Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das eine neue Dichtleiste 3,8mm Höhe und 1,45mm Breite hat?  
 
>> Foren-Übersicht -> ... zum TÜV -> G40-Polo mit G60 lader (nicht eingetragen) durch TüV kriegen Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

G40-Polo mit G60 lader (nicht eingetragen) durch TüV kriegen
BeitragVerfasst am: Fr Nov 02, 2012 7:53 pm Antworten mit Zitat
dansonOffline
Anmeldung: 27.01.2005
Alter: 38
Beiträge: 286
Wohnort: Ludwigsburg
Experte
Experte




Hallo Kollegen,

hab kurz nach dem letzten Tüv auf G60 umgebaut.
Nun sind wieder 2 Jahre ins Land...
Wie komm ich denn jetzt durch den Tüv, ohne dafür extra rückrüsten zu müssen ? Irritiert
Kennt jemand von euch einen Prüfer, der nicht unter die Haube schaut ?
Dafür würde ich auch ein paarhundert km Anfahrt in Kauf nehmen.


Alle machen Nordic-Walking -
ich G-he lieber !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Nov 02, 2012 8:45 pm Antworten mit Zitat
ersguterpoloOffline
Anmeldung: 04.05.2008
Beiträge: 482
Wohnort: Alfeld
Profi
Profi




leg es doch drauf an...eventuell erkennt er den lader garnicht...also als g60.


200 PS und mehr auf 820kg...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Nov 02, 2012 8:57 pm Antworten mit Zitat
dansonOffline
Anmeldung: 27.01.2005
Alter: 38
Beiträge: 286
Wohnort: Ludwigsburg
Experte
Experte




Ja, das dacht ich mir auch, aber man sieht ja auch die geänderte Bypassverschlauchung. Hab den Schlauch von der Drosselklappe nicht mehr durch den Ventildeckel geführt, sondern in den Luftfilterkasten, weil ich rechts vom Lader keinen Platz für nen scharfen 180°-Bogen zum Ventildeckel hab. Ausserdem hab ich den grossen Schlauchstutzen von dieser Seite hier am Lader mit einem dicken Bremsenbelüftungsschlauch zum Filterkasten, damit auch genug Luft reinkommt Blinzeln Ist zwar alles sauber gemacht, sieht man aber trotzdem, dass das nicht original so ist...
Am besten wär: Auto von unten angucken, Bremsen testen und gut Blinzeln


Alle machen Nordic-Walking -
ich G-he lieber !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Nov 02, 2012 9:51 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Sorry, aber ich hoffe für dich das Du keinen findest!
Denn sowas ist für alle die es eingetragen haben, und dafür viel investiert haben, immer ein Schlag ins Gesicht.

Die anderen Gründe muß ich wohl hier nicht benennen Achtung!


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Fr Nov 02, 2012 11:08 pm Antworten mit Zitat
ersguterpoloOffline
Anmeldung: 04.05.2008
Beiträge: 482
Wohnort: Alfeld
Profi
Profi




klar ist das nicht die feine art...aber wenn du nen k03 durch den k04 ersetzt,würdest du es auch wieder neu eintragen lassen???
selbstverständlich ist die sache grenzwertig...aber es ist ja nicht so,das er vorher nen 45ps motor drin hatte.


200 PS und mehr auf 820kg...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Nov 02, 2012 11:42 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




"Grenzwertig" ist dabei garnichts. Blinzeln

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa Nov 03, 2012 10:30 am Antworten mit Zitat
dansonOffline
Anmeldung: 27.01.2005
Alter: 38
Beiträge: 286
Wohnort: Ludwigsburg
Experte
Experte




@Polo32fgt:
Das wär kein Grund zum Neid für die, die legal damit rumfahren. Ich trage schliesslich das Risiko, dass ich im Worstcase beim folgenschweren Unfall keinen Versicherungsschutz habe und ausserdem ein Straftatbestand vorliegt...


Alle machen Nordic-Walking -
ich G-he lieber !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Nov 03, 2012 10:39 am Antworten mit Zitat
polog4everOffline
Anmeldung: 03.03.2006
Alter: 40
Beiträge: 284
Experte
Experte




Du versuchst bitte nicht ernsthaft einen "geschmierten" Prüfer über dieses Forum zu finden oder? Anders lässt sich Dein Post aber wohl nicht deuten. Was erwartest Du denn hier für eine Antwort?

Welcher Prüfer ließe denn so eine Veränderung wissentlich durchgehen, also ehrlich....

Wenn man so was fahren will dann macht man sich VOR dem Umbau Gedanken und nicht hinterher.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa Nov 03, 2012 10:56 am Antworten mit Zitat
dansonOffline
Anmeldung: 27.01.2005
Alter: 38
Beiträge: 286
Wohnort: Ludwigsburg
Experte
Experte




Schon komisch, alle basteln und tunen, und kaum spricht man was an, das wahrscheinlich viele insgeheim interessieren würde, werden einige zu Moralaposteln Schämen
Nein, ich suche keinen "geschmierten" Prüfer.
Ich würde dafür auch keinen zu schmieren versuchen.


Alle machen Nordic-Walking -
ich G-he lieber !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Nov 03, 2012 11:05 am Antworten mit Zitat
polog4everOffline
Anmeldung: 03.03.2006
Alter: 40
Beiträge: 284
Experte
Experte




Du bist doch auch keine 18 mehr und Du solltest doch auch mittlerweile wissen, dass man mit einem legalen Fahrzeug deutlich sicherer und entspannter unterwegs ist!

...und wenn man nach einem Prüfer sucht, der nicht unter die Haube schaut bzw einen anderen Lader einfach übersieht dann ist das für eindeutig, sorry.

Ich denke Dir bleiben eh nur 2 Optionen:
1. Hinfahren und versuchen dann ggf rückrüsten
2. jetzt Rückrüsten

Ach ja dritte Möglichkeit: Eintragen lassen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa Nov 03, 2012 11:27 am Antworten mit Zitat
dansonOffline
Anmeldung: 27.01.2005
Alter: 38
Beiträge: 286
Wohnort: Ludwigsburg
Experte
Experte




Ich würde die 3. Möglichkeit wählen.
Wie läuft das ab, wo muss ich hin, was kostet das ?
Sicher brauch ich dann auch Scheiben hinten ?


Alle machen Nordic-Walking -
ich G-he lieber !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Nov 03, 2012 1:02 pm Antworten mit Zitat
sw!tchb4ckOffline
Anmeldung: 08.07.2009
Alter: 30
Beiträge: 875
Wohnort: Salzgitter
Baron
Baron




wie alle immer am jammern sind und oh gott kannste nicht machen meine fresse..er hat gefragt und wollte ne antowrt
mach dein auto so tüv bereit wie jedes auto und versuchs einfach....musste ja net den tüv nehmen wo du immer bist :P
nen versuch isses wert


Wenn den Baum siehst, in den du rein
fährst, hast untersteuern. Wenn ihn
nur hörst, hast übersteuern
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa Nov 03, 2012 8:01 pm Antworten mit Zitat
XT1Offline
Anmeldung: 09.08.2006
Alter: 33
Beiträge: 508
Wohnort: CB
Meister
Meister




Ich glaube die wenigstens getunten autos haben hier ihre echte leistung eingetragen, weshalb wohl viele ähnlich rum fahren (bin ich auch schon ne ganze weile, zwar Turboumbau eingetragen aber über den Rest schweigen wir mal).
Ich würde auch sagen probiere es, ist ja dein ding und ich denke das im normalen Autohaus die meisten Prüfer die Sachen eh nicht Unterscheiden können..


Smile http://www.youtube.com/user/ThePoloRS?feature=mhsn
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Nov 03, 2012 11:40 pm Antworten mit Zitat
polog4everOffline
Anmeldung: 03.03.2006
Alter: 40
Beiträge: 284
Experte
Experte




Bremsscheiben hinten sind dabei Pflicht. Ich kenne jemande, der die Eintragung machen kann. Würde für Dich aber 200km Fahrt (1 Weg) bedeuten. Preislich je nach Umfang der Eintragungen (600-1000)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Nov 04, 2012 9:01 pm Antworten mit Zitat
Christofer B.Offline
Anmeldung: 05.06.2007
Alter: 33
Beiträge: 220
Wohnort: Sankt Augustin
Experte
Experte




scheibenbremse hinten, sowie Salzmann-Rahmen sind definitiv deutschlandweit nicht pflicht, solche pauschalen sind einfach nicht wahr!

danson, wende dich zum eintragen des PYG60-Motors an Tim Röttele von Röttele-Racing in Seelbach/Lahr.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Nov 04, 2012 9:32 pm Antworten mit Zitat
polog4everOffline
Anmeldung: 03.03.2006
Alter: 40
Beiträge: 284
Experte
Experte




bei mir war die Scheibenbremse hinten vorgeschrieben!

Und man baut sich einen größeren Lader auch bestimmt nicht ein für ein paar Pferdchen und da ist die Trommel dann eh schnell überfordert.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Nov 04, 2012 9:51 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Habe ja den G60 auch ganz legal damals eintragen lassen und mit Trommelbremse hinten. Also bei mir war die noch nie überfordert, auch nicht auf der Nordschleife. Wie muss man da bitte fahren bzw. was für einen Fahrstil hast du? Der bremst doch eh fast nur vorne. Daher muss ja hinten bei der Scheibe auch der Bremsdruck runtergeregelt werden. Ich hätte umgekehrt bei der Scheibe eher immer die Angst, dass die Hinterachse überbremst. Das ist im Alltag meiner Meinung nach das wesentlich größere Risiko als dass die Trommel am Ende ist.

Aber das ist jetzt ja auch nicht das Thema Blinzeln

Ich würde an deiner Stelle den Rat von Christofer befolgen.


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So Nov 04, 2012 10:15 pm Antworten mit Zitat
dansonOffline
Anmeldung: 27.01.2005
Alter: 38
Beiträge: 286
Wohnort: Ludwigsburg
Experte
Experte




@Lars u. Christofer: Vielen Dank für die Empfehlung. Stimmt,das sind doch die, die auch den G65-lader machen. Und nichtmal so weit weg, gradmal 185 km. Ich ruf den gleich morgen mal an...


Alle machen Nordic-Walking -
ich G-he lieber !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Nov 05, 2012 10:39 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Berichte bitte mal was die Auflagen sind und was es dann kosten soll.


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Nov 06, 2012 9:44 pm Antworten mit Zitat
dansonOffline
Anmeldung: 27.01.2005
Alter: 38
Beiträge: 286
Wohnort: Ludwigsburg
Experte
Experte




So, jetzt weiss ich Bescheid:
Bei Röttele ist vorne ein Umbau auf mind. die Bremse vom Scirocco 16V nötig.
Hinten müssen auch Scheiben dran.
Eingetragen wird irgendwas zw. 150 und 160 PS.
Die Kosten fürs Eintragen der Bremsen und der Leistungssteigerung belaufen sich auf 450 bis 550.- Euro.

Hm..., was mach ich nur... ?


Alle machen Nordic-Walking -
ich G-he lieber !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

G40-Polo mit G60 lader (nicht eingetragen) durch TüV kriegen
  >> Foren-Übersicht -> ... zum TÜV
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 4  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Zuendverteiler Polo G40 Manu34 Suche 1 Di Dez 12, 2017 9:07 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge G60/G65 Lader Manu34 Suche 0 So Nov 26, 2017 6:21 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Original Radio im Polo G40 Manu34 Elektronik 4 Do Sep 07, 2017 8:37 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge VW Polo 2f Radlaufverbreiterung Manu34 Technik 1 Di Sep 05, 2017 6:59 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Helicoileinsaetze fuer die Hohlschrau... Manu34 G-Lader 8 Fr Sep 01, 2017 3:02 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife