Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das das "G" in der Bezeichnung von G-Lader von der Kontur der Gehäusehälften und des Verdrängers kommt?  
 
>> Foren-Übersicht -> Motorsport -> [2010] Naumann mit 1.4lG60 am Berg und Berg-Cup allgemein... Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

BeitragVerfasst am: Fr Okt 29, 2010 11:21 am Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




Heee monsterpolo bauen und hat ein extra monteur zum Kamera einbauen Grinser Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Okt 31, 2010 1:00 am Antworten mit Zitat
G-nuchOffline
Anmeldung: 20.02.2007
Alter: 40
Beiträge: 1343
Wohnort: Thüringen
Moderator
Moderator




Turboboost hat folgendes geschrieben:
Heee monsterpolo bauen und hat ein extra monteur zum Kamera einbauen Grinser Blinzeln


...heee, das dachte ich mir auch gerade!!!!

Vielen Dank für die Auspuff-Info !!!!!!

Gruß Rene


G-nuch iss nie!!!

=Shining Star Gewinner November 2009=
http://www.meguiars-deutschland.de/
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di Nov 02, 2010 8:05 am Antworten mit Zitat
PolotreterOffline
Anmeldung: 17.02.2010
Beiträge: 29
Neuling
Neuling




Ich glaube eine Videokamera hätte ich gerade noch selber reingeschraubt bekommen Blinzeln

Ich habe aber keine Kamera selber, sich um die Filme zu kümmern, zusammenzuschneiden usw. das frisst so viel Zeit. Am Berg gibt es viele Leute die gerne filmen, die haben das bisher für mich gemacht.


Der beste Druck ist der Ladedruck!
www.polotreter.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Nov 02, 2010 8:13 am Antworten mit Zitat
SEMA-MotorsportOffline
Anmeldung: 30.08.2008
Alter: 40
Beiträge: 785
Wohnort: Kiel
Baron
Baron




Zitat:
...und hat ein extra monteur zum Kamera einbauen


Neidisch? Grinser

Gruß, Sebastian

P.S.: Peter hast Du meine Antwort-E-Mail erhalten?


< klick auf das Logo >
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Nov 03, 2010 5:20 pm Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




Ja das stimmt wohl da hängt ne menge zeit dran ... Aber ich hab ja auch einen dafür .. Weil ich zu blöd bin für die videos zu schneiden Grinser
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Feb 21, 2011 9:58 am Antworten mit Zitat
PolotreterOffline
Anmeldung: 17.02.2010
Beiträge: 29
Neuling
Neuling




Auf www.polotreter.de gibt es ein paar neue Bilder

Auf http://www.polotreter.de/polo2.htm gibt es Bilder vom Aufbau meines Polo2

Den ganzen Winter über sind wir feste am schrauben um den Polo für die neue Saison schneller zu machen.[/url]


Der beste Druck ist der Ladedruck!
www.polotreter.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Feb 21, 2011 2:22 pm Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




Dann mal dem Bergprofi viel Glück und Erfolg in der Saison 2011 . ich hab dieses jahr auch wieder weiter aufgerüstet werd demnächst auch mal nen tread eröffnen Grinser
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Feb 21, 2011 6:45 pm Antworten mit Zitat
BerndG40Offline
Anmeldung: 12.04.2005
Beiträge: 525
Wohnort: Mühldorf / Oberbayern
Meister
Meister




Hallo Peter,

schöne Bilder haste da drin stehen, auch wenn die Technik nicht zu sehen ist, aber man will ja auch nicht alles Preis geben Blinzeln

Viel Erfolg für 2011.

Grüße

Bernd
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Do Mai 05, 2011 5:08 pm Antworten mit Zitat
PolotreterOffline
Anmeldung: 17.02.2010
Beiträge: 29
Neuling
Neuling




Der G 60 hat ausgedient!

Mein Motorentuner Timo Wolfer und ich waren den ganzen Winter auf Leistungssuche und waren unzählige Male auch dem Prüfstand. Aber die Mühe hat sich gelohnt wir haben jetzt rund 30 PS mehr als letztes Jahr in Mickhausen, von der Motorleistung sollten wir jetzt Konkurrenzfähig sein in der 2 Liter Klasse. Als Kompressor fahren wir nicht mehr einen G-Lader sondern einen anderen mechanischen Kompressor, ähnlich dem Eaton Lader.

Auch am Polo wurden viele Sachen verbessert wie die Anlenkpunkte der Vorderachse, eine neue AP-Bremsanlage wurde montiert sowie die Motorhaube und Heckklappe sind aus GFK.

Eschdorf wird also ein erster Test, die vielen neuen Sachen müssen erst ausprobiert und abgestimmt werden, da braucht es bestimmt bis zur Mitte der Saison bis ich das Potential meines Polo einigermaßen zeigen kann.


Der beste Druck ist der Ladedruck!
www.polotreter.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Do Mai 05, 2011 7:06 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Hallo Peter,
Schön zu lesen.
Was mich etwas Stutzig macht ist der Eaton-Lader.
So wie ich das Reglement der Gr.H verstehe muß der Ursprüngliche Lader beibehalten werden, lediglich die Größe darf abweichen? Also G40 --> G60 oder umgekehrt kein Problem.
Oder geht es da wirklich NUR um die Antriebsart des Laders? Sprich mechanisch bleibt mechanisch, über Abgas bleibt über Abgas?
Oder gibt es da zwischen Berg und Rundstrecke Abweichungen im Reglement?
Und zum schluß, aber mir fast noch wichtiger, kommst Du dieses Jahr wieder nach Hilter-Borgloh?

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Fr Mai 06, 2011 9:02 am Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




Ist es eigendlich nicht möglich einen Turbolader zu fahren in der Gruppe H?
Also beim NAVC fahre ich in der 11 (2liter Verbessert) auch Turbo und das ist reglementkonform da alles überm Block geändert werden darf ..

Das mit dem G60 war auch klar hier auf ca 300Ps zu kommen wird nicht funktionieren . Wobei es mit einem Turbo umsetzbar ist ..

Viel Glück und ne Unfallfreie Saison 1A
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Mai 06, 2011 9:47 am Antworten mit Zitat
SEMA-MotorsportOffline
Anmeldung: 30.08.2008
Alter: 40
Beiträge: 785
Wohnort: Kiel
Baron
Baron




Hallo Patrick,

für die Gruppe-H wird zwischen zwei Aufladungsarten unterschieden: Mechnische Aufladung und Aufladung durch einen Abgasturbolader. Wenn man den G40 nimmt darf man den serienmäßigen Lader durch jeden anderen mechanischen Lader ersetzen. Es muss also kein G-Lader sein. Ein Turboumbau wäre nicht zulässig. In dem Punkt ist es auch egal ob man Rallye, Slalom, Rundstrecke oder Bergrennen fährt. Gruppe-H ist in dem Punkt überall gleich.

Gruß
Sebastian


< klick auf das Logo >
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Fr Mai 06, 2011 12:08 pm Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




Blöde reglung dann machts ja fast keinen sinn G40 aufzubaun beim ADAC
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Mai 06, 2011 12:16 pm Antworten mit Zitat
polokult86Offline
Anmeldung: 13.11.2008
Alter: 31
Beiträge: 859
Wohnort: Kassel
Baron
Baron




Moin turboboost,

Das ist nicht der ADAC sondern deine kumpels vom DMSB!
Grinser

Reglement ist Reglement!
Da müssen alle durch.

Ich wünsche dem Peter viel glück und Erfolg für die Saison.

MfG


Sebastian

*der auch hofft das der gelbe Polo in osnabrück startet* Grinser


IG Typ 86

www.audi-50.de www.g-lader.info
www.youngtimer.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Fr Mai 06, 2011 2:28 pm Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




polokult86 hat folgendes geschrieben:
Moin turboboost,

Das ist nicht der ADAC sondern deine kumpels vom DMSB!
Grinser
Grinser



Ach ja Grinser Ich vergas Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Mai 06, 2011 2:33 pm Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




Turboboost hat folgendes geschrieben:
polokult86 hat folgendes geschrieben:
Moin turboboost,

Das ist nicht der ADAC sondern deine kumpels vom DMSB!
Grinser
Grinser



Ach ja Grinser Ich vergas Very Happy


Ja alle durch ,nur ists halt ungerecht aufgeladen iss aufgeladen ist doch egal ob turbo kompressor oder was weiss ich .
Den C-Kadetts wird dann ein 16v verpasst und ne renneinspritzung mit 25 einspritzdüsen und ein fächerkrümmer wie ein irrgarten . Ja aber das iss dann wieder erlaubt .. Komischer verein Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Mai 06, 2011 2:46 pm Antworten mit Zitat
Polo_0815Offline
Anmeldung: 09.12.2003
Alter: 43
Beiträge: 352
Wohnort: Schweiz / Luzern
Profi
Profi




Turboboost hat folgendes geschrieben:
nur ists halt ungerecht aufgeladen iss aufgeladen ist doch egal ob turbo kompressor oder was weiss ich .


Sei Froh. In der CH ist aufgeladen=aufgeladen und zwar mit dem Faktor 1.7 Noch mehr geschockt


Gruss

Christian

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Fr Mai 06, 2011 8:50 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




SEMA-Motorsport hat folgendes geschrieben:
Hallo Patrick,

für die Gruppe-H wird zwischen zwei Aufladungsarten unterschieden: Mechnische Aufladung und Aufladung durch einen Abgasturbolader. Wenn man den G40 nimmt darf man den serienmäßigen Lader durch jeden anderen mechanischen Lader ersetzen. Es muss also kein G-Lader sein. Ein Turboumbau wäre nicht zulässig. In dem Punkt ist es auch egal ob man Rallye, Slalom, Rundstrecke oder Bergrennen fährt. Gruppe-H ist in dem Punkt überall gleich.

Gruß
Sebastian

Okay, dann hatte ich das wohl zu engmaschig gelesen/interpretiert.

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Mai 09, 2011 10:31 am Antworten mit Zitat
PolotreterOffline
Anmeldung: 17.02.2010
Beiträge: 29
Neuling
Neuling




Ich finde schon das das Gr. H Regelment ausgewogen ist. Die mechanischen Lader haben einen Hubraumfaktor von 1,4 und die Turbo von 1,7.
Der mech. Lader nimmt sich mit dem Keilriemen für den Antrieb des Laders 40-50 PS wieder weg und ist deshalb nicht so effektiev wie ein Turbo, deshalb der unterschiedliche Faktor

Ich glaube ich bin mit meinem Motorenkonzept schon auf dem richtigen Weg. Hat auf dem ersten Rennen in Eschorf schon ganz gut geklappt.


Der beste Druck ist der Ladedruck!
www.polotreter.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Mai 09, 2011 12:20 pm Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




Ja habs gesehn Glückwunsch knapp vor den enne gefahrn 1A
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

[2010] Naumann mit 1.4lG60 am Berg und Berg-Cup allgemein...
  >> Foren-Übersicht -> Motorsport
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 10 von 12  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge TÜV allgemein Turbinenrad81 ... zum TÜV 4 Di Mai 15, 2012 7:31 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Video VAG Event 2010 Klasse G40Terracotta Dies und das 6 Do März 03, 2011 6:16 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interesantes im Berg cup gefunden. Gpfirsich Dies und das 6 Mi März 02, 2011 6:10 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Rotenburg Race Days 2010 [Bilder update] babyboy Clubs, Vereine & Treffen 7 Mo Sep 06, 2010 7:31 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schon wieder ein Unfall am Berg Turboboost Motorsport 3 Di Aug 17, 2010 1:04 am Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife