Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das eine neue Dichtleiste 3,8mm Höhe und 1,45mm Breite hat?  
 
>> Foren-Übersicht -> Turbo -> leistung 1,2bar Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

leistung 1,2bar
BeitragVerfasst am: Di Jul 03, 2012 8:45 pm Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




hi leute....i bin jetzt mal wieder mit meienem turbo unterwegs....was mich stutzig macht ist meine laut diagramm geringe leistung....man liest ja viel und auch klar ist das hier und da mal übertrieben wird und auch derjenige wo die abstimmung macht einen großen einfluss auf die leistung hat. ich habe laut diagramm 160ps und nur 180nm bei 1,2bar ldd mit orig unterbau und k03lader....allerdings mit 272/264 dbilas welle , orig llk. ist diese leistung realistisch? was meint ihr oder ist da was faul? muß noch dazu sagen das die messung bei ner lufttemp von 43c gemacht wurde. nimmt mir da die lufttemp doch ein wenig leistung?
was meint ihr- mir kommen die werte doch ein wenig seltsam vor Irritiert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Jul 03, 2012 10:34 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Aufjedenfall sollte da bei 1,2 bar mehr Drehmoment anliegen.
Ansonsten kommt das ganz aufs Fahrgefüll an.
Man merkt ja ob da 150 oder 180 PS an den Rädern reißen Grinser


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Jul 03, 2012 10:46 pm Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




ja schon eben der drehmoment ist schon recht wenig....ich habe bei 3200 volle 1,2bar anliegen , dann schiebt er auch recht ordentlich...
trotzdem leistungsmessung bei 43c lufttemperatur? das auch noch mit orig lufikasten und orig llk?....ich denke 179 und paar mehr ps hätte i schon gern gehabt und dann der schlappe drehmoment? ärgert mich ein wenig
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Jul 03, 2012 10:48 pm Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




sollte 170 - 180ps heißen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Jul 03, 2012 11:19 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Also LLK umbauen und offenen K&N reinhängen etc... .
Dann wird das anders aussehen Blinzeln


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Jul 04, 2012 1:25 pm Antworten mit Zitat
hollepoloOffline
Anmeldung: 28.10.2011
Alter: 27
Beiträge: 175
Wohnort: kirschweiler
Junior
Junior




dito...
was hast fürn auspuff?
lg


Wer später bremst,macht mehr kaputt!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mi Jul 04, 2012 3:26 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




hollepolo hat folgendes geschrieben:
dito...
was hast fürn auspuff?
lg


Jub, ein 60er Hosenrohr, 100 Zeller und ne Gruppe A sind natürlich auch nur von Vorteil Blinzeln


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Jul 04, 2012 3:49 pm Antworten mit Zitat
ersguterpoloOffline
Anmeldung: 04.05.2008
Beiträge: 482
Wohnort: Alfeld
Profi
Profi




übern offenen luffi kann man ja streiten....aber ich hatte auch einen direkt vor der turbine sitzen...der sound wars mir wert Grinser


200 PS und mehr auf 820kg...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Jul 04, 2012 8:27 pm Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




also leute danke erst mal....
lufikasten original wegen tüv und der rennleitung....
63ger hosenrohr mit 100zeller und bastuck gr a ist verbaut....schwachstellen sehe i nur beim drucksystem da dieses noch original ist und beim besagten lufikasten. aber macht das wirklich so viel aus? besonders am drehmoment?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Jul 04, 2012 8:37 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Probiers Blinzeln


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Jul 04, 2012 9:17 pm Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




was Probieren? Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Jul 04, 2012 10:04 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Na dem ganzen mehr Luft und kältere Luft zuführen. Welche Düsen fährst du eigentlich und wer hat ihn abgestimmt .


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Jul 04, 2012 11:37 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Hi Renem

kannst du bitte (nochmal) das Diagramm hochladen und hier einstellen. Mich interessiert der Verlauf. Evtl. kann man daraus schon mehr sehen. Aber 180 Nm bei einem LD von 1,2 bar schon bei 3.100 Umdrehungen ist definitiv verdammt gering, wenn man bedenkt, dass der mit dem halben LD original nur 30 Nm weniger haben sollte.

Die Ansauglufttemperatur ist natürlich enorm hoch. Sind denn die 160 PS die gemessene Leistung oder die korrigierte DIN-Leistung?

Wenn es die DIN-Leistung ist wäre das Ergebnis tatsächlich eher enttäuschend, da dann die tatsächlich gemessene noch deutlich geringer wäre. Andersrum, falls sie noch nicht korrigiert wurde, wären es eher um die 180 DIN-PS.

Übrigens glaube ich nicht, dass der Unterschied mit anderer Luftzuführung so wesentlich anders wäre, es sei denn dadurch würde auch der Ladedruck steigen. Du hast ja kein Ladedruckproblem, was man durch andere Luftführung beheben müsste. Und mit Originallufikasten ist die Luft auch halbwegs kalt.

Ich würde mal am Ladeluftkühler ansetzen.

Und, wieviel Zündung fährst du? Wobei der Abstimmer das eigentlich optimal gemacht haben sollte und der Grundwert immer in Kombination mit dem Chip gesehen werden muss.

Grüße
Lars


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2012 1:19 am Antworten mit Zitat
DominicOffline
Anmeldung: 04.04.2007
Alter: 41
Beiträge: 1378
Wohnort: Böblingen
König
König




Hallo,

ich glaube nicht das es der LLK ist.

Der Druck wird im Saugrohr gemessen, also liegt er auch am Kopf an.

Der Druck alleine sagt aber nicht viel aus.

Du kannst richtig Druck haben und eine miese Abstimmung und es geht nicht viel.

Wurde denn der Polo richtig Profesionell abgestimmt?

Abgaswerte gemessen ?

Wenn der zu Fett läuft und die Zündung daneben ist kannst Du reinfeuern wie Du willst und das macht keinen Power.

Steuerzeiten mal kontrolliert ? Verdichtung Überprüft?

Ich würde Dir empfehlen zu einem Profi zu fahren der das ganze mal nachmessen tut.

Ist ein Abgastemp. Sensor installiert ? Dort kann man auch den Gegendruck des Systems messen, so sieht man ob es wo anders klemmt.

Ich kann nur sagen das effektivste ist eine Professionelle Messung die aufzeigt was Sache ist.

Grüße

Dominic


Geht net gibts net.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2012 12:25 pm Antworten mit Zitat
hollepoloOffline
Anmeldung: 28.10.2011
Alter: 27
Beiträge: 175
Wohnort: kirschweiler
Junior
Junior




hay dominic,..
wie kann man den abgasgegendruck messen?
agt fühler raus...ein röhrchen dran???
würd mich echt interressieren..
lg h


Wer später bremst,macht mehr kaputt!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2012 8:42 pm Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




danke euch erst mal das ist echt toll von euch tips zu bekommen...also abgestimmt worden ist er schon von nem profi(fa buchner motorsport) der kennt sich schon gut aus...
kompression habe ich gemessen- klar ist kein neuer motor von 7,5-9.5 bar . steuerzeiten ist auch ein verdacht von mir, da der kopf schonmal geplant wurde, ich aber nicht weiß wie sensibel meine nockenwelle reagiert (dbilas 272/264)...markierungen passen aber ganz gut. sollte ich die doch vermessen und über verstellbares nockenwellenrad korrigieren?
zündung fahre ich 7crad vor ot....
naja das mit dem originalen llk und dem verengtem druckroht über dem wasserkühler stinkt mir wirklich auch....da werd ich wirklich paar ps liegenlassen..,
die wenigere leistung sört mich ja noch nicht mal so dermasen aber der geringe drehmoment Geschockt dollte das echt auf die hohe temp zurückzuführen sein....agt temp anzeige ist verbaut ich fahre bei vollgas und ca 200kmh um die 950crad
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2012 8:49 pm Antworten mit Zitat
ersguterpoloOffline
Anmeldung: 04.05.2008
Beiträge: 482
Wohnort: Alfeld
Profi
Profi




du hast nur 7,5-9,5bar kompression auf den zylindern?? Noch mehr geschockt


200 PS und mehr auf 820kg...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2012 9:15 pm Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




ja leider der motor ist wie gesagt nicht neu...verdichtungsdruck meine ich der soll zwischen 7 und 12 bar liegen...kompression bzw haltedruck kann i leider nicht messen...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2012 11:07 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Orig. Düsen drin Frage?


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Fr Jul 06, 2012 9:06 am Antworten mit Zitat
DominicOffline
Anmeldung: 04.04.2007
Alter: 41
Beiträge: 1378
Wohnort: Böblingen
König
König




Hallo,

also mehr wie 1Bar sollte der Druck zwischen den Zylindern bei einem guten Motor nicht schwanken.

Ich hatte bei meinen 1,6er Motoren mit 8:1 im bereich 10Bar und ganz kleine Druckunterschiede von 0,1 Bar zwischen den Zylinder.

Da kann sofort einiges weg gehen.

Also die Verengung oben vom Ladesystem halte ich nicht für den Fehler.

Ich habe ein 60er Rohr und damit fast 400 Ps gemacht, dann reicht das Serien G40 Rohr so dermaßen LOCKER aus! Und wie gesagt, der Druck liegt dir doch an im Saugrohr, das ist es nicht.

Grüße

Dominic

P.S. Die Zündung die Du messen kannst ist nur die Grundeinstellung, nicht aber den Zündkennfeldverlauf.


Geht net gibts net.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

leistung 1,2bar
  >> Foren-Übersicht -> Turbo
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 2  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge fehlende leistung ?? steppi Motoren 26 Fr Okt 07, 2011 5:11 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 65er LR + Schrick 252/276: Leistung b... typ86 G-Lader 10 Mo Mai 23, 2011 9:17 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wenig Leistung Drehmoment ??? g40doctor Motoren 26 So Jan 09, 2011 7:21 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge G60 was kann ich machen (Leistung)? ibizag60 Motoren 7 Di Aug 31, 2010 5:29 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge was habt ihr am motor gemacht und wel... *BastiBerlin* Dies und das 30 Do Jan 07, 2010 8:53 am Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife