Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das die G-Laderseite.de eine Datenbank mit einer Größe von etwa 150 MByte hat und aus über 3.500.000 Datensätzen besteht?  
 
>> Foren-Übersicht -> G-Lader -> "Doppelansauger" Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

"Doppelansauger"
BeitragVerfasst am: Di Jul 12, 2011 8:39 pm Antworten mit Zitat
typ86Offline
Anmeldung: 12.05.2008
Beiträge: 102
Junior
Junior




Bekanntlich macht die Bypasskalppe ja bei Vollgas zu, d.h. der Laader saugt nur noch durch eine der beiden Öffnungen.

Ich habe auch schon Umbauten geshen, bei denen der Bypass entfernt bzw. offen war, die 2. Asnaugöffnung am Lader war verschlossen.


Hat schon mal jemand versucht, den Lader über beide Öffnungen ansaugen zu lassen ?

Mir geht es nur um die Frage der "Doppelansaugung", nicht um die alte Frage, wie wichtig der Bypass für den Lader ist. Das wurde ja schon oft lang und breit diskutiuert.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jul 12, 2011 9:40 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General






Worauf willst du denn hinaus?


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Jul 12, 2011 9:52 pm Antworten mit Zitat
typ86Offline
Anmeldung: 12.05.2008
Beiträge: 102
Junior
Junior




Worauf ich hinaus will ? Mehr Leistung Smile

Das Bild sieht ja schon mal interessant aus: Bypass durch den Luftfilterkasten.
Aber so muss er immer noch die ganze Luft durch einen Filtr saugen.

Hat schon mal jemand versucht, 2 offene K&Ns zu verbauen ?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Jul 13, 2011 9:20 am Antworten mit Zitat
Brother-LouiOffline
Anmeldung: 11.10.2007
Alter: 34
Beiträge: 415
Wohnort: Lüneburg
Profi
Profi




Moin,

ich hatte so ein Doppelansaugrohr mal aus Carbon gesehen, glaube das war mal im Ebay, passend für den G40 Lader. Dieses Rohr konnte man auf beide öffnungen des Lader schrauben und haben sich dann in einem Rohr getroffen, Luftliter war aber wie gehabt ein offener K&N auf der Linken seite.

Siehe da über Onkel Google:

http://turbopolo.de/wp-content/uploads/2009/03/g-lader-ansaugrohr.jpg

Gruß
Alex


- Bremsen ist die Umwandlung Sinnvoller Energie in nutzlose Wärme!!!

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Jul 13, 2011 6:17 pm Antworten mit Zitat
steppiOffline
Anmeldung: 07.06.2008
Beiträge: 2788
General
General




Ich habe auch schon mal darüber nachgedacht, den Lader über zwei Luftfilterkästen saugen zu lassen. Stellen wir das Platzproblem mal außen vor. Die Agilität sollte spürbar zunehmen. Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Jul 13, 2011 9:57 pm Antworten mit Zitat
Polo32fgtOffline
Anmeldung: 08.05.2011
Alter: 37
Beiträge: 1050
Wohnort: Horst
Moderator
Moderator




Bei mir hier in der Nähe fährt ein Corrado G60 rum, der hat sich auch eine Doppelansaugung gebaut.
Ist aber leider nicht eintragbar!


www.ebisautos.de

KFZ-Techniker Meister 2015

Mein Turboumbau http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=22533


Zischen und Pfeifen muß das Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Jul 13, 2011 10:44 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Zwei offene Filter halte ich nur dann für sinnvoll, wenn beide gegen warme Motorraumluft abgeschottet sind, was von der Konstruktion her nicht so einfach sein dürfte.

Ich habe halt den Lufikasten entsprechend vergrößert (Unterteil aufgesägt, vergrößert, neu laminiert) und für eine gute Anströmung direkt aus der Stoßstange über einen 100er Schlauch gesorgt. Viel Aufwand aber dafür auch ca. 0,1 bar und im oberen Geschwindigkeitsbereich (durch Ram Air Effekt) auch 0,2 bar mehr Ladedruck.


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Jul 13, 2011 10:47 pm Antworten mit Zitat
PoloheinzOffline
Anmeldung: 02.11.2004
Alter: 39
Beiträge: 2519
Wohnort: Siegen
Moderator
Moderator




Moin!
Hab das Thema auch schon durch.
Gebe da Lars recht,wenn dann mit abschottung gegen wärme.
Und ich sag mal pauschal,erst ab 180-200 PS sinnvoll... Blinzeln
Mfg
Heinz


Poloheinz fährt Polo einz

VW Polo IG Deutschland e.V.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Jul 18, 2011 8:09 pm Antworten mit Zitat
Der Opfersucher !Offline
Anmeldung: 14.10.2007
Alter: 46
Beiträge: 252
Wohnort: Barßel
Experte
Experte




ich habe das besagte carbonansaugrohr ,ist noch auf auf mein G40 lader montiert,der auf reserve liegt Very Happy

war damals voll mit zufrieden,hatte bei kontrollen auch nir probleme mit gehabt .

Weiß jemand den preis noch von damals ,neu ?


Polo G60 +Golf 3 Cabrio +Mountainbike......
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mo Jul 18, 2011 8:11 pm Antworten mit Zitat
Der Opfersucher !Offline
Anmeldung: 14.10.2007
Alter: 46
Beiträge: 252
Wohnort: Barßel
Experte
Experte




in meiner Gallerie ist noch ein bild von .............


Polo G60 +Golf 3 Cabrio +Mountainbike......
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Fr Jul 22, 2011 8:45 am Antworten mit Zitat
DominicOffline
Anmeldung: 04.04.2007
Alter: 41
Beiträge: 1378
Wohnort: Böblingen
König
König




Hallo,

mit das einfachste ist es einen K+N in den Radlauf auf der Beifahrerseite zu bauen und dann vore das Loch vom Nebelscheinwerfer zu öffnen. Wenn man Scheinwerfer hat, könnte man sich ja überlegen die zu "opfern" Smile

So habe ich das bei meinem gemacht.

Vorteil ist das man keine Warme Luft ansaugt und maximalen Queerschnitt hat. Man kann ein 76er Rohr problemlos da einsetzten und das reicht sowas von Dicke für den G60 Lader auch wenn man beide Seiten ansaugen lässt.

Grüße

Dominic


Geht net gibts net.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Jan 21, 2012 12:25 am Antworten mit Zitat
Polo ClassicOffline
Anmeldung: 30.10.2006
Beiträge: 52
Junior
Junior




meine G40 doppelansauger



No Speakers
No Bodykits
No Bullshit
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger

BeitragVerfasst am: Sa Jan 21, 2012 1:41 pm Antworten mit Zitat
typ86Offline
Anmeldung: 12.05.2008
Beiträge: 102
Junior
Junior




danke, so ungefähr hatte ich mir das vorgestellt.

Kannst Du abschätzen, was der Gewinn an Ladedruck, Drehmoment ode Leistung war ?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Jan 21, 2012 6:52 pm Antworten mit Zitat
Polo ClassicOffline
Anmeldung: 30.10.2006
Beiträge: 52
Junior
Junior




0,2 bar mehr ladedruck als die orginale luftfilter


No Speakers
No Bodykits
No Bullshit
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger

BeitragVerfasst am: Sa Jan 21, 2012 9:54 pm Antworten mit Zitat
G-nuchOffline
Anmeldung: 20.02.2007
Alter: 40
Beiträge: 1343
Wohnort: Thüringen
Moderator
Moderator




...mhhh, und den Ölnebel-Kurbelgehäuse-Bypasssiff lässt du einfach so in den Motorraum laufen !!?????? Frage?

Gruß Rene


G-nuch iss nie!!!

=Shining Star Gewinner November 2009=
http://www.meguiars-deutschland.de/
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Sa Jan 21, 2012 10:05 pm Antworten mit Zitat
Polo ClassicOffline
Anmeldung: 30.10.2006
Beiträge: 52
Junior
Junior




Catch-tank unter die wischwasser


No Speakers
No Bodykits
No Bullshit
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger

BeitragVerfasst am: So Jan 22, 2012 1:29 pm Antworten mit Zitat
typ86Offline
Anmeldung: 12.05.2008
Beiträge: 102
Junior
Junior




Hört sich doch gut an.....

Die Baypass-Leitung durch den Zylinderkopf endet aber in dem Schlauch, der vom Lader zum blauen Luftfilter führt, oder ?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Jan 22, 2012 1:48 pm Antworten mit Zitat
Castom 2Offline
Anmeldung: 22.10.2007
Alter: 41
Beiträge: 194
Junior
Junior




@Polo Classic

mit wieviel Ladedruck fährst du da jetzt insgesamt mit dem G4o Lader?
Ist der Motorblock original 1272 ccm? Sonstige Modifikationen?

mfg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Jan 22, 2012 5:36 pm Antworten mit Zitat
Polo ClassicOffline
Anmeldung: 30.10.2006
Beiträge: 52
Junior
Junior




bypass nach free-air Blinzeln Kein tüv Teufel

Jabbasport stg 1 zylinderkopf (std ventile)
3F ansaugbrüche
65mm zahnradantrieb
hat rundum 20 stunden die g-lader mit dremel modifisert( 2 groesse einlass, grosse auslass usw)
Doppelansuager
Newman sondernockenwelle
Supersprint fächerkrümmer
sportkat


No Speakers
No Bodykits
No Bullshit
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger

BeitragVerfasst am: So Jan 22, 2012 5:41 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Was hast du mit der Laderhalterung auf der Auslassseite gemacht? Einfach weggelassen?


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

"Doppelansauger"
  >> Foren-Übersicht -> G-Lader
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 2  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge "WU"- Webseite gesucht Stummel Dies und das 1 Fr Mai 06, 2016 2:08 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Morgiges Treffen in Bebra " Am K... G-nuch Clubs, Vereine & Treffen 0 Sa Sep 06, 2014 8:07 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neues Mitglied "vinni" Patrick B. MODRUM 4 Di Okt 30, 2012 9:11 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "Kleiner" Getriebedefekt Manu34 Motoren 2 Sa Jul 28, 2012 2:12 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 16" mit 165/40r16 in Berlin ! Polo32fgt Technik 6 Fr Apr 27, 2012 7:54 am Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife