Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 Mehr Mods wie diesen gibts hier 
 
>> Foren-Übersicht -> Fahrzeug-Vorstellungen -> Mein Polo Umbau 2011/12 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

BeitragVerfasst am: Di Okt 02, 2012 7:06 pm Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Danke Rene!
Ja Lars hab das Ladeluftsystem geprüft, war kein Öl drin, bei Vollast ist mir nichts aufgefallen aber wenn ich ihn im Stand laufen lasse und Gasstöße gebe raucht er ziemlich Stark blau!
Ich vermute fast die Abstreifringe haben nen Treffer weg, hab mal mit der Kamera die Laufbahnen angeschaut und die glänzen sehr stark als wären keine Hohnrillen mehr vorhanden, war vermutlich das Kolbenspiel zu gering.
Muss ich die Kiste im Winter halt mal zerlegen!

Ach ja was die Leistung anbelangt, am Prüfstand warns 213PS er meint auf der Straße ists etwas mehr weils in der Halle sehr warm war so ca 220PS, is ja eigendlich nicht schlecht mit verheizten Kolbenringen!

Gruß Stefan


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Okt 03, 2012 11:54 am Antworten mit Zitat
ReneOffline
Anmeldung: 11.04.2007
Alter: 41
Beiträge: 165
Wohnort: Österreich
Junior
Junior




kommt mir bekannt vor...bin gespannt auf dein Ergebnis. Hatte/habe das selbe Problem....


.....Polo 2f G40 in Vorbereitung.....
http://www.youtube.com/watch?v=W3Yg8cF3NdE
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Okt 03, 2012 5:14 pm Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Hallo Rene,
was macht deiner genau, hast du auch Schmiedekolben verbaut?

Hab langsam keine Lust mehr is jetzt scho der zweite Motor der Schrottreif ist, aber jetzt aufhören is auch ein blödsinn nachdem ich soviel Geld investiert habe.


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Okt 03, 2012 5:15 pm Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Hast du evtl. Fotos von deinen Laufbahnen, würde mich schon interessieren?

Gruß Stefan


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Okt 03, 2012 5:27 pm Antworten mit Zitat
ReneOffline
Anmeldung: 11.04.2007
Alter: 41
Beiträge: 165
Wohnort: Österreich
Junior
Junior




Nein hab keine Foto´s!(schau mal vielleicht hab ich doch was....)
Nein hab keine Schmiedekolben verbaut. (Unterbau Serie!)

Bei mir hat es sich ähnlich verhalten wie bei dir.
Im kalten Zustand war nie was, sobald das Auto warm wurde hat er angefangen zu rauchen. Auch nur dann wenn man aufs Gas getreten ist.
...Motor komplett zerlegt, alle Dichtungen wieder neu rein und es war weg.

Ergebniss:

Ventilschaftdichtungen wurden 2 verschiedene verbaut, eine war gar gebrochen. 2 waren zu gross (der mir den Kopf gemacht hat)
Motor war innen komplett mit Benzin und öl vollgesaut, extrem....

Muss aber auch sagen das mir am Prüfstand der G60 Lader hochging. Kann sein das nie alles komplett sauber geworden ist.

Jedenfalls war bis zum neuen Prüfstandtermin alles in Ordnung. Als wir den Polo wieder vom Prüfstand fuhren hat er wieder angefangen zu rauchen weisslich/blau.

Denk aber das Auto gehört einfach mal gefahren....hab seid dem Zusammenbau nur die KM vom Prüfstand drauf....


.....Polo 2f G40 in Vorbereitung.....
http://www.youtube.com/watch?v=W3Yg8cF3NdE
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Okt 03, 2012 5:29 pm Antworten mit Zitat
ReneOffline
Anmeldung: 11.04.2007
Alter: 41
Beiträge: 165
Wohnort: Österreich
Junior
Junior




aso...mir hats bei der letzten Prüfung den Ölmessstab rausgedrückt und das Öl hat sich "etwas" verteilt Irritiert vielleicht das zum "jetzigen rauchen"


.....Polo 2f G40 in Vorbereitung.....
http://www.youtube.com/watch?v=W3Yg8cF3NdE
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Okt 03, 2012 5:36 pm Antworten mit Zitat
ReneOffline
Anmeldung: 11.04.2007
Alter: 41
Beiträge: 165
Wohnort: Österreich
Junior
Junior






Anderes hab ich momentan leider keines...ich frag mal den Martin (polo2) der mir den Motor zerlegt hat. vielleicht kann der dir weiterhelfen....


.....Polo 2f G40 in Vorbereitung.....
http://www.youtube.com/watch?v=W3Yg8cF3NdE
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Okt 03, 2012 10:09 pm Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Wenns dir den Ölmessstab rausgedrückt hat lassen deine Kolben aber auch einiges ins Kurbelgehäuse durch.
Mich wunderts ehrlichgesagt auch dass es mir über die Kurbelgehäseentlüftung kein Öl in den Luftfilterkasten drückt bei 1,25 Bar Ladedruck ohne Ölcachtank.
Welchen Ladedruck fährst du mit orginal Block?

Gruß Stefan


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Okt 04, 2012 7:35 am Antworten mit Zitat
ReneOffline
Anmeldung: 11.04.2007
Alter: 41
Beiträge: 165
Wohnort: Österreich
Junior
Junior




lt. meiner digitalen Anzeigen warens auf dem Prüfstand 1,2 BAR....


.....Polo 2f G40 in Vorbereitung.....
http://www.youtube.com/watch?v=W3Yg8cF3NdE
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa Okt 06, 2012 11:32 pm Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Hab heute mal neue Schaftdichtungen verbaut aber leider keine Veränderung, können ja fast nur noch die Ringe sein!


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2012 12:17 pm Antworten mit Zitat
hollepoloOffline
Anmeldung: 28.10.2011
Alter: 27
Beiträge: 175
Wohnort: kirschweiler
Junior
Junior




wer hat denn den block gehont?

hab demletzt en block gesehen der war neu gebohrt und gehont...
der war so gehont als hätte der schon 250tkm runter....
das kolbenspiel war auch größer als vom kolbenhersteller angegeben...
Teufel Teufel


Wer später bremst,macht mehr kaputt!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2012 6:24 pm Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Hallo Holle,
der Block hat eigendlich schon sauber gehohnt ausgeschaut.
Das Kolbenspiel war 0,04mm soweit ich mich erinnern kann, lass das aber nochmal genau nachmessen wenn ich den Motor raus mache, ich frag auch nochmal beim Hersteller der Kolben nach wegen des Spiels.

Gruß Stefan


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2012 10:53 pm Antworten mit Zitat
hollepoloOffline
Anmeldung: 28.10.2011
Alter: 27
Beiträge: 175
Wohnort: kirschweiler
Junior
Junior




hay...
bei meinen kolbenschmidt kolben waren es 0,03mm..
0,04 sollte aber im grünen Bereich sein...
-
lg holle


Wer später bremst,macht mehr kaputt!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2012 11:28 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




sprechen wir von Original- oder Schmiedekolben?
0,03 oder 0,04 wären für Schmiedekolben viel zu wenig. Da wäre eher das doppelte angebracht.


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Okt 08, 2012 9:55 am Antworten mit Zitat
hollepoloOffline
Anmeldung: 28.10.2011
Alter: 27
Beiträge: 175
Wohnort: kirschweiler
Junior
Junior




jap waren schmiedekolben von PPM...


Wer später bremst,macht mehr kaputt!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mo Okt 08, 2012 10:55 am Antworten mit Zitat
InterOffline
Anmeldung: 09.07.2012
Alter: 45
Beiträge: 372
Wohnort: Garbsen
Profi
Profi




Bei Schmiedekolben sollte das Spiel schon so 6 Hundertstel betragen, da sich Schmiedekolben bei Wärme stärker ausdehnen als Gußkolben. Andernfalls riskiert man einen Klemmer oder Laufbuchsen, in denen man sich spiegeln kann.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Okt 08, 2012 10:35 pm Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Hab auch die Vermutung dass es am Kolbenspiel liegt, hab ja mal mit der Kamera rein geschaut und die Laufbahnen spiegeln schon sehr stark.
Hätten mir die Jungs aber auch sagen können dass ich den Block nochmal nachhohnen soll, da ich die Kolben für eine Bohrung von 77,04 bestellt habe.
Wird mir der Motorenbauer schon sagen können an was es liegt wenn ich ihn wieder ausgebaut habe, schätze aber mal das die Kolben schrott sind, mal schaun!


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Okt 09, 2012 9:29 am Antworten mit Zitat
hollepoloOffline
Anmeldung: 28.10.2011
Alter: 27
Beiträge: 175
Wohnort: kirschweiler
Junior
Junior




ja stefan, dir gehts wie mir...
alles muss man 100% nachmessen und kontrollieren...
vor allem neuteile von irgendwelchen tunern... Teufel
-
das selber schrauben und sagen wir "Geld sparen" macht kein spaß...
gibt auch soviele schwarze schaafe in dem Bereich... Augen rollen
-
hab da auch meine quittung bekommen...
und des öfteren gesagt:"ooar ich hab kein Bock mehr auf den scheiß"..
aber wenn man was anfängt muss man es durchziehen,..kopf hoch weiter gehts...
lg holle Blinzeln


Wer später bremst,macht mehr kaputt!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di Okt 09, 2012 7:42 pm Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Hallo holle,
bin ja selber schuld und möchte auch keinen die Schuld in die Schuhe schieben, wie du sagst Kontrolle ist alles! Aber bin mittlerweile soweit, dass ich nur noch drüber lache, weil es keinen Sinn macht deswegen den Kopf hängen zu lassen und wie gesagt aufhören ist auch keine Lösung hängt zu viel Geld drin (muss ich halt mein Weihnachtsgeld wieder opfern Blinzeln)!
Der Ölqualm wird immer schlimmer, deswegen hab ich mich dazu entschieden, dass am Wochenende der Motor raus fliegt und ich mich an die Schadensdiagnose mache (weis eh nicht was ich sonst machen sollte außer damit rum fahren Blinzeln )

Gruß Stefan


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Okt 09, 2012 9:20 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Hi Stefan,

gute Entscheidung!

Viel Erfolg und schreib mal hier rein wie es weitergeht.

Lars


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Mein Polo Umbau 2011/12
  >> Foren-Übersicht -> Fahrzeug-Vorstellungen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 3 von 5  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Zuendverteiler Polo G40 Manu34 Suche 1 Di Dez 12, 2017 9:07 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Original Radio im Polo G40 Manu34 Elektronik 4 Do Sep 07, 2017 8:37 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge VW Polo 2f Radlaufverbreiterung Manu34 Technik 1 Di Sep 05, 2017 6:59 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Polo G40 Manu34 Kurioses & Dubioses 0 Do Aug 24, 2017 10:49 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Manu's neuer Polo 2f G40 Manu34 Fahrzeug-Vorstellungen 30 Do Aug 24, 2017 10:27 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife