Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das die G-Laderseite.de mittlerweile ca. 250MByte Speicherplatz (ohne Datenbanken) belegt?  
 
>> Foren-Übersicht -> Dies und das -> G40 mit H-Kennzeichen
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

G40 mit H-Kennzeichen
BeitragVerfasst am: Sa Feb 18, 2012 10:33 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Jungs, ich weiß ich bin noch ein bisschen früh dran Blinzeln , aber in 9 Jahren könnte es ein H-Kennzeichen für meinen G40 geben.

Momentan sind die Vorschriften ja so, dass auch ein Umbau auf G60-Lader das H bekommen könnte. Voraussetzung wäre aber, dass er in den ersten 10 Jahren nach Erstzulassung gemacht wurde und dass es zeitgemäßes Tuning darstellt. Das zeitgemäße Tuning muss belegt werden, was z.B. durch Tuningprospekte, Gutachten etc. geschehen kann.

Ein Gutachten für nen G60 Umbau wird hier keiner haben, aber vielleicht habt ihr ja Prospekte von Tunern, wo sowas angeboten wird?

Ich möchte jetzt schon Unterlagen sammeln, weil es vermutlich künftig immer schwieriger sein wird sowas zu finden.

Also, über jegliche Hilfe wäre ich euch sehr dankbar. Können auch sehr gerne Scans, PDFs etc. sein.

Danke schonmal und noch schöne Karnevalstage
Lars


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Sa Feb 18, 2012 11:10 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Der Umbau darf auch später gemacht sein, muß nur in den genannten 10 Jahren möglich und zulässig gewesen sein.

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Feb 19, 2012 12:08 am Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Wunderbar, um so besser Very Happy .

Ich hatte ganz früher mal einen B&B Prospekt. Da war die größte Tuningstufe meine ich um die 165 PS. Allerdings weiß ich nicht mehr, ob die das mit G60 realisiert haben. Aber genau so etwas suche ich.


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So Feb 19, 2012 12:34 am Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Naja, 165Ps mit G40 wäre schon ne amtliche Ansage.

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Feb 19, 2012 11:03 am Antworten mit Zitat
Manu34Offline
Anmeldung: 20.08.2004
Alter: 34
Beiträge: 1267
Wohnort: Siegen
König
König




Hi Lars,

das war ein Umbau mit G40 Lader. Ich wohne ja nur 10 min. von B&B entfernt. Von diesem Umbau habe ich irgendwo auchh noch Unterlagen.

VG


Wohldem, der noch ein ORIGINAL hat!

www.Baupirat.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Feb 20, 2012 3:38 pm Antworten mit Zitat
Frank F.Offline
Anmeldung: 09.12.2003
Beiträge: 190
Wohnort: Landau/Pfalz
Junior
Junior




Hallo zusammen!

In irgendeinem 2001er VW-Heft war ein kleiner Bericht über einen getüfften G60 Umbau drin. Das könnte als Nachweis reichen. Hab mir da auch schon meine Gedanken gemacht, weil am 11.7.2021 ne H Nummer will....

Viele Grüße!

Frank


91er Polo G40, 197000km mit Orginallader in erster Hand
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Feb 20, 2012 7:31 pm Antworten mit Zitat
greyavantOffline
Anmeldung: 23.02.2009
Alter: 49
Beiträge: 52
Wohnort: 59379 Selm NRW
Junior
Junior




Frank F. hat folgendes geschrieben:
Hallo zusammen!

In irgendeinem 2001er VW-Heft war ein kleiner Bericht über einen getüfften G60 Umbau drin. Das könnte als Nachweis reichen. Hab mir da auch schon meine Gedanken gemacht, weil am 11.7.2021 ne H Nummer will....

Viele Grüße!

Frank


Hallo, mal ne bescheidene Frage, was soll das mit dem H-Kennzeichen beim 2f G40 bringen??
Ich kann es ja noch verstehen, wenn jemand seinen org. 2er G40 der ersten/zweiten Serie bis 89, ohne KAT, überall bewegen will (Feinstaubzone). Aber beim 2F, die haben doch alle Kat, und günstiger wirds meines wissens nicht!!
Gruß
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Feb 20, 2012 8:59 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




greyavant hat folgendes geschrieben:
Aber beim 2F, die haben doch alle Kat, und günstiger wirds meines wissens nicht!!
Gruß


Glaubst du echt, dass das in 10 Jahren noch so sein wird? Niemals!

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir in 10 Jahren mit der derzeitigen Euro1 gar keine grüne Plakette mehr bekommen oder das dann nur noch Euro3 oder höher in die Innenstädte dürfen.
Auch halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass dann die Steuer nochmal deutlich anzieht. Bei derzeitigen Sätzen gibt es bei unseren 1,3l immerhin eine kleine Einsparung von 191,73 Euro (H-Kennzeichen) gegenüber 196,69 Euro, was natürlich nicht der Rede wert ist. Aber die Versicherung wird deutlich günstiger, vor allem bei der Teil- bzw. Vollkasko. Für meinen Autobianchi zahle ich ca. 130.- Euro im Jahr Haftpflicht und Teilkasko.

Außerdem finde ich es einfach cool, mit einer auch für den Laien erkennbaren alten Karre "flott" unterwegs zu sein. Im Ernst: Bei meinem anderen Auto mit H-Kennzeichen erlebe ich immer wieder eine sehr wohlwollende Haltung anderer Verkehrsteilnehmer, von Passanten, der Polizeit, dem Tüv-Beamten usw. Das macht einfach Spaß.

@ ALL
Hat einer evtl. die alten VW-Hefte von 2001 und könnte mal nachsehen, ob da wie Frank beschreibt ein Bericht von nem getüvten G60-Umbau drin ist?


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Feb 20, 2012 9:09 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Lars G hat folgendes geschrieben:
greyavant hat folgendes geschrieben:
Aber beim 2F, die haben doch alle Kat, und günstiger wirds meines wissens nicht!!
Gruß


Glaubst du echt, dass das in 10 Jahren noch so sein wird? Niemals!

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir in 10 Jahren mit der derzeitigen Euro1 gar keine grüne Plakette mehr bekommen oder das dann nur noch Euro3 oder höher in die Innenstädte dürfen.
Auch halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass dann die Steuer nochmal deutlich anzieht. Bei derzeitigen Sätzen gibt es bei unseren 1,3l immerhin eine kleine Einsparung von 191,73 Euro (H-Kennzeichen) gegenüber 196,69 Euro, was natürlich nicht der Rede wert ist. Aber die Versicherung wird deutlich günstiger, vor allem bei der Teil- bzw. Vollkasko. Für meinen Autobianchi zahle ich ca. 130.- Euro im Jahr Haftpflicht und Teilkasko.


Stellt sich die Frage ob die nicht irgendwann auch am H-Kennzeichen rumschrauben. Andererseits schadet es def. nicht sich jetzt schon zu kümmern.
Die Einsparung trifft aber nur die Leute die kein Saisonkennzeichen fahren.

Letztendlich ist es wie bei so vielen Dingen das man das im Einzelfall abwägen muß.

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Feb 20, 2012 9:24 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Achso, nochwas:
Bei meinem ersten Post habe ich noch vergessen, dass es (vermutlich auch für noch mehr hier aus dem Forum interessant) natürlich auch auf sämtlich anderen Umrüstungen von Fahrwerk und Rad/Reifen ankommt.

Wenn also jemand Prospekte oder ähnliches von damals dazu hat wäre das super.


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Do Feb 23, 2012 8:32 pm Antworten mit Zitat
polo1G60Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 3190
Wohnort: Saarland
General
General




bin mal gespannt, ob sie das mit dem h kennzeichen nicht in naher oder weiter entfernter zukunft abaendern.

zu dem zeitpunkt, als das oldtimer kennzeichen kam, war die stueckzahl der pkws einer modellreihe doch sehr viel geringer, als heutzutage.

ich denk mal, dass dann aus den 30 jahren, die heutzutage ein fahrzeug haben muss, ruck zuck auch 50 jahre werden koennen, um dem erhoehten aufkommen an zugelassenen h kennzeichen entgegenzuwirken.

erste schritte in diese richtung stellt ja das 07er kennzeichen deutlich dar, bei dem die kriterien zur zulassung ja auch sehr verschaerft wurden.

Augen rollen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Fr Feb 24, 2012 1:01 pm Antworten mit Zitat
Der schwarze 2erOffline
Anmeldung: 06.06.2009
Alter: 38
Beiträge: 501
Wohnort: Gummersbach
Meister
Meister




Ich fürchte auch, das es in nächster Zeit verschärft wird.
Wahrscheinlich dann wenn der G kurz vor dem erreichen ist. Augen rollen

Mit der roten 07er Nummer, wurde aber auch viel Unfug getrieben, da war es kein Wunder das es deutlich verschärft wurde.

MfG


Polo G40,
alle andere ist nur behelf.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

G40 mit H-Kennzeichen
  >> Foren-Übersicht -> Dies und das
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge VW Kennzeichen mit Jahreszahl JensK Dies und das 6 Mi Dez 05, 2012 11:38 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 5 Tages Kennzeichen-Ein paar Fragen..... G40Terracotta Dies und das 6 So Mai 22, 2011 10:38 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge H-Kennzeichen Turboboost ... zum TÜV 3 Di März 11, 2008 2:49 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 07 kennzeichen für polo G40 lader40 Dies und das 9 Fr Mai 26, 2006 4:49 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 5tage kennzeichen... Habe jetzt anzei... zecke001 ... mit der Polizei 7 So Mai 14, 2006 2:30 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife