denn das?" fragte er mich als er auf den Lader zeigte.

Ich ihm erklärt, daß das ein G-Lader sei und was das denn wäre.
Er hatte das Wort wohl irgendwie zum allerersten mal gehört.

Dann meinte er warum der denn nicht eingetragen wäre.

Ich ihm die 118KW gezeigt und gesagt, daß der Serie is.

Er dann im Eiltempo hinters Auto und mich gefragt warum denn dann da GTI stehen würde?

Viel mir leider nur ganz doof ein, daß ich da auch MAMA drauf schreiben könnte und dann is die da noch lange nich drin.

Gut, den Joke hatte er wohl nich verstanden.

Auf jeden Fall suchte er dann weiter:

Blieb dann irgendwie an meinen hinteren Felgen hängen. (Steffan Evo 9 & 10x16, mit 80/30er Tieferlegung nicht gezogen, aber geänderte Hinterachse. da kann einfach nichts schleifen!!!)

Sowas kannten die bis dato bei uns noch nich.

Er meinte dann halt ganz schlau: "Sind denn da Distanzscheiben hinter???"

Da ist dann wohl bei mir irgendwas durchgebrannt und ich habe mich tierisch verarscht gefühlt.

Meinte dann nur im freundlichen Ton zu ihm, er solle doch mal drüber nachdenken was er mich da grade gefragt hat und wie denn hinter 10x16er Felgen noch Dinstanzscheiben hinter passen sollen.

Da hätte ich mir ja noch nen zweiten Radlauf dranschweißen müßen.

Das Ende vom Lied war dann halt, daß mir die Jungs noch 20DM abgenommen haben. 10DM für fahren mit Standlicht und 10DM wegen eingschalteter Nebelscheinwerfer.

Da habe ich den Jungs noch einen schönen Tag gewünscht, ihnen gesagt, das ich dann nächstes Mal nur noch mit Nebels ohne Standlicht fahren würde und bin ganz schnell abgehauen.

Wollte damit nur mal sagen, daß es halt auch verdammt dämliche Ohüs gibt und man sich von solchen Schreibtischhengsten nicht unbedingt immer alles gefallen lassen muß.

Ein guter Anwalt wird's zur Not schon wieder richten. Lachen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di Jul 24, 2007 9:20 pm Antworten mit Zitat
turbo2fOffline
Anmeldung: 30.11.2006
Alter: 35
Beiträge: 1330
Wohnort: 77948
König
König




hey hey

wie jedem anderen ist mir in meiner tuninglaufbahn auch schon die ein oder andere kontrolle passiert.

ich muss aber sagen ich fordere es auch gerne herraus das sie mich kontrollieren... ich stehe einfach auf den blick wenn ich sie frage ob ich aussteigen darf um die fahrzeugpapiere zuholen. hab so ne alte waffenkiste vombund (panzerbrechende monition) da liegt mein großer dicker leitz-ordner drin mit sämtlöichen gutachten abes und tüvberichten der letzten 7 jahre....

......die verdrehen nur die augen, geben mir den ordner zurück und wünschen mir ne schöne weiterfahrt.

bis auf einmal da stand ich 3std. bis sich sich komp, durchgelesen hatten und mind. 30mal aus ihrem fahrzeug zu meinem gerannt sind um zu kucne was nun dran ist. zum glück standen wir an der tanke da gabs kaffee.

mfg

p.s. zum glück gibt es die jungs...ich mag sie. eine abwechslung im öden straßenverkehr
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Polizeikontrolle mit meinem G60.
  >> Foren-Übersicht -> ... mit der Polizei
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 5 von 6  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wie konnte ich das meinem G40 nur ant... HG40 Dies und das 5 So Jul 30, 2017 1:42 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge probleme mit meinem alltags auto finaldown Motoren 5 Mo Jun 25, 2012 3:24 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was haltet Ihr von meinem Stutzen? PoloundT3bus Tobbe Technik 11 Fr März 12, 2010 7:02 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welchen Chip in meinem Passat G60, mi... HansiMC Motoren 5 Do Feb 18, 2010 10:29 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bei meinem G40 schwankt die Leistung.... Benni850 Motoren 18 Do Jan 31, 2008 4:40 am Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife