Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das die G-Laderseite.de mittlerweile ca. 250MByte Speicherplatz (ohne Datenbanken) belegt?  
 
>> Foren-Übersicht -> G-Lader -> PolG40 Dichtleisten Wechseln?
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

PolG40 Dichtleisten Wechseln?
BeitragVerfasst am: Do Jan 07, 2010 6:00 pm Antworten mit Zitat
piti87Offline
Anmeldung: 22.12.2008
Beiträge: 121
Junior
Junior




Hi,
habe mir letztens einen g40 gekauft, der auch echt gut läuft.
Das einzige was ist, dass er etwas wenig druck hat ca. 0.3 bar.
Ich habe schätze mal das es an den Dichtleisten liegt.

Was meint ihr dazu? Also wie sind eure erfahrungen?

Dann wollte ich noch fragen, wenn es wahrscheinlich die Dichtleisten sind, ob es schwr ist diese zu tauchen.
Habe Hier auf der hompage eine anleitung gefunden, wollte euch aber nochmal dazu fragen, wie dies funktioniert und ob es da schwirigkeiten gibt.

Auf was soltle ich noch achten?
Muss noc hetwas mitgewechselt werden?
Muss der lader oder die leisten dann gefettet werden oder so oder werden die nur eingemacht (wie genau?) und fertig?

Danke euch im Vorraus

gruß
patty
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Jan 07, 2010 6:55 pm Antworten mit Zitat
sebastianOffline
Anmeldung: 16.01.2008
Alter: 31
Beiträge: 160
Junior
Junior




wenn du dich mit ladern net auskennst lass ihn lieber machen.
gute adresse hierfür ist fts-tuning.de, hab da damals meinen auch machen lassen top preise und super service.


Träume nicht deine Leben, lebe deinen Traum
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Jan 07, 2010 9:54 pm Antworten mit Zitat
DUBRacersOffline
Anmeldung: 11.02.2007
Alter: 39
Beiträge: 351
Wohnort: Königswalde
Profi
Profi




Hi

Nur die Leisten wechseln ist recht easy.
Du solltest allerdings nur die gelben Sintimid 8000 verwenden. Die hat VW in der letzten Serie verbaut.
Fetten musst Du beim reinen Leisten wechseln nichts.Nur mal nach dem zapfenlager schauen, ob da noch Fett drin ist.

Es empfiehlt sich da noch den Zahnriemen mit zu machen.
Da einen Gates 120XL 11,5mm Riemen nehmen und immer auf die richtige Position der Kerben/Pfeile auf den Zahnrädern achten.

Schau auch mal nach, ob Deinen Laufflächen noch fit sind, oftmals sind die schon am Ende etwas eingelaufen.
Du kannst den lader auch mal öffnen und Fotos hier reinposten.
Hier wird Dir sicher geholfen. Grinser

Vieel Grüße Kochi
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Fr Jan 08, 2010 1:40 pm Antworten mit Zitat
piti87Offline
Anmeldung: 22.12.2008
Beiträge: 121
Junior
Junior




ja werde dann bilde rhier reinstellen wenn ich den lader ausgebaut habe.
Wleche dichtleisten meinst du und woher bekomme ich die?
Ich habe gehört das die von sls für 105€ oder so auch sehr gut sein sollen.

Was meint ihr dazu?

Gibt es noch irgendwas worauf ich achten muss beim asubau des lader?
Irgendwas makieren oder ne bstimmte schraube vll. linksgewinde oder die man mit nen drehmoment (beim einbau) anziehen muss?


Wie sieht es beim einbau aus?
Irgenwo drauf zuachten?
Drehmonent verwernden oder so?

Und muss man die dichtleisten einfach nur drauf-klicken, kleben oder wie funktioniert das?

Danke für eue hilfe

gruß
patty
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Mahlzeit!
BeitragVerfasst am: Fr Jan 08, 2010 11:36 pm Antworten mit Zitat
Turbinenrad81Offline
Anmeldung: 19.11.2007
Alter: 36
Beiträge: 1127
Wohnort: Templin
König
König




Hey,
am besten du machst das mal mit jemandem zusammen beim ersten mal der dir Einweisung gibt,ansonsten bau aus und schick ihn weg. Du ärgerst dir blos wenn ihn falsch zusammen baust und der dann kaputt geht drin..

MFG
Demis
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

PolG40 Dichtleisten Wechseln?
  >> Foren-Übersicht -> G-Lader
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wie Achsmanschette links getriebeseit... Polo32fgt Motoren 12 Mi Okt 09, 2013 9:31 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lenckmanschette wechseln Polo32fgt Technik 3 Mi Apr 18, 2012 5:49 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge G-Lader verliert druck, trods Dichtle... piti87 G-Lader 14 Di März 08, 2011 2:10 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dichtleisten: Fetten oder nicht? Dr.Kenko G-Lader 10 Di Feb 01, 2011 8:19 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ansaugbrücke wechseln, welche Dichtun... ad0r Motoren 7 So Mai 09, 2010 12:41 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife