Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das die G-Laderseite.de eine Datenbank mit einer Größe von etwa 150 MByte hat und aus über 3.500.000 Datensätzen besteht?  
 
>> Foren-Übersicht -> Fahrzeug-Vorstellungen -> Mein Polo Umbau 2011/12 Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Mein Polo Umbau 2011/12
BeitragVerfasst am: So Sep 02, 2012 9:49 pm Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Hallo,
da ich ja jetzt doch schon einige Zeit hier im Forum angemeldet bin, mich aber lieber im Hintergrund halte und nur poste wenn ich wenn ich ein Problem kenne oder habe, möchte ich mich und meinen Polo hier offiziell vorstellen!

Das bin ich mit etwa zwei Promille!


Ich bin Stefan 27 Jahre alt, von Beruf Kfz-Mechaniker und komme aus einem kleinem Ort namens Großengsee nähe Nürnberg.

Den Polo habe ich mir mit 18 im original Zustand mit 55PS als mein erstes Auto gekauft.
Mit 19 dachte ich mir es muss mehr Leistung her und habe dann auf G40 umgebaut mit RS bearbeitetem G40 Lader, 65er Laderrad, großer Drosselklappe und ner Abstimmung bei Sorg Motorsport (die gabs damals noch).
Das Ergebnis waren damals 160PS!

Nach und nach hat sich auch die Karosserie verändert bis der Polo schließlich so aussah:














Im Sommer letztes Jahr dachte ich mir, dass ich mit 27 Jahren zu alt bin für die ganzen GFK-Teile und da der original Lack von 1989 auch schon etwas verblichen und mit Steinschlägen übersäht war, dass ich im Winter den Polo wieder in den "Originalzustand" zurückrüsten möchte und ihm einem neuen Lack spendiere.

Aber seht selbst:
Beginn des Umbaus 01.11.2011

Als erstes mussten neue Schweller rein, da die alten etwas Wagenheber geschädigt waren!







Auch der untere Teil des Abschlussblechs musste neu gemacht werden, da es aufgrund eines Unfallschadens nict mehr ganz so schön war!



Hier und da etwas Rost beseitigt:





Und im Innenraum sämtliche Klammernlöcher zugeschweißt und den Überrollbügel angepasst:





Um mir beim Lackierer etwas Geld zu sparen, habe ich den Motorraumund Innenraum selbst gefüllert und geschliffen was sich etwas gezogen hat so ca. zwei Wochen Nachtschicht und am Wochenende Samstag Sonntag mit 800er Schleifpapier und natürlich vor dem Füllern alles anschleifen und entfetten:















Dann gings ab zum Lackierer und ich konnte mich anderen Sachen widmen wie z.B. Felgen und Überrollbügel polieren, da diese ziemlich da beides in einem schlechten gebrauchten Zustand war als ich es besorgt habe, leider sind mir einige Fotos verloren gegangen, deshalb habe ich vom frisch polierten Bügel keins aber das kommt ja später noch, eins von den Felgen sollte reichen:




Auch der Motor musste noch gemacht werden!

Hier eins vom neu gemachten Motorblock auf 77mm gebohrt und gehohnt natürlich frisch lackiert:





Natürlich mussten auch die Kolben und Pleuel neu rein:





Es gab auch eine andere Kurbelwelle mit 80mm Hub, um 1 Kilo erleichtert und feingewuchtet:






Und natürlich die Ölspritzdüsen für die Kolbenbodenkühlung durften nicht fehlen:






Hier noch ein paar Fotos vom zusammenbau:












Da ich jetzt doch schon einige Zeit sitze und mir allmählich der Kopf raucht(außerdem will ich heute noch nicht alles verraten) mach ich jetzt Schluss und erzähl euch in den nächsten Tagen wies mit dem Umbau weiterging, hoffe euch haben die Bilder bisher gefallen!

Mfg
Stefan


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Sep 02, 2012 10:04 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Grinser

Weiter so gefällt Achtung!


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So Sep 02, 2012 11:03 pm Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Oh, hätte mir vorm Absenden die Texte nochmal durchlesen sollen, hab da einiges doppelt drin Schämen, das kommt davon wenn man immer wieder umformuliert und sich mehr auf die richtigen Fotos konzentriert Very Happy, mach ichs halt beim nächsten mal besser! Sorry


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Sep 03, 2012 9:26 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Der Motoraufbau gefällt mir sehr gut.
Verrätst du uns ein paar mehr Details zum Motor:
Welche Kurbelwelle ist das genau (geschmiedet)?
Welche Kolben-Marke?
Verdichtung wie hoch?
Wie gehen die Pleuelschrauben bei den 80mm Hub am Kurbelgehäuse vorbei (musste bei mir schon bei der 79,1 mm Dieselwelle massiv den Guss bearbeiten)? Oder passt das mit den PPM-Pleueln einfach so?
Angestrebte Leistung?

Weitermachen Blinzeln , Grüße
Lars


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Sep 03, 2012 11:18 pm Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Weiter gehts!

Dann kam endlich der Tag an dem der Lackierer anrief und der Blutdruck in die höhe stieg, da ich diese Farbe noch nie live gesehen habe, weil es diese in Deutschland so gut wie nicht gibt!

Ich kann nur sagen so ne frisch lackierte Rohkarosse sieht nackig ziemlich beschissen aus aber seht selbst:













Als erstes kam die Elektrik, der Teppich und Überrollbügel rein:







Nach den Bremsleitungen, Bremskraftverstärker und Lenkgetriebe wurde Hochzeit gefeiert:





Dan kam der bearbeitete Zylinderkopf mit großen Auslassventilen von SLS drauf:









Dann habe ich den Powersprint Fächerkrümmer, die Röttele Nockenwelle 252°272°, große Ansaugbrücke, große Drosselklappe RS bearbeitet, G60 Lader mit 68er Laderrad RS bearbeitet und den Zahnriemen montiert:











Natürlich darf bei diesem Setup des Motors die richtige Bremsanlage nicht fehlen, hier zwei Bilder von Scirocco 16V Bremsscheibe mit Opel Vectra B Sätteln, Hinterachse wurde auch Scirocco 16V Bremsanlage verbaut hab nur kein Foto:







Da ich später leider etwas fotogafierfaul wurde habe ich leider keine weiteren Bilder vom Zusammenbau des Autos aber ich denke das waren genug, nicht dass sich hier noch jemand langweilt! Blinzeln

Hier ein paar Bilder wie er nach monatelanger Arbeit ende Mai 2012 aussah und auch jetzt noch so aussieht, da mir noch einige Teile fehlen und ich mich um andere Sachen wie Eintragungen und Astimmung des Motors (welche am 24. September ist) kümmern musste, aber fahren kann man ja so auch:

























Hier noch ein paar technische Daten zu Motor und den verbauten Teilen:

1,5l Block mit 77mm Schmiedekolben, H-Shaft Stahlpleuel, Ölspritzdüsen und 80mm Kurbelwelle

Zylinderkopf an den Ein- und Auslasskanälen auf Dichtungsgröße bearbeitet mit großen Auslassventilen von SLS

Ansaugbrücke vom Polo GT

Drosselklappe 50mm und RS bearbeitet

Nockenwelle von Röttele Racing 252°/272°

G60 Einspritzdüsen

G60 Lader RS bearbeitet mit 68er Laderrad

Ladeluftsystem 63mm

Powersprint Fächerkrümmer mit 63mm Auslass

100 Zeller Metallkat

63mm Edelstahl Auspuffanlage von Bastuck

Salzmann Verstärkungsrahmen VA

Scirocco 16V Bremsanlage VA u. HA

22mm Hauptbremszylinder

Bremsdruckminderer Peugeot

Felgen Schmidt TH-Line 8x14 ET 18 VA und 8,5x14 ET 12 mit 195/45 R14

H&R Gewindefahrwerk ohne Stabilisator mit verstärken Federn

Überrollbügel Wiechers Alu poliert

Domstrebe Alu poliert

Fahrwerksstrebe Alu poliert

Sandtler Vollschalensitze mit Schroth Gurten (kommen im Winter noch grau schwarze rein)

Heckscheibe ohne Wischerloch und Heizdrähte

Bonrath Einarmwischer

Karosserie Polo Coupe BJ 1989



Mehr fällt mir im Moment nicht mehr ein und ich weis auch nicht was ich euch sonst noch erzählen sollte.

Ich hoffe meine kleine Vorstellung des Umbaus vom kleinen Blauen zum Braunem hat euch gefallen!

Mfg
Stefan


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Sep 03, 2012 11:37 pm Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Hallo Lars,
Hallo Lars also die Kolben und Pleuel sind von Pure Performance Motorsport aus Australien wobei die Schmiedekolben eine Spezialanfertigung sind.

Bei der Kurbelwelle tappe ich ehrlich gesagt selbst etwas im Dunkeln von welchem Auto die ist, hatte sie bei Ebay als 1W Welle gekauft und damals gleich bearbeiten und wuchten lassen aber nachdem mein erster Aufbau des Motors kräftig in die Hose ging und ich eine Verdichtung von 10,8:1 hatte(damals falsche Kolben, kommt davon wenn man sich auf andere verlässt), habe ich vorsichtshalber auch den Hub der Welle messen lassen und festgestellt dass mir der Verkäufer auf Ebay eine ganz andere Welle mit 80mm Hub verkauft hat Noch mehr geschockt!
Also habe ich diesmal alles selbst in die Hand genommen und mir einfach die richtigen Kolben für diese Welle bestellt und musste feststellen dass ich dabei wesentlich billiger einkaufe als über irgendwelche Tuner die sich dann streuben wenn irgendetwas nicht passt.

Verdichtung fahre ich jetzt 8,5:1

Am Motorblock musste ich nichts bearbeiten das passt mit den H-Schaft Pleuel sehr gut und ist genügend Platz.

Leistung habe ich ehrlich gesagt zuvor keine Vorstellungen was dabei raus kommen soll, hab mir den Motor so gebaut weil ichs haben wollte, aber 200 sollten es mind. sein!

Gruß Stefan


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2012 1:33 am Antworten mit Zitat
G40TerracottaOffline
Anmeldung: 12.02.2008
Alter: 36
Beiträge: 982
Baron
Baron




Die Bilder sprechen ganz klar für sich ! 1A Arbeit !! Respekt !
Und sehr schöner 2'er !

Gruss
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2012 7:06 am Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Danke!
Ein paar Kleinigkeiten werden im Winter noch verändert, wie z.B. die blauen Ladeluftschläuche am Kühler vorne und die Gurte werden auch noch durch grau-schwarze ersetzt.
Musste halt die Sachen verwenden die da waren, weil das Geld langsam knapp wurde und ich nicht das letzte ersparte ins Auto stecken wollte, aber kommt ja noch!

Gruß Stefan


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2012 7:38 am Antworten mit Zitat
downloadbearOffline
Anmeldung: 28.12.2003
Alter: 36
Beiträge: 2946
General
General




Hallo Stefan,
Dein Polo schaut super aus, sehr gut gemacht!
Gruß aus Kulmbach, Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2012 10:15 am Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




G40Terracotta hat folgendes geschrieben:
Die Bilder sprechen ganz klar für sich ! 1A Arbeit !! Respekt !
Und sehr schöner 2'er !

Gruss



Dem kann ich mich nur anschließen


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2012 10:30 am Antworten mit Zitat
polo1turboOffline
Anmeldung: 06.11.2005
Alter: 35
Beiträge: 722
Wohnort: 52146 Würselen
Baron
Baron




Ja ich muß mich da auch anschließen.
Das eizige was ich nicht so toll finde ist blau und du hast es schon angesprochen Grinser
Sonst TOP!
mfg Bernd
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2012 11:48 am Antworten mit Zitat
Frosch-PoloOffline
Anmeldung: 20.10.2008
Alter: 28
Beiträge: 262
Wohnort: Niedernjesa
Experte
Experte




Super Auto, kann mich den anderen nur anschließen.
Gruß
Sebastian
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2012 8:08 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Is der G60 auch eingetragen Frage?


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2012 8:53 pm Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Hallo,
nein der G60 ist noch nicht eingetragen, das mache ich im Zuge der Abstimmung! Er meinte die Eintragung des G60 Laders sei kein Problem und ist auch gar nicht so teuer!

Mfg
Stefan


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2012 8:58 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




OK, man darf gespannt sein Grinser


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2012 9:02 pm Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Bin ich auch, mir geht den ganzen Tag nichts anderes durch den Kopf ob der Motor die Abstimmung überlebt! Grinser


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2012 9:34 pm Antworten mit Zitat
XG11Offline
Anmeldung: 20.01.2007
Alter: 34
Beiträge: 261
Wohnort: Cham/Bayern
Experte
Experte




Sehr schöner Polo.. 1A Wo lässt du die Abstimmung machen?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2012 10:45 pm Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Hallo,
lasse die Abstimmung bei Röttele-Racing machen, weil sich die meines Erachtens momentan mit am besten mit der G-Ladertchnik auskennen und ich es Gut finde, dass es jemanden gibt der die Lader am Leben erhält und weiterentwickelt.
Ich finde solche Leute sollten unterstütz werden sonst fahren in Zukunft nur noch Polos mit Turbomotoren rum, ich bin eben ein Freund des G-Laders und kann mit Turbos nichts anfangen. Aber nichts gegen Turbofaher jeden halt das seine! Blinzeln


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2012 11:37 pm Antworten mit Zitat
polo2Offline
Anmeldung: 06.01.2007
Alter: 30
Beiträge: 828
Wohnort: Neuhaus/Inn
Baron
Baron




schick schick schaut vorallem von vorne sehr gut aus gefällt mir gut. evtl hätt ich für dich noch was für den motorraum...muss i mal nach einem bild guggen Lachen


Wasserstrahl teile, K04, K03 und Auspuffflansche aus V2A oder Stahl gibts auch bei mir. Sehr viele GFK teile und top qualität habe ich auch wie Kotflügel, airbox, lufthutzen, dachspoiler usw ....
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Sep 05, 2012 12:06 am Antworten mit Zitat
PolostefflOffline
Anmeldung: 02.11.2009
Alter: 33
Beiträge: 171
Wohnort: Raum Nürnberg
Junior
Junior




Hallo,
danke, was hastn na noch rumliegen?

Gruß Stefan


Wer später bremst ist länger schnell!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Mein Polo Umbau 2011/12
  >> Foren-Übersicht -> Fahrzeug-Vorstellungen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 5  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Zuendverteiler Polo G40 Manu34 Suche 1 Di Dez 12, 2017 9:07 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Original Radio im Polo G40 Manu34 Elektronik 4 Do Sep 07, 2017 8:37 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge VW Polo 2f Radlaufverbreiterung Manu34 Technik 1 Di Sep 05, 2017 6:59 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Polo G40 Manu34 Kurioses & Dubioses 0 Do Aug 24, 2017 10:49 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Manu's neuer Polo 2f G40 Manu34 Fahrzeug-Vorstellungen 30 Do Aug 24, 2017 10:27 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife