Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das es die G-Laderseite.de schon seit 1998 gibt?  
 
>> Foren-Übersicht -> Turbo -> Nockenwelle für Turbo (no 3F) Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

BeitragVerfasst am: Sa Jun 14, 2008 11:42 pm Antworten mit Zitat
VW4ever_deOffline
Anmeldung: 10.12.2003
Alter: 37
Beiträge: 4928
Wohnort: Berlin
Moderator
Moderator




Gee4Ti aka Gee6Ti hat folgendes geschrieben:
Und wozu dann diesen Topic wenn du uns eh nicht glaubst?? *frechgrins*
Grinser


das versteh ich auch nicht Augen rollen

also ganz ehrlich ich fahre seit über 6 jahren turbo im polo!!!
ich hab alles durch und mit diversen firmen gesprochen etc

dann büche gewälzt, techniken durchdacht etc etc etc
turbo ist eine physik für sich! beim G oder kompressor kannst du nahezu jede nocke fahren, auch richtig groß speziell im auslass wenn zb noch nen fächer hinterhängt beim turbo ist das anders!

ich hab schon MEHRMALS geschrieben warum...
staudruck vorm turbo!!! zu große öffnungszeiten am auslass bewirken das durch den imensen staudruck des turbo bereits verbrannte abgase in den zylinder zurückgedrückt werden bzw einfach nicht komplett rauskommen! was das heißt kann sich jeder selbst ausmalen, hitze ohne ende und wenig leistung!

von daher 3f welle statt g40 welle! einlass ist wesentlich größer und auslass etwas kleiner wie bei der g40 welle! daher nahezu perfekt... würde die welle jetzt noch nen mm mehr hub haben wäre es das optimum!

hoffe das thema ist jetzt geklärt...?!

mfg Andreas


~~ VW4ever.de - Air & Cool(ed) Blog ~~
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

BeitragVerfasst am: Sa Jun 14, 2008 11:52 pm Antworten mit Zitat
FinissOffline
Anmeldung: 11.12.2005
Alter: 32
Beiträge: 2311
Wohnort: Siegen
General
General




Äh, ja aber genau da liegt doch der Hase begraben?!

Warum sagt denn keiner was zu einer ABU Nockenwelle? Die ist doch mehr oder weniger ne 3F mit mehr Hub?!

ABU 209°
3F 219°

Dann muss ich aber auch noch wissen wie das mit nem K04 Lader wäre? Könnte man dann da mehr schärfe im Auslass fahren?

Bekannter fuhr nen Escort Turbo mit 1,6Liter 8V Motor, 285° Nockenwelle, über 1,5Bar Ladedruck, und über 250PS. Woran liegt es dass es bei ihm mit so einer scharfen Nocke läuft? (ernst gemeinte Frage!!!)

EDIT: Wenn das alles so eindeutig klar ist, warum scheint es denn dann beim Daniel dennoch zu funktionieren? Die 272° Nockenwelle wiederspricht deinen Aussagen @Poloturbo.
Ich bin überzeugt das du weißt wovon du sprichst, aber dennoch wiederspricht das der Tatsache dass es beim Daniel scheinbar doch geht?!

@Jochen, du musst doch einsehen, dass es schwierig ist den gescheitesten Weg zu finden, wenn dir einer sagt mach das und der andere behauptet genau das Gegenteil. Das bringt einen nicht weiter. Daher dachte ich, es melden sich hier noch mehrere Turbofahrer und berichten ihre Erfahrungen!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2008 8:57 am Antworten mit Zitat
VW4ever_deOffline
Anmeldung: 10.12.2003
Alter: 37
Beiträge: 4928
Wohnort: Berlin
Moderator
Moderator




also ich WIEDERHOLE mich nochmal!!!

was willst du erreichen und wo willst du hin????

abu zu 3f sind 10 grad nach vw maß gemessen! das ist gegenüber schrick schon ne menge, das wirst du mit nem mehrbub nicht wettmachen! soviel dazu...

bei größerem lader hast du ergo weniger staudruck, logisch hier, du kannst wieder eine etwas schärfere nocke fahren! darauf sollte man schon selbst kommen wenn man sich mit dem prinzip turbo und staudruck auseinander setzt Blinzeln

klar geht das auch mit einer 285 grad nocke! hängt auch hier wieder von größe des turbo UND WICHTIG "aufgepasst" des maximalen ladedrucks ab!

ich kann mit nem 1,5er k03 im polo auch ne 298 grad nocke fahren (hab ich schon gehabt), das ganze geht aber nur bis 1,1 bar ladedruck, da der staudruck danach viel zu groß wird!

und daniel kann deshalb problemlos die 272 grad nocke fahren da er lediliglich mit 1,3 liter und 1,1 bar unterwegs ist... für 1,3 bar oder mehr wäre die nocke aber wieder zu scharf für den k03, mit nem k04 könntest die wieder fahren, da sich der staudruck erhöht, fahren geht auch, aber du wirst nicht viel mehrleistung spüren, es kann sein das der ladedruck obenrum abfällt und du kannst zugucken wie die öltemp nach oben schnellt!

und ich denke auf meine kompletten über 6 jahre erfahrung kann man wohl bauen, ich weiß wovon ich rede da ich selbst alles durchprobiert habe!!!

von daher richtig lesen und zuhören, mehr werd ich zu dem thema jetzt nicht mehr sagen... es wurde alles schon mehrmals im turboforum durchgekaut und ich hab mir schon wieder die finger wundgeschrieben!!! dazu habe ich keine lust mehr Blinzeln

hoffe es wird jetzt endlich alles verstanden, ansonsten BITTE bücher holen und physik und abhängigkeiten vom turbo verstehen lernen!!!

ähnliches thema ist zb große ladeluftrohre, 50mm klappe und 3f brücke beim turbo, stichwort strömungsgeschwindigkeit! auch sowas steht in büchern und lässt sich durch probieren und eigene erfahrungen schnell zeigen... Blinzeln

TURBO ist nicht gleich G oder KOMPRESSOR!!! ganz wichtig!!!

und wenn man mir jetzt immer noch nicht glaubt, dann ist mir das jetzt auch langsam egal, dann macht bitte was ihr wollt und lasst euch das von irgendwelchen 19 jährigen erzählen die irgendwas zusammenkleistern... das sind meist leute, je größer desto besser und mehr leistung!!! Augen rollen


mfg Andreas


~~ VW4ever.de - Air & Cool(ed) Blog ~~
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2008 10:38 am Antworten mit Zitat
FinissOffline
Anmeldung: 11.12.2005
Alter: 32
Beiträge: 2311
Wohnort: Siegen
General
General




Schalt mal ne Gang runter Blinzeln Alles was ich wissen wollte hast du oben schon erwähnt zu der ABU Nockenwelle!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2008 5:14 pm Antworten mit Zitat
polo86freakOffline
Anmeldung: 21.07.2005
Alter: 39
Beiträge: 479
Wohnort: 77839 Lichtenau
Profi
Profi




jetzt klinke ich mich mal ein, hab da nen stichwort zur temperatur gelesen.

bekomm ich die temperatur mit ner 3f welle runter ???

oder auf was bezieht sich das dann????

mfg jan
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2008 5:25 pm Antworten mit Zitat
G40 ´92Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Beiträge: 1357
Wohnort: Sundern,Sauerland
König
König




[quote]
Zitat:
mal abgesehen davon das die 252/276 eh fast ne serien g40 nocke ist!

Da bin ich ganz anderer meinung.
Hatte erst nur 65er laderrad und chip.Später kam dann noch die nockenwelle rein.Das war ein riesen leistungssprung.Das ist ne sehr gute welle.
Ausser sls hat mir ne andere nockenwelle verkauft.

Der Ryback hier uasm forum müsste die nockenwelle noch haben,vielleicht kann er mal auf die nummer schauen ob es wirklich die 252/276 ist]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name

BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2008 5:32 pm Antworten mit Zitat
VW4ever_deOffline
Anmeldung: 10.12.2003
Alter: 37
Beiträge: 4928
Wohnort: Berlin
Moderator
Moderator




@jan
nein direkt nicht! außer du fährst vorher ne extrem scharf nocke mit viel ladedruck und wechselst dann, dann wirst du sehen das die temp runter geht, da die abgase nicht zurückgedrückt werden!

@g40 92
klar bringt sie was, gradzahlen sind relativ seriennah, minimal schärfer aber eben mehr hub!


mfg Andreas


~~ VW4ever.de - Air & Cool(ed) Blog ~~
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2008 5:58 pm Antworten mit Zitat
FinissOffline
Anmeldung: 11.12.2005
Alter: 32
Beiträge: 2311
Wohnort: Siegen
General
General




@Poloturbo: wie wirkt sich denn der "Mehr-Hub" der ABU Welle auf den PY mit K03 aus?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2008 6:14 pm Antworten mit Zitat
Floppi-typ86Offline
Anmeldung: 07.06.2006
Alter: 32
Beiträge: 1543
Wohnort: soest
König
König




www.dk-content.de/tuning/pdf-archiv//Kraftwelle2.pdf

da les das ma durch


______________________________________________________________rechts is gas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2008 6:38 pm Antworten mit Zitat
FinissOffline
Anmeldung: 11.12.2005
Alter: 32
Beiträge: 2311
Wohnort: Siegen
General
General




Das ist ja alles schon mal sehr interessant, aber mir geht es ja nicht darum wie es sich beim Sauger verhält sonder wie es sich beim Turbo verhält.

Beim Sauger nehm ich dem Motor (NZ/3F) obenrum Leistung, aber geb ihm dafür ordentlich Drehmoment im unteren und mittleren Drehzahlbereich!

Nehm ich nu ne 268° Schrick vom Sauger (was wohl auch gehen wird) muss ich aufpassen das es mir die Abgase obenrum nicht zurückdrückt bei zu viel Ladedruck!

Davon mal ab will ich eh maximal 1,1Bar fahren.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2008 7:02 pm Antworten mit Zitat
rybeckOffline
Anmeldung: 27.01.2006
Alter: 35
Beiträge: 216
Wohnort: NRW
Experte
Experte




@ G40 ´92

Ja ist eine 252/276 hatte das damals mal bei Schrick erfragt.



gruß rybeck
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2008 7:26 pm Antworten mit Zitat
G40 ´92Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Beiträge: 1357
Wohnort: Sundern,Sauerland
König
König




Hehe,hast mir wohl nicht vertraut. Augen rollen Fährste die nocke eigentlich noch?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name

BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2008 8:13 pm Antworten mit Zitat
rybeckOffline
Anmeldung: 27.01.2006
Alter: 35
Beiträge: 216
Wohnort: NRW
Experte
Experte




Vertrauen is gut kontrolle is besser Grinser ,ja die is noch drinn wird aber einer 3f weichen müssen zwecks turbo umbau Teufel



gruß rybeck
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2008 8:33 pm Antworten mit Zitat
G40 ´92Offline
Anmeldung: 07.12.2003
Beiträge: 1357
Wohnort: Sundern,Sauerland
König
König




Aso,eigentlich schade den schönen,fast serien g40 umzubauen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name

BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2008 8:49 pm Antworten mit Zitat
rybeckOffline
Anmeldung: 27.01.2006
Alter: 35
Beiträge: 216
Wohnort: NRW
Experte
Experte




Bleibt doch Serie bis auf den motor, den G40 lader behalte ich aber vorsichtshalber Blinzeln .

Bist den zufrienden mit dem RS2 den du ja jetzt hast?
Gefält mir echt gut is ja ein Sahne motor! 1A


gruß rybeck
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2008 9:13 pm Antworten mit Zitat
VW4ever_deOffline
Anmeldung: 10.12.2003
Alter: 37
Beiträge: 4928
Wohnort: Berlin
Moderator
Moderator




Finiss hat folgendes geschrieben:
Nehm ich nu ne 268° Schrick vom Sauger (was wohl auch gehen wird) muss ich aufpassen das es mir die Abgase obenrum nicht zurückdrückt bei zu viel Ladedruck!

Davon mal ab will ich eh maximal 1,1Bar fahren.


bei 1,1 bar kannst du die problemlos fahren! Blinzeln
welche welle man beim turbo fährt hängt viel vom ladedruck ab!

268 ist bei 1,1 bar gar kein problem...

mfg Andreas


~~ VW4ever.de - Air & Cool(ed) Blog ~~
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2008 9:29 pm Antworten mit Zitat
FinissOffline
Anmeldung: 11.12.2005
Alter: 32
Beiträge: 2311
Wohnort: Siegen
General
General




Ah, solangsam kommen wir dahin wo ihc hinwollte Blinzeln Hab die Hauptfrage etwas dünn formuliert.

Gehen wir mal von 1Bar Ladedruck aus. Da würde dann eine 268° Nockenwelle mehr Leistung bringen wie eine G40 oder 3F?

Oder frag ich mal noch genauer: Welche Nockenwelle würde bei max. 1Bar Ladedruck die meiste Leistung bringen? Leerlauf ist mir egal. Die Leistung unterhalb von 3000Upm ist mir auch relativ egal.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2008 9:53 pm Antworten mit Zitat
VW4ever_deOffline
Anmeldung: 10.12.2003
Alter: 37
Beiträge: 4928
Wohnort: Berlin
Moderator
Moderator




Finiss hat folgendes geschrieben:
Ah, solangsam kommen wir dahin wo ihc hinwollte Blinzeln Hab die Hauptfrage etwas dünn formuliert.

Gehen wir mal von 1Bar Ladedruck aus. Da würde dann eine 268° Nockenwelle mehr Leistung bringen wie eine G40 oder 3F?

Oder frag ich mal noch genauer: Welche Nockenwelle würde bei max. 1Bar Ladedruck die meiste Leistung bringen? Leerlauf ist mir egal. Die Leistung unterhalb von 3000Upm ist mir auch relativ egal.



dann frag das so doch einfach gleich!!! Smile
also wenn du eh nur so 1 bar fahren willst könntest du sogar ne viel schärfere nocke fahren... 1 bar ging bei mir sogar problemlos mit 1,5er block k03 und 298 grad nocke (sonderanfertigung für g60 lader)... Blinzeln
also ich sag mal im gesunden bereich kannst die da locker ne 276 etc einbauen!


mfg Andreas


~~ VW4ever.de - Air & Cool(ed) Blog ~~
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

BeitragVerfasst am: Mo Jun 16, 2008 6:33 am Antworten mit Zitat
FinissOffline
Anmeldung: 11.12.2005
Alter: 32
Beiträge: 2311
Wohnort: Siegen
General
General




Das´s ne Aussage Smile

Musstest du bei der 298° Welle irgendwas an den Kolben verändern? Oder hat die so reingepasst?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mo Jun 16, 2008 7:06 am Antworten mit Zitat
VW4ever_deOffline
Anmeldung: 10.12.2003
Alter: 37
Beiträge: 4928
Wohnort: Berlin
Moderator
Moderator




Finiss hat folgendes geschrieben:
Das´s ne Aussage Smile

Musstest du bei der 298° Welle irgendwas an den Kolben verändern? Oder hat die so reingepasst?


war mit umbau auf starre stößel Blinzeln
aber ds liegt jetzt schon 5 jahr ezurück, alles genau weiß ich gar nicht mehr...

aber die normalen nocken die man so zu kaufen bekommt passen alle bis 10mm hub problemlos!

mfg Andreas


~~ VW4ever.de - Air & Cool(ed) Blog ~~
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Nockenwelle für Turbo (no 3F)
  >> Foren-Übersicht -> Turbo
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 2 von 3  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Schrick Nockenwelle Manu34 Motoren 2 Mo Sep 18, 2017 12:22 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welcher Polomotor ist Turbo kompatibel? Manuel Technik 0 Sa Feb 04, 2017 10:20 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meinungen zu Motor 1,4 l TSI Kompress... nick Dies und das 10 Sa Dez 27, 2014 3:56 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Derby 1 Bj.78 G40 Turbo Sir Derby Turbo 10 So Sep 28, 2014 8:29 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge kennzeichnung original g40 nockenwelle polo1G60 Technik 2 So Dez 15, 2013 8:10 pm Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife