Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das seit Beginn dieses Forums hier schon über 127.000 Artikel von mehr als 3.000 Mitgliedern veröffentlicht wurden?  
 
>> Foren-Übersicht -> Elektronik -> Batterie in den Kofferraum, welcher Kabelquerschnitt?
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Batterie in den Kofferraum, welcher Kabelquerschnitt?
BeitragVerfasst am: Mo Jan 10, 2005 11:11 am Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Hallo, da meine Batterie in den Kofferraum versetzt werden soll stellt sich mir jetzt die Frage nach dem Benötigten Querschnitt.
Ich stelle mit das so vor das ein Kabel von der Batterie an den Originalen Einbauplatz der Batterie vorne im Wasserkasten läuft. Dort wird ein Stromverteiler mit Anschlußpol fürs Überbrücken montiert, sicher ist sicher.

Masse sollte nicht das Problem werden, da könnte ich ja auch zur not das originale Kabel nehmen.

Ich denke das hier ja der eine oder andere das bereits gemacht hat.

Achso, es ist keine übermäßige Musikanlage verbaut.
Lediglich ein Verstärker mit 2x150Watt.

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Jan 10, 2005 3:28 pm Antworten mit Zitat
Micha16VG40Offline
Anmeldung: 20.04.2004
Alter: 41
Beiträge: 1116
Wohnort: Siegen
König
König




16 mm² für Plus-Leitung, Masse über Karosse, hinten auch 16mm², da bist du auf der sicheren Seite...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name

BeitragVerfasst am: Mo Jan 10, 2005 9:55 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Danke für den Tip.
Notiz an mich, morgen ausmessen wieviel Kabel gebraucht wird.

Werde dann morgen mal den Baumarkt nach entsprechendem Kabel durchforsten.

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Jan 11, 2005 5:27 pm Antworten mit Zitat
Derek
Gast




Hallo,

und vergesse nicht das Kabel noch entsprechend abzusichern! Das Minuskabel sollte auch so dick wie das Pluskabel sein, da die Stromstärke die in die Batterie hinein fließt auch die Gleiche ist die wieder hinaus fließt! Massekabel einfach in der Nähe der Batterie an die Karosserie befestigen. Vergesse nicht die Batterie ordentlich zu befestigen, da sonst der TÜV/ Dekra Schwierigkeiten machen können.

BeitragVerfasst am: Di Jan 11, 2005 10:48 pm Antworten mit Zitat
Patrick B.Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Alter: 42
Beiträge: 5800
Wohnort: Bünde
Moderator
Moderator




Leute, das ich die Batterie nich lose in den Kofferraum stelle sollte wohl klar sein. Blinzeln

Der Golf3 Batteriehalter liegt bereits zur Montage bereit.

Mfg Patrick


Echte Männer essen keinen Honig...
-echte Männer kauen Bienen!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa Mai 21, 2005 9:13 am Antworten mit Zitat
MartinOffline
Anmeldung: 24.12.2003
Alter: 34
Beiträge: 1356
Wohnort: Litzelsdorf/ Österreich
König
König




Hätte dazu auch noch eine Frage!
HAb ein 25mm² noch von der Anlage und nehme gleich das!
Muss ich das Massekabel was vom KAbelbaum zur Batterie geht nach hinten ziehen oder brauch ich das nur zur KArosse hängen??
Und wird die Stromversorgung für die Anlage besser da der Weg BAtterie-Endstufe(KOndensator) Kürzer ist???

Mfg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger ICQ-Nummer

Antwort: Batterie in den Kofferraum, welcher Kabelquerschnit
BeitragVerfasst am: So Sep 11, 2005 10:51 pm Antworten mit Zitat
FuNkYStYlEzOffline
Anmeldung: 29.08.2004
Beiträge: 56
Wohnort: bad hersfeld
Junior
Junior




naja wenn du es alles scheisse verbaust hast du einen grossen Innenwiderstand d.h. viel Leistung durch wärme verloren!
Ich würde MAsse direkt von der Batterie nehmen!
Nimm am betsen ne gelbatterie die hat schon sowieso weniger innenwiederstand und eine hohe ausgangsleistung!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Apr 03, 2007 10:41 am Antworten mit Zitat
Polo PickupOffline
Anmeldung: 19.05.2006
Alter: 35
Beiträge: 132
Wohnort: im Hohen Norden
Junior
Junior




Ich möchte das Thema gerne nochmal aufgreifen weil meine Batterie in meinem Steihlheck auch nach hinten soll. Mich würde interessieren wie ihr die Batterien im Kofferaum befestigt habt und wieviel Ampere die Sicherung hat. Als Querschnitt wollte ich 25mm² verlegen. Reicht das für den Anlasserstrom (Weber Vergaser)?
Und wie habt ihr das eine dicke Kabel auf die mehreren Kabel von Licht, Zündung usw verteilt? Wenn jemand Fotos hätte wäre das nicht schlecht!

Marcel
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2007 10:10 pm Antworten mit Zitat
@@PlayerOffline
Anmeldung: 06.06.2004
Beiträge: 180
Wohnort: Recklinghausen
Junior
Junior




So..... ich habe das auch vor 10 jahren an meine polo gemacht ...

Also mit sicherungskasten in den innen raum , heizung weg , sprizwand raus ,battarie weg .........

35-50 mm2 sollte mann schon nehmen , wenn mann den verlust in % mal durchrechnet wären 10% bei 12v Schon 1,2 V abfall

die masse natürlich auch gut bemessen

direckt im hauptstrang nach 30 cm eine ANL Hauptsicherung einbauen.............. wichtig bei umfallen sonst brennt die karre ab

Wer dann noch mag hinten für hifi ANL 4fach block oder soetwas...

Dann z.b vor wo die battarie war einen 200 A not aus hauptschalter zum freischalten....... den rest kablel an den haupschalter fertig....

Masse M10 mit zahnscheiben in den Radlauf oder A säule wand zum radlauf .......


G40 Roxxxxx
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2007 10:12 pm Antworten mit Zitat
@@PlayerOffline
Anmeldung: 06.06.2004
Beiträge: 180
Wohnort: Recklinghausen
Junior
Junior




Hoppla

Battarie

Red Top optima 55A

ca 150-200 okken

sehr gut zu verbauen


G40 Roxxxxx
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Batterie in den Kofferraum, welcher Kabelquerschnitt?
  >> Foren-Übersicht -> Elektronik
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 1  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Welcher Polomotor ist Turbo kompatibel? Manuel Technik 0 Sa Feb 04, 2017 10:20 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Polo G40 welcher Ladeluftschlauch ??? Chris81 G-Lader 1 Mo Apr 21, 2014 1:39 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welcher Tuner oder Fachbetrieb ? Jetta Strada G60 ... zu Tunern 4 Sa Nov 30, 2013 8:25 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aufkleber im kofferraum 2er G40 - 1e ... Jaap Peters Dies und das 0 Mi Nov 20, 2013 3:24 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welcher Schlauch ist das? Genesisfahrer Technik 4 So Aug 25, 2013 6:28 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife