Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das eine neue Dichtleiste 3,8mm Höhe und 1,45mm Breite hat?  
 
>> Foren-Übersicht -> Technik -> Vorderachse Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

BeitragVerfasst am: Mo Sep 16, 2013 12:29 pm Antworten mit Zitat
KoradhilOffline
Anmeldung: 01.04.2011
Beiträge: 136
Wohnort: Berlin
Junior
Junior




Wir sind grad am zusammenbauen und stellten fest das die Stabigummis aufgeschnitten sind !

Muss das so sein ?

Wenn ich mich recht erinnere sind die eigentlich nicht aufgeschnitten...

Sollte ich die auch gleich wechseln und drüberschieben anstatt aufgeschnittene zufahren ?

Danke Euch

Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Sep 16, 2013 1:22 pm Antworten mit Zitat
downloadbearOffline
Anmeldung: 28.12.2003
Alter: 35
Beiträge: 2944
General
General




Das Aufgeschnittene machts nichts, da der Gummi durch die Halteschellen zusamengepresst wird.
Gruß Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Sep 16, 2013 4:20 pm Antworten mit Zitat
InterOffline
Anmeldung: 09.07.2012
Alter: 45
Beiträge: 372
Wohnort: Garbsen
Profi
Profi




Das ist normal, daß die Gummis offen sind. Sonst bekommst du die ja nicht über den Stabi.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Sep 16, 2013 7:31 pm Antworten mit Zitat
hypertoxicOffline
Anmeldung: 13.05.2006
Alter: 37
Beiträge: 367
Wohnort: meerbusch
Moderator
Moderator




original muss das so, wie bekommst die sonst eingebaut ohne den kompletten stabi rausreissen zu müssen und mit vaseline einzustreichen? Blinzeln
und dann würde der stabi noch viel mehr rutschen als normal schon...

würde zu wellems lagern (hier ausm shop) raten, sind echt welten unterschied im fahrverhalten! Smile nach jeder kurve steht das lenkrad gleich beim geradeausfahren Smile

liebe grüße

frank


my g40 babe
http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=24591
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Sep 16, 2013 7:38 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5799
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Doch, ist richtig das die aufgeschnitten sind.

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Sep 16, 2013 9:30 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Bei gesteigerter Leistung und sogar schon beim Serien-G sind verstärkte Lager empfehlenswert Blinzeln


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Okt 02, 2013 8:21 am Antworten mit Zitat
KoradhilOffline
Anmeldung: 01.04.2011
Beiträge: 136
Wohnort: Berlin
Junior
Junior




Hallo.....

Wir haben nun wirklich alles gewechselt an der Vorderachse was man wechseln kann. (Lenkgetriebe/Spurstangen/Querlenker/Belege/Scheiben/Stossdämpfer/Domlager/Wellemslager/Radlager)


Und was soll ich sagen, ES KNACKT IMMER noch.........

Ich weiss nicht mehr wo ich noch gucken soll. Das Knacken kommt immer noch von der Beifahrerseite/Motorraum.

Gestern fuhr ich mit einem Freund der auch Schraubererfahrung hat. Sagte ihm vorher nichts von dem Knacken. Als ich dann Bremste knackte es schön laut und er gleich : Was ist das denn ? Evil Mann !!

Dann guckte er und meinte das mein Federbein bissl schief steht, sprich nach hinten zeigend. Ich guckte auch gleich nach und JA das Federbein steht schief. Nich viel aber man kann es sehen. Wenn man so vorm Radhaus steht sieht man das das Rad nicht 100% mittig steht...........

Es wurden Domlager und Stoßdämpfer gewechselt. Kann man das Federbein falsch montieren das es schief steht ? nee oder ?

Sollte es falsch montiert sein, bzw es besteht die Möglichkeit dazu, dann ist mir klar das es so heftig knackt

Lieg ich mit meiner Vermutung richtig oder was ist da los ?

Danke euch !

Gruß Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Okt 02, 2013 11:18 am Antworten mit Zitat
InterOffline
Anmeldung: 09.07.2012
Alter: 45
Beiträge: 372
Wohnort: Garbsen
Profi
Profi




Hast du denn den rechten Stabilagerhalter, der im Radhaus verschraubt ist, schon mal kontrolliert? Wenn der lose ist, kann das beim Lastwechsel auch Geräusche machen.
Außerdem steht bei ca. 80% aller Polo 86c das rechte Vorderrad weiter nach hinten als das linke. Hast du denn die Wellems Stabilager zur Nachlaufkorrektur verbaut?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Okt 02, 2013 12:37 pm Antworten mit Zitat
KoradhilOffline
Anmeldung: 01.04.2011
Beiträge: 136
Wohnort: Berlin
Junior
Junior




Wellems Stabilager sind verbaut !
Stabilagerhalter ist fest , eben geguckt !
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Okt 02, 2013 12:52 pm Antworten mit Zitat
KoradhilOffline
Anmeldung: 01.04.2011
Beiträge: 136
Wohnort: Berlin
Junior
Junior




Eben Foto gemacht

[img][/img]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Okt 02, 2013 2:28 pm Antworten mit Zitat
InterOffline
Anmeldung: 09.07.2012
Alter: 45
Beiträge: 372
Wohnort: Garbsen
Profi
Profi




Du hast die Lager hier verbaut: http://www.maxrpm.de/Racing-Stabibefestigung-fuer-VW-Polo-86c-Das-Original
obwohl dein Auto gar nicht tiefergelegt ist und trotzdem steht das Rad noch so weit hinten? Hast du die vielleicht verkehrtherum eingebaut? Die müssen so eingebaut werden, daß der Stabi weiter vorne sitzt als original.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Okt 03, 2013 5:07 am Antworten mit Zitat
KoradhilOffline
Anmeldung: 01.04.2011
Beiträge: 136
Wohnort: Berlin
Junior
Junior




Ja genau die Inter !

Richtig rum eingebaut sind die Lager auch......

Ich sag ja , das das Federbein leicht nach hinten steht im Radhaus !

Erklären kann ich mir das auch nicht , warum das so nach hinten steht......

Was kann ich noch tun ?

Stoßdämpfer krumm (neu) ? Domlager (NK) schief oder scheiss Quali ?

Danke für Eure Hilfe

Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Okt 05, 2013 7:35 pm Antworten mit Zitat
StummelOffline
Anmeldung: 07.07.2006
Alter: 32
Beiträge: 2227
General
General




querlenkeraufnahme gerissen?? oder die ganze konstruktion am längsträger?? wäre ja nicht der erste 86c der dadran eingeht


Real Power can't be given,it must be taken!!
Rocco3 2.0tfsi+DSG
86c16v 105kw
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Okt 06, 2013 8:14 am Antworten mit Zitat
KoradhilOffline
Anmeldung: 01.04.2011
Beiträge: 136
Wohnort: Berlin
Junior
Junior




Moin Stummel

Längsträger und Querlenkeraufnahme sind ok

Gruß Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Okt 06, 2013 3:07 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Hat das Domlager oben eventuell zuviel Spiel durch die Tieferlegung. Dadurch hatte ich auch schonmal Geräuschbildung auf einer Seite. Ursache war im Endeffekt der verformte Dom, weil der Gute mit nem 80er Fahrwerk gefahren ist. Und im laufe der Zeit die Karosserie nachgegeben hat Geschockt


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So Okt 06, 2013 3:19 pm Antworten mit Zitat
G40TerracottaOffline
Anmeldung: 12.02.2008
Alter: 35
Beiträge: 982
Baron
Baron




Oder der Stabi stammt aus einem Unfallfahrzeug.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Okt 08, 2013 8:17 am Antworten mit Zitat
KoradhilOffline
Anmeldung: 01.04.2011
Beiträge: 136
Wohnort: Berlin
Junior
Junior




Polo32fgt : Der Wagen ist nicht tiergelegt !

Terra : Stabi ist OK

@all : Geb das Auto bei VW ab.....die sollen gucken was los ist !

Gruß Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Okt 08, 2013 9:39 am Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Koradhil hat folgendes geschrieben:
Polo32fgt : Der Wagen ist nicht tiergelegt !

Terra : Stabi ist OK

@all : Geb das Auto bei VW ab.....die sollen gucken was los ist !

Gruß Markus


Die werden dir sagen das Du dir einen Neuen kaufen sollst, weil die keinen Fehler auslesen können Grinser


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Okt 08, 2013 11:06 am Antworten mit Zitat
KoradhilOffline
Anmeldung: 01.04.2011
Beiträge: 136
Wohnort: Berlin
Junior
Junior




Find ich jetzt nicht so lustig , aber bissl Grinsen musst ich schon !

Wenn ich bloss jemanden in Berlin bzw Umland kennen würde der Erfahrung hat mit G´s , dann würd ich denjenigen drüber gucken lassen.......

Die Preise bei VW sind wirklich eine Frechheit ! War eben da.........

Gruß Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Okt 08, 2013 6:40 pm Antworten mit Zitat
hypertoxicOffline
Anmeldung: 13.05.2006
Alter: 37
Beiträge: 367
Wohnort: meerbusch
Moderator
Moderator




kannst denn irgendwie das geräusch im stand (oder mit gang und handbremse) simulieren so dass nen anderer hören kann aus welcher region der VA es kommt...?
Oder sonst irgendwie durch wackelt, rütteln oder sonst was?

ansonsten mal zum TÜV hin, die haben so tolle hebebühnen wo die die achsen mit belasten um verschlissene teile zu erkennen.... Mal lieb fragen und für nen kleines geld findet sich bestimmt einer der da mal bei schaut... Oder hast nen ADAC prüfzentrum in der nähe und bist mitglied?

würde ja auch mal schauen kommen, aber berlin is was weit weg Traurig

liebe grüße

frank

PS: viel erfolg bei der ursachenforschung und halt uns auf dem laufenden Blinzeln


my g40 babe
http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=24591
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Vorderachse
  >> Foren-Übersicht -> Technik
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 2 von 3  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Knacken Vorderachse Lars G Technik 8 Sa Nov 24, 2012 12:22 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 280er Bremse vom G60 für Vorderachse Tidalix Technik 8 Do Nov 15, 2012 12:35 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge G40 Stoßdämpfer Öl Vorderachse Nolimit022 Technik 3 Do Sep 20, 2012 1:30 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Knacken Vorderachse Dellen Technik 13 Mi Sep 01, 2010 2:48 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vorderachse verstärken steppi Technik 21 Di Dez 08, 2009 7:00 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife