Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das das "G" in der Bezeichnung von G-Lader von der Kontur der Gehäusehälften und des Verdrängers kommt?  
 
>> Foren-Übersicht -> G-Lader -> Bypassklappe Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

BeitragVerfasst am: So März 25, 2012 10:31 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Achso, das hatte ich gar nicht geschrieben. Mein Ladedruck ging wegen einer Undichtigkeit des Schlauchanschlusses direkt an der LD-Anzeige flöten. Jetzt ist wieder alles gut Very Happy .


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mo Nov 12, 2012 1:05 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Hole den Thread aus aktuellem Anlass mal wieder hoch.

Habe nun zum zweiten mal Klüberfett an die Bypassklappe geschmiert, mit eher mäßgiem Erfolg. Also abdichten tut das nicht wirklich. Auf der Anzeige konnte ich keinen wirklichen Unterschied ausmachen.
Die Klappe ist aber definitiv undicht.

Daher nochmal meine Frage
Gibt es hier jemanden, der die Bypassklappe neu herstellen kann und auch das Gehäuse perfekt passend zur Klappe aufspindeln kann?


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Do Nov 15, 2012 7:12 pm Antworten mit Zitat
rouschiOffline
Anmeldung: 19.02.2011
Alter: 26
Beiträge: 40
Wohnort: Schweiz
Junior
Junior




Ich habe das mal gemacht! Das rohr ausgedreht auf 37,00mm und eine nöiie scheibe gemacht(15 grad winkel). Der verschleiss bei der welle war nahezuh weg! Aber man hörte das zischen noch immer... Der ladedruck ist 0.05 gestiegen.
Werde in nächster zeit eine scheibe aus kunststoff POM machen, oder eine scheibe mit gummiring, das sollte dann 100% dicht sein. Habe aber noch keone dichtung mit einem passenden profil gefunden. Wen ich erfolg habe melde ich es hier und würde die scheiben auch verkaufen!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Nov 15, 2012 7:16 pm Antworten mit Zitat
rouschiOffline
Anmeldung: 19.02.2011
Alter: 26
Beiträge: 40
Wohnort: Schweiz
Junior
Junior




,ersatzscheiben habe ich auch schon in shops gesehen, aber nur die wechseln reicht meiner meinunh nach nicht!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Nov 16, 2012 2:00 am Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Hi Rouschi,

klingt interessant und bericht bitte auf jeden Fall.


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Sa Nov 17, 2012 1:43 am Antworten mit Zitat
BlottoOffline
Anmeldung: 24.04.2008
Alter: 32
Beiträge: 267
Wohnort: Bad Oeynhausen
Experte
Experte




Aber selbst wenn die Klappe nicht 100% schließt - was diese wohl bei niemandem tut - ist das denn so schlimm? Bzw geht da wirklich was "flöten"??

Rein sinngemäß: Das Ladeluftsystem ist doch ein geschlossenes?! Dh. alles was an der Bypassklappe vorbei geht bleibt doch im Kreislauf und unterliegt dem herrschenden bzw aufgebauten LD....nun nimmt Luft unter Druck doch immer den kürzesten Weg, also durch die Drossel in Richtung AB....
Selbst wenn die DK 100% schließt dürfte die Auswirkung doch mehr als gering sein oder nicht?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Nov 17, 2012 8:30 pm Antworten mit Zitat
PoloundT3bus TobbeOffline
Anmeldung: 04.06.2006
Alter: 34
Beiträge: 460
Wohnort: Mössingen / BW
Profi
Profi




Hinter der geschlossen Bypassklappe herrscht kein Ladedruck mehr, der Druck kann ja übern Ladereingang in den Lufi entweichen Blinzeln

Gruß Tobi


Der moderne Personenwagen ist leider eine Kreuzung zwischen Maschine, Fußball und
Lippenstift, wobei die Maschine vielfach zu kurz gekommen ist. (Prof. P. Kössler, 1896 - 1987)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Nov 18, 2012 12:42 am Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Ob die Bypassklappe nicht richtig schließt oder z.B. ein Leck im Ladeluftkühler ist kommt aufs gleich raus. Der Effekt nämlich Druckverlust ist durch bedes vorhanden.


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: So Nov 18, 2012 12:32 pm Antworten mit Zitat
BlottoOffline
Anmeldung: 24.04.2008
Alter: 32
Beiträge: 267
Wohnort: Bad Oeynhausen
Experte
Experte




Absolut korrekt....hab nur die Hälfte des Weges bedacht... Schämen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Fr Jan 18, 2013 6:27 pm Antworten mit Zitat
nickOffline
Anmeldung: 29.11.2006
Beiträge: 313
Profi
Profi




Gibts schon was neues Frage?


vw rules
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Sa Jan 19, 2013 12:47 am Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Nee, ich muss mir erstmal ein zweites Drosselklappengehäuse besorgen, an dem man rummachen kann.


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Bypassklappe
  >> Foren-Übersicht -> G-Lader
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 2 von 2  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge bypassklappe finaldown G-Lader 4 Fr Jul 15, 2011 8:39 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bypassklappe - wie dicht ? typ86 G-Lader 2 Mo Nov 15, 2010 11:14 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche länge hat das Gestänge zwische... steppi Technik 3 Mo Apr 12, 2010 3:10 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge G60 - Bypassklappe vom Bypassrohr ab... cabbyg60 G-Lader 8 Fr Nov 07, 2008 9:48 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bypassklappe undicht ?? Genesisfahrer Motoren 10 Mo Jan 28, 2008 11:18 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife