Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das die G-Laderseite.de insg. aus 516 PHP- und 512 HTML-Seiten besteht?  
 
>> Foren-Übersicht -> Turbo -> Ladedruck G40 >Turbo original Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Ladedruck G40 >Turbo original
BeitragVerfasst am: So März 18, 2012 9:48 pm Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




hi Leute ...
mich würde mal interessieren mit wieviel ldd fahren denn die ganzen Umbauten also rothe,sls,mtm usw mit dem k03 lader. diese sind ja mit 130pds laut gutachten angegeben aber ohne westgate veralberung drücken die dinger ja nur 0,6bar...erreicht man mit dem ldd 130ps- kann i mir irgendwie nicht vorstellen....
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo März 19, 2012 9:51 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Solange Du den Schlauch zwischen Druckseite und Wastegatedose original läßt ist das so.
Und es geht ja Hauptsächlich um das Drehmoment. Das ein orig. Turbokit ganz anders reagiert, als ein G-lader, dürfte klar sein. Blinzeln


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo März 19, 2012 10:22 pm Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




im gutachten stehen 130ps, wenn ich den schlauch lasse kommt man nicht über 0,6bar drüber- ist ja klar aber da kommen niemals 96kw bei raus.....irgendwie seltsam aber i bin neugierig Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2012 11:37 pm Antworten mit Zitat
babyboyOffline
Anmeldung: 06.09.2008
Alter: 36
Beiträge: 623
Wohnort: Hamburg
Meister
Meister




vll. mußte sich das gutachten in einen bestimmten rahmen halten...


Nach Mut kommt Leichtsinn.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2012 11:52 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




babyboy hat folgendes geschrieben:
vll. mußte sich das gutachten in einen bestimmten rahmen halten...


Das sowieso Grinser


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Sa März 24, 2012 9:25 pm Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




ja klar das ist auch logisch...wie gesagt die turbokits wurden mit gutachten 96kw verkauft....mit gehts ja nur um die tatsache was da am lader geändert wurde, bzw mit wieviel ldd die dann laufen?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Sa März 24, 2012 10:25 pm Antworten mit Zitat
G40 BeginnerOffline
Anmeldung: 26.12.2004
Alter: 48
Beiträge: 137
Wohnort: 73663 Berglen
Junior
Junior




[quote="Rene6577"]im gutachten stehen 130ps, wenn ich den schlauch lasse kommt man nicht über 0,6bar drüber- ist ja klar aber da kommen niemals 96kw bei raus.....irgendwie seltsam aber i bin neugierig Very Happy[/quote]

Warum soll das nicht möglich sein ?
Zieh doch einfach die Antriebsleitung des G-Laders ab der nicht mehr angetrieben werden muß weil nicht mehr vorhanden Very Happy

Gruss
Andreas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So März 25, 2012 10:35 am Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




was zieh ich ab?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So März 25, 2012 10:37 am Antworten mit Zitat
G40 BeginnerOffline
Anmeldung: 26.12.2004
Alter: 48
Beiträge: 137
Wohnort: 73663 Berglen
Junior
Junior




Die Motorleitung die der nicht mehr vorhandene G40 Lader
abzwackt um angetrieben zu werden.
Bei einem Turboumbau steht diese Leistung ja wieder dem Vortrieb zur Verfügung.

Gruss
Andreas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So März 25, 2012 10:54 am Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




flachsrakete Grinser
motorleitung aja.....
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So März 25, 2012 10:59 am Antworten mit Zitat
G40 BeginnerOffline
Anmeldung: 26.12.2004
Alter: 48
Beiträge: 137
Wohnort: 73663 Berglen
Junior
Junior




Sorry sollte Motorleistung heissen.

Denkst du der G-Lader wird von Geisterhand angetrieben ?
Das Teil benötigt Motorleistung die dann nicht mehr zum Vortrieb zur Verfügung steht. Ein Turbo treibt seinen Lader via der Abgase an die
sowiso vorhanden sind.

Andreas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So März 25, 2012 11:08 am Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




aha wieviel ps nimmt dir denn der glader weg....und die lichtmaschiene?
nenene- sicher geht dir da was ab aber hat damit nichts zum tun. we oben beschrieben bekommst du nen werksseitig belassenen k03 nicht über 0,6bar. angenommen deine rechnung ginge auf, dann würde dir der g lader 15 ps an leistung nehmen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So März 25, 2012 11:09 am Antworten mit Zitat
G40 BeginnerOffline
Anmeldung: 26.12.2004
Alter: 48
Beiträge: 137
Wohnort: 73663 Berglen
Junior
Junior




Na dann ........ wenn du das meinst ........ Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So März 25, 2012 11:20 am Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




dann belehre mich eines besseren oder klär mich auf....bin ja neugierig....nur mal theorie- 0,6bar mit glader und werksseitige 113ps. mit turbo 130ps dann wären das 17ps unterschied. wobei noch dazu kommt das der turbo auch nachteile hat insbesondere im abgastrakt. also das sind nur theorien und bitte nicht nachrechnen....
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So März 25, 2012 3:04 pm Antworten mit Zitat
rybeckOffline
Anmeldung: 27.01.2006
Alter: 35
Beiträge: 216
Wohnort: NRW
Experte
Experte




Hallo,


der Turbolader hat einen besseren wirkungsgrad als ein G-Lader, der aber auch schon nah am Turbolader dran ist!

Daher rührt die leistungssteigerung dann auch.




gruß rybeck
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: So März 25, 2012 4:41 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Ohne es selber ausprobiert zu haben oder es aus einer wirklich verlässlichen Quelle zu wissen: Habe gelesen, dass der G40 ca. 20 PS Antriebsleitung unter Vollast benötigt. Im Teillastbereich natürlich nicht.

Aber vielleicht kann unser Laderpabst Blinzeln Bast alias MailmanG40 was dazu schreiben.


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So März 25, 2012 8:53 pm Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




20ps das wäre schon echt viel, grübel....aber trotzdem welcher serien höllenmotor macht dann die 130ps Very Happy hat der dann mit 1,2bar etwa 200ps???
das war spaß Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo März 26, 2012 1:41 pm Antworten mit Zitat
Castom 2Offline
Anmeldung: 22.10.2007
Alter: 41
Beiträge: 194
Junior
Junior




also fakt ist erstmal, das jeder mechanische Lader Antriebleistung braucht. Wieviel genau das bekommt man aus dem sogenannten Verdichterdiagramm. Da ich nun leider keins vom G40 habe, kann ich nur mit dem G60 Diagramm dienen. Darin sieht man, das der G60 Lader bei 0,9bar Ladedruck und 500m³/h 15kW Antriebsleistung klaut. Da der G40 Lader kleiner ist wird auch die Antriebsleistung geringer sein, beim gleichen Ladedruck und Fördermenge.
Man sollte allerdings beachten, das mit zunehmendem Ladedruck die Antriebsleistung steigt, sieht man schön im Diagramm, aber es endet halt bei obigen Werten.
Bei Eaton Komprossoren ist die Antriebsleistung etwas höher, und der Wirkungsgrad schlechter, prinzipbedingt, aber das nur am Rande.

Zum Thema ATL. Es ist ein Trugschluss, das der ATL keine! Leistung frisst! Je nach Größe zum entsprechendem Hubraum des Motor und natürlich abhängig vom Ladedruck, frisst auch dieser Leistung. Allerdings mit nem anderen Verlauf.
Merken tut man das in Form von hohem Abgasgegendruck und hoher Abgastemperatur.
Abhilfe schafft dann wieder ein größerer ATL, was mit nem schlechteren Ansprechverhalten erkauft wird.
Aber das Thema ist zu komplex um auf alles hier einzeln einzugehen.
Weil sehr viele Faktoren eine Rolle spielen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo März 26, 2012 9:14 pm Antworten mit Zitat
Rene6577Offline
Anmeldung: 28.05.2008
Alter: 40
Beiträge: 200
Wohnort: Gräfelfing
Experte
Experte




genau das meine ich ja auch. aber das erstaunt mich das der glader wirklich so viel an leistung nimmt. atl ist bekannt das der ne gute abgasbremse ist und ja auch leistung nimmt aber klar ist der wirkungsgrad höher.....aber dennoch machen mich die leistungsangaben aus dem bekannten turbo gutachten irgendwie wirr...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di März 27, 2012 8:43 am Antworten mit Zitat
downloadbearOffline
Anmeldung: 28.12.2003
Alter: 35
Beiträge: 2944
General
General




Um mal zu Deiner ursprünglichen Frage zurückzukehren:
Mir dem Gutachten zum Turboumbau werden eben 130 PS eingetragen - auch wenn vielleicht mit 0,6Bar weniger Leistung ansteht.
Gruß, Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Ladedruck G40 >Turbo original
  >> Foren-Übersicht -> Turbo
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 2  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Original Radio im Polo G40 Manu33 Elektronik 4 Do Sep 07, 2017 8:37 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welcher Polomotor ist Turbo kompatibel? Manuel Technik 0 Sa Feb 04, 2017 10:20 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ladedruck Polo g40 Lars G G-Lader 6 Mo März 23, 2015 4:18 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meinungen zu Motor 1,4 l TSI Kompress... nick Dies und das 10 Sa Dez 27, 2014 3:56 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Derby 1 Bj.78 G40 Turbo Sir Derby Turbo 10 So Sep 28, 2014 8:29 am Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife