Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das ich manchmal nicht weiß, was ich hier hinschreiben soll?  
 
>> Foren-Übersicht -> Motoren -> G40 Nocke WELCHE? *Sammeltopic* Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

BeitragVerfasst am: Fr Jan 04, 2008 1:33 pm Antworten mit Zitat
speedyg40Offline
Anmeldung: 03.01.2008
Alter: 32
Beiträge: 101
Wohnort: Mönchengladbach
Junior
Junior




Also ich habe noch die normalen Hydros drinne und die originalen Federn bei der Nocke 252°-276° Schrick
zudem ist noch die RS2 Drosselklappe verbaut (eigenarbeit),
RS2 Lader mit einen 68 LR Original Luftfilterkasten bearbeitet mit nen K u. N einsatz drinne
und ein Chip von FTS
Upps kam wohl etwas spät diese Aussage von mir, dachte wir seien noch auf seite 1 Schämen

Muss mich hier erst noch zurechtfinden^^


Fehlende Leistung ist durch puren Wahnsinn zu ersetzen...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Fr Jan 18, 2008 10:31 pm Antworten mit Zitat
@@PlayerOffline
Anmeldung: 06.06.2004
Beiträge: 180
Wohnort: Recklinghausen
Junior
Junior




Also wirklich....... Welcher beknakte nimmt den ne gruppe A bei G40... ? Leistungsverlust !!!! Fächer ist ja okey und Ne gruppe N 45mmm .... Ihr habt doch kein Saugmotor mit Webern ....... Der G40 braucht den staudruck ..... Tzzzzz oh jungs..... Bevor ihr da einen gruppe A drunter machst lass den lieber original....... Brüllende Abgasendrohre fallen eh nur auf ...........


G40 Roxxxxx
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Fr Jan 18, 2008 11:08 pm Antworten mit Zitat
downloadbearOffline
Anmeldung: 28.12.2003
Alter: 35
Beiträge: 2944
General
General




Seit wann brauch ein aufgeladenes Auto Staudruck? Mit ner Gruppe N hälst du die Drehmomentkurve bei mittleren Drehzahlen hoch, aber mehr Leistung kommt mit der Gr.A, halt bei höheren Drehzahlen. Und beim Turboumbau wäre am besten -> nur ein Rohr und nix dazwischen.

Und noch was: Nur weil man ne Gruppe A fährt, ist man noch lange nicht beknackt.

Gruß, Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Jan 19, 2008 3:37 pm Antworten mit Zitat
rybeckOffline
Anmeldung: 27.01.2006
Alter: 35
Beiträge: 216
Wohnort: NRW
Experte
Experte




Joa das wüsst ich auch mal gerne wo zu der Staudruck da Dienen soll?
Vieleicht sollte man sich ja mal etwas mit dem Prinzip des Aufgeladenen Verbrennungsmotor auseinandersetzen.. Augen rollen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Sa Jan 19, 2008 3:42 pm Antworten mit Zitat
@@PlayerOffline
Anmeldung: 06.06.2004
Beiträge: 180
Wohnort: Recklinghausen
Junior
Junior




Staudruck ist sehr wichtig beim G40 .... Fahr du deine Gruppa A und mach schön krach damit.... jeder serien G40 mit ne originalen anlage wird schneller sein .

Warscheinlich ist laut gleich schnell !

Warscheinlich hatten die Dip. ingeneure von 'VW das nicht so drauf mit dem abgasanlagen für einen G40 , und du in der hinsicht bist der crack schlecht hin in Forschung und Entwicklung !!!!! lass dich mal von einen motoren konstriktör über die naturgesetzte eines aufgeladenen motors belehren


G40 Roxxxxx
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Sa Jan 19, 2008 4:02 pm Antworten mit Zitat
rybeckOffline
Anmeldung: 27.01.2006
Alter: 35
Beiträge: 216
Wohnort: NRW
Experte
Experte




@@Player hat folgendes geschrieben:
lass dich mal von einen motoren konstriktör über die naturgesetzte eines aufgeladenen motors belehren


Was ist den ein "konstriktör??? Also von dem möchte ich mich lieber nicht belehren lassen Blinzeln

Außerdem ging es hier ja wohl um Fahrzeuge, die nicht mehr Serie sind.
Aber is ja jetzt Wurscht, wenn das eben dein Standpunkt ist...ok. Augen rollen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Sa Jan 19, 2008 4:49 pm Antworten mit Zitat
downloadbearOffline
Anmeldung: 28.12.2003
Alter: 35
Beiträge: 2944
General
General




Ausserdem gehts hier um Nockenwellen.
BTW: Wieviel Grad Zündung sollte ich mit ner 252/276 Schrick fahren?

Gruß, Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Jan 19, 2008 9:18 pm Antworten mit Zitat
rybeckOffline
Anmeldung: 27.01.2006
Alter: 35
Beiträge: 216
Wohnort: NRW
Experte
Experte




Hallo,


also ich würde sagen Werksangaben sollten schon ok sein.Habe Die gleiche Nocke und fahre Werksangaben, läuft super.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: So Jan 20, 2008 12:44 am Antworten mit Zitat
downloadbearOffline
Anmeldung: 28.12.2003
Alter: 35
Beiträge: 2944
General
General




Hi,

und die wären? 7° vor OT?
Was hat sich durchEinbau der Nocke bei dir verändert? (Bin noch nicht gefahren seit Einbau)

Gruß, Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Jan 20, 2008 7:39 am Antworten mit Zitat
rybeckOffline
Anmeldung: 27.01.2006
Alter: 35
Beiträge: 216
Wohnort: NRW
Experte
Experte




Hallo,

also ich habe die "Z" markierung angeblitzt das müssten dann so 6° +-1grad sein, aber die 252/276 von Schrick is irgendwie unwesentlich schärfer als die Originale man merkt es nicht wircklich.Zieht etwas besser durch aber das Gelbe von Ei is es nicht , nur für "Seriennahe" G40 zu empfehlen.
Kommt auch bald wieder raus.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: So Mai 11, 2008 6:03 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5799
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Tja, nun stehe ich auch da mit der Frage welche Welle. Irritiert
Da der Kopf leider eh wegen defekter Kopfdichtung runter muß ist der Weg sozusagen frei. Grinser

Nur welche Welle solls nun werden?
Mir schweben folgende Wellen vor:
252°/276° oder 268°.
Zusätzlich soll noch ein anderes Laderrad verbaut werden, entweder 70mm oder 68mm, bin da noch etwas unschlüssig, beide liegen als Option bereit. Grinser

Stellt sich nur die Frage welche ist "besser"?
Ich möchte einen schönen harmonischen Motor haben den ich auch noch bedenkenlos im Stadtverkehr fahren kann und nicht so ein "Drehzahlmonster".

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Mai 12, 2008 8:25 am Antworten mit Zitat
VW4ever_deOffline
Anmeldung: 10.12.2003
Alter: 37
Beiträge: 4928
Wohnort: Berlin
Moderator
Moderator




Patrick B. hat folgendes geschrieben:
Tja, nun stehe ich auch da mit der Frage welche Welle. Irritiert
Da der Kopf leider eh wegen defekter Kopfdichtung runter muß ist der Weg sozusagen frei. Grinser

Nur welche Welle solls nun werden?
Mir schweben folgende Wellen vor:
252°/276° oder 268°.
Zusätzlich soll noch ein anderes Laderrad verbaut werden, entweder 70mm oder 68mm, bin da noch etwas unschlüssig, beide liegen als Option bereit. Grinser

Stellt sich nur die Frage welche ist "besser"?
Ich möchte einen schönen harmonischen Motor haben den ich auch noch bedenkenlos im Stadtverkehr fahren kann und nicht so ein "Drehzahlmonster".

Mfg Patrick


also ich bin mit meinem ersten g40 stadtmotor Smile ein 68er rad und die 268/264 nocke gefahren! lief perfekt mit super drehmoment untenraus!

die 252/276 kannst dir schenken, ist fast wie serie...

mfg Andreas


~~ VW4ever.de - Air & Cool(ed) Blog ~~
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

BeitragVerfasst am: Mo Mai 12, 2008 2:50 pm Antworten mit Zitat
G40TerracottaOffline
Anmeldung: 12.02.2008
Alter: 35
Beiträge: 982
Baron
Baron




was sagt ihr zur Nocke 268 / 276 ?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Mai 12, 2008 8:53 pm Antworten mit Zitat
VW4ever_deOffline
Anmeldung: 10.12.2003
Alter: 37
Beiträge: 4928
Wohnort: Berlin
Moderator
Moderator




G40Rider hat folgendes geschrieben:
was sagt ihr zur Nocke 268 / 276 ?


wäre an sich auch und noch besser für g60 lader umbauten Blinzeln

mfg Andreas


~~ VW4ever.de - Air & Cool(ed) Blog ~~
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 1:40 am Antworten mit Zitat
G40TerracottaOffline
Anmeldung: 12.02.2008
Alter: 35
Beiträge: 982
Baron
Baron




hab die nämlich bei mir drin Grinser
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Mai 21, 2008 12:50 pm Antworten mit Zitat
PoloindianOffline
Anmeldung: 22.04.2007
Alter: 31
Beiträge: 705
Wohnort: Ulm / Ehingen
Baron
Baron




was meint ihr zu 268°/282°? glaub so war meine wenn ichs noch richtig weis?


Enjoy the road, but only with a Polo!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Mai 21, 2008 4:44 pm Antworten mit Zitat
Manu34Offline
Anmeldung: 20.08.2004
Alter: 34
Beiträge: 1266
Wohnort: Siegen
König
König




Poloindian hat folgendes geschrieben:
was meint ihr zu 268°/282°? glaub so war meine wenn ichs noch richtig weis?



Das ist ja angeblich die Sondernockenwelle von SLS...


Wohldem, der noch ein ORIGINAL hat!

www.Baupirat.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Fr Jun 06, 2008 10:58 pm Antworten mit Zitat
RobinOffline
Anmeldung: 16.12.2007
Beiträge: 95
Junior
Junior




Wie ist die DBilas Nockenwelle ??

280°/272

Nockenwelleenbezeinung: 82B/23B

Spreizung: 112

Ventilhub: 11,4/11mm


Bin am überlegen diese oder halt die Schrick 268°/264° einzubauen ...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mi Sep 24, 2008 6:10 pm Antworten mit Zitat
sebastianOffline
Anmeldung: 16.01.2008
Alter: 30
Beiträge: 160
Junior
Junior




hi hab die 252/272 schrick drin. wollt mal fragen ob sich bei der ein einstellbares nockenwellenrad lohnt oder eher unnötig ist?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Nov 06, 2008 7:24 pm Antworten mit Zitat
gismo5Offline
Anmeldung: 22.06.2006
Alter: 37
Beiträge: 400
Wohnort: bayern/allgäu
Profi
Profi




so hab mich jetzt hier mal durchgelesen und bin jetzt nicht wirklich schlauer geworden
bau auf g60lader um und weiß nicht was ich für ne nocke reinmachen soll
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

G40 Nocke WELCHE? *Sammeltopic*
  >> Foren-Übersicht -> Motoren
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 9 von 10  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Zylinderköpfe für welche Motoren??????? triumphator2 Motoren 1 Sa Jun 29, 2013 8:23 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Übermaßkolben , welche Kopfdichtung? auf-G-laden Motoren 4 Mo Feb 18, 2013 1:35 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge dringend! welche bremsschläuche an sb... Polosteffl Technik 17 Mo Mai 14, 2012 8:35 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welches Öl und welche Zündkerzen? Polo32fgt Motoren 18 Do Feb 23, 2012 2:22 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge schmiedekolben für g60 welche Julius90 Motoren 2 So Feb 05, 2012 8:21 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife