Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das der G-Lader kein Kompressor sondern ein Spirallader ist?  
 
>> Foren-Übersicht -> Technik -> ATE 54
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

ATE 54
BeitragVerfasst am: So Jan 16, 2011 8:23 pm Antworten mit Zitat
sturm20Offline
Anmeldung: 01.04.2007
Alter: 37
Beiträge: 453
Wohnort: Nicklheim
Profi
Profi




Abend,

bin grad in der Bucht auf die 54er ATE-Bremsättel mit 288ger Scheibendurchmesser gestoßen. Paßt die noch bei 15 " Felgen ?
Bzw. kann man evtl. die 280ger Scheiben damit fahren ?


Gruß
Dennis


www.spanferkelgrill-verleih.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Jan 17, 2011 12:06 pm Antworten mit Zitat
sturm20Offline
Anmeldung: 01.04.2007
Alter: 37
Beiträge: 453
Wohnort: Nicklheim
Profi
Profi




Haaaaaaaaallllllllllllllllooooooooooo ?

Also ich muß jetzt echt mal was los werden !

Kaum fragt hier irgend jemand nach irgend einer verschissenen, drecks, Popel-Schraube oder was weiß ich, dann hat er innerhalb von 5 min gleich eine Auskunft über eine dementsprechende Teilenummer, Materialgutachten und sämtliche Zulieferer !?!?!? Wie kann das sein?
Mir wär auch schon geholfen gewesen, wenn "xy" geschrieben hätte: "Nö du, keine Ahnung, hat in der Form so noch keiner verbaut...."

Langsam frag ich mich echt für was das Forum eigentlich gut ist, wenn man mal alle heilligen Zeiten ne Frage hat und keiner einem Antwortet !! Ist doch wohl nicht zu viel verlangt !

Aber keine Angst ihr müßt mir nicht antworten, ich hab mir meine Frage nun auch so beantwortet....

In diesem Sinne Teufel


www.spanferkelgrill-verleih.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Jan 17, 2011 12:31 pm Antworten mit Zitat
g40doctorOffline
Anmeldung: 30.01.2006
Alter: 34
Beiträge: 1973
Wohnort: Sinntal
Guru
Guru




Reg dich doch net so auf. Wenn ich keine Ahnung darüber habe schreibe ich auch nichts dazu und ich denke das es den anderen auch so geht. Also immer locker bleiben.


Wer später bremst, ist länger schnell
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Jan 17, 2011 4:02 pm Antworten mit Zitat
sturm20Offline
Anmeldung: 01.04.2007
Alter: 37
Beiträge: 453
Wohnort: Nicklheim
Profi
Profi




Hey Doc,

tut mir leid, aber diese Gedanken schwirren mir nicht nur seit Heute im Kopf rum !!

Aber wie dem auch sei, in Zukunft quäl ich halt wieder die SUFU oder Google bis zum erbrechen, nicht das ich das davor ned probiert hätt, nur leider kommen nicht immer gleich die passenden Antworten dabei herraus.
Meine Frage diente "mir" lediglich zur Zeitersparnis, da momentan einfach Zeit -> Freizeit ist.

Gruß
Dennis


www.spanferkelgrill-verleih.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Bremsscheibe 288
BeitragVerfasst am: Mo Jan 17, 2011 7:22 pm Antworten mit Zitat
BullSittingOffline
Anmeldung: 20.11.2005
Beiträge: 323
Wohnort: Voerde
Profi
Profi




die müste noch passen aber ob du diese mit der 280 scheibe fahrenkannst kann ich dir nicht sagen schätze mal das ,daß nicht passen wird .


www.DerbyG40.de www.Ruhrpott-Style.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Jan 17, 2011 10:33 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




sturm20 hat folgendes geschrieben:
Haaaaaaaaallllllllllllllllooooooooooo ?

Also ich muß jetzt echt mal was los werden !

Kaum fragt hier irgend jemand nach irgend einer verschissenen, drecks, Popel-Schraube oder was weiß ich, dann hat er innerhalb von 5 min gleich eine Auskunft über eine dementsprechende Teilenummer, Materialgutachten und sämtliche Zulieferer !?!?!? Wie kann das sein?
Mir wär auch schon geholfen gewesen, wenn "xy" geschrieben hätte: "Nö du, keine Ahnung, hat in der Form so noch keiner verbaut...."

Langsam frag ich mich echt für was das Forum eigentlich gut ist, wenn man mal alle heilligen Zeiten ne Frage hat und keiner einem Antwortet !! Ist doch wohl nicht zu viel verlangt !

Aber keine Angst ihr müßt mir nicht antworten, ich hab mir meine Frage nun auch so beantwortet....

In diesem Sinne Teufel

Ruhe bewahren und locker durch die Hose atmen.
Was hätte es Dir geholfen wenn 735User Dir nun geschriebnen hätten das sie es nicht wissen, und mitten drin einer die gewünschte Info hat?
Nichts, da Du nach 50 mal "Sorry, weiß ich nicht" aufgehört hättest zu lesen.

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

Re: ATE 54
BeitragVerfasst am: Mo Jan 17, 2011 10:39 pm Antworten mit Zitat
XT1Offline
Anmeldung: 09.08.2006
Alter: 33
Beiträge: 508
Wohnort: CB
Meister
Meister




sturm20 hat folgendes geschrieben:
Abend,

bin grad in der Bucht auf die 54er ATE-Bremsättel mit 288ger Scheibendurchmesser gestoßen. Paßt die noch bei 15 " Felgen ?
Bzw. kann man evtl. die 280ger Scheiben damit fahren ?


Gruß
Dennis


Also die 288 hatten soweit ich weiß nen wesentlich größeren Auflagebereich des Bremsbelages und auch andere Sattelhalter welche schon optisch deutlich unterschiedlich waren... mit der 280erScheibe wird der Belag auf jeden Fall überstehen... haste vllt mal ein Bild von der Bremse damit genau weiß um welche es geht, weil es gab die 288 bei VR6 Synchro und späteren VR6 Modellen soweit ich weiß und da sollten auch die ATE Sättel zu gehören... 15Zoll Felgen waren da auch ausreichend...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Jan 17, 2011 11:17 pm Antworten mit Zitat
sturm20Offline
Anmeldung: 01.04.2007
Alter: 37
Beiträge: 453
Wohnort: Nicklheim
Profi
Profi




Also,

was ich bis jetzt raus gefunden habe ist, daß die Bremse bei VR6 Modelen ab Bj `95 verbaut wurden, eine Scheibe mit 288x25, und leider 5x112 Lochabstand haben.
Außer es kennt jemand von euch noch nen Anbieter der die Scheiben in 4x100 verkauft. Hab bis jetzt nix gefunden. 15 Zöller reich wohl bei
der Bremse.



www.spanferkelgrill-verleih.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Jan 17, 2011 11:38 pm Antworten mit Zitat
GenesisfahrerOffline
Anmeldung: 15.02.2005
Alter: 33
Beiträge: 2009
Wohnort: Wartenberg/ Bayern
General
General




Die gleiche Bremse hatte ich bei meinem Vento auch, die scheiben gibts also auch in 5x100, Problem wird aber auch sein das die Scheiben der Plusachse eine geringere Topftiefe haben und das, falls du die an den Polo adaptieren willst, so nicht wirklich passen wird.
Unter 15 Zoll kriegst die schon, hab damals die originalen 15er Alus im Winter gefahren.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Jan 18, 2011 12:26 am Antworten mit Zitat
XT1Offline
Anmeldung: 09.08.2006
Alter: 33
Beiträge: 508
Wohnort: CB
Meister
Meister




Also 4x100 gibts da keine serienscheiben soweit ich weiß nur 5x100 mit den flachen töpfen von den Scheiben, wie schon geschrieben wurde... desweiteren haben diese die großen Bremsbeläge wie auch bei 3b passat usw dann verbaut wurden... aber für Polo wohl schwierig umzubauen und auch wohl nich ganz billig wegen den nicht passenden teilen...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

ATE 54
  >> Foren-Übersicht -> Technik
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife