Infos zu MaxRPM
G-Lader, GLader, G60, G40, G60-Lader, G40-Lader, Supercharger, G-Supercharger, Charger, Polo G40, Corrado G60, Golf G60, Passat G60, Tacho, Tachos, Tachofolien, Tachofolie, VW, Volkswagen, Tuning, Motortuning, Motorumbau, Fotogalerie, Forum, VW-Forum

Die G-Laderseite.de

Hier befindest Du Dich:
Querschnitt durch einen G-Lader

Diese Seite
beobachten
Infos zum
Datenschutz


 Bookmark and Share

 
 ... das die G-Laderseite.de insg. aus 516 PHP- und 512 HTML-Seiten besteht?  
 
>> Foren-Übersicht -> ... mit der Polizei -> Stilllegung wegen fehlenden Mittelschalldämpfer Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige Vorheriges Thema :: Nächstes Thema 

Stilllegung wegen fehlenden Mittelschalldämpfer
BeitragVerfasst am: Di Dez 11, 2007 5:27 pm Antworten mit Zitat
PoloberndOffline
Anmeldung: 28.11.2007
Alter: 37
Beiträge: 288
Wohnort: Eberswalde
Experte
Experte




Hallo Leute.Muss ich noch loswerden. Im Sommer haben mich die Bullen in Oranienburg angehalten.(Großrazia)Die Polizeilehrlinge sollten wohl noch was lernen. Very Happy Ich dachte naja rein und wieder raus.Der bulle schaut unter und meint:das fehlt ein Mittelschalldämpfer.Aber das ist nicht alles,Er besorgte einen Tüver, den ich bezahlen musste,der das bestätigte. Frage? Vielleicht hats ja jemand im TV gesehen,da war nen TV Team.Wollten von mir nen Interview machen, haben es abgebrochen, weil ich ausfallend wurde.Naja Plaketten ab... Dann hab ich gewartet, bis die ganze Aktion vobei war und hab dann die Mücke gemacht.War ne schöne Rückfahrt, sag ich euch, wenn man überall die Bullen sieht
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di Dez 11, 2007 6:36 pm Antworten mit Zitat
Castom 2Offline
Anmeldung: 22.10.2007
Alter: 41
Beiträge: 194
Junior
Junior




die Frage die ich mir jetzt stelle, was willst Du uns damit sagen?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Dez 11, 2007 7:11 pm Antworten mit Zitat
PoloberndOffline
Anmeldung: 28.11.2007
Alter: 37
Beiträge: 288
Wohnort: Eberswalde
Experte
Experte




Stimmt, hab ich ganz vergessen zu schreiben.Erstmal wollt ich meine <sorgen loswerden.Hat ja keiner Verständnis dafür.Haben die eigentlich das Recht dazu, mir die Plaketten abzureißen.Wegen so eine Lapalie
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Di Dez 11, 2007 7:34 pm Antworten mit Zitat
Polo2204Offline
Anmeldung: 27.10.2007
Alter: 35
Beiträge: 487
Wohnort: Krefeld
Profi
Profi




Das Thema gab es schon öfter und so wie es aussieht,haben die leider das recht dazu. Wenn man einmal an den den richtigen Ohü gerät hilft nur noch kleine brötchen backen oder wenn man im recht ist,handy raus und direkt anwalt kommen lassen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Dez 11, 2007 9:07 pm Antworten mit Zitat
FinissOffline
Anmeldung: 11.12.2005
Alter: 32
Beiträge: 2311
Wohnort: Siegen
General
General




Verstehe die Aufregung nicht so ganz. Man weiß doch was legal ist und was nicht. Wenn ich mit was illegalem rumfahre geh ich auch davon aus dass wenn kontrolliert wird, mir schlimmsten Falls die Karre Stillgelegt werden kann. Und was finde ich wenn es zurecht passiert auch absolut ok. Schließlich ist jeder für sein Fahrzeug verantwortlich. Klar durch ein MSD Ersatzrohr gefärdet man jetzt andere nicht unbedingt stärker, aber egal was am Auto verändert wird. Wenn es nicht legal eingetragen ist muss man mit sowas rechnen!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Dez 11, 2007 10:14 pm Antworten mit Zitat
Lars GOffline
Anmeldung: 15.12.2003
Alter: 50
Beiträge: 3149
Wohnort: Köln/Bonn
General
General




Mir stellt sich dabei aber die Frage der Verhältnismäßigkeit. Was ist wenn man "M3-Spiegel" nicht eingetragen hat oder ein Endrohr angeschweißt hat was keine ABE besitzt?
Ist es da verhältnismäßig einen TÜV-Beamten kommen zu lassen, ein Auto stillzulegen, es abschleppen zu lassen usw.???

Ich könnte mir vorstellen, dass es da schon Abstufungen gibt und dass man mit einem Anwalt im Rücken sich auch nicht alles gefallen lassen muss.

Grüße
Lars


______________________________________

4,2 kg pro PS, das G-eht vorwärts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Dez 11, 2007 10:53 pm Antworten mit Zitat
BlueG40Offline
Anmeldung: 22.11.2004
Alter: 34
Beiträge: 292
Wohnort: Lütjenburg bei Kiel
Experte
Experte




Gibt es, Stilllegungsgründe sind veränderungen die das Abgasverhalten und/oder Geräuschverhalten negativ beeinträchtigen, also Auspuff oder Luftfilter...
Oder aber Sicherheitsrelevante Mängel oder Unzulässigkeiten, z.B. Felgen stehen nen halben Meter über oder schleifen, Fahrwerk zu tief, etc....


www.Hartgas.de
SCHÖN AUF DICKE HOSE MACHEN!!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Dez 18, 2007 3:19 pm Antworten mit Zitat
sascha1985Offline
Anmeldung: 22.04.2007
Alter: 32
Beiträge: 723
Baron
Baron




Lars G hat folgendes geschrieben:
Was ist wenn man "M3-Spiegel" nicht eingetragen hat oder ein Endrohr angeschweißt hat was keine ABE besitzt?

Grüße
Lars


komisch, mein tüvmann meinte ich kann mir irgendein rohr dranbraten, da der auspuff vom polo am derby zu kurz ist!

vorher dachte ich auch immer das man eine abe oder ein gutachten braucht...

ich denke ohne den ganzen tv-team etc. würde eine polizist normalerweisen, den wagen nicht stilllegen..
sondern: du solltest zum tüv und bestätigen lassen, dass der auspuffmäßig alles eingetragen/ original ist!
aber das recht hat er...
gruß
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Dez 18, 2007 6:06 pm Antworten mit Zitat
polo1G60Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 3190
Wohnort: Saarland
General
General




das problem besteht darin, dass viele polizisten halbwissende sind Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Mi Dez 19, 2007 12:00 pm Antworten mit Zitat
derbyg40Offline
Anmeldung: 11.03.2007
Alter: 29
Beiträge: 318
Wohnort: Mölln
Profi
Profi




@sascha


ja hat der Tüv zu mir auch gesagt!! geht ja schlecht mit dem kurzen S-rohr vom g40!!!

jetzt hab ich auch ein 60er schräg nach Oben drann!!


Umbaustory!
______________________________________________
http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=9786
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Dez 19, 2007 12:46 pm Antworten mit Zitat
FinissOffline
Anmeldung: 11.12.2005
Alter: 32
Beiträge: 2311
Wohnort: Siegen
General
General




Das heißt ich brauch mein 100er Offenendrohr bei mir am G garnicht eintragen lassen? Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Dez 19, 2007 1:43 pm Antworten mit Zitat
derbyg40Offline
Anmeldung: 11.03.2007
Alter: 29
Beiträge: 318
Wohnort: Mölln
Profi
Profi




nein du brauchst deine Honda Civic 100er Tütte nicht eintragen lassen.. Blinzeln

nee also ich hab da mal was im Gesetzes Text gelesen wo was von ...nicht weiter als stoßtange überstehen.,.. winkel von 45grad noch oben max.. usw...

aber eigentlich musste nix eintragen denk ich!!


Umbaustory!
______________________________________________
http://www.g-laderseite.de/forum/viewtopic.php?t=9786
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Mi Dez 19, 2007 9:02 pm Antworten mit Zitat
Tom-G40Offline
Anmeldung: 20.07.2007
Beiträge: 80
Junior
Junior




hi bin grad dabei mir nen G40 aufzubauen! und hab mir von bastuck ne a anlage bei ebay ersteigert und anstelle des msd ist da nur ein rohr Cool
würde das dein heissen das wenn mich die Polizei mal kontrollieren sollte, mir die PLaketten abgekratzt werden? oder der wagen stillgelegt wird?? bekommt man bei sowas nicht ne normale mängelkarte??
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2007 1:41 am Antworten mit Zitat
f.town g40Offline
Anmeldung: 01.09.2004
Alter: 37
Beiträge: 617
Wohnort: Falkensee (bei Berlin)
Meister
Meister




Hallo,
war bei der Anlage ein Gutachten bei nach welchem du die Anlage beim TÜV eintragen lassen kannst? Wenn nicht sieht es schlecht aus. Dann kann dein Auto nicht nur wegen dem Rohr stillgelegt werden sondern wegen der ganzen Anlage wenn die im Sinne der STv(Z?)O nicht zulässig ist. Dann hilft nur Einzelabnahm. Und ob das gelingt bei nur einem Schalldämpfer ist fraglich. Sowas sollte aber im Angebot gestanden haben ob die mit oder ohne Gutachten ist.

Gruß Franz


!!!Hardcore for LIFE!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2007 2:57 pm Antworten mit Zitat
Castom 2Offline
Anmeldung: 22.10.2007
Alter: 41
Beiträge: 194
Junior
Junior




die Sache mit der Abgasanlage ist so wie mit allen Änderungen am Fahrzeug gegenüber Serienzustand,
mit jeder Änderung die
1. das Abgas-und Geräuschverhalten verändert
2. die Fahrzeugart geändert wird
oder 3.wo eine Gefährdung zu erwarten ist,
erlischt die Betriebserlaubnis.
Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten die BE wiederzuerlangen.
Entweder durch Teilegutachten i.V.m. einer Abnahme nach §19.3 STVZO, eine EG-Typgenehmigung oder einer ABE für das verbaute Teil. Wenn keine der genannten Genehmigungen davon vorhanden ist (ohne Garantie der Vollständigkeit, es gibt noch mehr, ABG usw.), gibt es noch die Möglichkeit der Einzelbetriebserlaubnisbegutachtung, Blinzeln langes Wort.
Dabei wird das Fahrzeug dem Sachverständigen der Technischen Prüfstelle vorgestellt (Alte Bundesländer-TÜV, neue Bundesländer DEKRA). Dieser prüft dann die Zulässigkeit nach "sachverständigem Ermessen". Er muss sich natürlich an die geltenden Vorschriften bei der Begutachtung halten, was natürlich jeder der Sachverständigen macht, Cool .

Im Falle der Abgasanlage ist der Nachweis der Erfüllung des Abgasgeräuschgrenzwertes zum Zeitpunkt der Erstzulassung zu erfüllen. D.h. im Zweifelsfall ist das nur! durch eine Fahrgeräuschmessung unter Normbedingungen nachzuweisen.
D.h., jeder könnte sich eine Abgasanlage selber bauen, Wenn diese den Erstzulassungsdatums relevanten Geräuschgrenzwerten entspricht, kann diese über eine Einzelabnahme mit entsprechender Kennzeichnung auch eingetragen werden. Theoretisch müsste dann noch der 2te Aspekt, die Abgasemissionen betrachtet werden, da eine Abgasanlage mit weniger Rückstau auch auf den Brennverlauf und damit auf die Emissionen einen Einfluß hat. In der Praxis spielt das meiner Meinung nach aber eine untergeordnete Rolle, zumindest bei Euro 1 oder 2.

Fakt ist jedoch eins, wenn die Rennleitung einen anhält, und das Auto ist zu laut, entscheidet der jeweilige kontrollierende Beamte nach "eigenem Ermessen" wie es weitergeht. Das kann vom Mängelschein, über Geräuschmessung bis hin zur Stilllegung gehen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: Di Feb 26, 2008 2:57 pm Antworten mit Zitat
polo1G60Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 3190
Wohnort: Saarland
General
General




tja im grunde musst du dann deine unschuld beweisen, zum beispiel mit dem maengelschein zum netten sachverstaendigen deiner wahl fahren.

ich denk auch, es kommt drauf an, wie die sheriffs drauf sind. ich hab schon maengelkarten in der hand gehabt, dort standen sachen drauf, da haette sich nicht mal ein pruefer bei der hauptuntersuchung dran gestoert.

andernfalls bleibt ja jedem polizist die moeglichkeit ne maengelkarte bei verdacht zu schreiben, nur du musst dann zeit und natuerlich geld aufbringen die sache ins reine zu bringen. aber in den seltesten faellen liegen sie ja daneben mit ihrer vermutung Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Feb 26, 2008 3:00 pm Antworten mit Zitat
Polo2204Offline
Anmeldung: 27.10.2007
Alter: 35
Beiträge: 487
Wohnort: Krefeld
Profi
Profi




Wer gräbt denn hier alte threads wieder aus? Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Di Feb 26, 2008 3:13 pm Antworten mit Zitat
polo1G60Offline
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 3190
Wohnort: Saarland
General
General




hust, hust....dacht schon, was staubt denn hier so Blinzeln
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: Di Feb 26, 2008 3:16 pm Antworten mit Zitat
Polo2204Offline
Anmeldung: 27.10.2007
Alter: 35
Beiträge: 487
Wohnort: Krefeld
Profi
Profi




Naja,ab nem bestimmten alter können schonmal die augen etwas nachlassen. Grinser
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer

BeitragVerfasst am: Sa Mai 24, 2008 7:18 pm Antworten mit Zitat
G-ehtOffline
Anmeldung: 13.10.2005
Alter: 32
Beiträge: 426
Wohnort: GD
Profi
Profi




aber wenn die anlage mit einem schalldämpfer eingetragen ist, gibts keine probs, oder?


...Männer die G-ehn, pissen im stehn...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  Druckerfreundliche Anzeige  

Stilllegung wegen fehlenden Mittelschalldämpfer
  >> Foren-Übersicht -> ... mit der Polizei
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Thema einem Freund per eMail mitteilen


Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden  
Seite 1 von 2  

  
  

Mögliche ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Frage wegen 22er HBZ BullSitting Technik 19 So Jan 23, 2011 2:44 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage wegen Winterauto BMW E36 318i!? Polosteffl Motoren 17 Di Nov 23, 2010 12:33 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge T4 kaufen wegen wechselkennzeichen!er... danielg40 Dies und das 0 Fr Jul 09, 2010 12:10 am Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Längere Riemen wegen Billig Fächerkrü... G40Terracotta G-Lader 5 Sa Jul 03, 2010 8:45 pm Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage wegen G40 G60 umbau 1986mucko G-Lader 6 Di Okt 13, 2009 12:40 am Letzten Beitrag anzeigen
Zur WerkzeugGarage.de
In unserem neuen modernen Onlineshop erhältst Du sowohl als Heimwerker als auch als Profi Werkzeug zu Top-Preisen. Dabei kannst Du das Werkzeug bequem per PayPal, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme bestellen und erhälst es innerhalb weniger Tage. Bereits ab einem Bestellwert von 70,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland übrigens versandkostenfrei!
www.WerkzeugGarage.de

Zu den Artikeln ...
Über 460 neue high performance SuperPro-Fahrwerksteile neu bei MaxRPM!

Entwickelt für die Straße ... auf der Rennstrecke erprobt!


Digitale Ganganzeige
Zum G-Ladershop ...
Mit 256 möglichen Display-Farben
Ab 119,- EUR

Digitale
Schaltanzeige

Zum G-Ladershop ...
Professionelle Schaltanzeige für nahezu alle Fahrzeuge
Ab 119,- EUR



Neuentwicklung:
RS G65-Lader
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter RS G65-Lader mit 0,3-0,4 Bar höherem Ladedruck gegenüber einem orig. G60-Lader.
Ab 1450,- EUR

G60 Motorsport Verdränger
Zum G-Ladershop ...
Neu entwickelter G60 Motorsport Verdränger. Mit zahlreichen Optimierungen gegenüber der Serie.
Ab 649,- EUR



Empfehlungen:

Kleiner Wartungssatz G40/G60
Zum G-Ladershop ...
Beinhaltet alle Dichtleisten, Wellendichtringe, Zahnriemen sowie Kleinteile
159,- EUR

Racingkit 2
Zum G-Ladershop ...
Fahrwerkskit zur Verbesserung der Straßenlage Deines VW Polos 86/86C. Beinhaltet das Stabikit, das Querlenkerlager sowie das Hinterachslager.
139,- EUR

Öffnungszeiten der Nordschleife