Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das der G-Lader nur zwischen den Jahren 1987 bis 1993 von VW in Fahrzeugen eingebaut wurde?  
 
>> Foren-Übersicht -> Motoren -> G40 nimmt ab ca. 3000 U/min kein Gas mehr an und ruckelt Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

G40 nimmt ab ca. 3000 U/min kein Gas mehr an und ruckelt
BeitragVerfasst am: Mo Jan 16, 2012 11:46 pm Antworten mit Zitat
-VwPoloG40-Offline
Anmeldung: 27.12.2011
Beiträge: 70
Junior
Junior




Ich war heute mal wieder mit meinem G40 unterwegs, am Anfang lief er wie gewohnt ohne Probleme. Ich musste an einer Ampel halten und fuhr dann weiter ab dem Moment fing er bei ca. 70 an zu Ruckeln und nahm nicht mehr richtig das Gas an. Immer nur Stückchenweise. Am Anfang dachte ich, ich hätte kein Sprit mehr bin dann gleich in die Tanke gefahren die rechts an der Seite war. Vollgetankt, nach Wasser und Öl geschaut alles OK. Dann bin ich weitergefahren und wieder das selbe Problem.

Was könnte das denn sein ?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 7:55 am Antworten mit Zitat
downloadbearOffline
Anmeldung: 28.12.2003
Alter: 36
Beiträge: 2946
General
General




Ich tippe auf irgendein Problem mit der Zündung (Kabel/Verteiler/Kerzen/Zündspule)
Gruß, Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 9:46 am Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Masseverbindung Motor <--> Karosserie in Ordnung?

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 11:09 am Antworten mit Zitat
-VwPoloG40-Offline
Anmeldung: 27.12.2011
Beiträge: 70
Junior
Junior




Kann es auch an meiner Ladedruckanzeige liegen die ich am Unterdruckschlauch / Benzindruckregler angeschlossen habe das da etwas nicht mehr ganz dicht ist ? Oder kann ich das ausschließen bevor ich jetzt auf die Suche gehe, eine Testfahrt möchte ich ungern so machen wenn ich Benzindruckregler ausschließen kann ?

Möchte ungern irgendwo ganz stehen bleiben

Hatte nämlich die Ladedruckanzeige eingebaut, bin dann ca. 100 km gefahren ( auch mal kurze Sprints ) und dann auf einmal war es da.

Masseverbindung müsste in Orndung sein, hab da nichts dran gemacht.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 12:31 pm Antworten mit Zitat
RaveSocietyOffline
Anmeldung: 28.10.2009
Alter: 37
Beiträge: 166
Wohnort: Neu Wulmstorf
Junior
Junior




hast du denn noch genug ladedruck oder ist bei genau 0 bar schluß?


86c - Alles andere ist Servo-klasse...

Link: Teile Allerlei, ständig aktuell Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 12:48 pm Antworten mit Zitat
-VwPoloG40-Offline
Anmeldung: 27.12.2011
Beiträge: 70
Junior
Junior




Hallo,

ich denk ich hab den Übeltäter gefunden. Eine von den Kerzen sieht ganz schön mitgenommen aus.. Der Stift in der Mitte ist da verglüht ? Und die Keramik in der der Stift war sieht auch mitgenommen aus.

Die Linke ist in Ordnung, die rechte die kaputte..

http://imageshack.us/photo/my-images/266/cimg0619w.jpg/

http://imageshack.us/photo/my-images/804/cimg0623.jpg/

Welche Kerzen kauf ich mir jetzt am besten ? Bosch Platin W4DP0 ? Welche Kerzen fahrt ihr denn ?

Ladedruck hab ich noch, hab das gerade aber auch alles Neu gemacht. War gestern vor dem Zicken bei ca 0.6 - 0,7 Bar Ladedruck.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 1:26 pm Antworten mit Zitat
-VwPoloG40-Offline
Anmeldung: 27.12.2011
Beiträge: 70
Junior
Junior




Soll ich mir die W4DPO oder gleich die W5DPO von Bosch Kaufen ? Die eine von NGK ist jedenfalls Verglüht Geschockt Wenn ich auf der sicheren Seite sein möchte besser die W5DPO oder was meint ihr ?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 2:38 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Wenn der Motor original ist würde ich auch die originalen Kerzen verbauen.
Ich drücke die Daumen das NUR die Kerze so aussieht, und nicht auch der Kolben... Irritiert

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 2:41 pm Antworten mit Zitat
-VwPoloG40-Offline
Anmeldung: 27.12.2011
Beiträge: 70
Junior
Junior




Ja das hoff ich auch.. Irritiert Original ist er nicht.. Was genau gemacht ist weiß ich leider nicht. Wurde nur gesagt Chip und kleines Laderad. Im Brief sind 96KW eingetragen. Laut Vorbesitzer soll er aber um die 150 PS haben. Die Frage ist jetzt welche Kerzen Traurig
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 2:53 pm Antworten mit Zitat
-VwPoloG40-Offline
Anmeldung: 27.12.2011
Beiträge: 70
Junior
Junior




Kann ich mit den Bosch Platin W4DP0 was falsch machen ?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 3:00 pm Antworten mit Zitat
hollepoloOffline
Anmeldung: 28.10.2011
Alter: 27
Beiträge: 175
Wohnort: kirschweiler
Junior
Junior




normal sind die 4er richtig...


Wer später bremst,macht mehr kaputt!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 3:19 pm Antworten mit Zitat
RaveSocietyOffline
Anmeldung: 28.10.2009
Alter: 37
Beiträge: 166
Wohnort: Neu Wulmstorf
Junior
Junior




für serie die 5er, bei mehrleistung die 4er...


86c - Alles andere ist Servo-klasse...

Link: Teile Allerlei, ständig aktuell Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 3:29 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Die 4er sind die kälteren Kerzen. Damit kannst du grundsätzlich nichts verkehrt machen. Jetzt gerade im Winter kann es nur sein, dass die Kerzen sich nicht richtig frei brennen und zum Verrußen neigen. Also Kerzenbild einfach mal kontrollieren. Ich habe auch mit den 4ern beim normalen Rumcruisen im Winter keine Probleme.

Grüße
Lars


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 5:20 pm Antworten mit Zitat
-VwPoloG40-Offline
Anmeldung: 27.12.2011
Beiträge: 70
Junior
Junior




Hallo,

ich war jetzt bei Bosch und hab die W5 geholt, die anderen waren nicht da. Hab ihn dann warm laufen lassen und bin eine kleine Runde gefahren.. Wenn man ganz normal fährt fällt nichts auf.. Gibt man dann ein bisschen mehr Gas wieder das selbe Problem. Nimmt das Gas nicht richtig an und hört sich auch an als ob irgendwas nicht stimmt Irritiert Wie wenn er nicht richtig zündet oder so. Schwer zu erklären.. Mein 55 PS hat das morgens immer wenn ich ihn anmache die ersten 1-2 Minuten das er so komisch stottert.. So ist es beim G40 wenn ich etwas mehr Gas gebe. Im Stand und bei normalen Fahren ist alles normal möchte ich behaupten, nur wenn ich etwas mehr Gas gebe Stottert er und zieht nicht richtig durch.

Hab die Kerzen dann gerade rausgedreht und die waren komplett Schwarz von max 10km.. Ist doch auch nicht normal oder ? Jemand einen Tipp was ich machen sollte / könnte Frage?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 5:33 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Wie schon gesagt, ist die Masseverbindung Motor <--> Karosserie iO?
Hatte das schonmal bei Steppi´s Polo, da war das Masseband am G-Lader abgerissen, da lief die Kiste auch mehr als bescheiden.
Ansonsten wäre es nun eventuell mal an der Zeit nen Kompressionsdruckprüfer zu besorgen.

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 5:35 pm Antworten mit Zitat
-VwPoloG40-Offline
Anmeldung: 27.12.2011
Beiträge: 70
Junior
Junior




Kompressionsdruckprüfer habe ich. Wie messe ich das richtig ? Warm ist er ja könnt ich gleich machen ? Wie mach ich das aber genau ?

Masse schau ich gleich doch mal genauer...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 5:41 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




-Alle Zündkerzen raus,
-Stecker am Hallgeber abziehen um Zündung und Einspritzung zu unterdrücken.
- einer hält den Prüfer in das Kerzenloch des zu prüfenden Zylindere, ein Helfer gibt Vollgas und betätigt so lange den Anlasser bis der Druck nicht mehr ansteigt.
Das wird dann an allen Zylindern wiederholt.

Dann siehst Du ja die Drücke der Zylinder. Da sollte es keine allzu großen Unterschiede geben, denke wenn da zwischen dem besten, und dem schlechtesten mehr als 2-3 bar sind könnte das auf einen Messfehler hindeuten, oder einen mechanischen Schaden.

Ich drücke die Daumen.

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 5:43 pm Antworten mit Zitat
-VwPoloG40-Offline
Anmeldung: 27.12.2011
Beiträge: 70
Junior
Junior




Ich bin leider alleine hab aber so eines wo man reindrehen kann.

Jetzt müsste ich nur noch wissen was/wo der Hallgeber ist Augen rollen Meinst du von dem Zündverteilerdings die Stecker ab ?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 6:09 pm Antworten mit Zitat
hollepoloOffline
Anmeldung: 28.10.2011
Alter: 27
Beiträge: 175
Wohnort: kirschweiler
Junior
Junior




hast du schonmal den blauen temp fühler abgezogen?..
manchmal macht auch die lambdasonde probleme...
meiner ist mal nur vollgas ab 4.000 umdrehungen gelaufen->lambdasonde...drunter und teillast nur gestotter...
lg


Wer später bremst,macht mehr kaputt!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di Jan 17, 2012 6:21 pm Antworten mit Zitat
-VwPoloG40-Offline
Anmeldung: 27.12.2011
Beiträge: 70
Junior
Junior




Hallo,

ich hab die Kompression nun gemessen.

1. Zylinder 8,5 Bar
2. Zylinder 10 Bar
3. Zylinder 10 Bar
4. Zylinder 8,5 Bar


Der erste Zylinder war übrigends der mit der verglühten Zündkerze.

Das Massekabel am Lader ist dran, und auch nicht kaputt.

Das mit dem blauen Tempfühler hab ich noch nicht geschaut, du meinst ich soll den mal Abziehen und eine runde drehen ? Im Stand stottert nix glaub ich nur wenn ich fahre.. Hab ihn im Stand allerdings auch nicht hoch drehen lassen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

G40 nimmt ab ca. 3000 U/min kein Gas mehr an und ruckelt
  >> Foren-Übersicht -> Motoren
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 5  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Motor ruckelt bei konstanter Drehzahl... Maz Motoren 2 Di Dez 30, 2014 5:27 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge weiß ned mehr weitern, metallisches s... hypertoxic Technik 9 Mi Sep 17, 2014 8:44 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Drehzahlmesser funktioniert nicht meh... polog4ever Elektronik 9 So Jun 16, 2013 7:35 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge g40 springt nicht mehr an martin666 Motoren 12 Sa Sep 22, 2012 2:06 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge kein Drehzalsignal? polo1235 Elektronik 3 Fr Sep 14, 2012 3:00 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife