Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das es die G-Laderseite.de schon seit 1998 gibt?  
 
>> Foren-Übersicht -> Motoren -> Unterschiede NWR bzw Zahnrihmen.
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

BeitragVerfasst am: Di März 01, 2011 11:07 pm Antworten mit Zitat
Polo_2_Coupe_G40Offline
Anmeldung: 15.04.2008
Alter: 42
Beiträge: 569
Wohnort: Isernhagen
Meister
Meister




Richtig, es gab zwei verschiedene Zahnriemen.

Zahnriemen Nr. 1 nennt sich auch "Super-Torque-Ausführung".
D.h., die Zähne sind hoch und der Zahnabstand ist gering (vebaut ab ca. 05.90)

Zahnriemen Nr. 2 hat flache Zähne und einen grösseren Zahnabstand
(verbaut bis ca. 04.90)

Der Zahnriemen sollte somit schon zum Nockenwellenrad und Riemenrad passen, ansonsten rasierst Du dir die Zähne am Riemen ab.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di März 01, 2011 11:27 pm Antworten mit Zitat
Christofer B.Offline
Anmeldung: 05.06.2007
Alter: 33
Beiträge: 220
Wohnort: Sankt Augustin
Experte
Experte




deswegen auch immer bei der WaPu die frage, welche es denn sein darf? Blinzeln super-torque oder noch die alte version...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di März 01, 2011 11:57 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Im Prinzip kannst Du Dir aussuchen welches Profil Du verwenden möchtest, nur von einem Mischverbau ist ab zu raten. Grinser

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2011 9:25 am Antworten mit Zitat
Mail Man G40Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 1317
Wohnort: Dinslaken
König
König




Wenn man für den 86C Zahnriemen und Wasserpumpe bestellt, wird man neben dem Baujahr üblicherweise auch nach der Fahrgestellnummer gefragt. In den 90ern erfolgte der Wechsel von der alten XL-Teilung auf die neuere STD-Teilung ("Supertorque"). Was passiert, wenn man nicht vergleicht, sieht man hier: http://www.polotreff.de/forum/t/204679


www.g-lader.info
"Ich kann mich noch sehr gut erinnern, als ich das erste Mal am Nürburgring gefahren bin. Das war mit einem Polo G40, bevor ich in die Formel Ford kam..." (Michael Schumacher)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2011 12:14 pm Antworten mit Zitat
steppiOffline
Anmeldung: 07.06.2008
Beiträge: 2788
General
General




Mein Motor ist auch auf Supertorque umgebaut. Damals meinte jemand zu mir, daß die Zahnriemen nicht so schnell reißen, wie die der alten Ausführung. Das Nockenwellenrad mußte an der Auflagefläche der Nockenwelle abgedreht werden, da der Zahnriemen fast nur halb auflag durch den Versatz zur Seite. Es rührt daher, weil der MM-Motor eine andere Nockenwellenradaufnahme hat. Heute würde ich definitiv die alte Ausführung beibehalten, denn so oft reißt ein Zahnriemen normalerweise ja nicht. Ansonsten würde es ja nur einen schlechten Ruf über die alte Ausführung geben. Na ja, mein Motor rennt jedenfalls seit 2007 ohne Probleme mit dem Nockenwellenradumbau. Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2011 10:43 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Bei ordentlicher Wartung reißt der Zahnriemen garnicht!
Insgesamt liegt der Fehler MEISTENS nicht am Riemen selber, sondern an seinem Umfeld, sprich verschlissene Räder, zu geringe Spannung (Wartungsmangel)...
In der Folge springt der Riemen das irgendwo über, der Motor blockiert, und DANN ERST reißt auch der Riemen ab.
Ca. 85% aller Zahnriemenschäden sind vermeidbar!

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Unterschiede NWR bzw Zahnrihmen.
  >> Foren-Übersicht -> Motoren
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge ölwannen unterschiede? vw_polo_86c Motoren 3 So Mai 11, 2014 3:37 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Genesis Modell Technische Unterschied... nico-dogv Motoren 6 Mi Jun 12, 2013 8:07 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 2er g40 LLk Unterschiede !!! mxline83 Technik 0 Di Nov 13, 2012 11:26 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge G Laderhalter unterschiede !?! mxline83 Motoren 6 Do März 08, 2012 12:21 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Unterschiede Stoßstange hinten bei Co... G40Terracotta Technik 6 Do März 24, 2011 5:08 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife