Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das die G-Laderseite.de insg. aus 516 PHP- und 512 HTML-Seiten besteht?  
 
>> Foren-Übersicht -> Motoren -> Lagerung Kupplungshebel
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Lagerung Kupplungshebel
BeitragVerfasst am: Sa Mai 12, 2012 3:39 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Hallo zusammen,

habe heute festgestellt, dass die Verzahnung von dem kleinen Hebel der das Ausrücklager hält und die Gegenverzahnung auf der Welle vom Kupplungshebel rund ist.

Dadurch rutscht der Hebel beim Betätigen der Kupplung über die Verzahnung und somit wandert das Kupplungspedal immer weiter in Richtung Bodenblech. Ich hoffe ihr wisst was ich meine. Sowohl den Hebel vom Ausrücklager als auch die Welle mit Kupplungshebel werde ich austauschen.

Bei der Gelegenheit ist mir aber aufgefallen, dass die obere und untere Führung (Lager???), in der die Welle vom Kupplungshebel läuft Verschleiß haben, sprich die Welle wackelt leicht darin beim hin- und herbewegen.

Zu meiner Frage:
Unten scheint eine Bronzeführung zu sitzen und oben eine Lagerhülse. Ist das so und wenn ja kann man die austauschen? Wie bekomme ich die raus? Gibt es da bei VW (vor allem für die untere Führung) ein Spezialwerkzeug für?

Danke schonmal für Hilfe!

Grüße
Lars


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Sa Mai 12, 2012 5:59 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Ich bin mir ziemlich sicher im Rep-Leitfaden schonmal gesehen zu haben das man die Lager ersetzen kann.
Da ich ab Montag aber am Nürburgring bin kann ich frühestens übernächste Woche nachsehen.

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa Mai 12, 2012 7:18 pm Antworten mit Zitat
G40 RocketOffline
Anmeldung: 21.12.2009
Alter: 38
Beiträge: 489
Wohnort: Waldshut
Profi
Profi




Hebel drauf machen fest schweißen fertig hält Blinzeln


Polo G40 Bj.91 ---Chip---68 Laderrad---Gruppe A Auspuff---40 tiefer---

Seat Ibiza Cupra 1,8T Chip MTM, Turbo Downpipe Gruppe A, H&R Cup Kit,
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Mai 12, 2012 9:59 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Das Problem ist nur, dass man den dann nicht mehr so einfach raus bekommt.

@ Patrick
Mist, ich hatte gehofft du fährst erst Ende der Woche zum Ring hoch.

Habe gerade bei den hier noch rumliegenden Getrieben mal die Wellen nachgesehen. Die sehen alle nicht gut aus. Davon eine zu nehmen macht keinen Sinn.

Ich hoffe neben den beiden Lagern gibt es auch die Ausrückwelle und den Ausrückhebel noch neu bei VW zu kaufen. Wenn ja, dann tippe ich mal auf mind. 100.- Euro Irritiert


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So Mai 13, 2012 12:16 am Antworten mit Zitat
PoloheinzOffline
Anmeldung: 02.11.2004
Alter: 39
Beiträge: 2519
Wohnort: Siegen
Moderator
Moderator




Moin!
Apropos rumliegende Getriebe... Blinzeln
Mfg
Heinz


Poloheinz fährt Polo einz

VW Polo IG Deutschland e.V.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Mai 13, 2012 1:04 am Antworten mit Zitat
waffen$chmiedOffline
Anmeldung: 19.02.2010
Beiträge: 72
Wohnort: Bayern
Junior
Junior




Servus,
ja die Lagerbuchsen kann man wechseln,
es gibt aber zwei verschiedene Größen, Getriebebaujahr abhängig,
für die untere Buchse gibt es ein spezial Werkzeug
VW771/15 in Verbindung mit Adapter von Gegenstütze kukko 22/1 und kukko Innenauszieher 21/02.

gruß Stefan
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Mai 13, 2012 6:46 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Danke, das klingt danach, dass ich das bei VW wohl wechseln lassen werde. Mal sehen, was die dafür aufrufen...


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Mai 14, 2012 12:50 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Habe heute die folgenden Teile neu bestellt, also:

Kupplungswelle (100.- Euro)
Ausrückhebel (20.- Euro)
Lager oben (ca. 5.- Euro)
Lager unten (ca. 5.- Euro)
Simmerring (ca. 5.- Euro)

Summe: 135.- Euro Noch mehr geschockt

zzgl. ca. 70 bis 100 Euro für das raus- und reinmachen der beiden Lager Noch mehr geschockt

Ich bin begeistert. Das Auto macht mich im Moment echt arm. Traurig

Jetzt habe ich eine komplette Motorüberholung hinter mir, neue Performance Kupplung, 4 neue Reifen, vorne neue Zimmermann-Scheiben und Ferodo-Beläge, Kupplungsbetätigung überholt etc.

Hoffentlich hat das jetzt mal ein Ende. Diesen Sommer ist aber auf jeden Fall noch eine Laderüberholung dran. Und dann kommt bestimmt wieder das Getriebe und dann .....


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Sa Mai 19, 2012 9:46 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Kurzer Bericht zum Ergebnis.

Der freundliche Mann aus der VW-Werkstatt hat die alten Lager mit nem Schraubendreher rausgepopelt (nix Spezialwerkzeug Blinzeln ) und die neuen reingekloppt. Supernett hat er mir noch Fett mitgegeben und jetzt kommts: Er wollte dafür 0,00 Euro. Es gibt doch noch wirklich "Freundliche".

Ich habe noch nie eine so leichtgängige Kupplung gehabt!
Die Sachs Race Engineering mit der gefederten Reibscheibe lässt sich super dosieren. Fährt sich fast wie ne Serienkupplung. Die gut 200 Euro Mehrpreis für die gefederte Reibscheibe sind jeden Cent wert. Hatte ja vorher die ungefederte. Die kommt natürlich viel direkter und fährt sich somit sportlicher. Aber für den Alltag ist die gefederte einfach super.

Grüße vom hochzufriedenen
Lars


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Lagerung Kupplungshebel
  >> Foren-Übersicht -> Motoren
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kupplungshebel abgerissen - Schweißen... polocult Motoren 12 Di Dez 28, 2010 8:59 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife