Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das man zur Sicherheit den kleinen Zahnriemen am G-Lader jedes Jahr austauschen sollte?  
 
>> Foren-Übersicht -> Motorsport -> [2010] Naumann mit 1.4lG60 am Berg und Berg-Cup allgemein... Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

BeitragVerfasst am: So Feb 07, 2010 6:07 pm Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




Auf alle fälle wirds interessant da werd ich doch direkt mir ein tag zeit nehmen um in Eschdorf mal zuschauen gehn iss ja nett weit Grinser
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Feb 07, 2010 6:46 pm Antworten mit Zitat
ibizag60Offline
Anmeldung: 13.05.2008
Alter: 29
Beiträge: 272
Wohnort: Sinntal
Experte
Experte




sehen wir uns ja vielleicht


Softwareoptimierung, Fahrwerke, EBC Bremsen usw.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So Feb 07, 2010 7:08 pm Antworten mit Zitat
SEMA-MotorsportOffline
Anmeldung: 30.08.2008
Alter: 40
Beiträge: 785
Wohnort: Kiel
Baron
Baron




Ich glaube, wenn Geld eine untergeordnete Rolle spielt, kann man aus einem 1,4l16VG60 schon brachiale Leistungen zaubern.

Ein tolles Beispiel ist da der STT Gewinner 2008, Jürgen Hohenester mit seinem Audi TT (1170ccm und 360PS) in der Klasse bis zwei Liter (Klar er nutze keinen G-Lader):

http://www.hohenester-sport.de/?Motorsport:J._Hohenester_STT_Meister_2008

Vielleicht ist der neue Polo ja ein Hochdrehzahl Motor mit G60 Aufladung. Ich bin mehr als gespannt auf das Ergebnis. Einen besseren Werbeträger für die Staubsauger-Technik könnte mann sich wohl nicht vorstellen. 2010 fängt ja schon mal gut an Lachen

Gruß, Sebastian


< klick auf das Logo >
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So Feb 07, 2010 7:12 pm Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




SEMA-Motorsport hat folgendes geschrieben:
2010 fängt ja schon mal gut an Lachen

Gruß, Sebastian



Und hoffe das es für uns alle Unfallfrei zu Ende geht Grinser
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Feb 07, 2010 8:30 pm Antworten mit Zitat
SEMA-MotorsportOffline
Anmeldung: 30.08.2008
Alter: 40
Beiträge: 785
Wohnort: Kiel
Baron
Baron




Zitat:
Und hoffe das es für uns alle Unfallfrei zu Ende geht Grinser


Da kann ich mich nur anschließen, dass wünsche ich uns auch.
Und immer dran denken: "Polo ist eine rasante Sportart", Golf dagen nur ein Altherren-Zeitvertreib Grinser

Gruß, Sebastian


< klick auf das Logo >
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So Feb 07, 2010 8:43 pm Antworten mit Zitat
steppiOffline
Anmeldung: 07.06.2008
Beiträge: 2788
General
General




Grinser, wohl wahr, wohl wahr. Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Feb 08, 2010 4:38 pm Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




noch ein einwurf hat mal jemand beim Plasa seinem neuen Projekt aufs angestrebte gewicht geschaut?? Wahnsinn Schämen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Feb 15, 2010 1:16 pm Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




http://www.polotreter.de/start.htm

also weiter im text
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Feb 15, 2010 1:20 pm Antworten mit Zitat
SEMA-MotorsportOffline
Anmeldung: 30.08.2008
Alter: 40
Beiträge: 785
Wohnort: Kiel
Baron
Baron




Zitat:
Peter Naumann startet 2010 auf einem Polo 1,4 G60

Ich starte 2010 mit meinem neu aufgebauten Polo im KW Berg-Cup in der 2,0 Liter-Klasse.

2008 habe ich meinen 1,3-Liter-Motor mit Hondakopf nach Österreich verkauft, hatte aber noch so viele Motorteile liegen, dass wir einen neuen 1300er Motor zusammenbauen könnten.

Zwischen Weihnachten und Neujahr haben mein Motortuner Timo Wolfer und ich uns aber entschlossen, dass G-Laderprojekt schon dieses Jahr anzugehen. Die Saison 2010 wird sowieso ein Lehrjahr mit dem neuen Polo und dem 15 Zoll Fahrwerk. Da können wir auch schon mit dem starken Motor unsere Erfahrungen machen.

Der neue Motor ist ein 8-Ventiler mit 1425 ccm und G60 Lader, wir peilen ca. 240 PS an, das ist für einen 8V ganz ordentlich, aber noch mit viel Potenzial noch oben. Wichtig ist, dass der Motor standfest ist, damit wir mit dem neuen Polo viel zum Fahren kommen und viel lernen können.

Ich bin schon sehr gespannt wie sich nach 2 Jahren Bauzeit der neue Polo mit dem Motor anfühlt. Wahrscheinlich wird er aber erst kurz vor Schleiz fertig.

Viele Grüße
Euer Peter Naumann


Mann darf gespannt sein Cool


< klick auf das Logo >
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Feb 15, 2010 1:23 pm Antworten mit Zitat
polokult86Offline
Anmeldung: 13.11.2008
Alter: 31
Beiträge: 859
Wohnort: Kassel
Baron
Baron




Dann ist bei den Startlisten, wohl ein Fehler unterlaufen.

Wohl doch kein 16V Motor.

MFG

Sebastian.


IG Typ 86

www.audi-50.de www.g-lader.info
www.youngtimer.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Feb 15, 2010 1:44 pm Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




mit viel potential nach oben Grinser sehr optimistisch
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Feb 15, 2010 2:11 pm Antworten mit Zitat
StummelOffline
Anmeldung: 07.07.2006
Alter: 32
Beiträge: 2227
General
General




naja 240ps sind ja auch fürn 1400ccm teil mit aufladung beim kurzzeitbelastung nicht wirklich viel... das hatte ja vorher der sauger 16v fast...


glaub auch kaum das der mit 240ps und fwd in der 2liter klasse nen stich hat. was mit viel drehzahl schließt sich beim g-lader ja irgendwie aus... dadurch verspielt man den einzigen vorteil von dem dingen (das der untenrum aus den ecken dampf hat) wenn der motor 9000/min macht musst das teil selbst im kamikaze renntrimm arg lang übersetzen das es den lader nicht sofort sprengt und dann fehlt unten leistung.


Real Power can't be given,it must be taken!!
Rocco3 2.0tfsi+DSG
86c16v 105kw
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Feb 15, 2010 2:32 pm Antworten mit Zitat
TurboboostOffline
Anmeldung: 11.01.2006
Alter: 29
Beiträge: 2937
General
General




also ich find 240ps viel und kann mir kaum vorstellen das da viel luft nach oben ist gerade wegen dem G-Lader .. Mit turbo sieht das natürlich anders aus .. Der hat ja nachher drehmoment ohne ende ..
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Feb 15, 2010 2:44 pm Antworten mit Zitat
SEMA-MotorsportOffline
Anmeldung: 30.08.2008
Alter: 40
Beiträge: 785
Wohnort: Kiel
Baron
Baron




vielleicht kommt da ja eine variable Laderübersetzung zum Einsatz, um das Drehzahlband zu vergrößern oder ein zweiter Lader per Magnetkupplung? Vieles ist denkbar! Zum Thema Übersetzung, ein Rennsauger hat auch kein großes nutzbares Drehzahlband, da wird ebenfalls alles über das Getriebe herausgeholt. Schaltzeiten spielen ja bei einem Getriebe wie Naumann es fährt keine so große Rolle und das Reglement stellt das Getriebe ja frei, es wäre also auch ein 7-Gang Getriebe erlaubt. Lassen wir uns überraschen und geben der Idee eine Chance.

Gruß, Sebastian


< klick auf das Logo >
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Feb 15, 2010 3:04 pm Antworten mit Zitat
StummelOffline
Anmeldung: 07.07.2006
Alter: 32
Beiträge: 2227
General
General




naja... lars fährt 190ps mit 1300ccm und g60 und langzeitabstimmung... pack da nen 10-15mm kleineres rad drauf + 150ccm mehr und lass mal sehn...


der kram muss da am we vllt 30min fahrzeit halten wenn danach der lader müll ist ists eben so

ne vtg am lader kannste mehr oder weniger knicken weil die zuviel leistung frisst und zu schwer wird hab irgendwo nen laderkennfeld von nem g60 ... hab da was von 16kw im serientrimm im kopf...


find halt die leistungssteigerung gegenüber dem sauger erstmal recht dürftig.... wenn 1300ccm als sauger gut 200ps machen sind 240ps für aufladung mit 1400ccm nicht viel .... man kann den kram ja auch nicht wirklich mit dem "normalen" tuningzeugs vergleichen weils eben nicht lange am stück halten muss bzw alle 10min volllast wieder gewartet wird denk die 240ps sind ne sehr niedrige eingestufte anfangsleistung Smile


Real Power can't be given,it must be taken!!
Rocco3 2.0tfsi+DSG
86c16v 105kw
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Feb 15, 2010 3:14 pm Antworten mit Zitat
polokult86Offline
Anmeldung: 13.11.2008
Alter: 31
Beiträge: 859
Wohnort: Kassel
Baron
Baron




Hallo Stummel,

Tja das ist es ja. Wer redet den offen über seine Leistung???

Damit die Konkurenz auch ein bisschen raten muss.

Das du damit kein Langstreckenrennen fahren kannst ist glaube ich jedem klar.

Kannst mit nem 1300ccm Sauger aber auch Knicken.

Die fahren ja höchstens 10-15 Minuten Pro Veranstaltung.

Und bei denen ist der Verschleiss auch Relativ egal.

Kohle haben die wohl am start.

Und jetzt wo Classic Parts die Lader Anbietet kann der sich sicher auch den einen oder anderen Leisten.

Mal abwarten.

MFG


Sebastian


IG Typ 86

www.audi-50.de www.g-lader.info
www.youngtimer.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Feb 16, 2010 12:04 am Antworten mit Zitat
JörnOffline
Anmeldung: 13.07.2004
Alter: 40
Beiträge: 234
Wohnort: 27793 Wildeshausen
Experte
Experte




polokult86 hat folgendes geschrieben:
Und jetzt wo Classic Parts die Lader Anbietet kann der sich sicher auch den einen oder anderen Leisten.


Die 60er auch schon?

Naja, was die Leistung im 1,4l G60 vom Naumann betrifft erwarte ich nicht allzu viel mehr was noch nach oben geht. Und wenn doch fliegt ihm halt der Rest um die Ohren. So wie beim Röttele mit Bi-G60... Augen rollen

Gruß
Jörn
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Feb 16, 2010 12:41 am Antworten mit Zitat
StummelOffline
Anmeldung: 07.07.2006
Alter: 32
Beiträge: 2227
General
General




ist der haufen mal gelaufen??


und was soll da verrecken?? den motor bekommt man haltbar ... kommt dann nur aufs getriebe an...


Real Power can't be given,it must be taken!!
Rocco3 2.0tfsi+DSG
86c16v 105kw
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Feb 16, 2010 10:18 am Antworten mit Zitat
polokult86Offline
Anmeldung: 13.11.2008
Alter: 31
Beiträge: 859
Wohnort: Kassel
Baron
Baron




Naja Getriebe ist da ja Freigestellt.

Die können auch nen Formelrenner Getriebe was Komplett Sequentiell ist einbauen usw.

Klar das er Experimentieren muss.

Ist aber auch Cool da so die G-Lader Technik mal wieder ins Rampenlicht kommt.

Classic Parts hat nur die 60er Lader zur zeit.

40er gibt es noch beim VW Teiledienst.

MFG

Sebastian.


IG Typ 86

www.audi-50.de www.g-lader.info
www.youngtimer.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Feb 16, 2010 11:57 am Antworten mit Zitat
ibizag60Offline
Anmeldung: 13.05.2008
Alter: 29
Beiträge: 272
Wohnort: Sinntal
Experte
Experte




naja wenn de naumann oben mit halten will in der 2l klasse da muss er aber noch nach oben gehen mit der leistung


Softwareoptimierung, Fahrwerke, EBC Bremsen usw.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

[2010] Naumann mit 1.4lG60 am Berg und Berg-Cup allgemein...
  >> Foren-Übersicht -> Motorsport
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 2 von 12  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge TÜV allgemein Turbinenrad81 ... zum TÜV 4 Di Mai 15, 2012 7:31 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Video VAG Event 2010 Klasse G40Terracotta Dies und das 6 Do März 03, 2011 6:16 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interesantes im Berg cup gefunden. Gpfirsich Dies und das 6 Mi März 02, 2011 6:10 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Rotenburg Race Days 2010 [Bilder update] babyboy Clubs, Vereine & Treffen 7 Mo Sep 06, 2010 7:31 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schon wieder ein Unfall am Berg Turboboost Motorsport 3 Di Aug 17, 2010 1:04 am Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife