Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das die G-Laderseite.de insg. aus 516 PHP- und 512 HTML-Seiten besteht?  
 
>> Foren-Übersicht -> Turbo -> wieviel Abgasgegendruck akzeptabel
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

wieviel Abgasgegendruck akzeptabel
BeitragVerfasst am: So Jul 21, 2013 7:17 pm Antworten mit Zitat
jonasOffline
Anmeldung: 18.02.2008
Beiträge: 128
Junior
Junior




Hallo Leute
Ich habe bei meinem Turbo ab mittleren Drehzahlen einen Abgasgegendruck, der bis Volllast bis auf ca 0,25 bar ansteigt.
Sollte ich da was dran machen oder ist das sowohl für Leistung als auch AGT unerheblich ?
Danke für eure Meinung
Jörg


Zuletzt bearbeitet von jonas am So Jul 21, 2013 11:40 pm, insgesamt einmal bearbeitet


http://www.abendblatt.de/kultur-live/article928658/Generation-doof-wie-konnte-das-passieren.html
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Jul 21, 2013 10:59 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Was für ein Setup hast du denn verbaut.


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Setup
BeitragVerfasst am: So Jul 21, 2013 11:59 pm Antworten mit Zitat
jonasOffline
Anmeldung: 18.02.2008
Beiträge: 128
Junior
Junior




1617ccm 8V K04 und 267 / 281° Nocke
Speizung 113°
Ventilhub 9,3 / 9,9 mm
Ventildurchmesser Serie
8,3:1
Hosenrohr 55mm
200 Zeller
ab Kat Gr. A


http://www.abendblatt.de/kultur-live/article928658/Generation-doof-wie-konnte-das-passieren.html
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Jul 22, 2013 1:29 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Und AGT liegt bei welcher Temperatur? Ein 60mm Hosenrohr is aufjedenfall vorteilhafter Blinzeln
Gibts denn sonst ein Problem, welches du beim fahren merkst Frage?


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Jul 22, 2013 3:39 pm Antworten mit Zitat
hollepoloOffline
Anmeldung: 28.10.2011
Alter: 27
Beiträge: 175
Wohnort: kirschweiler
Junior
Junior




Hinterm Lader sollte kein gegendruck anstehen. Desto weniger desto besser. Leistung vom Lader hängt von der Druckdifferenz davor und dahinter af. Ich würde Auf jedenfall 3" bis Kat gehen und evtl einen 100 zeller.. Leistung steigt,ganz klar.agt kommt drauf an. Bei mir sank sie, da spielen aber mehr Faktoren rein. Lg holle


Wer später bremst,macht mehr kaputt!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mo Jul 22, 2013 4:58 pm Antworten mit Zitat
jonasOffline
Anmeldung: 18.02.2008
Beiträge: 128
Junior
Junior




Moin
Also, mit der gefühlten Leistung bin ich zufrieden, ich muss immer an das arme Getriebe denken....
Der Karton fährt auch einwandfrei. Das einzig Störende ist, das die Abgastemperatur kurz vorm Begrenzer auf über 900° vorm Lader steigt.
Das Hosenrohr ist "nur" 55mm, weil es bis zum Einbau der Wellems-Lager am Stabi rumgeklappert hat. Die Karre muss auch bald zum TÜV. Wenn ich Pech habe, muss ich den Wellems-Kram dann kruzzeitig wieder abbauen.
Wenns betr. AGT aber mit nem anderen Downpipe besser wird, würde ich drüber nachdenken.
Ansonsten eher weniger, da in der Garage schon die Mehrventiltechnik wartet. Aber da hab ich noch Kopfschmerzen wegen 02a Getriebe ....


http://www.abendblatt.de/kultur-live/article928658/Generation-doof-wie-konnte-das-passieren.html
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Jul 22, 2013 6:52 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Also ich fahr 60er Downpipe, 100 Zeller und bastuck. Meine AGT vor dem Verdichterrad liegt bei 870 grad max.


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Jul 23, 2013 4:48 pm Antworten mit Zitat
hollepoloOffline
Anmeldung: 28.10.2011
Alter: 27
Beiträge: 175
Wohnort: kirschweiler
Junior
Junior




Was fährst en da eig. Für ein Motor,bzw von was ist der Kopf? Wie auch immer gehört an nen k04 kein 50er Röhrchen.. das mim stabi kenn ich.. aber mit den wellems bin ich da auch 3 Zoll gefahren.. das passt..


Wer später bremst,macht mehr kaputt!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di Jul 23, 2013 9:35 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Scheint ja ein ABU Motor zu sein.


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Jul 24, 2013 12:14 am Antworten mit Zitat
jonasOffline
Anmeldung: 18.02.2008
Beiträge: 128
Junior
Junior




ja, fast ein ABU, is n AEE.
Da gibt es diverse Unterschiede, die aber mit der Endleistung nix zu tun haben. Ich werd dann mal n grösseres Downpipe ordern.

Wg 02A Getriebe mache ich mir anderweitig Gedanken, da kann mir hier sicher niemand helfen.
Den tread dazu hab ich aber gelesen, danke.


http://www.abendblatt.de/kultur-live/article928658/Generation-doof-wie-konnte-das-passieren.html
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Jul 24, 2013 8:02 am Antworten mit Zitat
JerkovOffline
Anmeldung: 20.11.2009
Alter: 30
Beiträge: 280
Wohnort: Leonberg
Experte
Experte




jonas hat folgendes geschrieben:
da kann mir hier sicher niemand helfen.


warum nicht?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Jul 24, 2013 4:26 pm Antworten mit Zitat
jonasOffline
Anmeldung: 18.02.2008
Beiträge: 128
Junior
Junior




Grinser Du hattest geschrieben, du willst das Gefriemel mit den Schaltseilen nicht nochmal.
Und ansonsten würde auch ein ziemlicher Aufwand dahinterstecken. Ich müsste ja dann meinen jetzigen Motor ausbauen, den 16V samt Getriebe und Antriebswellen etc in den Kofferraum packen und dann ggF die Karre einmal quer durch Deutschland trailern.
Und n paar Sparschweine zum Schlachten brauch ich dann auch noch Augen rollen


http://www.abendblatt.de/kultur-live/article928658/Generation-doof-wie-konnte-das-passieren.html
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

wieviel Abgasgegendruck akzeptabel
  >> Foren-Übersicht -> Turbo
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wieviel Ladedruck ist möglich beim G4... Turbinenrad81 G-Lader 9 Sa Feb 05, 2011 10:05 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wieviel Spende für Team-Schrick? Patrick B. MODRUM 2 Do Mai 20, 2010 5:56 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Öldruck... Wieviel? SEMA-Motorsport Motoren 10 So Apr 04, 2010 5:57 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge bin mal gespannt fuer wieviel der weg... polo1G60 Dies und das 6 Di März 09, 2010 9:42 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wieviel Öl im ATV Getriebe?? 1,3 G-Laden Motoren 4 Mo Aug 17, 2009 8:31 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife