Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das die G-Laderseite.de eine Datenbank mit einer Größe von etwa 150 MByte hat und aus über 3.500.000 Datensätzen besteht?  
 
>> Foren-Übersicht -> Technik -> g60-düsen vs g40-düsen
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

g60-düsen vs g40-düsen
BeitragVerfasst am: Mi Apr 20, 2011 9:14 am Antworten mit Zitat
dansonOffline
Anmeldung: 27.01.2005
Alter: 38
Beiträge: 286
Wohnort: Ludwigsburg
Experte
Experte




Hallo allerseits,

kurze Frage:
Wieviel mehr Sprit lassen die g60-Düsen durch im Vergleich zu den g40-Düsen ?
Hab irgendwo mal gelesen: g60: 243ccm, g40: 192ccm.
Stimmt das ?

Danke und Grüße


Alle machen Nordic-Walking -
ich G-he lieber !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Mai 03, 2011 10:54 am Antworten mit Zitat
dansonOffline
Anmeldung: 27.01.2005
Alter: 38
Beiträge: 286
Wohnort: Ludwigsburg
Experte
Experte




weiss das denn niemand ? Irritiert


Alle machen Nordic-Walking -
ich G-he lieber !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Mai 03, 2011 5:19 pm Antworten mit Zitat
G40 RocketOffline
Anmeldung: 21.12.2009
Alter: 38
Beiträge: 489
Wohnort: Waldshut
Profi
Profi




Wieso überhaupt G60 Düsen in einen G40 bauen ???

Weiß von einem Kolleg der hatt Audi S2 Düsen in seinen G60 gebaut außer das er gerust hatt wie Sau hatt das nichts gebracht.


Polo G40 Bj.91 ---Chip---68 Laderrad---Gruppe A Auspuff---40 tiefer---

Seat Ibiza Cupra 1,8T Chip MTM, Turbo Downpipe Gruppe A, H&R Cup Kit,
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Mai 03, 2011 5:33 pm Antworten mit Zitat
GpfirsichOffline
Anmeldung: 17.12.2003
Alter: 36
Beiträge: 3239
Wohnort: Neu-Isenburg
Moderator
Moderator




G40 Rocket hat folgendes geschrieben:
Wieso überhaupt G60 Düsen in einen G40 bauen ???



Wenn man mehr Leistung fahren will braucht man ggfs. größere Düsen bzw. Düsen mit mehr Durchsatz !! Grinser


Hubraum ist nur durch noch mehr Ladedruck zu ersetzen!! Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di Mai 03, 2011 5:58 pm Antworten mit Zitat
dansonOffline
Anmeldung: 27.01.2005
Alter: 38
Beiträge: 286
Wohnort: Ludwigsburg
Experte
Experte




Wenn man wie ich jetzt ambitionierter Fahrer eines PY mit G60-Lader ist, reichen die G40-Düsen ab 1 bar LD halt nicht mehr aus.
Ich hab im Kennfeld bei 1 bar die maximale Öffnungsdauer drinstehen und trotzdem läuft er über 1 bar ins magere.
Kann man auf dem Leistungsprüfstand sehr schön beobachten... Blinzeln
Es geht ja auch nicht drum, einfach andere Düsen reinzumachen, da muss das Spritkennfeld natürlich angepasst werden ....
und damit ich weiss, um wieviel Prozent weniger Öffnungsdauer ich eintragen muss, muss ich erstmal wissen, um wieviel Prozent die G60- Düsen mehr durchlassen.. so einfach ist das.


Alle machen Nordic-Walking -
ich G-he lieber !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Mai 03, 2011 8:17 pm Antworten mit Zitat
DellenOffline
Anmeldung: 23.01.2010
Beiträge: 214
Wohnort: 47xxx
Experte
Experte




Die Zahlen, die Du oben gepostet hast entsprechen im Verhältnis ungefähr dem Hubraumverhältnis der jeweiligen Motoren - könnte also stimmen.

Ansonsten, wenn Du nix findest, könntest Du auch selber einen Versuch machen. Du mußt ja keine absoluten Zahlen herausfinden, es reicht ja, wenn Du weißt, daß die G60-Düsen x% mehr durchlassen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Mai 03, 2011 9:13 pm Antworten mit Zitat
PoloundT3bus TobbeOffline
Anmeldung: 04.06.2006
Alter: 34
Beiträge: 460
Wohnort: Mössingen / BW
Profi
Profi




Hi Danson

Die von dir genannten Zahlen sind mir auch so bekannt.

Ich hab die bei mir verbaut um E85 zu fahren, dazu brauchte ich düsen mit 30% mehr durchlass da E85 entsprechend weniger brennwert hat.
Habe das mit ner Breitbandlambda kontrolliert, und der Lambdawert war nach dem Umbau gleich wie vorher mit Super+, was ja als Beleg für die Richtigkeit der Zahlen gewertet werden kann.

Gruß Tobi


Der moderne Personenwagen ist leider eine Kreuzung zwischen Maschine, Fußball und
Lippenstift, wobei die Maschine vielfach zu kurz gekommen ist. (Prof. P. Kössler, 1896 - 1987)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Mai 04, 2011 9:32 am Antworten mit Zitat
dansonOffline
Anmeldung: 27.01.2005
Alter: 38
Beiträge: 286
Wohnort: Ludwigsburg
Experte
Experte




@PoloundT3bus Tobbe:
Danke, sehr hilfreich. Läuft Dein G40 mit E85, oder handelt es sich um einen anderen Wagen ? Das nenn ich mal eine glückliche Fügung, wenn Du ohne Kennfeldanpassung mit den großen Düsen einfach E85 fahren kannst Blinzeln E85 ist ja chemisch sehr agressiv, hast du noch andere Dinge am Kraftstoffsystem ändern müssen, z.B. Pumpe, Schläuche etc. ?

@Dellen: Ja, man könnte aber auch recht einfach einen Test machen, um die Absolutwerte beider Düsen rauszufinden: Die Düsen an 12V anschließen und unter 3 bar 1 Min. lang Sprit durchrennen lassen, in einen Messbecher. Dann hätte mans schwarz auf weiss. Wollte hier aber erstmal rumfragen, bevor ich den Aufwand betreibe.


Alle machen Nordic-Walking -
ich G-he lieber !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Mai 04, 2011 4:26 pm Antworten mit Zitat
Carsten WOffline
Anmeldung: 29.01.2004
Alter: 42
Beiträge: 60
Wohnort: Meckenheim
Junior
Junior




Hi,
schau doch einfach mal hier in die Liste:

http://users.erols.com/srweiss/tableifc.htm

Gruß
Carsten


153 PS treffen auf 800 kg... ES GEHT DOCH! Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Mai 04, 2011 10:42 pm Antworten mit Zitat
dansonOffline
Anmeldung: 27.01.2005
Alter: 38
Beiträge: 286
Wohnort: Ludwigsburg
Experte
Experte




Ok, vielen Dank.
Diese Tabelle ist echt geil !
Die Zahlen sind bestätigt, alles klar jetzt, danke an alle für ihre Antworten.

Hab mal spasseshalber den Vollastverbrauch unter der Annahme 160 PS (Limit der G40-Düsen) ausgerechnet: ca. 30 l/100 km Blinzeln
Spez. Kraftstoffverbrauch des Motors dabei: ca. 370 g/kWh


Alle machen Nordic-Walking -
ich G-he lieber !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

g60-düsen vs g40-düsen
  >> Foren-Übersicht -> Technik
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bosch Düsen+ Durchflußrechner + 085er... Tidalix Technik 5 Di Jul 24, 2012 12:07 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge g60 düsen grün G-eht Motoren 2 Fr Jul 08, 2011 2:47 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge g60 düsen dichtsatz Michel8845 Motoren 10 Di Jun 22, 2010 10:24 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Richtige Teilenummer? (Ansaugbrücke, ... Genesisfahrer Motoren 5 Mo Mai 10, 2010 4:16 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge einspritzmenge g40 düsen PoloundT3bus Tobbe Motoren 4 So Mai 09, 2010 1:33 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife