Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das das "G" in der Bezeichnung von G-Lader von der Kontur der Gehäusehälften und des Verdrängers kommt?  
 
>> Foren-Übersicht -> G-Lader -> Anschluß Ladedruckanzeige Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Anschluß Ladedruckanzeige
BeitragVerfasst am: Do Dez 31, 2009 12:50 pm Antworten mit Zitat
G40 RocketOffline
Anmeldung: 21.12.2009
Alter: 38
Beiträge: 489
Wohnort: Waldshut
Profi
Profi




Hallo hatt jemand einen Rat wo ich die Ladedruckanzeige am besten anschliese.

Bilder dazu wären auch noch supie.

Dann noch die Anzeige für die Öltemperatur.
Auch mit bildern.


Vielleicht auch noch paar Bilder wo ihr eure Zusatzanzeigen montiert habt.

Merci schon mal im vorraus


Polo G40 Bj.91 ---Chip---68 Laderrad---Gruppe A Auspuff---40 tiefer---

Seat Ibiza Cupra 1,8T Chip MTM, Turbo Downpipe Gruppe A, H&R Cup Kit,
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Mahlzeit!
BeitragVerfasst am: Do Dez 31, 2009 1:32 pm Antworten mit Zitat
Turbinenrad81Offline
Anmeldung: 19.11.2007
Alter: 36
Beiträge: 1127
Wohnort: Templin
König
König




Hallo,

also Ladedruck nimmst am Steuergerät ab. Nimmst nen T stück,setzt es im Schlauch vorm Steuergerat rein und machst den andern mit ran für die Anzeige. Für Öltemperatur besorgst die nen Gebre den de inne Ölwanne schraubst, anstatt der Ablassschraube und verlegst von dort aus nen Kabel zur Anzeige. Ich habe anstatt des Aschenbechers den Halter für 2 Anzeigen. Es gibt auch die Möglichkeit für den Radioschacht sich ne Blende zu besorgen und dort 3 Anzeigen zu verbauen.

MFG
Demis
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Do Dez 31, 2009 1:37 pm Antworten mit Zitat
g40doctorOffline
Anmeldung: 30.01.2006
Alter: 34
Beiträge: 1973
Wohnort: Sinntal
Guru
Guru




Der schlauch zum Steuergerät würde ich nicht empfehlen. Da hat es bei dem ein oder anderen schon mal Probleme gegeben. Geh an den schlauch vom Benzindruckregler da dürfte es keine Probleme geben.


Wer später bremst, ist länger schnell
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Do Dez 31, 2009 1:39 pm Antworten mit Zitat
Derby_MannOffline
Anmeldung: 15.10.2007
Alter: 37
Beiträge: 108
Wohnort: Lübeck
Junior
Junior




Hallo

Ich hatte die Ladedruck auch mal beim Steuergerät abgenommen.
Dan hatte ich probleme mit dem Motor lauf!
Weil das Steuergerät verkerte werte kricht...
Man schlist die Anzeige am Benzindruckregler an.
Worde hier schon mal beschprochen.

MFG René
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Do Dez 31, 2009 1:55 pm Antworten mit Zitat
polo1G60Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 3190
Wohnort: Saarland
General
General




steuergeraetschlauch wuerde ich auch die finger davon lassen. du brauchst nur mal ein problem mit der leitung bzw. dem ladedruckinstrument zu haben (undichtigkeit) dann gehst du den fehler suchen.

darueberhinaus kann ja auch eine gegenseitige beeinflussung beim verbau an die leitung zum steuergeraet eintreten.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Jan 04, 2010 12:39 pm Antworten mit Zitat
Flip 86cOffline
Anmeldung: 21.10.2007
Beiträge: 198
Junior
Junior




Auch wenns gerade nicht zum thema passt, aber der schlauch der zum steuergerät geht, muss der eine bestimmte länge haben, dass der motor richtig läuft? Habe meine Anzeige aber auch am benzindruckregler angeschlossen und funktioniert einwandfrei
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Mo Jan 04, 2010 12:42 pm Antworten mit Zitat
g40doctorOffline
Anmeldung: 30.01.2006
Alter: 34
Beiträge: 1973
Wohnort: Sinntal
Guru
Guru




Ja der schlauch zum Steuergerät hat eine feste Länge die auch eingehalten werden sollte.


Wer später bremst, ist länger schnell
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Jan 04, 2010 1:15 pm Antworten mit Zitat
Der Opfersucher !Offline
Anmeldung: 14.10.2007
Alter: 46
Beiträge: 252
Wohnort: Barßel
Experte
Experte




habe meine ladedruckanzeige aber auch am steuergerät angeschlossen.

Was ist denn wenn der einmal ab ist ( hat dann ja unrunden motorlauf) ,oder wie beschrieben ist , der schlauch zu lang ist !

-sendet der dann gleich fehler ins steuergerät ? die dann wieder ausgelesen werden müßen ?

-fahre so schon ewigkeiten ohne probleme ........


Polo G60 +Golf 3 Cabrio +Mountainbike......
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Mo Jan 04, 2010 1:17 pm Antworten mit Zitat
Derby_MannOffline
Anmeldung: 15.10.2007
Alter: 37
Beiträge: 108
Wohnort: Lübeck
Junior
Junior




Malzeit

http://g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=12175&highlight=

fileicht hilft dir das ein bischen weiter...

MFG René
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Mahlzeit!
BeitragVerfasst am: Mo Jan 04, 2010 2:01 pm Antworten mit Zitat
Turbinenrad81Offline
Anmeldung: 19.11.2007
Alter: 36
Beiträge: 1127
Wohnort: Templin
König
König




Kannst auch darn lassen am Steuergerät. Da gehen die Meinungen auseinander. Fahre das auch so und nie Probleme gehabt. ob er da nun mal undicht wird oder am Benzindruckregler,das ist ja nun jacke wie hose. Er läuft dann scheiße...
Denke auch nicht das die länge der Unterdruckschläuche großartig was beeinflusst.Habe dadurch noch nie schlechte Erfahrungen gemacht oder schlechteren Laderdruckaufbau gehabt. Viele Tuningbuden geben es sogar vor am Steuergerät die Abzeige anzubringen. Auf nen Prüfstand wird die Kontrollanzeige ja auch dort verbaut und nicht am Druckregler. Aber wie gesagt,jeder denkt anders drüber. Fahre schon 10 Jahre so und nie Probleme gehabt..

MFG
Demis
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Jan 04, 2010 8:39 pm Antworten mit Zitat
*BastiBerlin*Offline
Anmeldung: 28.11.2009
Beiträge: 102
Wohnort: Hauptstadt
Junior
Junior




sehe ich genauso.fahr auch schon seit ewigkeiten mit dem anzeigeschlauch direkt vorm steuergerät.lässt sich auch besser in den innenraum legen wie ich finde


Airbags...??? Wir sterben wie Männer!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Mahlzeit!
BeitragVerfasst am: Mo Jan 04, 2010 9:37 pm Antworten mit Zitat
Turbinenrad81Offline
Anmeldung: 19.11.2007
Alter: 36
Beiträge: 1127
Wohnort: Templin
König
König




denke auch das dies der genauste Punkt ist...

MFG
Demis
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Jan 05, 2010 2:32 am Antworten mit Zitat
G40TerracottaOffline
Anmeldung: 12.02.2008
Alter: 36
Beiträge: 982
Baron
Baron




Ich habe es auch scon ewigkeiten am Steuergerät, keinerlei probleme, weder vom Lauf noch von der Leistung her !
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Jan 08, 2010 3:13 pm Antworten mit Zitat
*BastiBerlin*Offline
Anmeldung: 28.11.2009
Beiträge: 102
Wohnort: Hauptstadt
Junior
Junior




mir fällt da gerade was ein...weil hier gesagt wurde der schlauch muss eine bestimmte länge haben....wer sagt denn das es so sein muss???
also bei allen die es vorm steuergerät angeschlossen haben,dürfte der motor ja gar nicht mehr laufen.weil da haste ja locker 1/2 bis 3/4 metermehr... oder sogar noch länger... Blinzeln


Airbags...??? Wir sterben wie Männer!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Jan 08, 2010 5:14 pm Antworten mit Zitat
Polo_2_Coupe_G40Offline
Anmeldung: 15.04.2008
Alter: 42
Beiträge: 569
Wohnort: Isernhagen
Meister
Meister




Steht so im bekannten Teilekatalog vom freundlichen.



*BastiBerlin* hat folgendes geschrieben:
mir fällt da gerade was ein...weil hier gesagt wurde der schlauch muss eine bestimmte länge haben....wer sagt denn das es so sein muss???
also bei allen die es vorm steuergerät angeschlossen haben,dürfte der motor ja gar nicht mehr laufen.weil da haste ja locker 1/2 bis 3/4 metermehr... oder sogar noch länger... Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Mahlzeit!
BeitragVerfasst am: Fr Jan 08, 2010 11:32 pm Antworten mit Zitat
Turbinenrad81Offline
Anmeldung: 19.11.2007
Alter: 36
Beiträge: 1127
Wohnort: Templin
König
König




Habe in der Unterdruckleitung bestimmt ne 30 cm lange extra Unterdruckleitung zum Pop Off bei mir und habe dadurch auch keine Nachteile gemerkt..

MFG
Demis
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2010 5:55 pm Antworten mit Zitat
*BastiBerlin*Offline
Anmeldung: 28.11.2009
Beiträge: 102
Wohnort: Hauptstadt
Junior
Junior




na was steht denn da genau????das es exakt 1m sein müssen und keinen cm länger?!?!oder ist das einfach eine werksangabe damit der teiledienst weiß,wieviel sie abschnibbeln müssen??


Airbags...??? Wir sterben wie Männer!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2010 6:10 pm Antworten mit Zitat
Polo_2_Coupe_G40Offline
Anmeldung: 15.04.2008
Alter: 42
Beiträge: 569
Wohnort: Isernhagen
Meister
Meister




Normal gibt es den Schlauch in Bestelleinheiten zu 5m, und als
Bemerkung steht dann z.B. dabei: "Kürzen auf 460 mm"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Mahlzeit!
BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2010 7:15 pm Antworten mit Zitat
Turbinenrad81Offline
Anmeldung: 19.11.2007
Alter: 36
Beiträge: 1127
Wohnort: Templin
König
König




denke das sind blos Richtlinien,bei Bremsleitungen ist das ja auch so...

MFG
Demis
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2010 8:02 pm Antworten mit Zitat
polo1G60Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 3190
Wohnort: Saarland
General
General




ich seh das von einer anderen seite. selbst wenn es keine auswirkungen hat die anzeige am schlauch zum steuergeraet abzugreifen, baut man sich immer noch eine potentielle fehlerquelle ein.

und wenn mal ne stoerung am ladedruck bzw. steuergeraet bzw. mapsensor ist, haengt immer dieses ding dazwischen, was dann auch die ursache einer evtl. stoerung sein kann.

Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Anschluß Ladedruckanzeige
  >> Foren-Übersicht -> G-Lader
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 2  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge K04-015 und K04-023 gleichen Anschluß??? Frank Turbo 1 Mo Jan 30, 2012 3:14 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ladedruckanzeige -VwPoloG40- G-Lader 8 Mi Jan 04, 2012 9:20 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Retro-Ladedruckanzeige XXL Mail Man G40 Innenraum 10 So Mai 01, 2011 11:26 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge anschluss benzinleitung und leitung f... derbyg402 Motoren 4 Mo Apr 25, 2011 2:24 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ladedruckanzeige sw!tchb4ck Technik 2 So Okt 31, 2010 8:52 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife