Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das seit Beginn dieses Forums hier schon über 127.000 Artikel von mehr als 3.000 Mitgliedern veröffentlicht wurden?  
 
>> Foren-Übersicht -> Turbo -> probleme nach turboumbau
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

probleme nach turboumbau
BeitragVerfasst am: Sa Mai 28, 2011 10:20 pm Antworten mit Zitat
j.johnOffline
Anmeldung: 20.06.2010
Beiträge: 47
Junior
Junior




ich habe gerade meinen turboumbau fertig und habe ein paar kleine probleme beim einstellen....
vorweg erstmal,verbaut ist:k03,chip von vw4ever,3f nocke,auspuffanlage 63,5 , 1bar ld

den benzindruck sollte ich um 0,4bar anheben.
ich habe jetzt mal meinen benzindruck gemessen,im leerlauf habe ich 2,5 bar und unter last geht er bis auf 4 bar.
ist das normal so?

mein nächstes problem ist die co-einstellung:(
ich habe den motor gestartet,dann den blauen stecker gezogen und zündung eingestellt.klappt alles wunderbar.
nun sollte co laut tester im leerlauf auf 0,3 stehen und im erhöhten leerlauf auf 0,5 (am endrohr gemessen)
mein motor steht im leerlauf bei 0,002 .....drehen am co-poti ändert garnichts....habe es momentan auf 800ohm zu stehen.
lambda war in ordnung und regelt auch.

was habe ich jetzt falsch gemacht,oder was meint ihr zu den werten?
abgastemperatur geht bei volllast auf bis 950°
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Mahlzeit!
BeitragVerfasst am: So Mai 29, 2011 1:02 pm Antworten mit Zitat
Turbinenrad81Offline
Anmeldung: 19.11.2007
Alter: 36
Beiträge: 1127
Wohnort: Templin
König
König




also 950 sind zu viel. Benzindruck musst im leerlauf den unterdruckschlauch vom druckregler abziehen und dann deinen wert einstellen und danach wieder schlauch rauf, das sich der druck ändert im lastverhalten ist normal.

MFG
Demis
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So Mai 29, 2011 11:16 pm Antworten mit Zitat
j.johnOffline
Anmeldung: 20.06.2010
Beiträge: 47
Junior
Junior




so,ich hab das ganze mal probiert;)
also im leerlauf ohne unterdruckschlauch auf 3,4bar gestellt,dann den schlauch wieder rauf und er geht auf 2,9bar.
wenn ich fahre geht er unter last auf bis zu 5bar.
wenn ich nun voll beschleunige hat er im 4.gang ein ruckeln,wobei der benzindruck genau zu dem zeitpunkt auf 3 bar absinkt.
das deutet doch auf eine zu geringe fördermenge der pumpe hin,oder was meint ihr?
was kann ich mit meinem co-einstellproblem machen?Traurig
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Mahlzeit!
BeitragVerfasst am: Mo Mai 30, 2011 8:36 am Antworten mit Zitat
Turbinenrad81Offline
Anmeldung: 19.11.2007
Alter: 36
Beiträge: 1127
Wohnort: Templin
König
König




Mess mal wieviel Spannung an den Spritepumpen ankommt.

MFG
Demis
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Mai 30, 2011 11:47 am Antworten mit Zitat
j.johnOffline
Anmeldung: 20.06.2010
Beiträge: 47
Junior
Junior




da kommen ganze 10v an:(
edit:bei laufendem motor sind es 12,6v

ich werde jetzt mal unter last messen,ansonsten wird wohl ne neue pumpe fällig sein?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Mahlzeit!
BeitragVerfasst am: Mo Mai 30, 2011 10:09 pm Antworten mit Zitat
Turbinenrad81Offline
Anmeldung: 19.11.2007
Alter: 36
Beiträge: 1127
Wohnort: Templin
König
König




ne, wenn spannung zu nief´drig ist musst anna Versorgung was machen, sprich dickere Kabel ziehn, vielleicht mit Relais.
Mach mal Licht an, Lüftung auf 2 und Musik auf normale Lautstärke und dann mess mal nochmal


MFG
Demis
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

probleme nach turboumbau
  >> Foren-Übersicht -> Turbo
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Nach Umbau auf Scheibe hinten wenig B... Inter Technik 10 Di Sep 02, 2014 7:13 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge g40 zündungs probleme kategoriec G-Lader 1 So Jul 20, 2014 6:08 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Getriebeproblem von Gang 5 nach 4 Tidalix Motoren 2 Do Jun 05, 2014 4:20 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge heissstart probleme juergen Motoren 3 Mo Mai 26, 2014 7:15 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge motorlauf einstellen nach turboumbau coshG40 Turbo 2 Mi Apr 30, 2014 11:20 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife