Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das seit Beginn dieses Forums hier schon über 127.000 Artikel von mehr als 3.000 Mitgliedern veröffentlicht wurden?  
 
>> Foren-Übersicht -> ... zum TÜV -> G40-Polo mit G60 lader (nicht eingetragen) durch TüV kriegen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

BeitragVerfasst am: Di Nov 06, 2012 10:08 pm Antworten mit Zitat
ersguterpoloOffline
Anmeldung: 04.05.2008
Beiträge: 482
Wohnort: Alfeld
Profi
Profi




versuchs doch erstmal so...wobei ich das eintragen recht günstig finde.und die bremse umzubauen ist auch kein hexenwerk...die teile sind auch nicht soo teuer.ich denke mal aufm schrott oder egay komplett für um die 200€,komplett wenn man glück hat.


200 PS und mehr auf 820kg...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Nov 06, 2012 11:52 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5799
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Abgesehen von dem zwingenden Umbau der Bremse finde ich das doch ganz Okay.

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Nov 06, 2012 11:57 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Eigentlich schlägst du ja gleich 2 Fliegen mit einer Klappe Blinzeln

Manch einer sucht verzweifelt nen TÜVer der ihm die Bremse einträgt und der will es sogar haben Grinser

Nebenbei bremst das auch noch ganz gut.


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Nov 07, 2012 1:12 am Antworten mit Zitat
BlottoOffline
Anmeldung: 24.04.2008
Alter: 32
Beiträge: 267
Wohnort: Bad Oeynhausen
Experte
Experte




Ich würd die Kohle opfern. Dafür kannste dann in aller Ruhe fahren mit dem G.....
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Nov 07, 2012 1:20 am Antworten mit Zitat
Manu33Offline
Anmeldung: 20.08.2004
Alter: 34
Beiträge: 1265
Wohnort: Siegen
König
König




Ich habe auch die ganze Sache durch. Habe alles umgebaut aber ich musste nicht nur den G60 Lader eintragen lassen, dazu kamen halt noch Fahrwerk, Felgen, Auspuff, Bremsen, Käfig, Lenker und da bin ich bei min. 1000 Euro gelandet. Ich habe dann wieder auf Orig. G40 Lader umgebaut. Vor ein paar Jahren war die Eintragung des Umbaus auf G60 Lader etwas einfacher und mittlerweile wollen die richtig Kohle sehen.


Wohldem, der noch ein ORIGINAL hat!

www.Baupirat.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Fr Nov 09, 2012 12:48 am Antworten mit Zitat
GpfirsichOffline
Anmeldung: 17.12.2003
Alter: 36
Beiträge: 3239
Wohnort: Neu-Isenburg
Moderator
Moderator




Ich hab meinen G60 Umbau eintragen lassen und auch schon ein paar hier aussem Forum weitervermittelt.
Bei mir war die Rocco 16V Bremse und Scheiben hinten Pflicht und Salzmannrahmen erwünscht aber nicht Pflicht.
Bei Interesse gebe ich Daten bzw. Telefonnummer weiter.


Hubraum ist nur durch noch mehr Ladedruck zu ersetzen!! Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Sa Nov 10, 2012 1:00 pm Antworten mit Zitat
dansonOffline
Anmeldung: 27.01.2005
Alter: 38
Beiträge: 286
Wohnort: Ludwigsburg
Experte
Experte




Also, mal vielen Dank an alle für die regen Beiträge. Es sieht so aus, als ob ich nun als Geläuterter meinen G60- Umbau eintragen lasse. Eine Frage noch in die Runde hier (werde es auch unter "Suche" reinstellen): Wer hätte denn noch eine Scirocco 16V-Bremsanlage für vorne und/oder eine passende Scheibenbremsanlage für hinten abzutreten ? Wenn's in die originalen 13"-Felgen passen muss, dann sind das doch die 256er-Scheiben vorne oder ?


Alle machen Nordic-Walking -
ich G-he lieber !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Nov 10, 2012 2:52 pm Antworten mit Zitat
InterOffline
Anmeldung: 09.07.2012
Alter: 45
Beiträge: 372
Wohnort: Garbsen
Profi
Profi




Bei 256er Scheiben mußt du min. 14 Zoll Felgen fahren. Unter die 13 Zöller paßt nur die 239er Bremse.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Nov 10, 2012 3:12 pm Antworten mit Zitat
Manu33Offline
Anmeldung: 20.08.2004
Alter: 34
Beiträge: 1265
Wohnort: Siegen
König
König




Ja, so ist es. Bei mir passten auch nur 14 Zoll. 256er Scheiben vom Golf Gti 16v.
In 14 Zoll gibt es doch die Absoluten Cult Felgen Blinzeln
RSL Cult Wheels, die schönsten auf der Welt....

VG


Wohldem, der noch ein ORIGINAL hat!

www.Baupirat.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa Nov 10, 2012 8:45 pm Antworten mit Zitat
polo1G60Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 3190
Wohnort: Saarland
General
General




mit den eintragungen wird's definitiv immer schwieriger. seit 01.07.2012 muss der sachverstaendige genau belegen, welche nachweise im bei einer §19.2 bzw. §21 abnahme zu grunde lagen.

im grunde zaehlen dann zu beispiel herstellernachweise, festigkeitsnachweise etc. nicht mehr als arbeitsgrundlage.

nennt sich jetzt auch §21 EG Dok (inkl. Bilddokumentation, wenn man die abnahme korrekt durchfuehrt)

Augen rollen

(wollt ich nur noch erwaehnen)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So Nov 11, 2012 12:42 pm Antworten mit Zitat
dansonOffline
Anmeldung: 27.01.2005
Alter: 38
Beiträge: 286
Wohnort: Ludwigsburg
Experte
Experte




Versteh' ich das richtig, dass ich dann vorne nur die Zangenhalter vom Scirocco 16V (d.h. die mit 75mm Lochabstand) und die Girling 54er-Sättel brauche ? Es sind ja schon 239er-Scheiben original drin.


Alle machen Nordic-Walking -
ich G-he lieber !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Nov 11, 2012 1:05 pm Antworten mit Zitat
polog4everOffline
Anmeldung: 03.03.2006
Alter: 39
Beiträge: 284
Experte
Experte




hallo

wenn Scirocco 16v bremse gefordert ist, dann auch die entsprechende Bremsscheibe in 256x20

gruss
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Nov 13, 2012 7:54 pm Antworten mit Zitat
dansonOffline
Anmeldung: 27.01.2005
Alter: 38
Beiträge: 286
Wohnort: Ludwigsburg
Experte
Experte




Ich meinte nur, weil Tim Röttele irgendwas sagte mit: Für die 13"- Räder würde ich die Scirocco 16V- Bremsen brauchen....
Muss mal nochmal fragen.


Alle machen Nordic-Walking -
ich G-he lieber !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Nov 14, 2012 8:19 pm Antworten mit Zitat
polo1G60Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 3190
Wohnort: Saarland
General
General




die 16v scirocco (teilweise auch manche baujahre vom golf 2 16v) bremssattelhalter bzw. buegel benötigst du, weil diese den selben bohrungsabstand der befestigungspunkte haben, wie die vom polo (das ist nicht bei allen vw bremsanlagen mit 256er scheiben so gewesen, da es unterschiedliche bohrungsabstaende gab)

die 16v scirocco bremsanlage passt definitiv beim polo, golf wurden welche mit unterschiedlichen lochabstaenden der befestigung vertrieben, deshalb beim kauf einer dieser bremsanlagen drauf achten.

mit 13 zoll kannst du die dazugehörigen bremsscheiben sowieso nicht fahren, da es 256er scheiben sind und der polo mit 13 zoll felgen nur 239er serienmaessig hatte.

damit musst du beim verbau dieser bremsanlage zwangslaeufig wohl auf mindestens 14 zoll felgen wechseln.

wenn das jemand anders kennt, bitte korrigieren Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Nov 14, 2012 9:13 pm Antworten mit Zitat
polog4everOffline
Anmeldung: 03.03.2006
Alter: 39
Beiträge: 284
Experte
Experte




hallo polo1g60

nicht zwangsläufig richtig die aussage.

es gibt schon 13" Felgen, die über die 256er scheibe passen. z.b. BBS e30 (nicht BMW) oder die HTN Rennsportfelgen. sind s.g. Flachbettfelgen.

ich fahre die z.b. die Atiwe Käseloch Felgen mit der Scheibe ABER dies mit Spurverbreiterung. pro Seite sind dort 10mm notwendig um genug Freigängigkeit zu haben.

gruss
andre
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Nov 14, 2012 11:41 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Also bei Leistungen, wo die 16V Bremse VA gefordert wird, würde ich von 13 Zoll Abstand nehmen Blinzeln


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Do Nov 15, 2012 8:01 am Antworten mit Zitat
downloadbearOffline
Anmeldung: 28.12.2003
Alter: 35
Beiträge: 2944
General
General




Zitat:
Also bei Leistungen, wo die 16V Bremse VA gefordert wird, würde ich von 13 Zoll Abstand nehmen Blinzeln

Da kann ich nur zustimmen!
Vor allem weil auch die größere Bremse nichts bringt, wenn man die Bremskraft mit den kleinen Rädern nicht auf den Asphalt bringt.
Gruß Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Nov 15, 2012 2:14 pm Antworten mit Zitat
polog4everOffline
Anmeldung: 03.03.2006
Alter: 39
Beiträge: 284
Experte
Experte




nicht Durchmesser mit Breite verwechseln.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Do Nov 15, 2012 3:05 pm Antworten mit Zitat
downloadbearOffline
Anmeldung: 28.12.2003
Alter: 35
Beiträge: 2944
General
General




Logo, bin halt jetzt einfach mal von mir ausgegangen Grinser
Wechsel von 175er Serienbereifung auf 195/45R15
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Nov 15, 2012 7:34 pm Antworten mit Zitat
polo1G60Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 3190
Wohnort: Saarland
General
General




ok polog4ever,

das kann schon sein, dass es auch 13 zoll felgen gibt, die bei dieser bremsanlage passen

bin da offen für alles, um dazu zu lernen

hab sie ja nicht alle ausprobiert Grinser
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

G40-Polo mit G60 lader (nicht eingetragen) durch TüV kriegen
  >> Foren-Übersicht -> ... zum TÜV
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 2 von 4  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Original Radio im Polo G40 Manu33 Elektronik 4 Do Sep 07, 2017 8:37 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge VW Polo 2f Radlaufverbreiterung Manu33 Technik 1 Di Sep 05, 2017 6:59 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Helicoileinsaetze fuer die Hohlschrau... Manu33 G-Lader 8 Fr Sep 01, 2017 3:02 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Polo G40 Manu33 Kurioses & Dubioses 0 Do Aug 24, 2017 10:49 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Manu's neuer Polo 2f G40 Manu33 Fahrzeug-Vorstellungen 30 Do Aug 24, 2017 10:27 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife